. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 90.99 EUR, größter Preis: 564.03 EUR, Mittelwert: 438.45 EUR
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - Martin Klöker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Klöker:

Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - neues Buch

2005, ISBN: 9783484366121

ID: 691525539

Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in dieser Studie die städtische ´nobilitas literaria´ und die überlieferten Schriften aus jener Zeit vorgestellt, um zunächst einen möglichst objektiven Eindruck von den Verhältnissen zu bekommen, in die Fleming hinein wirken konnte. Auf diese Weise erfahren erstmals die Revaler Dichter und ihr städtisches Umfeld eine angemessene Betrachtung, so dass der Einfluss des Gastes, aber auch andere Einwirkungen genau zu erfassen sind. Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in die Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik gebundene Ausgabe 01.01.2005, De Gruyter Oldenbourg, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 6971973 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - Martin Klöker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martin Klöker:

Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - neues Buch

2005, ISBN: 9783484366121

ID: 691525539

Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in dieser Studie die städtische ´nobilitas literaria´ und die überlieferten Schriften aus jener Zeit vorgestellt, um zunächst einen möglichst objektiven Eindruck von den Verhältnissen zu bekommen, in die Fleming hinein wirken konnte. Auf diese Weise erfahren erstmals die Revaler Dichter und ihr städtisches Umfeld eine angemessene Betrachtung, so dass der Einfluss des Gastes, aber auch andere Einwirkungen genau zu erfassen sind. Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in die Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik gebundene Ausgabe 01.01.2005, De Gruyter Mouton, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 6971973 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - Martin Klöker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Klöker:
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - neues Buch

ISBN: 9783484366121

ID: 117601035

Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in dieser Studie die städtische ´nobilitas literaria´ und die überlieferten Schriften aus jener Zeit vorgestellt, um zunächst einen möglichst objektiven Eindruck von den Verhältnissen zu bekommen, in die Fleming hinein wirken konnte. Auf diese Weise erfahren erstmals die Revaler Dichter und ihr städtisches Umfeld eine angemessene Betrachtung, so dass der Einfluss des Gastes, aber auch andere Einwirkungen genau zu erfassen sind. Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in die Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, De Gruyter Oldenbourg

Neues Buch Thalia.de
No. 6971973 Versandkosten:, Versandfertig in 3 - 5 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - Martin Klöker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Klöker:
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657) - neues Buch

ISBN: 9783484366121

ID: 117601035

Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in dieser Studie die städtische ´nobilitas literaria´ und die überlieferten Schriften aus jener Zeit vorgestellt, um zunächst einen möglichst objektiven Eindruck von den Verhältnissen zu bekommen, in die Fleming hinein wirken konnte. Auf diese Weise erfahren erstmals die Revaler Dichter und ihr städtisches Umfeld eine angemessene Betrachtung, so dass der Einfluss des Gastes, aber auch andere Einwirkungen genau zu erfassen sind. Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in die Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, De Gruyter Mouton

Neues Buch Thalia.de
No. 6971973 Versandkosten:, Versandfertig in 3 - 5 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657), 2 Tle.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657), 2 Tle. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783484366121

ID: 387e8ed45903b62e1cdb2ecd7dbbfb1f

Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtu Die Anwesenheit Paul Flemings (1609-1640) in der estländischen Metropole hat dazu geführt, das literarische Leben im Reval jener Zeit um ihn herum zu gruppieren und seine Funktion als Besucher und Gast in der Stadt mit den dortigen Anfängen deutscher Dichtung im Gefolge Martin Opitzens zu identifizieren. Da dieses übliche Verfahren notwendig eine Verengung der Sichtweise mit sich bringt, wurde hier ein neuer Ansatz zur Darstellung literarischen Lebens entwickelt und erprobt. So werden in dieser Studie die städtische 'nobilitas literaria' und die überlieferten Schriften aus jener Zeit vorgestellt, um zunächst einen möglichst objektiven Eindruck von den Verhältnissen zu bekommen, in die Fleming hinein wirken konnte. Auf diese Weise erfahren erstmals die Revaler Dichter und ihr städtisches Umfeld eine angemessene Betrachtung, so dass der Einfluss des Gastes, aber auch andere Einwirkungen genau zu erfassen sind., [PU: Niemeyer, Tübingen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03484366125 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657), 2 Tle.: Institutionen der Gelehrsamtkeit und Genese städtischer Gelegenheitsdichtung
Autor:

Martin Klöker

Titel:

Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657), 2 Tle.: Institutionen der Gelehrsamtkeit und Genese städtischer Gelegenheitsdichtung

ISBN-Nummer:

3484366125

Detailangaben zum Buch - Literarisches Leben in Reval in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1657), 2 Tle.: Institutionen der Gelehrsamtkeit und Genese städtischer Gelegenheitsdichtung


EAN (ISBN-13): 9783484366121
ISBN (ISBN-10): 3484366125
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1657
Herausgeber: Tbingen, Niemeyer 2005

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:20:52
Buch zuletzt gefunden am 13.11.2016 20:10:01
ISBN/EAN: 3484366125

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-484-36612-5, 978-3-484-36612-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher