. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22.50 EUR, größter Preis: 25.06 EUR, Mittelwert: 24.52 EUR
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff:

Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 3465022009

ID: 19686175788

[EAN: 9783465022008], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.44], [PU: Frankfurt/Main : Klostermann,], WILAMOWITZ-MOELLENDORFF, ULRICH VON ; ALTHOFF, FRIEDRICH BRIEFSAMMLUNG 1883-1908; HOCHSCHULPOLITIK GESCHICHTE 1883-1908 SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, ERZIEHUNG, BILDUNG, UNTERRICHT; PÄDAGOGIK, XIV, 189 S. ; 24 cm. Gutes Ex. - INHALT : Praefatio -- Briefe -- Anhang -- I. Auszug aus einer Wilamowitz-Biographie von Otto Kern -- II. Brief von Wüamowitz an Max Lenz -- Nachwort. // Friedrich Althoff (1839-1908), der als Ministerialdirektor im preußischen Unterrichtsministerium die Hochschulen und Bildungseinrichtungen regierte, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Während seiner Amtszeit (1882-1907) baute er einen bis ins Detail durchorganisierten 'Wissenschaftsstaat' auf, der - verglichen mit der früheren Universitätsgeschichte - beispiellos war und der den modernen Großbetrieb der Wissenschaft vorbereitete. Eine Hauptsäule dieses 'Systems Althoff war die Berufungspolitik, die durch Vertrauensleute aus allen Fächern getragen wurde. In diesem Band wird erstmals die geheime Korrespondenz von Ulrich von Wilamo-witz-Moellendorff (1848-1931), dem bedeutendsten Gräzisten seiner Zeit und wichtigstem Ratgeber Althoffs für die Klassische Philologie, aus den Handschriften ediert. In diesen Briefen werden vor dem sozialpolitischen Hintergrund der Zeit von 1884 bis 1908 die meisten Berufungsangelegenheiten in Preus-sen diskutiert, Fachkollegen kritisch beurteilt und internationale Kongresse und Beziehungen erörtert. Die Dokumente enthalten wichtige Informationen zur Biographie und Hochschulpolitik von Wilamowitz, zur Universitätsgeschichte und speziell zur Geschichte der Klassischen Philologie. Neben den 86 bisher ungedruckten Briefen enthält der Band Auszüge aus einer unveröffentlichten Wilamowitz-Biographie von Otto Kern und einen Brief von Wilamowitz an den Historiker Max Lenz über Hochschulpolitik. Ausführliche Kommentare, ein Nachwort und ein Register schaffen einen leichten Zugang zu den Materialien und erhöhen deren wissenschaftlichen Gebrauchswert. (Verlagstext) ISBN 3465022009 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 783 Originalleinen mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.44
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff:

Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 3465022009

ID: 19686175788

[EAN: 9783465022008], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Frankfurt/Main : Klostermann,], WILAMOWITZ-MOELLENDORFF, ULRICH VON ; ALTHOFF, FRIEDRICH BRIEFSAMMLUNG 1883-1908; HOCHSCHULPOLITIK GESCHICHTE 1883-1908 SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, ERZIEHUNG, BILDUNG, UNTERRICHT; PÄDAGOGIK, XIV, 189 S. ; 24 cm. Gutes Ex. - INHALT : Praefatio -- Briefe -- Anhang -- I. Auszug aus einer Wilamowitz-Biographie von Otto Kern -- II. Brief von Wüamowitz an Max Lenz -- Nachwort. // Friedrich Althoff (1839-1908), der als Ministerialdirektor im preußischen Unterrichtsministerium die Hochschulen und Bildungseinrichtungen regierte, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Während seiner Amtszeit (1882-1907) baute er einen bis ins Detail durchorganisierten 'Wissenschaftsstaat' auf, der - verglichen mit der früheren Universitätsgeschichte - beispiellos war und der den modernen Großbetrieb der Wissenschaft vorbereitete. Eine Hauptsäule dieses 'Systems Althoff war die Berufungspolitik, die durch Vertrauensleute aus allen Fächern getragen wurde. In diesem Band wird erstmals die geheime Korrespondenz von Ulrich von Wilamo-witz-Moellendorff (1848-1931), dem bedeutendsten Gräzisten seiner Zeit und wichtigstem Ratgeber Althoffs für die Klassische Philologie, aus den Handschriften ediert. In diesen Briefen werden vor dem sozialpolitischen Hintergrund der Zeit von 1884 bis 1908 die meisten Berufungsangelegenheiten in Preus-sen diskutiert, Fachkollegen kritisch beurteilt und internationale Kongresse und Beziehungen erörtert. Die Dokumente enthalten wichtige Informationen zur Biographie und Hochschulpolitik von Wilamowitz, zur Universitätsgeschichte und speziell zur Geschichte der Klassischen Philologie. Neben den 86 bisher ungedruckten Briefen enthält der Band Auszüge aus einer unveröffentlichten Wilamowitz-Biographie von Otto Kern und einen Brief von Wilamowitz an den Historiker Max Lenz über Hochschulpolitik. Ausführliche Kommentare, ein Nachwort und ein Register schaffen einen leichten Zugang zu den Materialien und erhöhen deren wissenschaftlichen Gebrauchswert. (Verlagstext) ISBN 3465022009 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 783 Originalleinen mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.44
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff:
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - gebrauchtes Buch

1989

ISBN: 3465022009

ID: 1057231

XIV, 189 S. ; 24 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Ex. - INHALT : Praefatio -- Briefe -- Anhang -- I. Auszug aus einer Wilamowitz-Biographie von Otto Kern -- II. Brief von Wüamowitz an Max Lenz -- Nachwort. // Friedrich Althoff (1839-1908), der als Ministerialdirektor im preußischen Unterrichtsministerium die Hochschulen und Bildungseinrichtungen regierte, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Während seiner Amtszeit (1882-1907) baute er einen bis ins Detail durchorganisierten 'Wissenschaftsstaat' auf, der - verglichen mit der früheren Universitätsgeschichte - beispiellos war und der den modernen Großbetrieb der Wissenschaft vorbereitete. Eine Hauptsäule dieses 'Systems Althoff war die Berufungspolitik, die durch Vertrauensleute aus allen Fächern getragen wurde. In diesem Band wird erstmals die geheime Korrespondenz von Ulrich von Wilamo-witz-Moellendorff (1848-1931), dem bedeutendsten Gräzisten seiner Zeit und wichtigstem Ratgeber Althoffs für die Klassische Philologie, aus den Handschriften ediert. In diesen Briefen werden vor dem sozialpolitischen Hintergrund der Zeit von 1884 bis 1908 die meisten Berufungsangelegenheiten in Preus-sen diskutiert, Fachkollegen kritisch beurteilt und internationale Kongresse und Beziehungen erörtert. Die Dokumente enthalten wichtige Informationen zur Biographie und Hochschulpolitik von Wilamowitz, zur Universitätsgeschichte und speziell zur Geschichte der Klassischen Philologie. Neben den 86 bisher ungedruckten Briefen enthält der Band Auszüge aus einer unveröffentlichten Wilamowitz-Biographie von Otto Kern und einen Brief von Wilamowitz an den Historiker Max Lenz über Hochschulpolitik. Ausführliche Kommentare, ein Nachwort und ein Register schaffen einen leichten Zugang zu den Materialien und erhöhen deren wissenschaftlichen Gebrauchswert. (Verlagstext) ISBN 3465022009 Versand D: 3,00 EUR Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von ; Althoff, Friedrich ; Briefsammlung 1883-1908; Hochschulpolitik ; Geschichte 1883-1908 ; Sprach- und Literaturwissenschaft, Erziehung, Bildung, Unterricht; Pädagogik, [PU:Frankfurt/Main : Klostermann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff:
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 3465022009

ID: OR31187452 (1057231)

Frankfurt/Main, Klostermann, XIV, 189 S. ; 24 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Ex. - INHALT : Praefatio -- Briefe -- Anhang -- I. Auszug aus einer Wilamowitz-Biographie von Otto Kern -- II. Brief von Wüamowitz an Max Lenz -- Nachwort. // Friedrich Althoff (1839-1908), der als Ministerialdirektor im preußischen Unterrichtsministerium die Hochschulen und Bildungseinrichtungen regierte, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Während seiner Amtszeit (1882-1907) baute er einen bis ins Detail durchorganisierten 'Wissenschaftsstaat' auf, der - verglichen mit der früheren Universitätsgeschichte - beispiellos war und der den modernen Großbetrieb der Wissenschaft vorbereitete. Eine Hauptsäule dieses 'Systems Althoff war die Berufungspolitik, die durch Vertrauensleute aus allen Fächern getragen wurde. In diesem Band wird erstmals die geheime Korrespondenz von Ulrich von Wilamo-witz-Moellendorff (1848-1931), dem bedeutendsten Gräzisten seiner Zeit und wichtigstem Ratgeber Althoffs für die Klassische Philologie, aus den Handschriften ediert. In diesen Briefen werden vor dem sozialpolitischen Hintergrund der Zeit von 1884 bis 1908 die meisten Berufungsangelegenheiten in Preus-sen diskutiert, Fachkollegen kritisch beurteilt und internationale Kongresse und Beziehungen erörtert. Die Dokumente enthalten wichtige Informationen zur Biographie und Hochschulpolitik von Wilamowitz, zur Universitätsgeschichte und speziell zur Geschichte der Klassischen Philologie. Neben den 86 bisher ungedruckten Briefen enthält der Band Auszüge aus einer unveröffentlichten Wilamowitz-Biographie von Otto Kern und einen Brief von Wilamowitz an den Historiker Max Lenz über Hochschulpolitik. Ausführliche Kommentare, ein Nachwort und ein Register schaffen einen leichten Zugang zu den Materialien und erhöhen deren wissenschaftlichen Gebrauchswert. (Verlagstext) ISBN 3465022009Preussen [Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von ; Althoff, Friedrich ; Briefsammlung 1883-1908; Hochschulpolitik ; Geschichte 1883-1908 ; Sprach- und Literaturwissenschaft, Erziehung, Bildung, Unterricht; Pädagogik] 1989, [PU: Klostermann, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von und Friedrich Althoff:
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen : die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff (1883 - 1908). hrsg. von William M. Calder III u. Alexander Kosenina. - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 9783465022008

[PU: Frankfurt/Main : Klostermann], XIV, 189 S. 24 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Ex. - INHALT : Praefatio -- Briefe -- Anhang -- I. Auszug aus einer Wilamowitz-Biographie von Otto Kern -- II. Brief von Wüamowitz an Max Lenz -- Nachwort. // Friedrich Althoff (1839-1908), der als Ministerialdirektor im preußischen Unterrichtsministerium die Hochschulen und Bildungseinrichtungen regierte, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Während seiner Amtszeit (1882-1907) baute er einen bis ins Detail durchorganisierten 'Wissenschaftsstaat' auf, der - verglichen mit der früheren Universitätsgeschichte - beispiellos war und der den modernen Großbetrieb der Wissenschaft vorbereitete. Eine Hauptsäule dieses 'Systems Althoff war die Berufungspolitik, die durch Vertrauensleute aus allen Fächern getragen wurde. In diesem Band wird erstmals die geheime Korrespondenz von Ulrich von Wilamo-witz-Moellendorff (1848-1931), dem bedeutendsten Gräzisten seiner Zeit und wichtigstem Ratgeber Althoffs für die Klassische Philologie, aus den Handschriften ediert. In diesen Briefen werden vor dem sozialpolitischen Hintergrund der Zeit von 1884 bis 1908 die meisten Berufungsangelegenheiten in Preus-sen diskutiert, Fachkollegen kritisch beurteilt und internationale Kongresse und Beziehungen erörtert. Die Dokumente enthalten wichtige Informationen zur Biographie und Hochschulpolitik von Wilamowitz, zur Universitätsgeschichte und speziell zur Geschichte der Klassischen Philologie. Neben den 86 bisher ungedruckten Briefen enthält der Band Auszüge aus einer unveröffentlichten Wilamowitz-Biographie von Otto Kern und einen Brief von Wilamowitz an den Historiker Max Lenz über Hochschulpolitik. Ausführliche Kommentare, ein Nachwort und ein Register schaffen einen leichten Zugang zu den Materialien und erhöhen deren wissenschaftlichen Gebrauchswert. (Verlagstext) ISBN 3465022009, [SC: 6.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 783g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 6.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen: Die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff, 1883-1908 (German Edition)
Autor:

Ulrich Von Wilamowitz-Moellendorff

Titel:

Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen: Die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff, 1883-1908 (German Edition)

ISBN-Nummer:

3465022009

Detailangaben zum Buch - Berufungspolitik innerhalb der Altertumswissenschaft im wilhelminischen Preussen: Die Briefe Ulrich von Wilamowitz-Moellendorffs an Friedrich Althoff, 1883-1908 (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783465022008
ISBN (ISBN-10): 3465022009
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1989
Herausgeber: Klostermann, Vittorio

Buch in der Datenbank seit 20.05.2007 06:08:16
Buch zuletzt gefunden am 13.11.2016 15:23:09
ISBN/EAN: 3465022009

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-465-02200-9, 978-3-465-02200-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher