. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 75.00 EUR, größter Preis: 83.00 EUR, Mittelwert: 81.4 EUR
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.):

Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - gebrauchtes Buch

1995, ISBN: 3050028564

ID: 18116217252

[EAN: 9783050028569], Fine, [SC: 3.0], [PU: Berlin : Akademie,], GEISTESGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFT, XIX, 350 S. Aus der Bibliothek des Literaturwissenschaftlers Eberhard Lämmert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - WALTRAUD NAUMANN-BEYER Aufklärung zwischen gestern und heute -- JOCHEN SCHLOBACH Aufklärung und Kultur im Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts -- SIEGFRIED JÜTTNER Schreiben als Aufklären, Literatur als Wahrheitssuche. Die Option der Enzyklopädisten in Frankreich (1750-1780) -- HANS-JÜRGEN LÜSEBRINK Volkskultur und Elitenkultur. Mentalitätshistorische und kulturhistorische Ansätze zur Neuperspektivierung einer tradierten Dichotomie -- WOLFRAM MALTE FUES Frauenbildung, Bildung zur Frau. Strategien der Geschlechterdifferenz in der frühen deutschen Aufklärung -- TERRY CASTLE Geisterhafte Politik. Der Glaube an Erscheinungen und die romantische Imagination -- JOHN BENDER Fiktionalität in der Aufklärung -- KEITH MICHAEL BAKER Aufklärung und die Erfindung der Gesellschaft -- MARKUS WINKLER Die Wiederkehr des Schicksals in der aufgeklärten Moderne. Mythologische Kulturkritik bei August Wilhelm Schlegel, Madame de Stael und Benjamin Constant -- ERNST MÜLLER Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants Streit der Fakultäten zur Humboldtschen Universität -- GEORG BOLLENBECK Die Abwendung des Bildungsbürgertums von der Aufklärung. Versuch einer Annäherung an die semantische Lage um 1880 -- MANFRED STARKE Zur Rolle der Religion in Werner Krauss' Konzept des aufklärerischen Subjekts der Geschichte -- BRIGITTE SANDIG Camus'"Geschichte von Europas Hochmut" -- WOLFGANG KLEIN Sade 1945 -- MICHAEL FRANZ Aufklärung und Aneignung. Der Paradigmenwechsel von der Okku-pations- zur Arbeitstheorie des Eigentums (Locke) in seinen philosophischen und ästhetischen Implikationen (Fichte - Hegel - Marx) -- KARL OTTO CONRADY Risiko und Notwendigkeit des universalistischen Anspruchs einer kritischen Aufklärung -- CHRISTIAN LAVAGNO Die Aufklärung im anthropologischen Schlummer -- WALTRAUD NAUMANN-BEYER Der schweigende Körper, die konforme Sinnlichkeit: das Dilemma der Kritik -- HELGA GEYER-RYAN Recht, Literatur und Dekonstruktion -- JOHN H.SMITH Was erben wir vom Willen der Aufklärung? -- WOLFGANG ERNST Signifikanten jenseits der Lettern. Archäologie, Museum und Archiv als Medien der Aufklärung -- ROBERT WEIMANN Das Ende der Vorstellung im Theater? Repräsentation und Bildungsauftrag in dramatischen und theoretischen Diskursen -- HERMANN HERLINGHAUS "Periphere Modernität" und die Umbrüche von der Sozialpädagogik zur Videopolitik oder: Wie die chilenische Militärdiktatur an einem Fernsehspot scheiterte -- JOHN BENDER Schlußwort. ISBN 3050028564 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.):

Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - gebrauchtes Buch

1995, ISBN: 3050028564

ID: 18116217252

[EAN: 9783050028569], Fine, [PU: Berlin : Akademie,], GEISTESGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFT, XIX, 350 S. Aus der Bibliothek des Literaturwissenschaftlers Eberhard Lämmert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - WALTRAUD NAUMANN-BEYER Aufklärung zwischen gestern und heute -- JOCHEN SCHLOBACH Aufklärung und Kultur im Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts -- SIEGFRIED JÜTTNER Schreiben als Aufklären, Literatur als Wahrheitssuche. Die Option der Enzyklopädisten in Frankreich (1750-1780) -- HANS-JÜRGEN LÜSEBRINK Volkskultur und Elitenkultur. Mentalitätshistorische und kulturhistorische Ansätze zur Neuperspektivierung einer tradierten Dichotomie -- WOLFRAM MALTE FUES Frauenbildung, Bildung zur Frau. Strategien der Geschlechterdifferenz in der frühen deutschen Aufklärung -- TERRY CASTLE Geisterhafte Politik. Der Glaube an Erscheinungen und die romantische Imagination -- JOHN BENDER Fiktionalität in der Aufklärung -- KEITH MICHAEL BAKER Aufklärung und die Erfindung der Gesellschaft -- MARKUS WINKLER Die Wiederkehr des Schicksals in der aufgeklärten Moderne. Mythologische Kulturkritik bei August Wilhelm Schlegel, Madame de Stael und Benjamin Constant -- ERNST MÜLLER Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants Streit der Fakultäten zur Humboldtschen Universität -- GEORG BOLLENBECK Die Abwendung des Bildungsbürgertums von der Aufklärung. Versuch einer Annäherung an die semantische Lage um 1880 -- MANFRED STARKE Zur Rolle der Religion in Werner Krauss' Konzept des aufklärerischen Subjekts der Geschichte -- BRIGITTE SANDIG Camus'"Geschichte von Europas Hochmut" -- WOLFGANG KLEIN Sade 1945 -- MICHAEL FRANZ Aufklärung und Aneignung. Der Paradigmenwechsel von der Okku-pations- zur Arbeitstheorie des Eigentums (Locke) in seinen philosophischen und ästhetischen Implikationen (Fichte - Hegel - Marx) -- KARL OTTO CONRADY Risiko und Notwendigkeit des universalistischen Anspruchs einer kritischen Aufklärung -- CHRISTIAN LAVAGNO Die Aufklärung im anthropologischen Schlummer -- WALTRAUD NAUMANN-BEYER Der schweigende Körper, die konforme Sinnlichkeit: das Dilemma der Kritik -- HELGA GEYER-RYAN Recht, Literatur und Dekonstruktion -- JOHN H.SMITH Was erben wir vom Willen der Aufklärung? -- WOLFGANG ERNST Signifikanten jenseits der Lettern. Archäologie, Museum und Archiv als Medien der Aufklärung -- ROBERT WEIMANN Das Ende der Vorstellung im Theater? Repräsentation und Bildungsauftrag in dramatischen und theoretischen Diskursen -- HERMANN HERLINGHAUS "Periphere Modernität" und die Umbrüche von der Sozialpädagogik zur Videopolitik oder: Wie die chilenische Militärdiktatur an einem Fernsehspot scheiterte -- JOHN BENDER Schlußwort. ISBN 3050028564 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.):
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - gebrauchtes Buch

1995

ISBN: 3050028564

ID: 913588

XIX, 350 S. Fadengehefteter Originalpappband. Aus der Bibliothek des Literaturwissenschaftlers Eberhard Lämmert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - WALTRAUD NAUMANN-BEYER Aufklärung zwischen gestern und heute -- JOCHEN SCHLOBACH Aufklärung und Kultur im Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts -- SIEGFRIED JÜTTNER Schreiben als Aufklären, Literatur als Wahrheitssuche. Die Option der Enzyklopädisten in Frankreich (1750-1780) -- HANS-JÜRGEN LÜSEBRINK Volkskultur und Elitenkultur. Mentalitätshistorische und kulturhistorische Ansätze zur Neuperspektivierung einer tradierten Dichotomie -- WOLFRAM MALTE FUES Frauenbildung, Bildung zur Frau. Strategien der Geschlechterdifferenz in der frühen deutschen Aufklärung -- TERRY CASTLE Geisterhafte Politik. Der Glaube an Erscheinungen und die romantische Imagination -- JOHN BENDER Fiktionalität in der Aufklärung -- KEITH MICHAEL BAKER Aufklärung und die Erfindung der Gesellschaft -- MARKUS WINKLER Die Wiederkehr des Schicksals in der aufgeklärten Moderne. Mythologische Kulturkritik bei August Wilhelm Schlegel, Madame de Stael und Benjamin Constant -- ERNST MÜLLER Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants Streit der Fakultäten zur Humboldtschen Universität -- GEORG BOLLENBECK Die Abwendung des Bildungsbürgertums von der Aufklärung. Versuch einer Annäherung an die semantische Lage um 1880 -- MANFRED STARKE Zur Rolle der Religion in Werner Krauss' Konzept des aufklärerischen Subjekts der Geschichte -- BRIGITTE SANDIG Camus'"Geschichte von Europas Hochmut" -- WOLFGANG KLEIN Sade 1945 -- MICHAEL FRANZ Aufklärung und Aneignung. Der Paradigmenwechsel von der Okku-pations- zur Arbeitstheorie des Eigentums (Locke) in seinen philosophischen und ästhetischen Implikationen (Fichte - Hegel - Marx) -- KARL OTTO CONRADY Risiko und Notwendigkeit des universalistischen Anspruchs einer kritischen Aufklärung -- CHRISTIAN LAVAGNO Die Aufklärung im anthropologischen Schlummer -- WALTRAUD NAUMANN-BEYER Der schweigende Körper, die konforme Sinnlichkeit: das Dilemma der Kritik -- HELGA GEYER-RYAN Recht, Literatur und Dekonstruktion -- JOHN H.SMITH Was erben wir vom Willen der Aufklärung? -- WOLFGANG ERNST Signifikanten jenseits der Lettern. Archäologie, Museum und Archiv als Medien der Aufklärung -- ROBERT WEIMANN Das Ende der Vorstellung im Theater? Repräsentation und Bildungsauftrag in dramatischen und theoretischen Diskursen -- HERMANN HERLINGHAUS "Periphere Modernität" und die Umbrüche von der Sozialpädagogik zur Videopolitik oder: Wie die chilenische Militärdiktatur an einem Fernsehspot scheiterte -- JOHN BENDER Schlußwort. ISBN 3050028564 Versandkostenfreie Lieferung Geistesgeschichte, Literaturwissenschaft, [PU:Berlin : Akademie,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.):
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - gebrauchtes Buch

1995, ISBN: 3050028564

ID: OR29310308 (913588)

Berlin, Akademie, XIX, 350 S. Fadengehefteter Originalpappband. Aus der Bibliothek des Literaturwissenschaftlers Eberhard Lämmert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - WALTRAUD NAUMANN-BEYER Aufklärung zwischen gestern und heute -- JOCHEN SCHLOBACH Aufklärung und Kultur im Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts -- SIEGFRIED JÜTTNER Schreiben als Aufklären, Literatur als Wahrheitssuche. Die Option der Enzyklopädisten in Frankreich (1750-1780) -- HANS-JÜRGEN LÜSEBRINK Volkskultur und Elitenkultur. Mentalitätshistorische und kulturhistorische Ansätze zur Neuperspektivierung einer tradierten Dichotomie -- WOLFRAM MALTE FUES Frauenbildung, Bildung zur Frau. Strategien der Geschlechterdifferenz in der frühen deutschen Aufklärung -- TERRY CASTLE Geisterhafte Politik. Der Glaube an Erscheinungen und die romantische Imagination -- JOHN BENDER Fiktionalität in der Aufklärung -- KEITH MICHAEL BAKER Aufklärung und die Erfindung der Gesellschaft -- MARKUS WINKLER Die Wiederkehr des Schicksals in der aufgeklärten Moderne. Mythologische Kulturkritik bei August Wilhelm Schlegel, Madame de Stael und Benjamin Constant -- ERNST MÜLLER Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants Streit der Fakultäten zur Humboldtschen Universität -- GEORG BOLLENBECK Die Abwendung des Bildungsbürgertums von der Aufklärung. Versuch einer Annäherung an die semantische Lage um 1880 -- MANFRED STARKE Zur Rolle der Religion in Werner Krauss' Konzept des aufklärerischen Subjekts der Geschichte -- BRIGITTE SANDIG Camus'"Geschichte von Europas Hochmut" -- WOLFGANG KLEIN Sade 1945 -- MICHAEL FRANZ Aufklärung und Aneignung. Der Paradigmenwechsel von der Okku-pations- zur Arbeitstheorie des Eigentums (Locke) in seinen philosophischen und ästhetischen Implikationen (Fichte - Hegel - Marx) -- KARL OTTO CONRADY Risiko und Notwendigkeit des universalistischen Anspruchs einer kritischen Aufklärung -- CHRISTIAN LAVAGNO Die Aufklärung im anthropologischen Schlummer -- WALTRAUD NAUMANN-BEYER Der schweigende Körper, die konforme Sinnlichkeit: das Dilemma der Kritik -- HELGA GEYER-RYAN Recht, Literatur und Dekonstruktion -- JOHN H.SMITH Was erben wir vom Willen der Aufklärung? -- WOLFGANG ERNST Signifikanten jenseits der Lettern. Archäologie, Museum und Archiv als Medien der Aufklärung -- ROBERT WEIMANN Das Ende der Vorstellung im Theater? Repräsentation und Bildungsauftrag in dramatischen und theoretischen Diskursen -- HERMANN HERLINGHAUS "Periphere Modernität" und die Umbrüche von der Sozialpädagogik zur Videopolitik oder: Wie die chilenische Militärdiktatur an einem Fernsehspot scheiterte -- JOHN BENDER Schlußwort. ISBN 3050028564Kulturwissenschaft [Geistesgeschichte, Literaturwissenschaft] 1995, [PU: Akademie Verlag, Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Wolfgang und Waltraud Neumann-Beyer (Hrsg.):
Nach der Aufklärung? Beiträge zum Diskurs der Kulturwissenschaften. Beitr. wurden aus dem Amerikan. übers. von Robert Lumer. Literaturforschung. - gebrauchtes Buch

1995, ISBN: 9783050028569

[PU: Berlin : Akademie], XIX, 350 S. Fadengehefteter Originalpappband. Aus der Bibliothek des Literaturwissenschaftlers Eberhard Lämmert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - WALTRAUD NAUMANN-BEYER Aufklärung zwischen gestern und heute -- JOCHEN SCHLOBACH Aufklärung und Kultur im Geschichtsdenken des 18. Jahrhunderts -- SIEGFRIED JÜTTNER Schreiben als Aufklären, Literatur als Wahrheitssuche. Die Option der Enzyklopädisten in Frankreich (1750-1780) -- HANS-JÜRGEN LÜSEBRINK Volkskultur und Elitenkultur. Mentalitätshistorische und kulturhistorische Ansätze zur Neuperspektivierung einer tradierten Dichotomie -- WOLFRAM MALTE FUES Frauenbildung, Bildung zur Frau. Strategien der Geschlechterdifferenz in der frühen deutschen Aufklärung -- TERRY CASTLE Geisterhafte Politik. Der Glaube an Erscheinungen und die romantische Imagination -- JOHN BENDER Fiktionalität in der Aufklärung -- KEITH MICHAEL BAKER Aufklärung und die Erfindung der Gesellschaft -- MARKUS WINKLER Die Wiederkehr des Schicksals in der aufgeklärten Moderne. Mythologische Kulturkritik bei August Wilhelm Schlegel, Madame de Stael und Benjamin Constant -- ERNST MÜLLER Die Aufklärung in der Dialektik ihrer Institutionalisierung. Von Kants Streit der Fakultäten zur Humboldtschen Universität -- GEORG BOLLENBECK Die Abwendung des Bildungsbürgertums von der Aufklärung. Versuch einer Annäherung an die semantische Lage um 1880 -- MANFRED STARKE Zur Rolle der Religion in Werner Krauss' Konzept des aufklärerischen Subjekts der Geschichte -- BRIGITTE SANDIG Camus'"Geschichte von Europas Hochmut" -- WOLFGANG KLEIN Sade 1945 -- MICHAEL FRANZ Aufklärung und Aneignung. Der Paradigmenwechsel von der Okku-pations- zur Arbeitstheorie des Eigentums (Locke) in seinen philosophischen und ästhetischen Implikationen (Fichte - Hegel - Marx) -- KARL OTTO CONRADY Risiko und Notwendigkeit des universalistischen Anspruchs einer kritischen Aufklärung -- CHRISTIAN LAVAGNO Die Aufklärung im anthropologischen Schlummer -- WALTRAUD NAUMANN-BEYER Der schweigende Körper, die konforme Sinnlichkeit: das Dilemma der Kritik -- HELGA GEYER-RYAN Recht, Literatur und Dekonstruktion -- JOHN H.SMITH Was erben wir vom Willen der Aufklärung? -- WOLFGANG ERNST Signifikanten jenseits der Lettern. Archäologie, Museum und Archiv als Medien der Aufklärung -- ROBERT WEIMANN Das Ende der Vorstellung im Theater? Repräsentation und Bildungsauftrag in dramatischen und theoretischen Diskursen -- HERMANN HERLINGHAUS "Periphere Modernität" und die Umbrüche von der Sozialpädagogik zur Videopolitik oder: Wie die chilenische Militärdiktatur an einem Fernsehspot scheiterte -- JOHN BENDER Schlußwort. ISBN 3050028564, [SC: 2.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Nach Der Aufklaerung? Beitraege Zum Diskurs Der Kulturwissenschaften (LiteraturForschung)
Autor:

Wolfgang Klein, Waltraud Naumann-Beyer

Titel:

Nach Der Aufklaerung? Beitraege Zum Diskurs Der Kulturwissenschaften (LiteraturForschung)

ISBN-Nummer:

3050028564

Detailangaben zum Buch - Nach Der Aufklaerung? Beitraege Zum Diskurs Der Kulturwissenschaften (LiteraturForschung)


EAN (ISBN-13): 9783050028569
ISBN (ISBN-10): 3050028564
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1995
Herausgeber: Berlin: Akademie-Verl., 1995, 1. Aufl., 350 S., ill. OPpbnd. / Hardcover. (LiteraturForschung) (3-05-002856-4)

Buch in der Datenbank seit 04.09.2008 12:56:45
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 13:32:08
ISBN/EAN: 3050028564

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-05-002856-4, 978-3-05-002856-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher