. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,20 €, größter Preis: 14,00 €, Mittelwert: 10,54 €
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Hauke Brunkhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hauke Brunkhorst:

Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Taschenbuch

ISBN: 9783518114032

ID: 9783518114032

Mit der klassischen Rolle der Philosophen, Priester und Propheten, der Mandarine und Schamanen ist es vorbei. Die übliche Gestalt des Übergangs ist die Avantgardetheorie des Intellektuellen. Der lernt seine neue Rolle zwischen Experten- und Massenkultur, indem er das Selbstverständnis der Avantgarde abstreift. Diese Theorie des Intellektuellen bildet den Hintergrund für Hauke Brunkhorsts polemische Skizze der Kontroversen und Kämpfe um die Institutionalisierung der Intellektuellenrolle im westlichen Nachkriegsdeutschland. Die diskrete Kumpanei der Mandarine, die einer ihrer Epigonen erst kürzlich auf den Begriff eines `kommunikativen Beschweigens` der `braunen Biographieanteile` gebracht hat, ermöglichte nach 1945 ein Überleben der alten kulturellen Hegemonie für weitere zwanzig Jahre - in Gestalt eines gespenstischen kulturellen Kompromisses zwischen alten Nazis und Nazigegnern. Aber die Niederlage der Nazis und das Entstehen einer pluralistischen Demokratie hatten die politische und soziale Basis des Veränderungskompromisses nach 1945 definitiv zerstört. Zu den objektiven Folgen der Studentenrevolte gehört die Einordnung der Intellektuellenrolle in den Kreislauf der Reproduktion unseres symbolischen `Kapitals`. Es ist ganz verständlich, daß dies die alten Mandarine und ihre Schüler so nervös gemacht hat, daß sie zu militanten Gegenintellektuellen wurden. Der Intellektuelle im Land der Mandarine: Mit der klassischen Rolle der Philosophen, Priester und Propheten, der Mandarine und Schamanen ist es vorbei. Die übliche Gestalt des Übergangs ist die Avantgardetheorie des Intellektuellen. Der lernt seine neue Rolle zwischen Experten- und Massenkultur, indem er das Selbstverständnis der Avantgarde abstreift. Diese Theorie des Intellektuellen bildet den Hintergrund für Hauke Brunkhorsts polemische Skizze der Kontroversen und Kämpfe um die Institutionalisierung der Intellektuellenrolle im westlichen Nachkriegsdeutschland. Die diskrete Kumpanei der Mandarine, die einer ihrer Epigonen erst kürzlich auf den Begriff eines `kommunikativen Beschweigens` der `braunen Biographieanteile` gebracht hat, ermöglichte nach 1945 ein Überleben der alten kulturellen Hegemonie für weitere zwanzig Jahre - in Gestalt eines gespenstischen kulturellen Kompromisses zwischen alten Nazis und Nazigegnern. Aber die Niederlage der Nazis und das Entstehen einer pluralistischen Demokratie hatten die politische und soziale Basis des Veränderungskompromisses nach 1945 definitiv zerstört. Zu den objektiven Folgen der Studentenrevolte gehört die Einordnung der Intellektuellenrolle in den Kreislauf der Reproduktion unseres symbolischen `Kapitals`. Es ist ganz verständlich, daß dies die alten Mandarine und ihre Schüler so nervös gemacht hat, daß sie zu militanten Gegenintellektuellen wurden. Deutschland / Politik, Staat, Zeitgeschichte Generation / Nachkriegsgeneration Nachkriegsgeneration, Suhrkamp Verlag AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Hauke Brunkhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hauke Brunkhorst:

Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Taschenbuch

ISBN: 9783518114032

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp Verlag GmbH], Neuware - Mit der klassischen Rolle der Philosophen, Priester und Propheten, der Mandarine und Schamanen ist es vorbei. Die übliche Gestalt des Übergangs ist die Avantgardetheorie des Intellektuellen. Der lernt seine neue Rolle zwischen Experten- und Massenkultur, indem er das Selbstverständnis der Avantgarde abstreift. Diese Theorie des Intellektuellen bildet den Hintergrund für Hauke Brunkhorsts polemische Skizze der Kontroversen und Kämpfe um die Institutionalisierung der Intellektuellenrolle im westlichen Nachkriegsdeutschland. Die diskrete Kumpanei der Mandarine, die einer ihrer Epigonen erst kürzlich auf den Begriff eines 'kommunikativen Beschweigens' der 'braunen Biographieanteile' gebracht hat, ermöglichte nach 1945 ein Überleben der alten kulturellen Hegemonie für weitere zwanzig Jahre - in Gestalt eines gespenstischen kulturellen Kompromisses zwischen alten Nazis und Nazigegnern. Aber die Niederlage der Nazis und das Entstehen einer pluralistischen Demokratie hatten die politische und soziale Basis des Veränderungskompromisses nach 1945 definitiv zerstört. Zu den objektiven Folgen der Studentenrevolte gehört die Einordnung der Intellektuellenrolle in den Kreislauf der Reproduktion unseres symbolischen 'Kapitals'. Es ist ganz verständlich, daß dies die alten Mandarine und ihre Schüler so nervös gemacht hat, daß sie zu militanten Gegenintellektuellen wurden. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 177x110x12 mm, [GW: 152g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Hauke Brunkhorst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hauke Brunkhorst:
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Taschenbuch

ISBN: 9783518114032

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp Verlag GmbH], Neuware - Mit der klassischen Rolle der Philosophen, Priester und Propheten, der Mandarine und Schamanen ist es vorbei. Die übliche Gestalt des Übergangs ist die Avantgardetheorie des Intellektuellen. Der lernt seine neue Rolle zwischen Experten- und Massenkultur, indem er das Selbstverständnis der Avantgarde abstreift. Diese Theorie des Intellektuellen bildet den Hintergrund für Hauke Brunkhorsts polemische Skizze der Kontroversen und Kämpfe um die Institutionalisierung der Intellektuellenrolle im westlichen Nachkriegsdeutschland. Die diskrete Kumpanei der Mandarine, die einer ihrer Epigonen erst kürzlich auf den Begriff eines kommunikativen Beschweigens der braunen Biographieanteile gebracht hat, ermöglichte nach 1945 ein Überleben der alten kulturellen Hegemonie für weitere zwanzig Jahre - in Gestalt eines gespenstischen kulturellen Kompromisses zwischen alten Nazis und Nazigegnern. Aber die Niederlage der Nazis und das Entstehen einer pluralistischen Demokratie hatten die politische und soziale Basis des Veränderungskompromisses nach 1945 definitiv zerstört. Zu den objektiven Folgen der Studentenrevolte gehört die Einordnung der Intellektuellenrolle in den Kreislauf der Reproduktion unseres symbolischen Kapitals. Es ist ganz verständlich, daß dies die alten Mandarine und ihre Schüler so nervös gemacht hat, daß sie zu militanten Gegenintellektuellen wurden., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 152g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Intellektuelle im Land der Mandarine. - BRUNKHORST, HAUKE
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
BRUNKHORST, HAUKE:
Der Intellektuelle im Land der Mandarine. - Taschenbuch

1987, ISBN: 3518114034

ID: 15692386553

[EAN: 9783518114032], [SC: 3.0], [PU: Ffm Suhrkamp Verlag [es 1403, NF 403],], 164 S., OKart., E. A. (Einband mit leichten Gebrauchsspuren, Schnitt leicht gebräunt, sehr ordentliches, textsauberes Exemplar) SONDERAKTION BIS ZUM 24.10. 2016: Die Preise für alle Titel wurden um 15% reduziert. . Der Versand erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands als auch ins Ausland mit der Deutschen Post und der DHL (Pakete, Päckchen). Vorkasse grundsätzlich vorbehalten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Georg Koch, München, Germany [50482793] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Brunkhorst Hauke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brunkhorst Hauke:
Der Intellektuelle im Land der Mandarine - Erstausgabe

1987, ISBN: 3518114034

Taschenbuch, ID: 20121093472

[EAN: 9783518114032], [SC: 2.0], [PU: Suhrkamp Verlag, Frankfurt], POLITOLOGIE, PHILOSOPHIE, KULTURELLE HEGEMONIE, Buchschnitt lichtrandig, sonst gut erh., 164 S., kart. edition suhrkamp 1403 600

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Der Ziegelbrenner - Medienversand, Bremen, Germany [8183026] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Intellektuelle im Land der Mandarine (Edition Suhrkamp) (German Edition)
Autor:

Hauke Brunkhorst

Titel:

Der Intellektuelle im Land der Mandarine (Edition Suhrkamp) (German Edition)

ISBN-Nummer:

3518114034

Detailangaben zum Buch - Der Intellektuelle im Land der Mandarine (Edition Suhrkamp) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783518114032
ISBN (ISBN-10): 3518114034
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1987
Herausgeber: Suhrkamp

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 21:34:28
Buch zuletzt gefunden am 15.12.2016 23:12:00
ISBN/EAN: 3518114034

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-11403-4, 978-3-518-11403-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher