. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22.50 EUR, größter Preis: 25.00 EUR, Mittelwert: 24.5 EUR
Handbuch der dynamischen Psychiatrie Band 1. - Ammon, Günter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ammon, Günter (Hrsg.):

Handbuch der dynamischen Psychiatrie Band 1. - gebunden oder broschiert

1979, ISBN: 9783497008643

[PU: Reinhardt Vlg.], XX, 927 S. : 78 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. 25 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes, sauberes Ex. - INHALT : Einleitung des Herausgebers - Was ist Dynamische Psychiatrie (Günter Ammon) - Geschichte der Dynamischen Psychiatrie (Gerd Rohling) - Geschichtsschreibung der Psychiatrie von unterschiedlichen Standpunkten - Grundlegende Kennzeichen eines dynamisch-psychiatrischen Ansatzes - Frühe Kulturen: Dämonologie und magische Medizin - Griechenland: Naturbeobachtung und Arzt-Patient-Beziehung - Mittelalter: Christliche Nächstenliebe und christliche Verketzerung - Aufklärung: Rationales Verständnis und "moral management" - Romantik: Mitfühlendes Verständnis und praxisferne Spekulation - Naturwissenschaftliche Psychiatrie: die einseitige Rezeption Griesingers - Die Psychoanalyse: Freuds Entwurf und erste Weiterentwicklungen - Faschismus in Deutschland: Exodus und Vernichtung - Dynamische Psychiatrie in den USA: verändernde Praxis und neue Ansätze ohne integriertes Konzept - Dynamisch-psychiatrische Beiträge aus England: Kindertherapie, Gruppentherapie und therapeutische Gemeinschaft - Psychiatrie und Psychoanalyse in Deutschland: Verharren in der Orthodoxie - Neue Ansätze: Antipsychiatrie, Sozialpsychiatrie, Dynamische Psychiatrie der Berliner Schule - Literatur - Allgemeine Dynamische Psychiatrie - Die Entwicklung des Trieb- und Ich-Begriffs im Freudianismus (Manfred Deutschmann) - Einleitung - Freuds Phasen der Trieblehre und der Ich-Begriff in seinem Wandel - Ich-Triebe und Sexualtriebe - Ein monistischer Ansatz: Narzißmus - Identifizierung und Objektwahl - Ich-Libido und Objektlibido - Lebens- und Todestrieb - Der Ich-Begriff im Rahmen der Instanzenlehre - (sog Freudianisches Strukturmodell) - Das Es - Die Genese des Ich - Zur Ökonomie des Ich - Synthese und Anpassung - Die Angst - Ökonomische Aspekte der Abwehr - Zur Integrationsschwäche des Ich - Zentrale Aspekte der Ich-Psychologie Hartmanns - Das Es - Die konfliktfreie Sphäre - Die sekundäre Autonomie des Ich - Quellen, Formen und Verwendungsweisen der Energie - Das Ich und seine Funktionen - Anpassung - Primäres Angepaßtsein - Die Innenwelt als Steuerungsfaktor - Neutralisation als "Alchimie" - Von intersystemischen zu intrasystemischen Konflikten - Kohuts Narzißmuskonzept - Narzißmus, Ich- und Objektbegriff - Literatur - Entwurf eines Dynamisch-Psychiatrischen Ich-Struktur-Konzepts - Zur Integration von funktional-struktureller Ich-Psychologie, analytischer Gruppendynamik und Narzißmus-Theorie (Günter Ammon) - Grundlegung des Modells - Das Unbewußte - Die konstruktive Aggression - Der Narzißmus - Das narzißtisch-energetische Prinzip - Der konstruktive Narzißmus - Destruktiver und defizitärer Narzißmus - Der Narzißmus und das ich-strukturelle Arbeiten - Perspektiven der Narzißmusforschung - Das Ich-Struktur-Modell - Ich-Entwicklung als Dialog - Struktur-Konzept, Diagnose und Therapie - Ich-Struktur-Modell und freudianisches Instanzenmodell - Die primäre Ich-Struktur - Die Strukturierung körperlicher Prozesse - Primäre Ich-Struktur und Interdisziplinität - Primäre Ich-Struktur und Triebbegriff - Zentrale Ich-Funktionen - Die Angst - Freuds Angsttheorien - Die Angst als Ich-Funktion - Ich-Abgrenzung und Frustrationsregulation - Die Kreativität - Gruppe und Kreativität - Der kreative Prozeß - Identität und Denken - Die Abwehr der Abwehr - Spezifische Ich-Funktions-Schicksale und der gruppendynamische Aspekt - Schizophrene Reaktion und psychosomatische Erkrankung im ich-strukturellen Vergleich - Ich-struktureller Vergleich von Psychosomatik und Depression - Denkstörung - Das Borderline-Syndrom - Schlußbemerkung - Literatur - Gruppendynamisches Prinzip (Günter Ammon) - Geschichte der Gruppenforschung: Die Pioniere Freud und Lewin - Gruppendynamische Selbsterfahrung - Kritik des individualistischen Ansatzes - Beginn psychoanalytischer Gruppenforschung - Psychoanalytische Gruppendynamik der Berliner Schule - Prinzipien der psychoanalytischen Gruppendynamik - Die Anfangsphase - Konstruktive und destruktive Aggression - Mittelphase des gruppendynamischen Prozesses - Trennungsbearbeitung - Begleitende Forschung und Kontrollarbeit - Kontrollgruppe - Protokolle der Teilnehmer - Selbstdarstellung der Teilnehmer - Ich-Struktur-Test, Soziometrie - Seminararbeit - Unterschiede zwischen Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie - Das gruppendynamische Prinzip in der Therapie - Menschenbild und Gruppendynamik - Literatur - Motivationsforschung (Manfred Deutschmann) - Homöostase und Reizvermeidung - Verhalten und Sublimierung - Narzißmus und primäre Umweltoffenheit - Umweltoffenheit und Ich-Begrenzung - Abgrenzung, Entwicklung und Regulation - Exkurs zum Motivationskonzept der Kritischen Psychologie Das Bedürfniskonzept als Maßstab der Psychoanalysekritik - Zum Konfliktmodell der Kritischen Psychologie - Motivationstheorie und -therapie - Schlußbemerkung - Literatur - Der Begriff des Unbewußten bei Bassin (Wilfried Vogelbusch) - Bassins Forderungen an die Forschungsmethoden - Bassins Kritik an Freud - Andere psychoanalytische Schulen - Bassins Einschätzung der Theorie Günter Ammons - Die Deutung des Unbewußten bei Bassin - Das Unbewußte als psychische Einstellung - Einschätzung der Theorie Bassins vom Standpunkt der Dynamischen Psychiatrie - Literatur - Das energetische Prinzip bei Freud und Ammon - (Dörte Griepenstroh und Andreas von Wallenberg Pachaly) - Das Prinzip psychischer Energie in der freudianischen Theoriebildung - Das ökonomische und dynamische Prinzip bei Freud - Gebundene und freie Energie - Verständnis der Neurose bei Freud aus energetischer Sicht - Verständnis der psychotischen Reaktion bei Freud aus energetischer Sicht - Differenzierung, Erweiterungen und Veränderungen der Libidotheorie - CG Jung - Hartmann und Rapaport - Federn - Abraham und Klein - Erikson - Kurt Lewin - Zusammenfassung - Das Prinzip psychischer Energie bei Ammon - Grundpositionen des Energieverständnisses bei Ammon - Entstehung psychischer Energie nach Ammon - Die Bedeutung der frühen Mutter-Kind-Symbiose für die Entstehung des Energiereservoirs - Quantitative und qualitative Aspekte narzißtischer Energiezufuhr - Soziale Energie als Transmitter: Gruppendynamik psychischer Energie - Die Bedeutung der Identität für die sekundäre narzißtische Zufuhr - Defizite im Energiereservoir - Therapeutische Konsequenzen - Frage der Meßbarkeit psychischer Energie // (u.v.v.a.m.) ISBN 3497008648, [SC: 4.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1310g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - Ammon, Günter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ammon, Günter (Hrsg.):

Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - gebunden oder broschiert

1979, ISBN: 3497008648

ID: OR30776528 (1054211)

Reinhardt, Vlg, XX, 927 S. : 78 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. ; 25 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes, sauberes Ex. - INHALT : Einleitung des Herausgebers - Was ist Dynamische Psychiatrie (Günter Ammon) - Geschichte der Dynamischen Psychiatrie (Gerd Rohling) - Geschichtsschreibung der Psychiatrie von unterschiedlichen Standpunkten - Grundlegende Kennzeichen eines dynamisch-psychiatrischen Ansatzes - Frühe Kulturen: Dämonologie und magische Medizin - Griechenland: Naturbeobachtung und Arzt-Patient-Beziehung - Mittelalter: Christliche Nächstenliebe und christliche Verketzerung - Aufklärung: Rationales Verständnis und "moral management" - Romantik: Mitfühlendes Verständnis und praxisferne Spekulation - Naturwissenschaftliche Psychiatrie: die einseitige Rezeption Griesingers - Die Psychoanalyse: Freuds Entwurf und erste Weiterentwicklungen - Faschismus in Deutschland: Exodus und Vernichtung - Dynamische Psychiatrie in den USA: verändernde Praxis und neue Ansätze ohne integriertes Konzept - Dynamisch-psychiatrische Beiträge aus England: Kindertherapie, Gruppentherapie und therapeutische Gemeinschaft - Psychiatrie und Psychoanalyse in Deutschland: Verharren in der Orthodoxie - Neue Ansätze: Antipsychiatrie, Sozialpsychiatrie, Dynamische Psychiatrie der Berliner Schule - Literatur - Allgemeine Dynamische Psychiatrie - Die Entwicklung des Trieb- und Ich-Begriffs im Freudianismus (Manfred Deutschmann) - Einleitung - Freuds Phasen der Trieblehre und der Ich-Begriff in seinem Wandel - Ich-Triebe und Sexualtriebe - Ein monistischer Ansatz: Narzißmus - Identifizierung und Objektwahl - Ich-Libido und Objektlibido - Lebens- und Todestrieb - Der Ich-Begriff im Rahmen der Instanzenlehre - (sog Freudianisches Strukturmodell) - Das Es - Die Genese des Ich - Zur Ökonomie des Ich - Synthese und Anpassung - Die Angst - Ökonomische Aspekte der Abwehr - Zur Integrationsschwäche des Ich - Zentrale Aspekte der Ich-Psychologie Hartmanns - Das Es - Die konfliktfreie Sphäre - Die sekundäre Autonomie des Ich - Quellen, Formen und Verwendungsweisen der Energie - Das Ich und seine Funktionen - Anpassung - Primäres Angepaßtsein - Die Innenwelt als Steuerungsfaktor - Neutralisation als "Alchimie" - Von intersystemischen zu intrasystemischen Konflikten - Kohuts Narzißmuskonzept - Narzißmus, Ich- und Objektbegriff - Literatur - Entwurf eines Dynamisch-Psychiatrischen Ich-Struktur-Konzepts - Zur Integration von funktional-struktureller Ich-Psychologie, analytischer Gruppendynamik und Narzißmus-Theorie (Günter Ammon) - Grundlegung des Modells - Das Unbewußte - Die konstruktive Aggression - Der Narzißmus - Das narzißtisch-energetische Prinzip - Der konstruktive Narzißmus - Destruktiver und defizitärer Narzißmus - Der Narzißmus und das ich-strukturelle Arbeiten - Perspektiven der Narzißmusforschung - Das Ich-Struktur-Modell - Ich-Entwicklung als Dialog - Struktur-Konzept, Diagnose und Therapie - Ich-Struktur-Modell und freudianisches Instanzenmodell - Die primäre Ich-Struktur - Die Strukturierung körperlicher Prozesse - Primäre Ich-Struktur und Interdisziplinität - Primäre Ich-Struktur und Triebbegriff - Zentrale Ich-Funktionen - Die Angst - Freuds Angsttheorien - Die Angst als Ich-Funktion - Ich-Abgrenzung und Frustrationsregulation - Die Kreativität - Gruppe und Kreativität - Der kreative Prozeß - Identität und Denken - Die Abwehr der Abwehr - Spezifische Ich-Funktions-Schicksale und der gruppendynamische Aspekt - Schizophrene Reaktion und psychosomatische Erkrankung im ich-strukturellen Vergleich - Ich-struktureller Vergleich von Psychosomatik und Depression - Denkstörung - Das Borderline-Syndrom - Schlußbemerkung - Literatur - Gruppendynamisches Prinzip (Günter Ammon) - Geschichte der Gruppenforschung: Die Pioniere Freud und Lewin - Gruppendynamische Selbsterfahrung - Kritik des individualistischen Ansatzes - Beginn psychoanalytischer Gruppenforschung - Psychoanalytische Gruppendynamik der Berliner Schule - Prinzipien der psychoanalytischen Gruppendynamik - Die Anfangsphase - Konstruktive und destruktive Aggression - Mittelphase des gruppendynamischen Prozesses - Trennungsbearbeitung - Begleitende Forschung und Kontrollarbeit - Kontrollgruppe - Protokolle der Teilnehmer - Selbstdarstellung der Teilnehmer - Ich-Struktur-Test, Soziometrie - Seminararbeit - Unterschiede zwischen Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie - Das gruppendynamische Prinzip in der Therapie - Menschenbild und Gruppendynamik - Literatur - Motivationsforschung (Manfred Deutschmann) - Homöostase und Reizvermeidung - Verhalten und Sublimierung - Narzißmus und primäre Umweltoffenheit - Umweltoffenheit und Ich-Begrenzung - Abgrenzung, Entwicklung und Regulation - Exkurs zum Motivationskonzept der Kritischen Psychologie Das Bedürfniskonzept als Maßstab der Psychoanalysekritik - Zum Konfliktmodell der Kritischen Psychologie - Motivationstheorie und -therapie - Schlußbemerkung - Literatur - Der Begriff des Unbewußten bei Bassin (Wilfried Vogelbusch) - Bassins Forderungen an die Forschungsmethoden - Bassins Kritik an Freud - Andere psychoanalytische Schulen - Bassins Einschätzung der Theorie Günter Ammons - Die Deutung des Unbewußten bei Bassin - Das Unbewußte als psychische Einstellung - Einschätzung der Theorie Bassins vom Standpunkt der Dynamischen Psychiatrie - Literatur - Das energetische Prinzip bei Freud und Ammon - (Dörte Griepenstroh und Andreas von Wallenberg Pachaly) - Das Prinzip psychischer Energie in der freudianischen Theoriebildung - Das ökonomische und dynamische Prinzip bei Freud - Gebundene und freie Energie - Verständnis der Neurose bei Freud aus energetischer Sicht - Verständnis der psychotischen Reaktion bei Freud aus energetischer Sicht - Differenzierung, Erweiterungen und Veränderungen der Libidotheorie - CG Jung - Hartmann und Rapaport - Federn - Abraham und Klein - Erikson - Kurt Lewin - Zusammenfassung - Das Prinzip psychischer Energie bei Ammon - Grundpositionen des Energieverständnisses bei Ammon - Entstehung psychischer Energie nach Ammon - Die Bedeutung der frühen Mutter-Kind-Symbiose für die Entstehung des Energiereservoirs - Quantitative und qualitative Aspekte narzißtischer Energiezufuhr - Soziale Energie als Transmitter: Gruppendynamik psychischer Energie - Die Bedeutung der Identität für die sekundäre narzißtische Zufuhr - Defizite im Energiereservoir - Therapeutische Konsequenzen - Frage der Meßbarkeit psychischer Energie // (u.v.v.a.m.) ISBN 3497008648Psychiatrie [Dynamische Psychiatrie] 1979, [PU: Reinhardt, München/Basel]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - Ammon, Günter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ammon, Günter (Hrsg.):
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - gebrauchtes Buch

1979

ISBN: 3497008648

ID: 19152649296

[EAN: 9783497008643], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.08], [PU: Reinhardt Vlg., (1979).], DYNAMISCHE PSYCHIATRIE, XX, 927 S. : 78 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. ; 25 cm. Gutes, sauberes Ex. - INHALT : Einleitung des Herausgebers - Was ist Dynamische Psychiatrie (Günter Ammon) - Geschichte der Dynamischen Psychiatrie (Gerd Rohling) - Geschichtsschreibung der Psychiatrie von unterschiedlichen Standpunkten - Grundlegende Kennzeichen eines dynamisch-psychiatrischen Ansatzes - Frühe Kulturen: Dämonologie und magische Medizin - Griechenland: Naturbeobachtung und Arzt-Patient-Beziehung - Mittelalter: Christliche Nächstenliebe und christliche Verketzerung - Aufklärung: Rationales Verständnis und "moral management" - Romantik: Mitfühlendes Verständnis und praxisferne Spekulation - Naturwissenschaftliche Psychiatrie: die einseitige Rezeption Griesingers - Die Psychoanalyse: Freuds Entwurf und erste Weiterentwicklungen - Faschismus in Deutschland: Exodus und Vernichtung - Dynamische Psychiatrie in den USA: verändernde Praxis und neue Ansätze ohne integriertes Konzept - Dynamisch-psychiatrische Beiträge aus England: Kindertherapie, Gruppentherapie und therapeutische Gemeinschaft - Psychiatrie und Psychoanalyse in Deutschland: Verharren in der Orthodoxie - Neue Ansätze: Antipsychiatrie, Sozialpsychiatrie, Dynamische Psychiatrie der Berliner Schule - Literatur - Allgemeine Dynamische Psychiatrie - Die Entwicklung des Trieb- und Ich-Begriffs im Freudianismus (Manfred Deutschmann) - Einleitung - Freuds Phasen der Trieblehre und der Ich-Begriff in seinem Wandel - Ich-Triebe und Sexualtriebe - Ein monistischer Ansatz: Narzißmus - Identifizierung und Objektwahl - Ich-Libido und Objektlibido - Lebens- und Todestrieb - Der Ich-Begriff im Rahmen der Instanzenlehre - (sog Freudianisches Strukturmodell) - Das Es - Die Genese des Ich - Zur Ökonomie des Ich - Synthese und Anpassung - Die Angst - Ökonomische Aspekte der Abwehr - Zur Integrationsschwäche des Ich - Zentrale Aspekte der Ich-Psychologie Hartmanns - Das Es - Die konfliktfreie Sphäre - Die sekundäre Autonomie des Ich - Quellen, Formen und Verwendungsweisen der Energie - Das Ich und seine Funktionen - Anpassung - Primäres Angepaßtsein - Die Innenwelt als Steuerungsfaktor - Neutralisation als "Alchimie" - Von intersystemischen zu intrasystemischen Konflikten - Kohuts Narzißmuskonzept - Narzißmus, Ich- und Objektbegriff - Literatur - Entwurf eines Dynamisch-Psychiatrischen Ich-Struktur-Konzepts - Zur Integration von funktional-struktureller Ich-Psychologie, analytischer Gruppendynamik und Narzißmus-Theorie (Günter Ammon) - Grundlegung des Modells - Das Unbewußte - Die konstruktive Aggression - Der Narzißmus - Das narzißtisch-energetische Prinzip - Der konstruktive Narzißmus - Destruktiver und defizitärer Narzißmus - Der Narzißmus und das ich-strukturelle Arbeiten - Perspektiven der Narzißmusforschung - Das Ich-Struktur-Modell - Ich-Entwicklung als Dialog - Struktur-Konzept, Diagnose und Therapie - Ich-Struktur-Modell und freudianisches Instanzenmodell - Die primäre Ich-Struktur - Die Strukturierung körperlicher Prozesse - Primäre Ich-Struktur und Interdisziplinität - Primäre Ich-Struktur und Triebbegriff - Zentrale Ich-Funktionen - Die Angst - Freuds Angsttheorien - Die Angst als Ich-Funktion - Ich-Abgrenzung und Frustrationsregulation - Die Kreativität - Gruppe und Kreativität - Der kreative Prozeß - Identität und Denken - Die Abwehr der Abwehr - Spezifische Ich-Funktions-Schicksale und der gruppendynamische Aspekt - Schizophrene Reaktion und psychosomatische Erkrankung im ich-strukturellen Vergleich - Ich-struktureller Vergleich von Psychosomatik und Depression - Denkstörung - Das Borderline-Syndrom - Schlußbemerkung - Literatur - Gruppendynamisches Prinzip (Günter Ammon) - Geschichte der Gruppenforschung: Die Pioniere Freud und Lewin - Gruppendynamische Selbsterfahrung - Kritik des individualistischen Ansatzes - Beginn psychoanalytischer Gruppenforschung - Psychoanalytische Gruppendynamik der Berliner Schule - Prinzipien der psychoanalytischen Gruppendynamik - Die Anfangsphase - Konstruktive und dest

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - Ammon, Günter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ammon, Günter (Hrsg.):
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 3497008648

ID: 19152649296

[EAN: 9783497008643], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Reinhardt Vlg., (1979).], DYNAMISCHE PSYCHIATRIE, XX, 927 S. : 78 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. ; 25 cm. Gutes, sauberes Ex. - INHALT : Einleitung des Herausgebers - Was ist Dynamische Psychiatrie (Günter Ammon) - Geschichte der Dynamischen Psychiatrie (Gerd Rohling) - Geschichtsschreibung der Psychiatrie von unterschiedlichen Standpunkten - Grundlegende Kennzeichen eines dynamisch-psychiatrischen Ansatzes - Frühe Kulturen: Dämonologie und magische Medizin - Griechenland: Naturbeobachtung und Arzt-Patient-Beziehung - Mittelalter: Christliche Nächstenliebe und christliche Verketzerung - Aufklärung: Rationales Verständnis und "moral management" - Romantik: Mitfühlendes Verständnis und praxisferne Spekulation - Naturwissenschaftliche Psychiatrie: die einseitige Rezeption Griesingers - Die Psychoanalyse: Freuds Entwurf und erste Weiterentwicklungen - Faschismus in Deutschland: Exodus und Vernichtung - Dynamische Psychiatrie in den USA: verändernde Praxis und neue Ansätze ohne integriertes Konzept - Dynamisch-psychiatrische Beiträge aus England: Kindertherapie, Gruppentherapie und therapeutische Gemeinschaft - Psychiatrie und Psychoanalyse in Deutschland: Verharren in der Orthodoxie - Neue Ansätze: Antipsychiatrie, Sozialpsychiatrie, Dynamische Psychiatrie der Berliner Schule - Literatur - Allgemeine Dynamische Psychiatrie - Die Entwicklung des Trieb- und Ich-Begriffs im Freudianismus (Manfred Deutschmann) - Einleitung - Freuds Phasen der Trieblehre und der Ich-Begriff in seinem Wandel - Ich-Triebe und Sexualtriebe - Ein monistischer Ansatz: Narzißmus - Identifizierung und Objektwahl - Ich-Libido und Objektlibido - Lebens- und Todestrieb - Der Ich-Begriff im Rahmen der Instanzenlehre - (sog Freudianisches Strukturmodell) - Das Es - Die Genese des Ich - Zur Ökonomie des Ich - Synthese und Anpassung - Die Angst - Ökonomische Aspekte der Abwehr - Zur Integrationsschwäche des Ich - Zentrale Aspekte der Ich-Psychologie Hartmanns - Das Es - Die konfliktfreie Sphäre - Die sekundäre Autonomie des Ich - Quellen, Formen und Verwendungsweisen der Energie - Das Ich und seine Funktionen - Anpassung - Primäres Angepaßtsein - Die Innenwelt als Steuerungsfaktor - Neutralisation als "Alchimie" - Von intersystemischen zu intrasystemischen Konflikten - Kohuts Narzißmuskonzept - Narzißmus, Ich- und Objektbegriff - Literatur - Entwurf eines Dynamisch-Psychiatrischen Ich-Struktur-Konzepts - Zur Integration von funktional-struktureller Ich-Psychologie, analytischer Gruppendynamik und Narzißmus-Theorie (Günter Ammon) - Grundlegung des Modells - Das Unbewußte - Die konstruktive Aggression - Der Narzißmus - Das narzißtisch-energetische Prinzip - Der konstruktive Narzißmus - Destruktiver und defizitärer Narzißmus - Der Narzißmus und das ich-strukturelle Arbeiten - Perspektiven der Narzißmusforschung - Das Ich-Struktur-Modell - Ich-Entwicklung als Dialog - Struktur-Konzept, Diagnose und Therapie - Ich-Struktur-Modell und freudianisches Instanzenmodell - Die primäre Ich-Struktur - Die Strukturierung körperlicher Prozesse - Primäre Ich-Struktur und Interdisziplinität - Primäre Ich-Struktur und Triebbegriff - Zentrale Ich-Funktionen - Die Angst - Freuds Angsttheorien - Die Angst als Ich-Funktion - Ich-Abgrenzung und Frustrationsregulation - Die Kreativität - Gruppe und Kreativität - Der kreative Prozeß - Identität und Denken - Die Abwehr der Abwehr - Spezifische Ich-Funktions-Schicksale und der gruppendynamische Aspekt - Schizophrene Reaktion und psychosomatische Erkrankung im ich-strukturellen Vergleich - Ich-struktureller Vergleich von Psychosomatik und Depression - Denkstörung - Das Borderline-Syndrom - Schlußbemerkung - Literatur - Gruppendynamisches Prinzip (Günter Ammon) - Geschichte der Gruppenforschung: Die Pioniere Freud und Lewin - Gruppendynamische Selbsterfahrung - Kritik des individualistischen Ansatzes - Beginn psychoanalytischer Gruppenforschung - Psychoanalytische Gruppendynamik der Berliner Schule - Prinzipien der psychoanalytischen Gruppendynamik - Die Anfangsphase - Konstruktive und dest

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - Ammon, Günter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ammon, Günter (Hrsg.):
Handbuch der dynamischen Psychiatrie; Band 1. - gebrauchtes Buch

1979, ISBN: 3497008648

ID: 19152649296

[EAN: 9783497008643], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Reinhardt Vlg., (1979).], DYNAMISCHE PSYCHIATRIE, XX, 927 S. : 78 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. ; 25 cm. Gutes, sauberes Ex. - INHALT : Einleitung des Herausgebers - Was ist Dynamische Psychiatrie (Günter Ammon) - Geschichte der Dynamischen Psychiatrie (Gerd Rohling) - Geschichtsschreibung der Psychiatrie von unterschiedlichen Standpunkten - Grundlegende Kennzeichen eines dynamisch-psychiatrischen Ansatzes - Frühe Kulturen: Dämonologie und magische Medizin - Griechenland: Naturbeobachtung und Arzt-Patient-Beziehung - Mittelalter: Christliche Nächstenliebe und christliche Verketzerung - Aufklärung: Rationales Verständnis und "moral management" - Romantik: Mitfühlendes Verständnis und praxisferne Spekulation - Naturwissenschaftliche Psychiatrie: die einseitige Rezeption Griesingers - Die Psychoanalyse: Freuds Entwurf und erste Weiterentwicklungen - Faschismus in Deutschland: Exodus und Vernichtung - Dynamische Psychiatrie in den USA: verändernde Praxis und neue Ansätze ohne integriertes Konzept - Dynamisch-psychiatrische Beiträge aus England: Kindertherapie, Gruppentherapie und therapeutische Gemeinschaft - Psychiatrie und Psychoanalyse in Deutschland: Verharren in der Orthodoxie - Neue Ansätze: Antipsychiatrie, Sozialpsychiatrie, Dynamische Psychiatrie der Berliner Schule - Literatur - Allgemeine Dynamische Psychiatrie - Die Entwicklung des Trieb- und Ich-Begriffs im Freudianismus (Manfred Deutschmann) - Einleitung - Freuds Phasen der Trieblehre und der Ich-Begriff in seinem Wandel - Ich-Triebe und Sexualtriebe - Ein monistischer Ansatz: Narzißmus - Identifizierung und Objektwahl - Ich-Libido und Objektlibido - Lebens- und Todestrieb - Der Ich-Begriff im Rahmen der Instanzenlehre - (sog Freudianisches Strukturmodell) - Das Es - Die Genese des Ich - Zur Ökonomie des Ich - Synthese und Anpassung - Die Angst - Ökonomische Aspekte der Abwehr - Zur Integrationsschwäche des Ich - Zentrale Aspekte der Ich-Psychologie Hartmanns - Das Es - Die konfliktfreie Sphäre - Die sekundäre Autonomie des Ich - Quellen, Formen und Verwendungsweisen der Energie - Das Ich und seine Funktionen - Anpassung - Primäres Angepaßtsein - Die Innenwelt als Steuerungsfaktor - Neutralisation als "Alchimie" - Von intersystemischen zu intrasystemischen Konflikten - Kohuts Narzißmuskonzept - Narzißmus, Ich- und Objektbegriff - Literatur - Entwurf eines Dynamisch-Psychiatrischen Ich-Struktur-Konzepts - Zur Integration von funktional-struktureller Ich-Psychologie, analytischer Gruppendynamik und Narzißmus-Theorie (Günter Ammon) - Grundlegung des Modells - Das Unbewußte - Die konstruktive Aggression - Der Narzißmus - Das narzißtisch-energetische Prinzip - Der konstruktive Narzißmus - Destruktiver und defizitärer Narzißmus - Der Narzißmus und das ich-strukturelle Arbeiten - Perspektiven der Narzißmusforschung - Das Ich-Struktur-Modell - Ich-Entwicklung als Dialog - Struktur-Konzept, Diagnose und Therapie - Ich-Struktur-Modell und freudianisches Instanzenmodell - Die primäre Ich-Struktur - Die Strukturierung körperlicher Prozesse - Primäre Ich-Struktur und Interdisziplinität - Primäre Ich-Struktur und Triebbegriff - Zentrale Ich-Funktionen - Die Angst - Freuds Angsttheorien - Die Angst als Ich-Funktion - Ich-Abgrenzung und Frustrationsregulation - Die Kreativität - Gruppe und Kreativität - Der kreative Prozeß - Identität und Denken - Die Abwehr der Abwehr - Spezifische Ich-Funktions-Schicksale und der gruppendynamische Aspekt - Schizophrene Reaktion und psychosomatische Erkrankung im ich-strukturellen Vergleich - Ich-struktureller Vergleich von Psychosomatik und Depression - Denkstörung - Das Borderline-Syndrom - Schlußbemerkung - Literatur - Gruppendynamisches Prinzip (Günter Ammon) - Geschichte der Gruppenforschung: Die Pioniere Freud und Lewin - Gruppendynamische Selbsterfahrung - Kritik des individualistischen Ansatzes - Beginn psychoanalytischer Gruppenforschung - Psychoanalytische Gruppendynamik der Berliner Schule - Prinzipien der psychoanalytischen Gruppendynamik - Die Anfangsphase - Konstruktive und dest

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.01
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Handbuch der dynamischen Psychiatrie (German Edition)
Autor:

Ammon, Günter (Hrsg.)

Titel:

Handbuch der dynamischen Psychiatrie (German Edition)

ISBN-Nummer:

3497008648

Detailangaben zum Buch - Handbuch der dynamischen Psychiatrie (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783497008643
ISBN (ISBN-10): 3497008648
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1979
Herausgeber: München : Reinhardt

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 14:29:37
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 17:40:09
ISBN/EAN: 3497008648

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-497-00864-8, 978-3-497-00864-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher