. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 55.25 EUR, größter Preis: 196.85 EUR, Mittelwert: 164.64 EUR
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - Alfred Döblin (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alfred Döblin (Autor):

Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 9783530166606

ID: 541661397

Walter, 1998. 1998. Hardcover. »Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag.« Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung »Der Oberst und der Dichter« mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .»Die Pilgerin Aetheria«, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins »Lieblingswerk«, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift »Der Sturm« mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift »Das goldene Tor« (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu »Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag.« Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung »Der Oberst und der Dichter« mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .»Die Pilgerin Aetheria«, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins »Lieblingswerk«, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift »Der Sturm« mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift »Das goldene Tor« (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu, Walter, 1998

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.11
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - Alfred Döblin (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Alfred Döblin (Autor):

Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 353016660X

ID: BN18887

1998 Hardcover 356 S. Gebundene Ausgabe »Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag.« Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung »Der Oberst und der Dichter« mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .»Die Pilgerin Aetheria«, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins »Lieblingswerk«, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift »Der Sturm« mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift »Das goldene Tor« (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu »Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag.« Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung »Der Oberst und der Dichter« mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .»Die Pilgerin Aetheria«, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins »Lieblingswerk«, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift »Der Sturm« mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift »Das goldene Tor« (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu gebraucht; sehr gut, [PU:Walter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - Alfred Döblin (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alfred Döblin (Autor):
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - gebunden oder broschiert

1998

ISBN: 353016660X

ID: 8799948481

[EAN: 9783530166606], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Walter], »DEUTSCHLAND IST HIN, DAS RECHT VERLOREN, WIR HABEN KEINE HEIMAT, KEINEN BODEN, ES GIBT EHRE, KEIN ZIEL, AUFTRAG - SCHLAFE DABEI, WER DABEI SCHLAFEN MAG.« ALFRED DÖBLIN SETZT SICH IN DIESER 1944 IM EXIL HOLLYWOOD ENTSTANDENEN, 1946 ERSCHIENENEN ERZÄHLUNG »DER OBERST UND DER DICHTER« MIT DEN UNGEHEUREN VERBRECHEN AUSEINANDER, DIE NAMEN DES DEUTSCHEN VOLKES ZWISCHEN 1933 1945 BEGANGEN WURDEN.DEM OBERST, SINNBILD ZERSTÖRERISCHEN, BRUTALEN GEWALT SEIT MENSCHENGEDENKEN, WIRD PROZESS GEMACHT, DOCH ER BLEIBT UNGERÜHRT . .»DIE PILGERIN AETHERIA«, 1947 1949 ENTSTANDEN, NACH AUSSAGEN SEINER FRAU DÖBLINS »LIEBLINGSWERK«, GESCHICHTE EINER JUNGEN BÄUERIN AUS EINEM DORF BEI SALERNO, DEREN MANN NÄCHTLICHEN RAUBÜBERFALL GETÖTET AN DESSEN MÖRDER SIE LIEBE RACHE ZU NEHMEN SCHWÖRT .ALFRED DÖBLIN, GEBOREN AM 10. AUGUST 1878 ALS SOHN JÜDISCHEN KAUFMANNSFAMILIE, WAR NERVENARZT BERLIN; DORT BEGRÜNDETE AUCH EXPRESSIONISTISCHE ZEITSCHRIFT STURM« MIT. EMIGRIERTE PARIS, 1940 FLOH AMERIKA KONVERTIERTE ZUM KATHOLIZISMUS. DEM KRIEG KEHRTE FRANZÖSISCHER OFFIZIER DEUTSCHLAND ZURÜCK. HERAUSGEBER LITERATURZEITSCHRIFT »DAS GOLDENE TOR« (1946-1951) MITBEGRÜNDER MAINZER AKADEMIE (1949). 1953 ÜBERSIEDELTE WIEDER PARIS. STARB 26. JUNI 1957 EMMENDINGEN FREIBU, »Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag.« Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung »Der Oberst und der Dichter« mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .»Die Pilgerin Aetheria«, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins »Lieblingswerk«, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift »Der Sturm« mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift »Das goldene Tor« (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu In deutscher Sprache. 356 pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - Alfred Döblin (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alfred Döblin (Autor):
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) von Alfred Döblin (Autor) - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 9783530166606

[ED: Hardcover], [PU: Walter], Deutschland ist hin, das Recht ist verloren, wir haben keine Heimat, wir haben keinen Boden, es gibt keine Ehre, kein Ziel, keinen Auftrag - schlafe dabei, wer dabei schlafen mag. Alfred Döblin setzt sich in dieser 1944 im Exil in Hollywood entstandenen, 1946 erschienenen Erzählung Der Oberst und der Dichter mit den ungeheuren Verbrechen auseinander, die im Namen des deutschen Volkes zwischen 1933 und 1945 begangen wurden.Dem Oberst, Sinnbild des Zerstörerischen, der brutalen Gewalt seit Menschengedenken, wird der Prozeß gemacht, doch er bleibt ungerührt . . .Die Pilgerin Aetheria, zwischen 1947 und 1949 entstanden, nach den Aussagen seiner Frau Döblins Lieblingswerk, ist die Geschichte einer jungen Bäuerin aus einem Dorf bei Salerno, deren Mann bei einem nächtlichen Raubüberfall getötet wird und an dessen Mörder sie aus Liebe Rache zu nehmen schwört . . .Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin dort begründete er auch die expressionistische Zeitschrift Der Sturm mit. 1933 emigrierte Döblin nach Paris, 1940 floh er nach Amerika und konvertierte zum Katholizismus. Nach dem Krieg kehrte er als französischer Offizier nach Deutschland zurück. Er war Herausgeber der Literaturzeitschrift Das goldene Tor (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). 1953 übersiedelte er wieder nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957 in Emmendingen bei Freibu, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 2000g], 1998

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) - Döblin, Alfred
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Döblin, Alfred:
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden) - gebrauchtes Buch

1983, ISBN: 9783530166606

ID: 911760007

Olten/Freiburg (Walter-Verlag) 1983. 669 S. Ln. mit Schutzumschl. * sehr gut erhalten * * 'Ausgewählte Werke in Einzelbänden', 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat Woelfel, buxbox
Versandkosten: EUR 101.48
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden)
Autor:

Alfred Döblin

Titel:

Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden)

ISBN-Nummer:

353016660X

Detailangaben zum Buch - Der Oberst und der Dichter oder Das menschliche Herz / Die Pilgerin Aetheria. ( Ausgewählte Werke in Einzelbänden)


EAN (ISBN-13): 9783530166606
ISBN (ISBN-10): 353016660X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1978
Herausgeber: Olten und Freiburg im Breisgau, Walter-Verlag,

Buch in der Datenbank seit 19.05.2007 03:02:46
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 01:07:51
ISBN/EAN: 353016660X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-530-16660-X, 978-3-530-16660-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher