. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.99 EUR, größter Preis: 12.00 EUR, Mittelwert: 7.1 EUR
Gelebte Literatur: Frankfurter Vorlesungen (edition suhrkamp)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gelebte Literatur: Frankfurter Vorlesungen (edition suhrkamp) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783518114278

ID: c51f89ecf20aec276fd2d5e54dc15e84

Wenn man das den Vorträgen der bisher insgesamt 25 Gastdozenten für Poetik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. Gemeinsame benennen wollte, müßte man vor allem auf eines hinweisen: »die« Poetik existiert nicht, ja jeder Versuch, eine auch nur für eine Werkgruppe eines Autors gültige Poetik zu formulieren, wird von den Schreibenden abgelehnt. Poetik ist also somit je individuelle Folge und Voraussetzung des Umgangs mit Literatur. Wenn dem so ist, kann ein Schriftsteller und Germ Wenn man das den Vorträgen der bisher insgesamt 25 Gastdozenten für Poetik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. Gemeinsame benennen wollte, müßte man vor allem auf eines hinweisen: »die« Poetik existiert nicht, ja jeder Versuch, eine auch nur für eine Werkgruppe eines Autors gültige Poetik zu formulieren, wird von den Schreibenden abgelehnt. Poetik ist also somit je individuelle Folge und Voraussetzung des Umgangs mit Literatur. Wenn dem so ist, kann ein Schriftsteller und Germanistikprofessor, der zudem nur sieben Jahre jünger als das 20. Jahrhundert ist, diese Erkundungen möglicher Poetiken in Neuland vorantreiben. Welchen Einfluß haben die zeitgenössischen (oder unzeitgemäßen) Literaturen auf den einzelnen, auf seine Weltsicht und -interpretation?Hans Mayer untersucht und erzählt dies in fünf Vorlesungen, die mit einer Jugend im Expressionismus beginnen, über Leben und Literatur im Exil und zu der Zeit, »als der Krieg zu Ende war«, bis zur Frage nach der Einheit der deutschen Literatur führen., [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03518114271 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gelebte Literatur - Hans Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans Mayer:

Gelebte Literatur - neues Buch

ISBN: 9783518114278

ID: dc97a0e811c13ec0a20a6ec45713719a

Welchen Einfluß haben die zeitgenössischen (oder unzeitgemäßen) Literaturen auf den einzelnen, auf seine Weltsicht und -interpretation? Hans Mayer untersucht und erzählt dies in fünf Vorlesungen, die mit einer Jugend im Expressionismus beginnen, über Leben und Literatur im Exil und zu der Zeit, "als der Krieg zu Ende war", bis zur Frage nach der Einheit der deutschen Literatur führen. Wenn man das den Vorträgen der bisher insgesamt 25 Gastdozenten für Poetik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. Gemeinsame benennen wollte, müßte man vor allem auf eines hinweisen: »die« Poetik existiert nicht, ja jeder Versuch, eine auch nur für eine Werkgruppe eines Autors gültige Poetik zu formulieren, wird von den Schreibenden abgelehnt. Poetik ist also somit je individuelle Folge und Voraussetzung des Umgangs mit Literatur. Wenn dem so ist, kann ein Schriftsteller und Germanistikprofessor, der zudem nur sieben Jahre jünger als das 20. Jahrhundert ist, diese Erkundungen möglicher Poetiken in Neuland vorantreiben. Welchen Einfluß haben die zeitgenössischen (oder unzeitgemäßen) Literaturen auf den einzelnen, auf seine Weltsicht und -interpretation? Hans Mayer untersucht und erzählt dies in fünf Vorlesungen, die mit einer Jugend im Expressionismus beginnen, über Leben und Literatur im Exil und zu der Zeit, »als der Krieg zu Ende war«, bis zur Frage nach der Einheit der deutschen Literatur führen. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-518-11427-8, Suhrkamp

Neues Buch Buch.de
Nr. 10449326 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gelebte Literatur - Hans Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Mayer:
Gelebte Literatur - neues Buch

ISBN: 9783518114278

ID: 116260815

Wenn man das den Vorträgen der bisher insgesamt 25 Gastdozenten für Poetik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. Gemeinsame benennen wollte, müßte man vor allem auf eines hinweisen: »die« Poetik existiert nicht, ja jeder Versuch, eine auch nur für eine Werkgruppe eines Autors gültige Poetik zu formulieren, wird von den Schreibenden abgelehnt. Poetik ist also somit je individuelle Folge und Voraussetzung des Umgangs mit Literatur. Wenn dem so ist, kann ein Schriftsteller und Germanistikprofessor, der zudem nur sieben Jahre jünger als das 20. Jahrhundert ist, diese Erkundungen möglicher Poetiken in Neuland vorantreiben. Welchen Einfluß haben die zeitgenössischen (oder unzeitgemäßen) Literaturen auf den einzelnen, auf seine Weltsicht und -interpretation? Hans Mayer untersucht und erzählt dies in fünf Vorlesungen, die mit einer Jugend im Expressionismus beginnen, über Leben und Literatur im Exil und zu der Zeit, »als der Krieg zu Ende war«, bis zur Frage nach der Einheit der deutschen Literatur führen. Welchen Einfluß haben die zeitgenössischen (oder unzeitgemäßen) Literaturen auf den einzelnen, auf seine Weltsicht und -interpretation? Hans Mayer untersucht und erzählt dies in fünf Vorlesungen, die mit einer Jugend im Expressionismus beginnen, über Leben und Literatur im Exil und zu der Zeit, ´´als der Krieg zu Ende war´´, bis zur Frage nach der Einheit der deutschen Literatur führen. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Suhrkamp

Neues Buch Thalia.de
No. 10449326 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gelebte Literatur - Frankfurter Vorlesungen - Hans, Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans, Mayer:
Gelebte Literatur - Frankfurter Vorlesungen - Taschenbuch

1992, ISBN: 3518114271

ID: 12799

Taschenbuch 119 Seiten. 177x108x11 mm Taschenbuch Am unteren Schnitt als Mängelexemplar gestempelt; sonst wie neu 136 Erlebnisbericht, Mayer, Hans, Autobiographie, Deutsch, Literatur, Geschichte 1918-1980 gebraucht; gut, [PU:Suhrkamp,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Schürmann Daniel Schürmann, 34127 Kassel
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gelebte Literatur - Hans Mayer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Mayer:
Gelebte Literatur - Taschenbuch

ISBN: 9783518114278

Paperback, [PU: Suhrkamp Verlag AG]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Gelebte Literatur: Frankfurter Vorlesungen (Edition Suhrkamp)
Autor:

Hans Mayer

Titel:

Gelebte Literatur: Frankfurter Vorlesungen (Edition Suhrkamp)

ISBN-Nummer:

3518114271

Detailangaben zum Buch - Gelebte Literatur: Frankfurter Vorlesungen (Edition Suhrkamp)


EAN (ISBN-13): 9783518114278
ISBN (ISBN-10): 3518114271
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1987
Herausgeber: Frankfurt/M., Suhrkamp Verlag, 1987

Buch in der Datenbank seit 15.05.2007 09:53:20
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 19:04:59
ISBN/EAN: 3518114271

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-11427-1, 978-3-518-11427-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher