. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,00 €, größter Preis: 19,90 €, Mittelwert: 7,68 €
Wie ein kostbarer Stein. Roman. - Alioth, Gabrielle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alioth, Gabrielle:

Wie ein kostbarer Stein. Roman. - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 3312001935

ID: 15598

Zürich, Frauenfeld: Nagel und Kimche, 1994., Ein gutes und sauberes Exemplar. - Im Straßburger Stadtarchiv stieß Gabrielle Alioth auf ein Bündel aneinandergenähter Papiere: Aussagen, die Frauen des Klosters auf der Werde 1413 vor dem Rat der Stadt machten. Die Ereignisse, die sie zu Protokoll gaben, bilden den Ausgangspunkt dieses Romans. - Eine Frau kehrt in die Stadt zurück, aus der sie vor Jahren geflüchtet ist. Damals hatte sie einem Frauenstift vorgestanden, in dem eine Novizin - fast selber noch ein Kind - gestorben war, verblutet bei der heimlichen Geburt ihres Kindes. All die Jahre seit ihrer Flucht hat Anna versteckt in den Wäldern gelebt, bis ein Brief sie zurückruft. Bei ihrer Ankunft findet sie das Stift in Unruhe vor. Doch ist nicht die von ihr gefürchtete Untersuchung von Margaretas Tod daran schuld, sondern die Nachricht vom heranrückenden Feind. Während die Gerüchte über die bevorstehende Belagerung sich mehren, in der Ebene schon der Rauch brennender Dörfer zu sehen ist, flüchten die Stiftsfrauen aufs Land. Am Morgen, da die Tore der Stadt geschlossen werden, findet sich Anna allein in dem leeren Stift. Die Vorräte gehen zur Neige, Seuchen brechen aus, die gewohnte Ordnung zerfällt. In einer bestechend schönen Sprache erzählt der Roman von einer Wendezeit, in der die alten Gewißheiten schwinden. Hinter den Mauern des Schweigens zerfällt eine Ordnung. Nur eines überdauert: eine rigide Sexualmoral, die jede Solidarität erstickt. ISBN 3312001935, 163 S., gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag., [Novizin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie ein kostbarer Stein. Roman. - Alioth, Gabrielle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Alioth, Gabrielle:

Wie ein kostbarer Stein. Roman. - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 3312001935

ID: 15598

163 S., gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Im Straßburger Stadtarchiv stieß Gabrielle Alioth auf ein Bündel aneinandergenähter Papiere: Aussagen, die Frauen des Klosters auf der Werde 1413 vor dem Rat der Stadt machten. Die Ereignisse, die sie zu Protokoll gaben, bilden den Ausgangspunkt dieses Romans. - Eine Frau kehrt in die Stadt zurück, aus der sie vor Jahren geflüchtet ist. Damals hatte sie einem Frauenstift vorgestanden, in dem eine Novizin - fast selber noch ein Kind - gestorben war, verblutet bei der heimlichen Geburt ihres Kindes. All die Jahre seit ihrer Flucht hat Anna versteckt in den Wäldern gelebt, bis ein Brief sie zurückruft. Bei ihrer Ankunft findet sie das Stift in Unruhe vor. Doch ist nicht die von ihr gefürchtete Untersuchung von Margaretas Tod daran schuld, sondern die Nachricht vom heranrückenden Feind. Während die Gerüchte über die bevorstehende Belagerung sich mehren, in der Ebene schon der Rauch brennender Dörfer zu sehen ist, flüchten die Stiftsfrauen aufs Land. Am Morgen, da die Tore der Stadt geschlossen werden, findet sich Anna allein in dem leeren Stift. Die Vorräte gehen zur Neige, Seuchen brechen aus, die gewohnte Ordnung zerfällt. In einer bestechend schönen Sprache erzählt der Roman von einer Wendezeit, in der die alten Gewißheiten schwinden. Hinter den Mauern des Schweigens zerfällt eine Ordnung. Nur eines überdauert: eine rigide Sexualmoral, die jede Solidarität erstickt. ISBN 3312001935 Versand D: 3,00 EUR Novizin, [PU:Zürich, Frauenfeld: Nagel und Kimche,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie ein kostbarer Stein. Roman. - Alioth, Gabrielle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alioth, Gabrielle:
Wie ein kostbarer Stein. Roman. - gebunden oder broschiert

1994

ISBN: 3312001935

ID: OR24430957 (15598)

Zürich, Frauenfeld, Nagel und Kimche, 163 S., gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Im Straßburger Stadtarchiv stieß Gabrielle Alioth auf ein Bündel aneinandergenähter Papiere: Aussagen, die Frauen des Klosters auf der Werde 1413 vor dem Rat der Stadt machten. Die Ereignisse, die sie zu Protokoll gaben, bilden den Ausgangspunkt dieses Romans. - Eine Frau kehrt in die Stadt zurück, aus der sie vor Jahren geflüchtet ist. Damals hatte sie einem Frauenstift vorgestanden, in dem eine Novizin - fast selber noch ein Kind - gestorben war, verblutet bei der heimlichen Geburt ihres Kindes. All die Jahre seit ihrer Flucht hat Anna versteckt in den Wäldern gelebt, bis ein Brief sie zurückruft. Bei ihrer Ankunft findet sie das Stift in Unruhe vor. Doch ist nicht die von ihr gefürchtete Untersuchung von Margaretas Tod daran schuld, sondern die Nachricht vom heranrückenden Feind. Während die Gerüchte über die bevorstehende Belagerung sich mehren, in der Ebene schon der Rauch brennender Dörfer zu sehen ist, flüchten die Stiftsfrauen aufs Land. Am Morgen, da die Tore der Stadt geschlossen werden, findet sich Anna allein in dem leeren Stift. Die Vorräte gehen zur Neige, Seuchen brechen aus, die gewohnte Ordnung zerfällt. In einer bestechend schönen Sprache erzählt der Roman von einer Wendezeit, in der die alten Gewißheiten schwinden. Hinter den Mauern des Schweigens zerfällt eine Ordnung. Nur eines überdauert: eine rigide Sexualmoral, die jede Solidarität erstickt. ISBN 3312001935Belletristik [Novizin] 1994, [PU: Nagel & Kimche, Zürich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie ein kostbarer Stein - Alioth, Gabrielle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alioth, Gabrielle:
Wie ein kostbarer Stein - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 9783312001934

[ED: Hardcover], [PU: Nagel & Kimche], Im Straßburger Stadtarchiv liegt ein Bündel aneinandergenähter Papiere: Aussagen, die Frauen des Klosters auf der Werde 1413 vor dem Rat der Stadt machten. Die Ereignisse, die sie zu Protokoll gaben - Vergewaltigung, eine Schwangerschaft, die, wenngleich für alle offensichtlich, nicht zur Kenntnis genommen werden durfte, bilden den Ausgangspunkt dieses Romans. In bestechend schöner Sprache erzählt Gabrielle Alioth von einer Wendezeit, in der alte Gewissheiten schwinden. Hinter den Mauern des Schweigens zerfällt eine Ordnung. Nur eines überdauert: eine rigide Sexualmoral, die jede Solidarität erstickt. Zusatzinformation zum Zustand Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag und 170 Seiten / guter Zustand minime Lesespuren (Name auf erster Seite sowie zwei kleine Flecken/Spritzer auf letzer Seite ca 5x5mm), [SC: 4.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 195x122 mm, [GW: 260g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
buecherlaus.ch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie ein kostbarer Stein: Roman (German Edition) - Alioth, Gabrielle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alioth, Gabrielle:
Wie ein kostbarer Stein: Roman (German Edition) - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 3312001935

ID: 15358944690

[EAN: 9783312001934], Neubuch, [PU: Nagel & Kimche]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service - A Fine Choice, Waldshut-Tiengen, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wie ein kostbarer Stein: Roman (German Edition)
Autor:

Gabrielle Alioth

Titel:

Wie ein kostbarer Stein: Roman (German Edition)

ISBN-Nummer:

3312001935

Detailangaben zum Buch - Wie ein kostbarer Stein: Roman (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783312001934
ISBN (ISBN-10): 3312001935
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Nagel + Kimche Verlag Ag

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 17:06:02
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2016 15:25:23
ISBN/EAN: 3312001935

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-312-00193-5, 978-3-312-00193-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher