. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 14.00 EUR, Mittelwert: 14 EUR
Tanja, Geliebte und Rebellin - Susanne Scheibler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Scheibler:

Tanja, Geliebte und Rebellin - gebrauchtes Buch

1994, ISBN: 3625203014

ID: 565

21 cm sehr guter Zustand. Ein Auswandererschiff läuft im Hafen von Philadelphia ein. An Bord befinden sich Graf Andrej Dobrynin und seine Frau Tanja mit ihren Kindern. Sie haben Ruaaland verlassen, weil Zarin Katharina II. Tanjas 16jährigen Sohn Pawel verbannt hat. Das Heimweh nach Ruaaland läßt sie nicht los. Nicht in Bethlehem, der scheinbar friedlichen, von strenger Frömmigkeit geprägten Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, wo Tanja zunächst mit Pawel und ihrer kleinen Tochter Olga Unterschlupf findet, wahrend Andrej im Heer George Washingtons als Offizier dient, nicht in den letzten blutigen Entscheidungsschlachten des Unabhängigkeitskrieges und nicht in Virginia, wo die Dobrynins endlich ein Zuhause finden. Das Schicksal stellt sie auf manch harte Probe. Pawel beginnt nach einer tragischen ersten Liebe zu trinken und zu spielen und gerät in die demütigende Abhängigkeit von der schönen, leidenschaftlichen Sklavin Josephine. Andrej bringt seine Ehe in eine tiefe Krise, weil auch er Josephines sinnlicher Verführung erliegt. Und Tanja kann Andrej nicht vergeben, dass er sie betrogen hat, und noch weniger, dass Pawel deswegen bei Nacht und Nebel Virginia verlässt. Heimlich kehrt er nach Russland zurück, nach Alatowsk, wo er seine Kindheit verbracht hat. Aber seine illegale Einwanderung wird entdeckt in Petersburg erwartet ihn der Henker. Alexander Lanskoj, dem jungen Geliebten der Zarin, gelingt es, ihn in letzter Minute zu retten.Als Andrej und Tanja endlich wieder in Petersburg eintreffen, ist Lanskoj tot und Fürst Potemkin auf dem besten Wege, seinen früheren Einfluss auf die Kaiserin zurückzugewinnen. Potemkin, der Andrej hasst und Tanja einst begehrte... Susanne Scheibler ..., geboren in Stralsund, lebt heute in Köln. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von zwanzig Jahren. Bekannt geworden ist sie vor allem durch ihre großen historischen Romane Versand D: 1,90 EUR [Leibeigene, Strafverfolgung, Flucht in Richtung Sibieren, schöne Frau, Adel, Große Gesellschaft, Russland, russischen Metropole , Macht, Intrigen, Liebe, Leidenschaft, Tanja , Roman , Susanne Scheibler], [PU:Köln : Naumann und Göbel. ([1994])]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tanja, Geliebte und Rebellin - Susanne Scheibler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Susanne Scheibler:

Tanja, Geliebte und Rebellin - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 3625203014

ID: 15682906517

[EAN: 9783625203018], [SC: 10.83], [PU: Naumann und Göbel, Köln], LEIBEIGENE, STRAFVERFOLGUNG, FLUCHT IN RICHTUNG SIBIEREN, SCHÖNE FRAU, ADEL, GROSSE GESELLSCHAFT, RUSSLAND, RUSSISCHEN METROPOLE , MACHT, INTRIGEN, LIEBE, LEIDENSCHAFT, TANJA ROMAN SUSANNE SCHEIBLER, ([1994]). sehr guter Zustand. Ein Auswandererschiff läuft im Hafen von Philadelphia ein. An Bord befinden sich Graf Andrej Dobrynin und seine Frau Tanja mit ihren Kindern. Sie haben Ruaaland verlassen, weil Zarin Katharina II. Tanjas 16jährigen Sohn Pawel verbannt hat. Das Heimweh nach Ruaaland läßt sie nicht los. Nicht in Bethlehem, der scheinbar friedlichen, von strenger Frömmigkeit geprägten Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, wo Tanja zunächst mit Pawel und ihrer kleinen Tochter Olga Unterschlupf findet, wahrend Andrej im Heer George Washingtons als Offizier dient, nicht in den letzten blutigen Entscheidungsschlachten des Unabhängigkeitskrieges und nicht in Virginia, wo die Dobrynins endlich ein Zuhause finden. Das Schicksal stellt sie auf manch harte Probe. Pawel beginnt nach einer tragischen ersten Liebe zu trinken und zu spielen und gerät in die demütigende Abhängigkeit von der schönen, leidenschaftlichen Sklavin Josephine. Andrej bringt seine Ehe in eine tiefe Krise, weil auch er Josephines sinnlicher Verführung erliegt. Und Tanja kann Andrej nicht vergeben, dass er sie betrogen hat, und noch weniger, dass Pawel deswegen bei Nacht und Nebel Virginia verlässt. Heimlich kehrt er nach Russland zurück, nach Alatowsk, wo er seine Kindheit verbracht hat. Aber seine illegale Einwanderung wird entdeckt in Petersburg erwartet ihn der Henker. Alexander Lanskoj, dem jungen Geliebten der Zarin, gelingt es, ihn in letzter Minute zu retten.Als Andrej und Tanja endlich wieder in Petersburg eintreffen, ist Lanskoj tot und Fürst Potemkin auf dem besten Wege, seinen früheren Einfluss auf die Kaiserin zurückzugewinnen. Potemkin, der Andrej hasst und Tanja einst begehrte. Susanne Scheibler ., geboren in Stralsund, lebt heute in Köln. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von zwanzig Jahren. Bekannt geworden ist sie vor allem durch ihre großen historischen Romane 600 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 10.83
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tanja, Geliebte und Rebellin - Susanne Scheibler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Scheibler:
Tanja, Geliebte und Rebellin - gebunden oder broschiert

1994

ISBN: 3625203014

ID: 15682906517

[EAN: 9783625203018], [SC: 2.3], [PU: Naumann und Göbel, Köln], LEIBEIGENE, STRAFVERFOLGUNG, FLUCHT IN RICHTUNG SIBIEREN, SCHÖNE FRAU, ADEL, GROSSE GESELLSCHAFT, RUSSLAND, RUSSISCHEN METROPOLE , MACHT, INTRIGEN, LIEBE, LEIDENSCHAFT, TANJA ROMAN SUSANNE SCHEIBLER, ([1994]). sehr guter Zustand. Ein Auswandererschiff läuft im Hafen von Philadelphia ein. An Bord befinden sich Graf Andrej Dobrynin und seine Frau Tanja mit ihren Kindern. Sie haben Ruaaland verlassen, weil Zarin Katharina II. Tanjas 16jährigen Sohn Pawel verbannt hat. Das Heimweh nach Ruaaland läßt sie nicht los. Nicht in Bethlehem, der scheinbar friedlichen, von strenger Frömmigkeit geprägten Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, wo Tanja zunächst mit Pawel und ihrer kleinen Tochter Olga Unterschlupf findet, wahrend Andrej im Heer George Washingtons als Offizier dient, nicht in den letzten blutigen Entscheidungsschlachten des Unabhängigkeitskrieges und nicht in Virginia, wo die Dobrynins endlich ein Zuhause finden. Das Schicksal stellt sie auf manch harte Probe. Pawel beginnt nach einer tragischen ersten Liebe zu trinken und zu spielen und gerät in die demütigende Abhängigkeit von der schönen, leidenschaftlichen Sklavin Josephine. Andrej bringt seine Ehe in eine tiefe Krise, weil auch er Josephines sinnlicher Verführung erliegt. Und Tanja kann Andrej nicht vergeben, dass er sie betrogen hat, und noch weniger, dass Pawel deswegen bei Nacht und Nebel Virginia verlässt. Heimlich kehrt er nach Russland zurück, nach Alatowsk, wo er seine Kindheit verbracht hat. Aber seine illegale Einwanderung wird entdeckt in Petersburg erwartet ihn der Henker. Alexander Lanskoj, dem jungen Geliebten der Zarin, gelingt es, ihn in letzter Minute zu retten.Als Andrej und Tanja endlich wieder in Petersburg eintreffen, ist Lanskoj tot und Fürst Potemkin auf dem besten Wege, seinen früheren Einfluss auf die Kaiserin zurückzugewinnen. Potemkin, der Andrej hasst und Tanja einst begehrte. Susanne Scheibler ., geboren in Stralsund, lebt heute in Köln. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von zwanzig Jahren. Bekannt geworden ist sie vor allem durch ihre großen historischen Romane 600 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tanja, Geliebte und Rebellin - Susanne Scheibler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Scheibler:
Tanja, Geliebte und Rebellin - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 3625203014

ID: 15682906517

[EAN: 9783625203018], [PU: Naumann und Göbel, Köln], LEIBEIGENE, STRAFVERFOLGUNG, FLUCHT IN RICHTUNG SIBIEREN, SCHÖNE FRAU, ADEL, GROSSE GESELLSCHAFT, RUSSLAND, RUSSISCHEN METROPOLE , MACHT, INTRIGEN, LIEBE, LEIDENSCHAFT, TANJA ROMAN SUSANNE SCHEIBLER, ([1994]). sehr guter Zustand. Ein Auswandererschiff läuft im Hafen von Philadelphia ein. An Bord befinden sich Graf Andrej Dobrynin und seine Frau Tanja mit ihren Kindern. Sie haben Ruaaland verlassen, weil Zarin Katharina II. Tanjas 16jährigen Sohn Pawel verbannt hat. Das Heimweh nach Ruaaland läßt sie nicht los. Nicht in Bethlehem, der scheinbar friedlichen, von strenger Frömmigkeit geprägten Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, wo Tanja zunächst mit Pawel und ihrer kleinen Tochter Olga Unterschlupf findet, wahrend Andrej im Heer George Washingtons als Offizier dient, nicht in den letzten blutigen Entscheidungsschlachten des Unabhängigkeitskrieges und nicht in Virginia, wo die Dobrynins endlich ein Zuhause finden. Das Schicksal stellt sie auf manch harte Probe. Pawel beginnt nach einer tragischen ersten Liebe zu trinken und zu spielen und gerät in die demütigende Abhängigkeit von der schönen, leidenschaftlichen Sklavin Josephine. Andrej bringt seine Ehe in eine tiefe Krise, weil auch er Josephines sinnlicher Verführung erliegt. Und Tanja kann Andrej nicht vergeben, dass er sie betrogen hat, und noch weniger, dass Pawel deswegen bei Nacht und Nebel Virginia verlässt. Heimlich kehrt er nach Russland zurück, nach Alatowsk, wo er seine Kindheit verbracht hat. Aber seine illegale Einwanderung wird entdeckt in Petersburg erwartet ihn der Henker. Alexander Lanskoj, dem jungen Geliebten der Zarin, gelingt es, ihn in letzter Minute zu retten.Als Andrej und Tanja endlich wieder in Petersburg eintreffen, ist Lanskoj tot und Fürst Potemkin auf dem besten Wege, seinen früheren Einfluss auf die Kaiserin zurückzugewinnen. Potemkin, der Andrej hasst und Tanja einst begehrte. Susanne Scheibler ., geboren in Stralsund, lebt heute in Köln. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von zwanzig Jahren. Bekannt geworden ist sie vor allem durch ihre großen historischen Romane 600 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tanja, Geliebte und Rebellin - Susanne Scheibler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Scheibler:
Tanja, Geliebte und Rebellin - gebrauchtes Buch

1994, ISBN: 9783625203018

[PU: Naumann und Göbel], sehr guter Zustand Ein Auswandererschiff läuft im Hafen von Philadelphia ein. An Bord befinden sich Graf Andrej Dobrynin und seine Frau Tanja mit ihren Kindern. Sie haben Ruaaland verlassen, weil Zarin Katharina II. Tanjas 16jährigen Sohn Pawel verbannt hat. Das Heimweh nach Ruaaland läßt sie nicht los. Nicht in Bethlehem, der scheinbar friedlichen, von strenger Frömmigkeit geprägten Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, wo Tanja zunächst mit Pawel und ihrer kleinen Tochter Olga Unterschlupf findet, wahrend Andrej im Heer George Washingtons als Offizier dient, nicht in den letzten blutigen Entscheidungsschlachten des Unabhängigkeitskrieges und nicht in Virginia, wo die Dobrynins endlich ein Zuhause finden. Das Schicksal stellt sie auf manch harte Probe. Pawel beginnt nach einer tragischen ersten Liebe zu trinken und zu spielen und gerät in die demütigende Abhängigkeit von der schönen, leidenschaftlichen Sklavin Josephine. Andrej bringt seine Ehe in eine tiefe Krise, weil auch er Josephines sinnlicher Verführung erliegt. Und Tanja kann Andrej nicht vergeben, dass er sie betrogen hat, und noch weniger, dass Pawel deswegen bei Nacht und Nebel Virginia verlässt. Heimlich kehrt er nach Russland zurück, nach Alatowsk, wo er seine Kindheit verbracht hat. Aber seine illegale Einwanderung wird entdeckt in Petersburg erwartet ihn der Henker. Alexander Lanskoj, dem jungen Geliebten der Zarin, gelingt es, ihn in letzter Minute zu retten.Als Andrej und Tanja endlich wieder in Petersburg eintreffen, ist Lanskoj tot und Fürst Potemkin auf dem besten Wege, seinen früheren Einfluss auf die Kaiserin zurückzugewinnen. Potemkin, der Andrej hasst und Tanja einst begehrte... Susanne Scheibler ..., geboren in Stralsund, lebt heute in Köln. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von zwanzig Jahren. Bekannt geworden ist sie vor allem durch ihre großen historischen Romane, [SC: 5.70], gewerbliches Angebot, 21 cm, [GW: 600g], [PU: Köln]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lausitzer Buchversand
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 5.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Tanja, Geliebte und Rebellin
Autor:

Susanne: Scheibler

Titel:

Tanja, Geliebte und Rebellin

ISBN-Nummer:

3625203014

Detailangaben zum Buch - Tanja, Geliebte und Rebellin


EAN (ISBN-13): 9783625203018
ISBN (ISBN-10): 3625203014
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Köln : Naumann und Göbel,

Buch in der Datenbank seit 15.04.2007 09:38:40
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 16:08:30
ISBN/EAN: 3625203014

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-625-20301-4, 978-3-625-20301-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher