. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4.95 EUR, größter Preis: 8.70 EUR, Mittelwert: 7.77 EUR
Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy: II. Band: Minerva (Heinrich Mann, Studienausgabe in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe)) - Heinrich Mann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinrich Mann:

Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy: II. Band: Minerva (Heinrich Mann, Studienausgabe in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe)) - Taschenbuch

1, ISBN: 9783596259267

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit kleinen Mängeln, sprich Stanzungen Cover hinten die bis auf die letzten Seiten durchdrücken, unbenutzt, geringe Lagerspuren, Stempel unten, Mängelexemplar - Eine Vielfalt von Anregungen - französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte - verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie 'Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy' läßt Heinrich Mann die Herzogin Violante nach ihrer Flucht aus Dalmatien ein neues Leben in Venedig beginnen. Als Schutzherrin aller Künste (Minerva) sammelt sie Artisten aller Disziplinen um sich und gibt sich jeglicher Schönheit hin. Die prachtliebende Schwärmerin scheitert wie die freiheitsliebende Diana in Dalmatien. Der Autor schrieb über 'Die Göttinnen' 1910 in einem Sonderdruck: 'Jetzt bin ich neununddreißig Jahre alt und sehe hinter mit den Weg, der, durch sechs Romane hindurch, von der Behauptung des Individualismus zur Verehrung der Demokratie geführt hat. In meiner 'Herzogin von Assy' habe ich einen Tempel errichtet für drei Göttinnen, für die dreieinige, freie, schöne und genießende Persönlichkeit. Meine 'Kleine Stadt' habe ich dem Volk erbaut, dem Menschentum.' -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 358g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Göttinnen II. Minerva - Heinrich Mann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Heinrich Mann:

Die Göttinnen II. Minerva - neues Buch

ISBN: 9783596259267

ID: ebdb73cf3b8799169b263664b0d8acce

Minerva. Mit einem Nachwort von Andre Banuls Eine Vielfalt von Anregungen französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy läßt Heinrich Mann die Herzogin Violante nach ihrer Flucht aus Dalmatien ein neues Leben in Venedig beginnen. Als Schutzherrin aller Künste (Minerva) sammelt sie Artisten aller Disziplinen um sich und gibt sich jeglicher Schönheit hin. Die prachtliebende Schwärmerin scheitert wie die freiheitsliebende Diana in Dalmatien. Der Autor schrieb über Die Göttinnen 1910 in einem Sonderdruck: »Jetzt bin ich neununddreißig Jahre alt und sehe hinter mit den Weg, der, durch sechs Romane hindurch, von der Behauptung des Individualismus zur Verehrung der Demokratie geführt hat. In meiner Herzogin von Assy habe ich einen Tempel errichtet für drei Göttinnen, für die dreieinige, freie, schöne und genießende Persönlichkeit. Meine Kleine Stadt habe ich dem Volk erbaut, dem Menschentum.« Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Europa / Deutschland 978-3-596-25926-7, Fischer Taschenbuch Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 2994170 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Göttinnen II. Minerva - Heinrich Mann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinrich Mann:
Die Göttinnen II. Minerva - neues Buch

ISBN: 9783596259267

ID: 116928548

Eine Vielfalt von Anregungen französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy läßt Heinrich Mann die Herzogin Violante nach ihrer Flucht aus Dalmatien ein neues Leben in Venedig beginnen. Als Schutzherrin aller Künste (Minerva) sammelt sie Artisten aller Disziplinen um sich und gibt sich jeglicher Schönheit hin. Die prachtliebende Schwärmerin scheitert wie die freiheitsliebende Diana in Dalmatien. Der Autor schrieb über Die Göttinnen 1910 in einem Sonderdruck: »Jetzt bin ich neununddreißig Jahre alt und sehe hinter mit den Weg, der, durch sechs Romane hindurch, von der Behauptung des Individualismus zur Verehrung der Demokratie geführt hat. In meiner Herzogin von Assy habe ich einen Tempel errichtet für drei Göttinnen, für die dreieinige, freie, schöne und genießende Persönlichkeit. Meine Kleine Stadt habe ich dem Volk erbaut, dem Menschentum.« Minerva. Mit einem Nachwort von Andre Banuls Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Europa>Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 2994170 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy - Heinrich Mann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinrich Mann:
Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy - neues Buch

ISBN: 9783596259267

ID: 736355253

Eine Vielfalt von Anregungen - französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte - verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie :Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy9 läßt Heinrich Mann die Herzogin Violante nach ihrer Flucht aus Dalmatien ein neues Leben in Venedig beginnen. Als Schutzherrin aller Künste (Minerva) sammelt sie Artisten aller Disziplinen um sich und gibt sich jeglicher Schönheit hin. Die prachtliebende Schwärmerin scheitert wie die freiheitsliebende Diana in Dalmatien. Der Autor schrieb über :Die Göttinnen9 1910 in einem Sonderdruck: ''Jetzt bin ich neununddreißig Jahre alt und sehe hinter mit den Weg, der, durch sechs Romane hindurch, von der Behauptung des Individualismus zur Verehrung der Demokratie geführt hat. In meiner :Herzogin von Assy9 habe ich einen Tempel errichtet für drei Göttinnen, für die dreieinige, freie, schöne und genießende Persönlichkeit. Meine :Kleine Stadt9 habe ich dem Volk erbaut, dem Menschentum.'' weltbild.at > Bücher > Romane & Krimis > Weltliteratur, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Neues Buch Weltbild
Versandkosten:sofort lieferbar, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy - II. Band: Minerva - Mann, Heinrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mann, Heinrich:
Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy - II. Band: Minerva - Taschenbuch

1987, ISBN: 9783596259267

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 250g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Göttinnen II. Minerva
Autor:

Mann, Heinrich

Titel:

Die Göttinnen II. Minerva

ISBN-Nummer:

3596259266

Eine Vielfalt von Anregungen - französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte - verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie :Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy9 läßt Heinrich Mann die Herzogin Violante nach ihrer Flucht aus Dalmatien ein neues Leben in Venedig beginnen. Als Schutzherrin aller Künste (Minerva) sammelt sie Artisten aller Disziplinen um sich und gibt sich jeglicher Schönheit hin. Die prachtliebende Schwärmerin scheitert wie die freiheitsliebende Diana in Dalmatien. Der Autor schrieb über :Die Göttinnen9 1910 in einem Sonderdruck: "Jetzt bin ich neununddreißig Jahre alt und sehe hinter mit den Weg, der, durch sechs Romane hindurch, von der Behauptung des Individualismus zur Verehrung der Demokratie geführt hat. In meiner :Herzogin von Assy9 habe ich einen Tempel errichtet für drei Göttinnen, für die dreieinige, freie, schöne und genießende Persönlichkeit. Meine :Kleine Stadt9 habe ich dem Volk erbaut, dem Menschentum."

Detailangaben zum Buch - Die Göttinnen II. Minerva


EAN (ISBN-13): 9783596259267
ISBN (ISBN-10): 3596259266
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1987
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
Gewicht: 0,249 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.06.2007 05:14:40
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 21:13:48
ISBN/EAN: 3596259266

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-25926-6, 978-3-596-25926-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher