. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.99 EUR, größter Preis: 5.50 EUR, Mittelwert: 4.17 EUR
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - Sperl, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sperl, Ingo:

Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 9783438044075

[ED: Hardcover], [PU: DEUTSCHE BIBELGESELLSCHAFT], Der Seelsorger Ingo Sperl zeigt anhand einer reichen Sammlung biblischer Texte, wie der Prozess der Trauer durchlebt und bewältigt werden kann, und zeichnet einen Weg vom Leid zur Hoffnung. Vorwort "Geboren werden hat seine Zeit, Sterben hat seine Zeit." - Weil jedes Leben immer beides enthält, Zeiten des Geboren-Werdens und des Neuanfangs wie auch Zeiten des Sterbens und Abschiednehmens, gehören Trauer und Freude eng zusammen. Freude und Trauer wohnen wie in "einem Doppelzimmer unserer Seele" - so sagt es einer, der schon viele Trauernde auf ihrem Weg begleitet hat. Wo wir unserer Trauer Ausdruck geben, wird Raum frei für neues Lachen. Beides hat seine Zeit, heißt es im biblischen Buch des Predigers Salomo. Und die Trauernden ahnen es: Die Nacht ihrer Trauer darf nicht ewig dauern. Es ist wie ein Weg, über dem verheißen ist: Es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind. Jesaja 8,23) Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die die Trauer kennen. Dabei sehen wir die Trauer als eine wichtige Möglichkeit mit Verlusten umzugehen und menschlich Abschied zu nehmen. Nicht alle Menschen können ihre Trauer leben und durchschreiten. Nur zu gut haben wir gelernt, die Schmerzen zu verschweigen und zu verbergen. Und viele sind einsam geworden, weil da niemand ist, der die Wege der Trauer mit ihnen gehen kann. Die Alten hatten es leichter: Sie hatten noch die Räume und Formen, mit ihren Abschieden umzugehen. Sie haben geweint und geklagt, sie haben ihren Zorn gegen Gott und das Schicksal herausgeschrien und haben zu neuem Lebensmut gefunden. Und sie waren durch die Angehörigen begleitet. In unserer Gegenwart bleiben wir oft allein, wenn wir von liebgewordenen Menschen Abschied nehmen müssen. Unser Leben ist ein ständiges Abschiednehmen. Wir nehmen Abschied von der Jugend, von der Gesundheit. Viele nehmen Abschied von der vertrauten Umgebung. Und ein Leben lang verlieren wir Menschen, die uns nahestanden. Eigentlich müssen wir es zeitlebens lernen: Das Loslassen ist eine Kunst. In den biblischen Texten finden wir Beispiele von Menschen, die geklagt und geweint haben. Wir lesen von Abschieden und Neuanfängen. Und wir haben Texte, die wir in der Trauer nachsprechen können. Es sind ganz verschiedene Situationen, in die uns die Bibel führt. Aber der Weg durch die Trauer gleicht sich, ob wir Menschen verlieren oder anderes Leid erfahren. Diesen Weg nachgehen von der Nacht zum Tag, von der Trauer zu neuem Leben, von der Angst zur Hoffnung, von der Verzweiflung zur Freude das will dieses Buch mit den alten Texten der Bibel. Es ist der Weg, den wir alle gehen., [SC: 1.40], wie neu, privates Angebot, Kleinformat, [GW: 120g], [PU: Stuttgart]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
farnk60
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - Sperl, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sperl, Ingo:

Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 9783438044075

[ED: Hardcover], [PU: DEUTSCHE BIBELGESELLSCHAFT], Der Seelsorger Ingo Sperl zeigt anhand einer reichen Sammlung biblischer Texte, wie der Prozess der Trauer durchlebt und bewältigt werden kann, und zeichnet einen Weg vom Leid zur Hoffnung.Vorwort"Geboren werden hat seine Zeit, Sterben hat seine Zeit." - Weil jedes Leben immer beides enthält, Zeiten des Geboren-Werdens und des Neuanfangs wie auch Zeiten des Sterbens und Abschiednehmens, gehören Trauer und Freude eng zusammen. Freude und Trauer wohnen wie in "einem Doppelzimmer unserer Seele" - so sagt es einer, der schon viele Trauernde auf ihrem Weg begleitet hat. Wo wir unserer Trauer Ausdruck geben, wird Raum frei für neues Lachen. Beides hat seine Zeit, heißt es im biblischen Buch des Predigers Salomo. Und die Trauernden ahnen es: Die Nacht ihrer Trauer darf nicht ewig dauern. Es ist wie ein Weg, über dem verheißen ist: Es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind. Jesaja 8,23)Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die die Trauer kennen. Dabei sehen wir die Trauer als eine wichtige Möglichkeit mit Verlusten umzugehen und menschlich Abschied zu nehmen. Nicht alle Menschen können ihre Trauer leben und durchschreiten. Nur zu gut haben wir gelernt, die Schmerzen zu verschweigen und zu verbergen. Und viele sind einsam geworden, weil da niemand ist, der die Wege der Trauer mit ihnen gehen kann.Die Alten hatten es leichter: Sie hatten noch die Räume und Formen, mit ihren Abschieden umzugehen. Sie haben geweint und geklagt, sie haben ihren Zorn gegen Gott und das Schicksal herausgeschrien und haben zu neuem Lebensmut gefunden. Und sie waren durch die Angehörigen begleitet. In unserer Gegenwart bleiben wir oft allein, wenn wir von liebgewordenen Menschen Abschied nehmen müssen. Unser Leben ist ein ständiges Abschiednehmen. Wir nehmen Abschied von der Jugend, von der Gesundheit. Viele nehmen Abschied von der vertrauten Umgebung. Und ein Leben lang verlieren wir Menschen, die uns nahestanden. Eigentlich müssen wir es zeitlebens lernen: Das Loslassen ist eine Kunst.In den biblischen Texten finden wir Beispiele von Menschen, die geklagt und geweint haben. Wir lesen von Abschieden und Neuanfängen. Und wir haben Texte, die wir in der Trauer nachsprechen können. Es sind ganz verschiedene Situationen, in die uns die Bibel führt. Aber der Weg durch die Trauer gleicht sich, ob wir Menschen verlieren oder anderes Leid erfahren. Diesen Weg nachgehen von der Nacht zum Tag, von der Trauer zu neuem Leben, von der Angst zur Hoffnung, von der Verzweiflung zur Freude das will dieses Buch mit den alten Texten der Bibel. Es ist der Weg, den wir alle gehen., [SC: 1.40], wie neu, privates Angebot, Kleinformat, [GW: 120g], [PU: Stuttgart]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
farnk60
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - Sperl, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sperl, Ingo:
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer. - gebunden oder broschiert

1996

ISBN: 9783438044075

[ED: Hardcover], [PU: DEUTSCHE BIBELGESELLSCHAFT], Der Seelsorger Ingo Sperl zeigt anhand einer reichen Sammlung biblischer Texte, wie der Prozess der Trauer durchlebt und bewältigt werden kann, und zeichnet einen Weg vom Leid zur Hoffnung.Vorwort"Geboren werden hat seine Zeit, Sterben hat seine Zeit." - Weil jedes Leben immer beides enthält, Zeiten des Geboren-Werdens und des Neuanfangs wie auch Zeiten des Sterbens und Abschiednehmens, gehören Trauer und Freude eng zusammen. Freude und Trauer wohnen wie in "einem Doppelzimmer unserer Seele" - so sagt es einer, der schon viele Trauernde auf ihrem Weg begleitet hat. Wo wir unserer Trauer Ausdruck geben, wird Raum frei für neues Lachen. Beides hat seine Zeit, heißt es im biblischen Buch des Predigers Salomo. Und die Trauernden ahnen es: Die Nacht ihrer Trauer darf nicht ewig dauern. Es ist wie ein Weg, über dem verheißen ist: Es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind. Jesaja 8,23)Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die die Trauer kennen. Dabei sehen wir die Trauer als eine wichtige Möglichkeit mit Verlusten umzugehen und menschlich Abschied zu nehmen. Nicht alle Menschen können ihre Trauer leben und durchschreiten. Nur zu gut haben wir gelernt, die Schmerzen zu verschweigen und zu verbergen. Und viele sind einsam geworden, weil da niemand ist, der die Wege der Trauer mit ihnen gehen kann.Die Alten hatten es leichter: Sie hatten noch die Räume und Formen, mit ihren Abschieden umzugehen. Sie haben geweint und geklagt, sie haben ihren Zorn gegen Gott und das Schicksal herausgeschrien und haben zu neuem Lebensmut gefunden. Und sie waren durch die Angehörigen begleitet. In unserer Gegenwart bleiben wir oft allein, wenn wir von liebgewordenen Menschen Abschied nehmen müssen. Unser Leben ist ein ständiges Abschiednehmen. Wir nehmen Abschied von der Jugend, von der Gesundheit. Viele nehmen Abschied von der vertrauten Umgebung. Und ein Leben lang verlieren wir Menschen, die uns nahestanden. Eigentlich müssen wir es zeitlebens lernen: Das Loslassen ist eine Kunst.In den biblischen Texten finden wir Beispiele von Menschen, die geklagt und geweint haben. Wir lesen von Abschieden und Neuanfängen. Und wir haben Texte, die wir in der Trauer nachsprechen können. Es sind ganz verschiedene Situationen, in die uns die Bibel führt. Aber der Weg durch die Trauer gleicht sich, ob wir Menschen verlieren oder anderes Leid erfahren. Diesen Weg nachgehen von der Nacht zum Tag, von der Trauer zu neuem Leben, von der Angst zur Hoffnung, von der Verzweiflung zur Freude das will dieses Buch mit den alten Texten der Bibel. Es ist der Weg, den wir alle gehen., [SC: 1.40]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
farnk60
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer - gebrauchtes Buch

1996, ISBN: 9783438044075

ID: 3f296b294242d649c36236d2f53cb640

Binding:Gebundene Ausgabe,Edition:1,Label:Deutsche Bibelgesellschaft,Publisher:Deutsche Bibelgesellschaft,medium:Buch (Festeinband),numberOfPages:112,publicationDate:1996-01-01,ISBN:3438044072 Buch (Festeinband), Deutsche Bibelgesellschaft

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03438044072 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer - Sperl, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sperl, Ingo:
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 9783438044075

, Gebundene Ausgabe, Expressversand gegen Aufpreis möglich. , [PU: Deutsche Bibelgesellschaft], [SC: 1.43

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Sehr Gut Versandkosten:sofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer
Autor:

Ingo Sperl

Titel:

Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer

ISBN-Nummer:

3438044072

Der Seelsorger Ingo Sperl zeigt anhand einer reichen Sammlung biblischer Texte, wie der Prozess der Trauer durchlebt und bewältigt werden kann, und zeichnet einen Weg vom Leid zur Hoffnung.

Detailangaben zum Buch - Ein Horizont der Hoffnung. Hilfen auf dem Weg der Trauer


EAN (ISBN-13): 9783438044075
ISBN (ISBN-10): 3438044072
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Deutsche Bibelgesellschaft

Buch in der Datenbank seit 11.06.2007 07:14:40
Buch zuletzt gefunden am 20.09.2016 12:40:49
ISBN/EAN: 3438044072

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-438-04407-2, 978-3-438-04407-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher