. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 199.90 EUR, größter Preis: 245.88 EUR, Mittelwert: 218.59 EUR
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologis - Sigmund Freud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigmund Freud:

Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologis - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783596503605

Gebundene Ausgabe, ID: 646172157

Fischer, 2000. 2000. Softcover. 34,8 x 21 x 13,2 cm. Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, "Best-of" von Sigmund Freud, und "Hits" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die "Vorlesungen" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere "Flops", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die "Psychopathologie des Alltagslebens" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als "Psychologist", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen "Traumdeutung" über "Das Unbehagen in der Kultur", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, "Warum Krieg ?" (hier aber nur die Antworten Freud's ohne Einstein's Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud's sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre "bestehen". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605 Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, "Best-of" von Sigmund Freud, und "Hits" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die "Vorlesungen" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere "Flops", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die "Psychopathologie des Alltagslebens" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als "Psychologist", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen "Traumdeutung" über "Das Unbehagen in der Kultur", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, "Warum Krieg ?" (hier aber nur die Antworten Freud's ohne Einstein's Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud's sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre "bestehen". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605, Fischer, 2000

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 20.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schrif - Sigmund Freud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sigmund Freud:

Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schrif - Taschenbuch

2000, ISBN: 3596503604

Gebundene Ausgabe, ID: BN25330

2000 Softcover 5008 S. 34,8 x 21 x 13,2 cm Broschiert Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, ""Best-of"" von Sigmund Freud, und ""Hits"" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die ""Vorlesungen"" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere ""Flops"", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die ""Psychopathologie des Alltagslebens"" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als ""Psychologist"", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen ""Traumdeutung"" über ""Das Unbehagen in der Kultur"", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, ""Warum Krieg ?"" (hier aber nur die Antworten Freud`s ohne Einstein`s Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud`s sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre ""bestehen"". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605 Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, ""Best-of"" von Sigmund Freud, und ""Hits"" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die ""Vorlesungen"" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere ""Flops"", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die ""Psychopathologie des Alltagslebens"" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als ""Psychologist"", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen ""Traumdeutung"" über ""Das Unbehagen in der Kultur"", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, ""Warum Krieg ?"" (hier aber nur die Antworten Freud`s ohne Einstein`s Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud`s sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre ""bestehen"". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605 gebraucht; sehr gut, [PU:Fischer]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schrif - Sigmund Freud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigmund Freud:
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schrif - Taschenbuch

2000

ISBN: 3596503604

Gebundene Ausgabe, ID: BN25330

2000 Softcover 5008 S. 34,8 x 21 x 13,2 cm Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, ""Best-of"" von Sigmund Freud, und ""Hits"" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die ""Vorlesungen"" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere ""Flops"", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die ""Psychopathologie des Alltagslebens"" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als ""Psychologist"", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen ""Traumdeutung"" über ""Das Unbehagen in der Kultur"", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, ""Warum Krieg ?"" (hier aber nur die Antworten Freud`s ohne Einstein`s Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud`s sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre ""bestehen"". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605 Versand D: 6,95 EUR Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, ""Best-of"" von Sigmund Freud, und ""Hits"" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die ""Vorlesungen"" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere ""Flops"", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die ""Psychopathologie des Alltagslebens"" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als ""Psychologist"", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen ""Traumdeutung"" über ""Das Unbehagen in der Kultur"", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, ""Warum Krieg ?"" (hier aber nur die Antworten Freud`s ohne Einstein`s Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud`s sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre ""bestehen"". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605, [PU:Fischer]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in Zehn Bänden Mit Einem Ergänzungsband. Von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd. I: Vorlesungen, Bd. II: Die Traumdeutung, Bd. III: Psychologie Des Unbewussten, Bd. IV:... - Sigmund Freud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigmund Freud:
Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in Zehn Bänden Mit Einem Ergänzungsband. Von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd. I: Vorlesungen, Bd. II: Die Traumdeutung, Bd. III: Psychologie Des Unbewussten, Bd. IV:... - Taschenbuch

ISBN: 9783596503605

ID: 13634247350

Hardcover, Very good in very good dust jacket., Bd. I: Vorlesungen, Bd. II: Die Traumdeutung, Bd. III: Psychologie des Unbewussten, Bd. IV: Psychologische Schriften, Bd. V: Sexualleben, Bd. VI: Hysterie und Angst, Bd. VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd. VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd. IX:, Bd. I: Vorlesungen, Bd. II: Die Traumdeutung, Bd. III: Psychologie des Unbewussten, Bd. IV: Psychologische Schriften, Bd. V: Sexualleben, Bd. VI: Hysterie und Angst, Bd. VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd. VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd. IX: Gesellschaft / Religion, Bd. X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J. -M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs-und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, "Best-of" von Sigmund Freud, und "Hits" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die "Vorlesungen" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere "Flops", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die "Psychopathologie des Alltagslebens" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als "Psychologist", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen "Traumdeutung" über "Das Unbehagen in der Kultur", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, "Warum Krieg? " (hier aber nur die Antworten Freud's ohne Einstein's Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud's sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre "bestehen". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605., [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
LLU-BookService
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Studienausgabe in 10 Bänden [Dec 01, 2000] Freud, Sigmund
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Studienausgabe in 10 Bänden [Dec 01, 2000] Freud, Sigmund - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783596503605

ID: 13620271559

Hardcover, 11 Bände-10 Bände + Ergänzungsband-Rechnung mit MwSt-Versand aus Deutschland., Very good in very good dust jacket., [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
LLU-BookService
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Studienausgabe in zehn Bänden + Ergänzungsband. [Limitierte Sonderausgabe nach der revidierten Neuausgabe von 1989]. Herausgegeben von Alexander Mitscherlich, Angela Richards und James Strachey. Band 1: Vorlesungen zur Einführung in die Psy
Autor:

Freud, Sigmund

Titel:

Studienausgabe in zehn Bänden + Ergänzungsband. [Limitierte Sonderausgabe nach der revidierten Neuausgabe von 1989]. Herausgegeben von Alexander Mitscherlich, Angela Richards und James Strachey. Band 1: Vorlesungen zur Einführung in die Psy

ISBN-Nummer:

3596503604

11 Bände in Kassette, Brosch. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, Limitierte Sonderausgabe 2000.

Detailangaben zum Buch - Studienausgabe in zehn Bänden + Ergänzungsband. [Limitierte Sonderausgabe nach der revidierten Neuausgabe von 1989]. Herausgegeben von Alexander Mitscherlich, Angela Richards und James Strachey. Band 1: Vorlesungen zur Einführung in die Psy


EAN (ISBN-13): 9783596503605
ISBN (ISBN-10): 3596503604
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Fischer

Buch in der Datenbank seit 18.02.2014 21:42:03
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 17:40:08
ISBN/EAN: 3596503604

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-50360-4, 978-3-596-50360-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher