. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.95 EUR, größter Preis: 29.00 EUR, Mittelwert: 19.99 EUR
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 -1910. (Studien zur Philosophie u. Literatur d. 19. Jahrhunderts, 5). 3. Aufl. - SCHENDA, Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
SCHENDA, Rudolf:

Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 -1910. (Studien zur Philosophie u. Literatur d. 19. Jahrhunderts, 5). 3. Aufl. - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 9783465018360

[PU: FfM: Klostermann 1988.], 607 S. Lit.verz. Reg. Gr 8 Ln.mS. "Der vergessenen Literatur in einem allgemeinen Sinn hat der Tübinger Literaturwissenschaftler und Soziologe Rudolf Schenda eine gewichtige Untersuchung zugedacht, die sowohl brillant geschrieben als auch in den Prämissen und Ergebnissen beeindruckend zuverlässig ist... Schendas Ausgangsfrage Iautet: Wer hat was gelesen in diesem Zeitraum in Frankreich und in Deutschland? Die Antworten sind überraschend. Einmal erweist sich, daß die sozialen Unterschichten nur ganz beschränkt lesefähig und lesewillig waren weiter wird deutlich, daß die Bevormundungstendenz der Idealisten die breiten Schichten gerade daran gehindert hat, über ihre Lage nachzudenken und schließlich ins klare zu kommen. Die Lesestoffe, die, mit dem "Nihil obstat" der Zensur ausgerüstet, ins flache Land ausschwärmten, zählten dann zu jener schalen Sorte, die reaktionäre Meinungen festigt und Überliefertes als unantastbar erklärt." Neue Zürcher Zeitung "In bescheidener Weise nennt Schenda sein ausgezeichnetes Buch eine Pilot-Studie, doch glauben wir sagen zu dürfen, daß es mehr als das ist, nämlich ein Musterbeispiel für interdisziplinäres Denken und Arbeiten. Denn nicht länger wird Sozialgeschichte gesehen als ein primitives Aneinanderreihen sozialer Fakten im historischen Ablauf, sondern als eine Darstellungsweise, die die historischen sowie die sozialen Fakten als gesellschaftlich-prozessuale Gegebenheiten miteinander verknüpft." Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, [GW: 1700g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Volk ohne Buch: Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770-1910 - Rudolf Schenda
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rudolf Schenda:

Volk ohne Buch: Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770-1910 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3465018362

[SR: 2002608], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783465018360], Klostermann, Vittorio, Klostermann, Vittorio, Book, [PU: Klostermann, Vittorio], Klostermann, Vittorio, 1071748, Germanistik, 1075958, Epochen, 1077024, Frauenforschung, 1076486, Gattungen, 1076748, Hilfsmittel, 1076738, Jiddisch, 1076694, Linguistik, 1084134, Literaturgeschichte, 1076606, Regionen, 1076662, Rhetorik & Stilistik, 1076632, Theorien & Methoden, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
buechersendung
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - Schenda, Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schenda, Rudolf:
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - gebunden oder broschiert

1988

ISBN: 3465018362

ID: 17109920762

[EAN: 9783465018360], [PU: Ffm., Klostermann,], DEUTSCHE LITERATURWISSENSCHAFT, SOZIALGESCHICHTE, Jacket, 607 S., Auf Grund der besonderen Versandkostenangaben von AbeBooks und ZVAB (der Preis richtet sich nicht nach dem Gewicht, sondern nach der Anzahl der Bücher), kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1092

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Alte Seiten Göttingen, Göttingen, Germany [61660783] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - Schenda, Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schenda, Rudolf:
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - gebunden oder broschiert

1988, ISBN: 3465018362

ID: 17109920762

[EAN: 9783465018360], [PU: Ffm., Klostermann,], DEUTSCHE LITERATURWISSENSCHAFT, SOZIALGESCHICHTE, Jacket, 607 S., Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1092

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Alte Seiten Göttingen, Göttingen, Germany [61660783] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - Schenda, Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schenda, Rudolf:
Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770 - 1910. - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 3465018362

ID: 713

3. Aufl. 607 S., Ln. 2, OU. Versand D: 5,50 EUR Deutsche Literaturwissenschaft, Sozialgeschichte,, [PU:Ffm., Klostermann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat 'Alte Seiten' Göttingen, 37081 Göttingen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.