. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,00 €, größter Preis: 58,92 €, Mittelwert: 44,58 €
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - Sebastian Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Klein:

Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - neues Buch

ISBN: 9783409146968

ID: f0bd6aa8ae61802a2a302416fb05a540

Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern Die Diskussion tiber Bankstellendichte, Bankstellenrentabilitat und Bank stellenpolitik der einzelnen Institutsgruppen ist seit dem Fortfall der so genannten Bedtirfnisprtifung der ErOffnung neuer Stellen durch die Bank deutscher Lander (his 1958) nicht abgebrochen. 1m allgemeinen werden fUr die Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland) drei Phasen in der Bankstellenpolitik, insbesondere der Geschaftsbanken, unterschieden: 1952 bis 1957 mit reguliertem, langsamem Wachstum, 1958 bis 1974 als Phase eines sttirmischen, explosionsartigen Wachstums, ab 1975 dann Erreichen der Sattigungsgrenze (1.400 Einwohner je Bankstelle) und behutsame Restrukturierung mit -wenn auch zahlenmaBig gering en BankstellenschlieBungen. Die Frage, ob die Bankstellendichte in den alten Bundeslandern als "overbanked" zu charakterisieren sei, was als Zeichen einer falschen Strategie zu deuten sein wfude, wird inzwischen weithin einvernehmlich bejaht. Zu erwarten ware gewesen, daB die Chance, in den neuen Bundeslandern ein "funktionsfahiges" Standortnetz aufzubauen, die Fehler der Vergangenheit also zu vermeiden, genutzt wfude. Ob die Voraussetzungen dafur in den Rahmenbedingungen vorhanden gewesen sind, wie die Bankgruppen gehandelt haben, welches Ergebnis sich in den zwei Aufbaujahren -1990 bis 1992 -zeigt, dies ist Analysege genstand der Untersuchung von Sebastian Klein. Ende 1991 war eine erste Untersuchung zu dieser Frage durchgeftihrt worden; die Ergebnisse waren zwar signifikant, die Entwicklung schien aber noch nieht abschlieBend beurteilbar. Auf der Grundlage der statisti schen Erhebung Ende 1992 dtirfte nun aber die Moglichkeit einer Strate giebeschreibung und einer -vorsiehtigen -Strategiebewertung gegeben sein. Die Ergebnisse, die Sebastian Klein nunmehr vorlegt, dtirften auf ein breites Interesse stoBen und zum Nachdenken anregen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-409-14696-8, Gabler Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23005425 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - Sebastian Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sebastian Klein:

Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - neues Buch

ISBN: 9783409146968

ID: df4e64f69cd20b50942e4447da9eb754

Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern Die Diskussion tiber Bankstellendichte, Bankstellenrentabilitat und Bank stellenpolitik der einzelnen Institutsgruppen ist seit dem Fortfall der so genannten Bedtirfnisprtifung der ErOffnung neuer Stellen durch die Bank deutscher Lander (his 1958) nicht abgebrochen. 1m allgemeinen werden fUr die Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland) drei Phasen in der Bankstellenpolitik, insbesondere der Geschaftsbanken, unterschieden: 1952 bis 1957 mit reguliertem, langsamem Wachstum, 1958 bis 1974 als Phase eines sttirmischen, explosionsartigen Wachstums, ab 1975 dann Erreichen der Sattigungsgrenze (1.400 Einwohner je Bankstelle) und behutsame Restrukturierung mit -wenn auch zahlenmaBig gering en BankstellenschlieBungen. Die Frage, ob die Bankstellendichte in den alten Bundeslandern als "overbanked" zu charakterisieren sei, was als Zeichen einer falschen Strategie zu deuten sein wfude, wird inzwischen weithin einvernehmlich bejaht. Zu erwarten ware gewesen, daB die Chance, in den neuen Bundeslandern ein "funktionsfahiges" Standortnetz aufzubauen, die Fehler der Vergangenheit also zu vermeiden, genutzt wfude. Ob die Voraussetzungen dafur in den Rahmenbedingungen vorhanden gewesen sind, wie die Bankgruppen gehandelt haben, welches Ergebnis sich in den zwei Aufbaujahren -1990 bis 1992 -zeigt, dies ist Analysege genstand der Untersuchung von Sebastian Klein. Ende 1991 war eine erste Untersuchung zu dieser Frage durchgeftihrt worden; die Ergebnisse waren zwar signifikant, die Entwicklung schien aber noch nieht abschlieBend beurteilbar. Auf der Grundlage der statisti schen Erhebung Ende 1992 dtirfte nun aber die Moglichkeit einer Strate giebeschreibung und einer -vorsiehtigen -Strategiebewertung gegeben sein. Die Ergebnisse, die Sebastian Klein nunmehr vorlegt, dtirften auf ein breites Interesse stoBen und zum Nachdenken anregen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-409-14696-8, Gabler

Neues Buch Buch.de
Nr. 23005425 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - Sebastian Klein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Klein:
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - neues Buch

ISBN: 9783409146968

ID: 116638853

Die Diskussion tiber Bankstellendichte, Bankstellenrentabilitat und Bank stellenpolitik der einzelnen Institutsgruppen ist seit dem Fortfall der so genannten Bedtirfnisprtifung der ErOffnung neuer Stellen durch die Bank deutscher Lander (his 1958) nicht abgebrochen. 1m allgemeinen werden fUr die Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland) drei Phasen in der Bankstellenpolitik, insbesondere der Geschaftsbanken, unterschieden: 1952 bis 1957 mit reguliertem, langsamem Wachstum, 1958 bis 1974 als Phase eines sttirmischen, explosionsartigen Wachstums, ab 1975 dann Erreichen der Sattigungsgrenze (1.400 Einwohner je Bankstelle) und behutsame Restrukturierung mit -wenn auch zahlenmaBig gering en BankstellenschlieBungen. Die Frage, ob die Bankstellendichte in den alten Bundeslandern als ´´overbanked´´ zu charakterisieren sei, was als Zeichen einer falschen Strategie zu deuten sein wfude, wird inzwischen weithin einvernehmlich bejaht. Zu erwarten ware gewesen, daB die Chance, in den neuen Bundeslandern ein ´´funktionsfahiges´´ Standortnetz aufzubauen, die Fehler der Vergangenheit also zu vermeiden, genutzt wfude. Ob die Voraussetzungen dafur in den Rahmenbedingungen vorhanden gewesen sind, wie die Bankgruppen gehandelt haben, welches Ergebnis sich in den zwei Aufbaujahren -1990 bis 1992 -zeigt, dies ist Analysege genstand der Untersuchung von Sebastian Klein. Ende 1991 war eine erste Untersuchung zu dieser Frage durchgeftihrt worden; die Ergebnisse waren zwar signifikant, die Entwicklung schien aber noch nieht abschlieBend beurteilbar. Auf der Grundlage der statisti schen Erhebung Ende 1992 dtirfte nun aber die Moglichkeit einer Strate giebeschreibung und einer -vorsiehtigen -Strategiebewertung gegeben sein. Die Ergebnisse, die Sebastian Klein nunmehr vorlegt, dtirften auf ein breites Interesse stoBen und zum Nachdenken anregen. Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Gabler

Neues Buch Thalia.de
No. 23005425 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Strategien der Grossbanken in den neuen Bundesländern., - Klein, Sebastian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Sebastian:
Die Strategien der Grossbanken in den neuen Bundesländern., - Taschenbuch

1993, ISBN: 3409146962

ID: ha1024951

Paperback Seiten 143 Format Guter Zustand Bibl-Ex. Einband mit Spuren vom Ablösen eines Bibliotheksschildes. Finanzpolitik Finanzwesen Bankwirtschaft neue Bundesländer Großbankstrategie Kreditwirtschaft Markteintritt Bankenmarkt Bibl-Ex. Einband mit Spuren vom Ablösen eines Bibliotheksschildes. Versand D: 1,50 EUR, [PU:Gabler Wiesbaden]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
ralfs-buecherkiste, 15378 Herzfelde
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strategien der Großbanken in den neuen Bundesländern - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783409146968

ID: 8361559

1993, Softcover, Buch, [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Strategien der Grossbanken in den neuen Bundeslandern (Trends in finance and banking) (German Edition)
Autor:

Klein, Sebastian

Titel:

Strategien der Grossbanken in den neuen Bundeslandern (Trends in finance and banking) (German Edition)

ISBN-Nummer:

3409146962

Detailangaben zum Buch - Strategien der Grossbanken in den neuen Bundeslandern (Trends in finance and banking) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783409146968
ISBN (ISBN-10): 3409146962
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

Buch in der Datenbank seit 16.11.2012 12:07:25
Buch zuletzt gefunden am 25.12.2016 10:30:16
ISBN/EAN: 3409146962

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-409-14696-2, 978-3-409-14696-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher