. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 89.95 EUR, größter Preis: 136.85 EUR, Mittelwert: 108.71 EUR
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial- - Adelheid Biesecker Stefan Kesting
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adelheid Biesecker Stefan Kesting:

Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial- - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3486273345

ID: BN6004

2003 Hardcover 508 S. 24 x 17,6 x 3,2 cm Gebundene Ausgabe MikroökonomikEine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive Adelheid Biesecker Stefan Kesting Oldenbourg Wissenschaftsverlag BWL Mikroökonomie VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Mankiw Homo economicus Rationalitätskonzepte Koordinationsformen Haushalte Unternehmen Gütermärkte Dienstleistungsmärkte Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen NPO Soziale Wohlfahrt Wohfahrtskriterium Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. - - Inhaltsangabe - - I Grundlagen. - Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. - Theoriegeschichtliche Spurensuche. - Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. - - II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. - (Familien-) Haushalte. - Unternehmen. - Güter und Dienstleistungsmärkte. - Arbeitsmärkte. - Nonprofit-Organisationen (NPO). - - III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln - Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. - Die Bestimmung der Wohlfahrt. - Die Rolle des Staates. - - Dieses Mikroökonomik-Lehrbuch enthält sehr wenige Formeln. Aber wer sich für die Theoriegeschichte der Mikroökonomik und vor allem Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive interessiert, solle es lesen. Es ist gut verständlich geschrieben und hat einen nicht zu großen Umfang. Und wer bei der Autorin eine Vorlesung hat, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens, denn es enthält den gesamten Vorlesungsstoff - - Die Mirkoökonomie wird hier verankert. Ihre Begriffsbildungen werden nachvollziehbar in die Zeit gestellt. Es wird die Verantwortung der Disziplin gegenüber dem Gesamtsystem deutlich. So reicht der Horizont der Autoren über den der gemeinen BWL-Studenten zeitlich deutlich hinaus. Dies ist der Grund, für letztere auf jeden Fall vom Kauf abzuraten, sie würden in der Reflektion vom schnellen Studienerfolg abgehalten. Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting MikroökonomikEine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive Adelheid Biesecker Stefan Kesting Oldenbourg Wissenschaftsverlag BWL Mikroökonomie VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Mankiw Homo economicus Rationalitätskonzepte Koordinationsformen Haushalte Unternehmen Gütermärkte Dienstleistungsmärkte Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen NPO Soziale Wohlfahrt Wohfahrtskriterium Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. - - Inhaltsangabe - - I Grundlagen. - Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. - Theoriegeschichtliche Spurensuche. - Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. - - II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. - (Familien-) Haushalte. - Unternehmen. - Güter und Dienstleistungsmärkte. - Arbeitsmärkte. - Nonprofit-Organisationen (NPO). - - III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln - Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. - Die Bestimmung der Wohlfahrt. - Die Rolle des Staates. - - Dieses Mikroökonomik-Lehrbuch enthält sehr wenige Formeln. Aber wer sich für die Theoriegeschichte der Mikroökonomik und vor allem Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive interessiert, solle es lesen. Es ist gut verständlich geschrieben und hat einen nicht zu großen Umfang. Und wer bei der Autorin eine Vorlesung hat, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens, denn es enthält den gesamten Vorlesungsstoff - - Die Mirkoökonomie wird hier verankert. Ihre Begriffsbildungen werden nachvollziehbar in die Zeit gestellt. Es wird die Verantwortung der Disziplin gegenüber dem Gesamtsystem deutlich. So reicht der Horizont der Autoren über den der gemeinen BWL-Studenten zeitlich deutlich hinaus. Dies ist der Grund, für letztere auf jeden Fall vom Kauf abzuraten, sie würden in der Reflektion vom schnellen Studienerfolg abgehalten. Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting gebraucht; sehr gut, [PU:Oldenbourg Wissenschaftsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial- - Adelheid Biesecker Stefan Kesting
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Adelheid Biesecker Stefan Kesting:

Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial- - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3486273345

ID: BN6004

2003 Hardcover 508 S. 24 x 17,6 x 3,2 cm MikroökonomikEine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive Adelheid Biesecker Stefan Kesting Oldenbourg Wissenschaftsverlag BWL Mikroökonomie VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Mankiw Homo economicus Rationalitätskonzepte Koordinationsformen Haushalte Unternehmen Gütermärkte Dienstleistungsmärkte Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen NPO Soziale Wohlfahrt Wohfahrtskriterium Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. - - Inhaltsangabe - - I Grundlagen. - Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. - Theoriegeschichtliche Spurensuche. - Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. - - II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. - (Familien-) Haushalte. - Unternehmen. - Güter und Dienstleistungsmärkte. - Arbeitsmärkte. - Nonprofit-Organisationen (NPO). - - III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln - Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. - Die Bestimmung der Wohlfahrt. - Die Rolle des Staates. - - Dieses Mikroökonomik-Lehrbuch enthält sehr wenige Formeln. Aber wer sich für die Theoriegeschichte der Mikroökonomik und vor allem Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive interessiert, solle es lesen. Es ist gut verständlich geschrieben und hat einen nicht zu großen Umfang. Und wer bei der Autorin eine Vorlesung hat, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens, denn es enthält den gesamten Vorlesungsstoff - - Die Mirkoökonomie wird hier verankert. Ihre Begriffsbildungen werden nachvollziehbar in die Zeit gestellt. Es wird die Verantwortung der Disziplin gegenüber dem Gesamtsystem deutlich. So reicht der Horizont der Autoren über den der gemeinen BWL-Studenten zeitlich deutlich hinaus. Dies ist der Grund, für letztere auf jeden Fall vom Kauf abzuraten, sie würden in der Reflektion vom schnellen Studienerfolg abgehalten. Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Versand D: 6,95 EUR MikroökonomikEine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive Adelheid Biesecker Stefan Kesting Oldenbourg Wissenschaftsverlag BWL Mikroökonomie VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Mankiw Homo economicus Rationalitätskonzepte Koordinationsformen Haushalte Unternehmen Gütermärkte Dienstleistungsmärkte Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen NPO Soziale Wohlfahrt Wohfahrtskriterium Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. - - Inhaltsangabe - - I Grundlagen. - Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. - Theoriegeschichtliche Spurensuche. - Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. - - II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. - (Familien-) Haushalte. - Unternehmen. - Güter und Dienstleistungsmärkte. - Arbeitsmärkte. - Nonprofit-Organisationen (NPO). - - III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln - Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. - Die Bestimmung der Wohlfahrt. - Die Rolle des Staates. - - Dieses Mikroökonomik-Lehrbuch enthält sehr wenige Formeln. Aber wer sich für die Theoriegeschichte der Mikroökonomik und vor allem Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive interessiert, solle es lesen. Es ist gut verständlich geschrieben und hat einen nicht zu großen Umfang. Und wer bei der Autorin eine Vorlesung hat, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens, denn es enthält den gesamten Vorlesungsstoff - - Die Mirkoökonomie wird hier verankert. Ihre Begriffsbildungen werden nachvollziehbar in die Zeit gestellt. Es wird die Verantwortung der Disziplin gegenüber dem Gesamtsystem deutlich. So reicht der Horizont der Autoren über den der gemeinen BWL-Studenten zeitlich deutlich hinaus. Dies ist der Grund, für letztere auf jeden Fall vom Kauf abzuraten, sie würden in der Reflektion vom schnellen Studienerfolg abgehalten. Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting, [PU:Oldenbourg Wissenschaftsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor) - Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor) - gebunden oder broschiert

2003

ISBN: 3486273345

ID: BN16535

2003 Hardcover 508 S. 24 x 17,6 x 3,2 cm Gebundene Ausgabe Angebotstheorie Wirtschaft Volkswirtschaft Markttheorie Mikroökonomie Mikroökonomik Nachfragetheorie Umweltökonomie Volkswirtschaftslehre VWL Wirtschaftswissenschaften Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. Adelheid Biesecker, Ökonomin, ist Professorin i.R. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mikroökonomie aus sozial- ökologischer Perspektive, feministische und ökologische Ökonomik. Inhaltsverzeichnis von ""Mikroökonomik"": I Grundlagen. Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. Theoriegeschichtliche Spurensuche. Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. (Familien-) Haushalte. Unternehmen. Güter und Dienstleistungsmärkte.Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen (NPO). III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. Die Bestimmung der Wohlfahrt. Die Rolle des Staates. Angebotstheorie Wirtschaft Volkswirtschaft Markttheorie Mikroökonomie Mikroökonomik Nachfragetheorie Umweltökonomie Volkswirtschaftslehre VWL Wirtschaftswissenschaften Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. Adelheid Biesecker, Ökonomin, ist Professorin i.R. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mikroökonomie aus sozial- ökologischer Perspektive, feministische und ökologische Ökonomik. Inhaltsverzeichnis von ""Mikroökonomik"": I Grundlagen. Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. Theoriegeschichtliche Spurensuche. Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. (Familien-) Haushalte. Unternehmen. Güter und Dienstleistungsmärkte.Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen (NPO). III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. Die Bestimmung der Wohlfahrt. Die Rolle des Staates. gebraucht; sehr gut, [PU:Oldenbourg Wissenschaftsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor) - Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor) - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3486273345

ID: BN16535

2003 Hardcover 508 S. 24 x 17,6 x 3,2 cm Angebotstheorie Wirtschaft Volkswirtschaft Markttheorie Mikroökonomie Mikroökonomik Nachfragetheorie Umweltökonomie Volkswirtschaftslehre VWL Wirtschaftswissenschaften Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. Adelheid Biesecker, Ökonomin, ist Professorin i.R. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mikroökonomie aus sozial- ökologischer Perspektive, feministische und ökologische Ökonomik. Inhaltsverzeichnis von ""Mikroökonomik"": I Grundlagen. Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. Theoriegeschichtliche Spurensuche. Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. (Familien-) Haushalte. Unternehmen. Güter und Dienstleistungsmärkte.Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen (NPO). III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. Die Bestimmung der Wohlfahrt. Die Rolle des Staates. Versand D: 6,95 EUR Angebotstheorie Wirtschaft Volkswirtschaft Markttheorie Mikroökonomie Mikroökonomik Nachfragetheorie Umweltökonomie Volkswirtschaftslehre VWL Wirtschaftswissenschaften Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. Adelheid Biesecker, Ökonomin, ist Professorin i.R. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Mikroökonomie aus sozial- ökologischer Perspektive, feministische und ökologische Ökonomik. Inhaltsverzeichnis von ""Mikroökonomik"": I Grundlagen. Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. Theoriegeschichtliche Spurensuche. Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. (Familien-) Haushalte. Unternehmen. Güter und Dienstleistungsmärkte.Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen (NPO). III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. Die Bestimmung der Wohlfahrt. Die Rolle des Staates., [PU:Oldenbourg Wissenschaftsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar - Adelheid Biesecker Stefan Kesting
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adelheid Biesecker Stefan Kesting:
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 9783486273342

[ED: Hardcover], [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], MikroökonomikEine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive Adelheid Biesecker Stefan Kesting Oldenbourg Wissenschaftsverlag BWL Mikroökonomie VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Mankiw Homo economicus Rationalitätskonzepte Koordinationsformen Haushalte Unternehmen Gütermärkte Dienstleistungsmärkte Arbeitsmärkte Nonprofit-Organisationen NPO Soziale Wohlfahrt Wohfahrtskriterium Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen. - - Inhaltsangabe - - I Grundlagen. - Mikroökonomik und ihr Gegenstandsbereich. - Theoriegeschichtliche Spurensuche. - Homo economicus und viel mehr -Menschenbilder, philosophische Grundlagen und Rationalitätskonzepte. - - II Institutionalisierte Handlungszusammenhänge und Koordinationsformen. - (Familien-) Haushalte. - Unternehmen. - Güter und Dienstleistungsmärkte. - Arbeitsmärkte. - Nonprofit-Organisationen (NPO). - - III Soziale Wohlfahrt und gesellschaftliches Handeln - Die Diskussion um das Wohfahrtskriterium. - Die Bestimmung der Wohlfahrt. - Die Rolle des Staates. - - Dieses Mikroökonomik-Lehrbuch enthält sehr wenige Formeln. Aber wer sich für die Theoriegeschichte der Mikroökonomik und vor allem Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive interessiert, solle es lesen. Es ist gut verständlich geschrieben und hat einen nicht zu großen Umfang. Und wer bei der Autorin eine Vorlesung hat, dem empfehle ich dieses Buch wärmstens, denn es enthält den gesamten Vorlesungsstoff - - Die Mirkoökonomie wird hier verankert. Ihre Begriffsbildungen werden nachvollziehbar in die Zeit gestellt. Es wird die Verantwortung der Disziplin gegenüber dem Gesamtsystem deutlich. So reicht der Horizont der Autoren über den der gemeinen BWL-Studenten zeitlich deutlich hinaus. Dies ist der Grund, für letztere auf jeden Fall vom Kauf abzuraten, sie würden in der Reflektion vom schnellen Studienerfolg abgehalten. Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] von Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 24 x 17,6 x 3,2 cm, [GW: 2000g], 2003

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)
Autor:

Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)

Titel:

Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)

ISBN-Nummer:

3486273345

Detailangaben zum Buch - Mikroökonomik: Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive [Gebundene Ausgabe] Adelheid Biesecker (Autor), Stefan Kesting (Autor)


EAN (ISBN-13): 9783486273342
ISBN (ISBN-10): 3486273345
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Oldenbourg Wissenschaftsverlag

Buch in der Datenbank seit 18.02.2014 18:42:02
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 14:03:14
ISBN/EAN: 3486273345

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-486-27334-5, 978-3-486-27334-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher