. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 40,95 €, größter Preis: 46,83 €, Mittelwert: 42,13 €
Falschnamenmünzer. Zur Figuration von Autorschaft und Textualität im Bildfeld der Ökonomie bei Jean Paul - Caroline Pross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Caroline Pross:

Falschnamenmünzer. Zur Figuration von Autorschaft und Textualität im Bildfeld der Ökonomie bei Jean Paul - neues Buch

ISBN: 3631311796

Copertina flessibile, [EAN: 9783631311790], Peter Lang, Peter Lang, Libro, [PU: Peter Lang], Peter Lang, Der moderne Autorschafts- und Werkbegriff, der um 1800 entsteht, definiert den Dichter über die Eigentümlichkeit seiner Phantasie. Wie sich dagegen eine Schreibweise legitimieren kann, die den eigenen Text bewußt aus dem intertextuellen Zitat speist, stellt für die zeitgenössische Ästhetik ein Problem dar. Jean Paul hat in seinen theoretischen Texten und in den Schriftstellerromanen 'Siebenkäs' und 'Leben Fibels' die Frage nach dem eigenen Wort buchstäblich genommen. Ausgehend vom Wort als «Münze» inszenieren die Romane Schreiben und Lektüre als Tauschhandel von Zeichen und Texten. Literatur kann aus dem Tausch, der Aneignung von Zeichen entstehen, aber auch aus der poetischen Falschmünzerei. Sie hat teil an der gesellschaftlichen Zirkulation der Zeichen und sie ist das Falschgeld dieser diskursiven Ökonomie., 411664031, Categorie, 508758031, Arte, cinema e fotografia, 508779031, Azione e avventura, 508714031, Biografie, diari e memorie, 508791031, Calendari e agende, 508785031, Diritto, 508864031, Dizionari e opere di consultazione, 508786031, Economia, affari e finanza, 508792031, Famiglia, salute e benessere, 1345828031, Fantascienza, Horror e Fantasy, 508784031, Fumetti e manga, 508771031, Gialli e Thriller, 1346712031, Guide di revisione e aiuto allo studio, 508820031, Humour, 508733031, Informatica, Web e Digital Media, 508770031, Letteratura e narrativa, 508778031, Letteratura erotica, 508715031, Libri per bambini e ragazzi, 508888031, Libri scolastici, 508857031, Lingua, linguistica e scrittura, 508780031, Narrativa storica, 508811031, Politica, 508745031, Religione, 508775031, Romanzi rosa, 508867031, Scienze, tecnologia e medicina, 508794031, Self-help, 508879031, Società e scienze sociali, 508835031, Sport, 508796031, Storia, 508821031, Tempo libero, 508753031, Viaggi, 411663031, Libri

Neues Buch Amazon.it
Peter Lang Publishing
Neuware Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Italien und der Schweiz, EUR 6 für den Rest der EU.. Generalmente spedito in 1-2 giorni lavorativi (EUR 6.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Falschnamenmünzer - Pross, Caroline
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Pross, Caroline:

Falschnamenmünzer - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783631311790

ID: 107482

Peter Lang Peter Lang, Der moderne Autorschafts- und Werkbegriff, der um 1800 entsteht, definiert den Dichter über die Eigentümlichkeit seiner Phantasie. Wie sich dagegen eine Schreibweise legitimieren kann, die den eigenen Text bewußt aus dem intertextuellen Zitat speist, stellt für die zeitgenössische Ästhetik ein Problem dar. Jean Paul hat in seinen theoretischen Texten und in den Schriftstellerromanen "Siebenkäs" und "Leben Fibels" die Frage nach dem eigenen Wort buchstäblich genommen. Ausgehend vom Wort als "Münze" inszenieren die Romane Schreiben und Lektüre als Tauschhandel von Zeichen und Texten. Literatur kann aus dem Tausch, der Aneignung von Zeichen entstehen, aber auch aus der poetischen Falschmünzerei. Sie hat teil an der gesellschaftlichen Zirkulation der Zeichen und sie ist das Falschgeld dieser diskursiven Ökonomie. Aus dem Inhalt: Eigentum aus Eigentümlichkeit: literarische Autorschaft um 1800 - "Bildmünze" und "Papier-Geld": die Ökonomie der Dichtung - "Falschnamenmünzer": Autorschaft und Zeichentausch - "Erzählen" als "Erzahlen": Textökonomien - "Gütergemeinschaft" oder "Geistes- Räuber": der Text aus Texten - "Fortlaufendes Lesen": die Zirkulation der Zeichen. ISBN 9783631311790

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Falschnamenmünzer - Pross, Caroline
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pross, Caroline:
Falschnamenmünzer - neues Buch

ISBN: 3631311796

ID: 107482

Unbekannter Einband Der moderne Autorschafts- und Werkbegriff, der um 1800 entsteht, definiert den Dichter über die Eigentümlichkeit seiner Phantasie. Wie sich dagegen eine Schreibweise legitimieren kann, die den eigenen Text bewußt aus dem intertextuellen Zitat speist, stellt für die zeitgenössische Ästhetik ein Problem dar. Jean Paul hat in seinen theoretischen Texten und in den Schriftstellerromanen "Siebenkäs" und "Leben Fibels" die Frage nach dem eigenen Wort buchstäblich genommen. Ausgehend vom Wort als "Münze" inszenieren die Romane Schreiben und Lektüre als Tauschhandel von Zeichen und Texten. Literatur kann aus dem Tausch, der Aneignung von Zeichen entstehen, aber auch aus der poetischen Falschmünzerei. Sie hat teil an der gesellschaftlichen Zirkulation der Zeichen und sie ist das Falschgeld dieser diskursiven Ökonomie. Aus dem Inhalt: Eigentum aus Eigentümlichkeit: literarische Autorschaft um 1800 - "Bildmünze" und "Papier-Geld": die Ökonomie der Dichtung - "Falschnamenmünzer": Autorschaft und Zeichentausch - "Erzählen" als "Erzahlen": Textökonomien - "Gütergemeinschaft" oder "Geistes- Räuber": der Text aus Texten - "Fortlaufendes Lesen": die Zirkulation der Zeichen. ISBN 9783631311790, mit Schutzumschlag, [PU:Peter Lang Peter Lang,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Falschnamenmünzer - Caroline Pross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Caroline Pross:
Falschnamenmünzer - neues Buch

ISBN: 9783631311790

ID: 41941111

Der moderne Autorschafts- und Werkbegriff, der um 1800 entsteht, definiert den Dichter über die Eigentümlichkeit seiner Phantasie. Wie sich dagegen eine Schreibweise legitimieren kann, die den eigenen Text bewusst aus dem intertextuellen Zitat speist, stellt für die zeitgenössische Ästhetik ein Problem dar. Jean Paul hat in seinen theoretischen Texten und in den Schriftstellerromanen Siebenkäs und Leben Fibels die Frage nach dem eigenen Wort buchstäblich genommen. Ausgehend vom Wort als «Münze» inszenieren die Romane Schreiben und Lektüre als Tauschhandel von Zeichen und Texten. Literatur kann aus dem Tausch, der Aneignung von Zeichen entstehen, aber auch aus der poetischen Falschmünzerei. Sie hat teil an der gesellschaftlichen Zirkulation der Zeichen und sie ist das Falschgeld dieser diskursiven Ökonomie. Zur Figuration von Autorschaft und Textualität im Bildfeld der Ökonomie bei Jean Paul Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch, Lang

Neues Buch Buch.ch
No. 44095008 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Falschnamenmünzer - Caroline Pross
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Caroline Pross:
Falschnamenmünzer - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783631311790

ID: 5172296

Zur Figuration von Autorschaft und Textualität im Bildfeld der Ökonomie bei Jean Paul, Softcover, Buch, [PU: Lang, Peter Frankfurt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Falschnamenmunzer: Zur Figuration von Autorschaft und Textualitat im Bildfeld der Okonomie bei Jean Paul (Munchner Studien zur literarischen Kultur in Deutschland) (German Edition)
Autor:

Caroline Pross

Titel:

Falschnamenmunzer: Zur Figuration von Autorschaft und Textualitat im Bildfeld der Okonomie bei Jean Paul (Munchner Studien zur literarischen Kultur in Deutschland) (German Edition)

ISBN-Nummer:

3631311796

Detailangaben zum Buch - Falschnamenmunzer: Zur Figuration von Autorschaft und Textualitat im Bildfeld der Okonomie bei Jean Paul (Munchner Studien zur literarischen Kultur in Deutschland) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783631311790
ISBN (ISBN-10): 3631311796
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Peter Lang International Academic Publishers

Buch in der Datenbank seit 07.11.2007 13:24:09
Buch zuletzt gefunden am 04.12.2016 13:21:25
ISBN/EAN: 3631311796

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-31179-6, 978-3-631-31179-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher