. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,50 €, größter Preis: 23,76 €, Mittelwert: 7,01 €
Einladung an alle. - Wellershoff, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wellershoff, Dieter:

Einladung an alle. - Taschenbuch

1986, ISBN: 9783596259632

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer Taschenbuch Vlg.], Das Buch ist augenscheinlich ungelesen und ohne Anstreichungen, Eintragungen oder Anmerkungen. Am Cover sind minimale - im einzelnen nicht erwähnenswerte - Lager- oder Gebrauchsspuren. Das Papier ist altersbedingt etwas nachgedunkelt. - Frage: Ihr neuer Roman beruht auf einem Kriminalfall, der vor einiger Zeit Schlagzeilen machte. Was hat Sie gerade an diesem Stoff gereizt Antwort: Die Hetzjagd und die Vereinzelung des Verfolgten. Es handelt sich um den Fall des Bruno F., der Mitte der sechziger Jahre der in Deutschland meistgesuchte Verbrecher war. Man nannte ihn den Moormörder, den Waldmenschen, den Unhold. aber zunächst war er ein Einbrecher, der kleine Sachen machte. Das Verbrechen als ein einsamer Existenzkampf und die Verbrecherjagd als eine Massenunterhaltung - das ist das Thema von Dieter Wellershoffs neuem Roman Einladung an alle. Der Autor geht von einem realen Fall aus, einer der größten und langwierigsten Polizeifahndungen der Nachkriegszeit. Er tut das nach umfangreichen Sachstudien. Und zweifellos ist es ein besonderer Reiz dieses Romans, daß er dem Leser fremde Lebensbereiche, so vor allem die Polizei und ihre Arbeitsweise und das Verhalten ihres Gegenspielers bis ins Detail hinein darstellt. Aber nur nebenbei nimmt der Roman die Konkurrenz des Sachbuches an. Denn er will den ganzen vielfältigen Vorgang erfassen, seine extreme Hysterie, seine Gewaltsamkeit, seine Fiktivität. Er zeigt die Prozesse, die in, zwischen und neben den Personen ablaufen, an denen sie beteiligt sind als zufälliger Beobachter, Mitläufer, Fachmann oder Opfer, die plötzlich ihre körperliche Existenz erfassen, aber auch als Ideologie, Information, Strategie und Wahn ihre Gehirne besetzen. Wie der Tod einmal als persönliche Erfahrung erscheint und unmittelbar danach als pure Mechanik, so entstehen fast alle Geschehnisses dieses Buches aus wechselnden Perspektiven und einer Schreibweise, die immer wieder ihre Taktik wechselt. Dokument, Beschreibung, Montage, innerer Monolog, erlebte Rede und Bericht entsprechen verschiedenen Schnitten durch das Ganze des dargestellten Geschehens. An ihnen entfaltet sich die Eskalation einer aggressiven gesellschaftlichen Prozesses, dessen Aktualität täglich neu belegt wird., [SC: 1.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 10,5 x 18, [GW: 200g], [PU: Frankfurt], 156. - 22. Tausend

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
mario bücherfreund
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einladung an alle. - Wellershoff, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wellershoff, Dieter:

Einladung an alle. - Taschenbuch

1986, ISBN: 9783596259632

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer Taschenbuch Vlg.], Das Buch ist augenscheinlich ungelesen und ohne Anstreichungen, Eintragungen oder Anmerkungen. Am Cover sind minimale - im einzelnen nicht erwähnenswerte - Lager- oder Gebrauchsspuren. Das Papier ist altersbedingt etwas nachgedunkelt. - Frage: Ihr neuer Roman beruht auf einem Kriminalfall, der vor einiger Zeit Schlagzeilen machte. Was hat Sie gerade an diesem Stoff gereizt Antwort: Die Hetzjagd und die Vereinzelung des Verfolgten. Es handelt sich um den Fall des Bruno F., der Mitte der sechziger Jahre der in Deutschland meistgesuchte Verbrecher war. Man nannte ihn den Moormörder, den Waldmenschen, den Unhold. aber zunächst war er ein Einbrecher, der kleine Sachen machte. Das Verbrechen als ein einsamer Existenzkampf und die Verbrecherjagd als eine Massenunterhaltung - das ist das Thema von Dieter Wellershoffs neuem Roman Einladung an alle. Der Autor geht von einem realen Fall aus, einer der größten und langwierigsten Polizeifahndungen der Nachkriegszeit. Er tut das nach umfangreichen Sachstudien. Und zweifellos ist es ein besonderer Reiz dieses Romans, daß er dem Leser fremde Lebensbereiche, so vor allem die Polizei und ihre Arbeitsweise und das Verhalten ihres Gegenspielers bis ins Detail hinein darstellt. Aber nur nebenbei nimmt der Roman die Konkurrenz des Sachbuches an. Denn er will den ganzen vielfältigen Vorgang erfassen, seine extreme Hysterie, seine Gewaltsamkeit, seine Fiktivität. Er zeigt die Prozesse, die in, zwischen und neben den Personen ablaufen, an denen sie beteiligt sind als zufälliger Beobachter, Mitläufer, Fachmann oder Opfer, die plötzlich ihre körperliche Existenz erfassen, aber auch als Ideologie, Information, Strategie und Wahn ihre Gehirne besetzen. Wie der Tod einmal als persönliche Erfahrung erscheint und unmittelbar danach als pure Mechanik, so entstehen fast alle Geschehnisses dieses Buches aus wechselnden Perspektiven und einer Schreibweise, die immer wieder ihre Taktik wechselt. Dokument, Beschreibung, Montage, innerer Monolog, erlebte Rede und Bericht entsprechen verschiedenen Schnitten durch das Ganze des dargestellten Geschehens. An ihnen entfaltet sich die Eskalation einer aggressiven gesellschaftlichen Prozesses, dessen Aktualität täglich neu belegt wird., leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 10,5 x 18, [GW: 200g], [PU: Frankfurt], 156. - 22. Tausend

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
mario bücherfreund
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einladung an alle. Roman - Dieter Wellershoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Wellershoff:
Einladung an alle. Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783596259632

ID: 505262035

Fischer-TB.-Vlg.,Ffm. Used - Good. Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside. 100% Money Back Guarantee. Shipped to over one million happy customers. Your purchase benefits world literacy!, Fischer-TB.-Vlg.,Ffm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Better World Books
Versandkosten: EUR 3.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einladung an alle. Roman. - Wellershoff, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wellershoff, Dieter:
Einladung an alle. Roman. - gebrauchtes Buch

1974, ISBN: 9783596259632

TB von 1974, gelesen, Lagerspuren aussen, Papier nachgedunkelt, Remistrich! GZ 42, [SC: 5.00], Sammlerstück gut, gewerbliches Angebot, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
literarus-de
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einladung an alle. Roman. - Dieter Wellershoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Wellershoff:
Einladung an alle. Roman. - gebrauchtes Buch

1992, ISBN: 3596259630

ID: 7517931025

[EAN: 9783596259632], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Fischer-TB.-Vlg.,Ffm], Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Better World Books, Mishawaka, IN, U.S.A. [51315977] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einladung an alle. Roman.
Autor:

Dieter Wellershoff

Titel:

Einladung an alle. Roman.

ISBN-Nummer:

3596259630

Detailangaben zum Buch - Einladung an alle. Roman.


EAN (ISBN-13): 9783596259632
ISBN (ISBN-10): 3596259630
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1986
Herausgeber: Fischer-TB.-Vlg.,Ffm

Buch in der Datenbank seit 19.05.2007 16:58:10
Buch zuletzt gefunden am 26.12.2016 21:59:53
ISBN/EAN: 3596259630

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-25963-0, 978-3-596-25963-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher