. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 54,99 €, größter Preis: 84,17 €, Mittelwert: 67,12 €
Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland (Paperback) - Helga Brandes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helga Brandes:

Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland (Paperback) - Taschenbuch

1991, ISBN: 3531120409

ID: 19529959899

[EAN: 9783531120409], Neubuch, [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.1. Gegenstand der Untersuchung Die Zahl der deutschen Periodika nahm in der ersten Halfte des 19. Jahrhun derts rapide zu. Zwischen 1815 bis 1850 existierten knapp 2200 Literaturzeit schriften.1 Zwischen 1830 bis 1839 gab es 558 Literaturzeitschriften, in dem darauffolgenden Jahrzehnt verdoppelte sich beinahe die Anzahl auf 910 Titel. Angesichts dieses reichen Quellenmaterials ist fur genauere publizistische Stu dien eine Auswahl unumganglich. Fur die vorliegende Untersuchung ergaben sich bereits aus der Themenstellung die notwendigen Auswahlkriterien. Die Zeitschriften des Jungen Deutschland, die hier untersucht werden sollen, erschienen zwischen 1829 und 1844. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der zwischen den beiden Revolutionen von 1830 und 1848 erschienenen Journale des Vormarz. Eine wichtige Materialgrundlage stellt die von Alfred Estermann besorgte Reprint-Ausgabe der Zeitschriften dar,2 die um zwei Titel erganzt wurde ( Telegraph fur Deutschland ; Der Freihafen )? Zugunsten einer gros seren Ubersichtlichkeit der Darstellung konzentriere ich mich auf Karl Gutz kow (1811 - 1878), Ludolf Wienbarg (1802 - 1872), Heinrich Laube (1806 - 1884) und Theodor Mundt (1808-1861) als Zeitschriftenherausgeber und -re dakteure. Sie gehoren zum Jungen Deutschland i.e.S. und haben im Unter schied zu anderen Kollegen auch eigene Journale herausgegeben.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.61
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland - Helga Brandes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Helga Brandes:

Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9783531120409

ID: 755443995

Springer. Paperback. New. Perfect Paperback. 308 pages. Dimensions: 8.7in. x 6.1in. x 0.7in.1. Gegenstand der Untersuchung Die Zahl der deutschen Periodika nahm in der ersten Hlfte des 19. Jahrhun derts rapide zu. Zwischen 1815 bis 1850 existierten knapp 2200 Literaturzeit schriften. 1 Zwischen 1830 bis 1839 gab es 558 Literaturzeitschriften, in dem darauffolgenden Jahrzehnt verdoppelte sich beinahe die Anzahl auf 910 Titel. Angesichts dieses reichen Quellenmaterials ist fr genauere publizistische Stu dien eine Auswahl unumgnglich. Fr die vorliegende Untersuchung ergaben sich bereits aus der Themenstellung die notwendigen Auswahlkriterien. Die Zeitschriften des Jungen Deutschland, die hier untersucht werden sollen, erschienen zwischen 1829 und 1844. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der zwischen den beiden Revolutionen von 1830 und 1848 erschienenen Journale des Vormrz. Eine wichtige Materialgrundlage stellt die von Alfred Estermann besorgte Reprint-Ausgabe der Zeitschriften dar, 2 die um zwei Titel ergnzt wurde (Telegraph fr Deutschland; Der Freihafen) Zugunsten einer grs seren bersichtlichkeit der Darstellung konzentriere ich mich auf Karl Gutz kow (1811 - 1878), Ludolf Wienbarg (1802 - 1872), Heinrich Laube (1806 - 1884) und Theodor Mundt (1808-1861) als Zeitschriftenherausgeber und -re dakteure. Sie gehren zum Jungen Deutschland i. e. S. und haben im Unter schied zu anderen Kollegen auch eigene Journale herausgegeben. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Springer

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.84
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland (Paperback) - Helga Brandes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helga Brandes:
Die Zeitschriften Des Jungen Deutschland (Paperback) - Taschenbuch

1991

ISBN: 3531120409

ID: 18555272536

[EAN: 9783531120409], Neubuch, [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden, Germany], Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.1. Gegenstand der Untersuchung Die Zahl der deutschen Periodika nahm in der ersten Halfte des 19. Jahrhun derts rapide zu. Zwischen 1815 bis 1850 existierten knapp 2200 Literaturzeit schriften.1 Zwischen 1830 bis 1839 gab es 558 Literaturzeitschriften, in dem darauffolgenden Jahrzehnt verdoppelte sich beinahe die Anzahl auf 910 Titel. Angesichts dieses reichen Quellenmaterials ist fur genauere publizistische Stu dien eine Auswahl unumganglich. Fur die vorliegende Untersuchung ergaben sich bereits aus der Themenstellung die notwendigen Auswahlkriterien. Die Zeitschriften des Jungen Deutschland, die hier untersucht werden sollen, erschienen zwischen 1829 und 1844. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der zwischen den beiden Revolutionen von 1830 und 1848 erschienenen Journale des Vormarz. Eine wichtige Materialgrundlage stellt die von Alfred Estermann besorgte Reprint-Ausgabe der Zeitschriften dar,2 die um zwei Titel erganzt wurde ( Telegraph fur Deutschland ; Der Freihafen )? Zugunsten einer gros seren Ubersichtlichkeit der Darstellung konzentriere ich mich auf Karl Gutz kow (1811 - 1878), Ludolf Wienbarg (1802 - 1872), Heinrich Laube (1806 - 1884) und Theodor Mundt (1808-1861) als Zeitschriftenherausgeber und -re dakteure. Sie gehoren zum Jungen Deutschland i.e.S. und haben im Unter schied zu anderen Kollegen auch eigene Journale herausgegeben.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeitschriften des Jungen Deutschland - Brandes, Helga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brandes, Helga:
Die Zeitschriften des Jungen Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9783531120409

[ED: Softcover], [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], 1. Gegenstand der Untersuchung Die Zahl der deutschen Periodika nahm in der ersten Hälfte des 19. Jahrhun derts rapide zu. Zwischen 1815 bis 1850 existierten knapp 2200 Literaturzeit schriften.1 Zwischen 1830 bis 1839 gab es 558 Literaturzeitschriften, in dem darauffolgenden Jahrzehnt verdoppelte sich beinahe die Anzahl auf 910 Titel. Angesichts dieses reichen Quellenmaterials ist für genauere publizistische Stu dien eine Auswahl unumgänglich. Für die vorliegende Untersuchung ergaben sich bereits aus der Themenstellung die notwendigen Auswahlkriterien. Die Zeitschriften des Jungen Deutschland, die hier untersucht werden sollen, erschienen zwischen 1829 und 1844. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der zwischen den beiden Revolutionen von 1830 und 1848 erschienenen Journale des Vormärz. Eine wichtige Materialgrundlage stellt die von Alfred Estermann besorgte Reprint-Ausgabe der Zeitschriften dar,2 die um zwei Titel ergänzt wurde ("Telegraph für Deutschland" "Der Freihafen")? Zugunsten einer grös seren Übersichtlichkeit der Darstellung konzentriere ich mich auf Karl Gutz kow (1811 - 1878), Ludolf Wienbarg (1802 - 1872), Heinrich Laube (1806 - 1884) und Theodor Mundt (1808-1861) als Zeitschriftenherausgeber und -re dakteure. Sie gehören zum Jungen Deutschland i.e.S. und haben im Unter schied zu anderen Kollegen auch eigene Journale herausgegeben. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeitschriften des Jungen Deutschland - Helga Brandes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helga Brandes:
Die Zeitschriften des Jungen Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783531120409

ID: 9783531120409

Cultural and Media Studies; Regional and Cultural Studies; Social Structure, Social Inequality; Language and Literature 19. Jahrhundert, Deutsch, Junges Deutschland, Rezeption, Zeitschrift, Zeitschriften Books Book, Springer Science+Business Media

Neues Buch Springer.com
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Zeitschriften des Jungen Deutschland: Eine Untersuchung zur literarisch-publizitischen Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur) (German Edition)
Autor:

Helga Brandes

Titel:

Die Zeitschriften des Jungen Deutschland: Eine Untersuchung zur literarisch-publizitischen Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur) (German Edition)

ISBN-Nummer:

3531120409

Detailangaben zum Buch - Die Zeitschriften des Jungen Deutschland: Eine Untersuchung zur literarisch-publizitischen Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783531120409
ISBN (ISBN-10): 3531120409
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1991
Herausgeber: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, United States

Buch in der Datenbank seit 03.12.2008 16:48:00
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 13:18:01
ISBN/EAN: 3531120409

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-12040-9, 978-3-531-12040-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher