. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 62.80 EUR, größter Preis: 68.95 EUR, Mittelwert: 67.72 EUR
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Christine Pirhofer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Pirhofer:

Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - neues Buch

2002, ISBN: 9783631511480

ID: a350401a805886a3194bc2bed7cc9778

Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen Der Gedanke der europäischen Einigung nahm durch die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Jahr 1952 und durch die im Jahr 1957 erfolgte Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft erstmals konkrete Formen an. Die Zahl der ursprünglich sechs Mitgliedstaaten wuchs im Laufe der Jahre auf 15 Mitgliedstaaten an. Mit dem Ende des Kalten Krieges und dem Beginn der demokratischen Transformation in den ehemaligen Ostblockstaaten gewann das Modell der Europäischen Union für die mittel-, ost- und südosteuropäischen Länder zunehmend an Bedeutung. Mittlerweile gibt es 13 offizielle Beitrittskandidaten, von denen zehn im Dezember 2002 die Beitrittsverhandlungen erfolgreich abschließen konnten. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zunächst eine deskriptive Analyse der bisherigen Erweiterungen der EG bzw. der EU von 1973 bis 1995. Daran anschließend wird der Weg zur Osterweiterung nachgezeichnet und die wichtigsten Stationen des Beitritts- und Verhandlungsprozesses bis Dezember 2002 analysiert. Im Dritten Teil der Arbeit steht die Institutionenreform sowie ihre Ergebnisse und Konsequenzen im Mittelpunkt. Dabei werden die durch den Vertrag von Nizza eingeführten Neuerungen sowohl aus der Sicht der derzeitigen 15 EU-Mitgliedstaaten als auch aus der Sicht der Beitrittskandidaten beleuchtet sowie ein Ausblick über die künftige Entwicklung der Europäischen Union gewagt. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Allgemeines & Lexika 978-3-631-51148-0, Lang

Neues Buch Buch.de
Nr. 11237901 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Pirhofer, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Pirhofer, Christine:

Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Taschenbuch

2004, ISBN: 3631511485

ID: 854191315

[EAN: 9783631511480], Neubuch, [PU: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2004. 296 S., 9 Tab.], Political Science |General, Der Gedanke der europäischen Einigung nahm durch die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Jahr 1952 und durch die im Jahr 1957 erfolgte Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft erstmals konkrete Formen an. Die Zahl der ursprünglich sechs Mitgliedstaaten wuchs im Laufe der Jahre auf 15 Mitgliedstaaten an. Mit dem Ende des Kalten Krieges und dem Beginn der demokratischen Transformation in den ehemaligen Ostblockstaaten gewann das Modell der Europäischen Union für die mittel-, ost- und südosteuropäischen Länder zunehmend an Bedeutung. Mittlerweile gibt es 13 offizielle Beitrittskandidaten, von denen zehn im Dezember 2002 die Beitrittsverhandlungen erfolgreich abschließen konnten. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zunächst eine deskriptive Analyse der bisherigen Erweiterungen der EG bzw. der EU von 1973 bis 1995. Daran anschließend wird der Weg zur Osterweiterung nachgezeichnet und die wichtigsten Stationen des Beitritts- und Verhandlungsprozesses bis Dezember 2002 analysiert. Im Dritten Teil der Arbeit steht die Institutionenreform sowie ihre Ergebnisse und Konsequenzen im Mittelpunkt. Dabei werden die durch den Vertrag von Nizza eingeführten Neuerungen sowohl aus der Sicht der derzeitigen 15 EU-Mitgliedstaaten als auch aus der Sicht der Beitrittskandidaten beleuchtet sowie ein Ausblick über die künftige Entwicklung der Europäischen Union gewagt.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang, Pieterlen, BE, Switzerland [51840572] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Pirhofer, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirhofer, Christine:
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Taschenbuch

2004

ISBN: 3631511485

ID: 854191315

[EAN: 9783631511480], Neubuch, [PU: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2004. 296 S., 9 Tab.], Political Science |General, Der Gedanke der europäischen Einigung nahm durch die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Jahr 1952 und durch die im Jahr 1957 erfolgte Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft erstmals konkrete Formen an. Die Zahl der ursprünglich sechs Mitgliedstaaten wuchs im Laufe der Jahre auf 15 Mitgliedstaaten an. Mit dem Ende des Kalten Krieges und dem Beginn der demokratischen Transformation in den ehemaligen Ostblockstaaten gewann das Modell der Europäischen Union für die mittel-, ost- und südosteuropäischen Länder zunehmend an Bedeutung. Mittlerweile gibt es 13 offizielle Beitrittskandidaten, von denen zehn im Dezember 2002 die Beitrittsverhandlungen erfolgreich abschließen konnten. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zunächst eine deskriptive Analyse der bisherigen Erweiterungen der EG bzw. der EU von 1973 bis 1995. Daran anschließend wird der Weg zur Osterweiterung nachgezeichnet und die wichtigsten Stationen des Beitritts- und Verhandlungsprozesses bis Dezember 2002 analysiert. Im Dritten Teil der Arbeit steht die Institutionenreform sowie ihre Ergebnisse und Konsequenzen im Mittelpunkt. Dabei werden die durch den Vertrag von Nizza eingeführten Neuerungen sowohl aus der Sicht der derzeitigen 15 EU-Mitgliedstaaten als auch aus der Sicht der Beitrittskandidaten beleuchtet sowie ein Ausblick über die künftige Entwicklung der Europäischen Union gewagt.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang, Pieterlen, BE, Switzerland [51840572] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Pirhofer, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirhofer, Christine:
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Taschenbuch

2004, ISBN: 3631511485

ID: 854191315

[EAN: 9783631511480], Neubuch, [PU: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2004. 296 S., 9 Tab.], Political Science |General, Der Gedanke der europäischen Einigung nahm durch die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Jahr 1952 und durch die im Jahr 1957 erfolgte Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft erstmals konkrete Formen an. Die Zahl der ursprünglich sechs Mitgliedstaaten wuchs im Laufe der Jahre auf 15 Mitgliedstaaten an. Mit dem Ende des Kalten Krieges und dem Beginn der demokratischen Transformation in den ehemaligen Ostblockstaaten gewann das Modell der Europäischen Union für die mittel-, ost- und südosteuropäischen Länder zunehmend an Bedeutung. Mittlerweile gibt es 13 offizielle Beitrittskandidaten, von denen zehn im Dezember 2002 die Beitrittsverhandlungen erfolgreich abschließen konnten. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zunächst eine deskriptive Analyse der bisherigen Erweiterungen der EG bzw. der EU von 1973 bis 1995. Daran anschließend wird der Weg zur Osterweiterung nachgezeichnet und die wichtigsten Stationen des Beitritts- und Verhandlungsprozesses bis Dezember 2002 analysiert. Im Dritten Teil der Arbeit steht die Institutionenreform sowie ihre Ergebnisse und Konsequenzen im Mittelpunkt. Dabei werden die durch den Vertrag von Nizza eingeführten Neuerungen sowohl aus der Sicht der derzeitigen 15 EU-Mitgliedstaaten als auch aus der Sicht der Beitrittskandidaten beleuchtet sowie ein Ausblick über die künftige Entwicklung der Europäischen Union gewagt.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang, Pieterlen, BE, Switzerland [51840572] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - Pirhofer, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirhofer, Christine:
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen - neues Buch

ISBN: 9783631511480

[SC: 0, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen
Autor:

Pirhofer, Christine

Titel:

Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen

ISBN-Nummer:

3631511485

Detailangaben zum Buch - Institutionelle Aspekte der EU-Osterweiterung unter Berücksichtigung der laufenden Beitrittsverhandlungen


EAN (ISBN-13): 9783631511480
ISBN (ISBN-10): 3631511485
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Lang

Buch in der Datenbank seit 27.12.2007 12:46:36
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2016 09:26:26
ISBN/EAN: 3631511485

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-51148-5, 978-3-631-51148-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher