. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.95 EUR, größter Preis: 62.95 EUR, Mittelwert: 49.54 EUR
Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - Reinhardt, Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhardt, Frank:

Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 3631511809

ID: 910361

Broschiert; 239 Seiten; Broschiert Das Buch befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand; Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVI KAPITEL 1: Historische Entwicklung 1 KAPITEL 2: Heutiger Stand der Technik 3 A. Einleitung 3 B. Wirtschaftliche Situation von Powerline 5 C. Inhouse-Einsatz 6 I. Funktionsweise 7 II. Standards für Smart Home Automation 9 III. Hochbitratige Anwendungsmöglichkeiten im Inhouse-Bereich 10 D. Outdoor-Einsatz und Internet-Zugang (Access-Powerline) 11 E. Sprachtelefonie 12 I. IP-Telefonie (Voice-over-IP) 13 II. Powerline-Telefonie 14 F. Zusammenfassung 15 KAPITEL 3: Technische Grundlagen und Störungswirkungen bei Funkdiensten 16 A. Topologie der Stromversorgungsnetze 16 I. Hochspannungsebene 18 II. Mittelspannungsebene 19 III. Niederspannungsebene 20 B. Modulationsverfahren 23 I. Chimney-Techniques 24 II. Spread-Spectrum-Techniques 26 1. CDMA 27 a) Direct-Sequence-CDMA 27 b) Frequency-Hopping-CDMA 28 2. OFDM 29 C. Störungswirkungen auf Funkdienste 31X I. Betroffene Frequenzbereiche und deren derzeitige Nutzung 31 1. Betroffene Rundfunkdienste 33 a) Langwelle 33 b) Mittelwelle 34 c) Kurzwelle 34 d) Ultrakurzwelle 35 e) Zusammenfassung 36 2. Betroffenheit des Amateurfunkdienstes 37 a) Betroffene Frequenzbereiche 37 b) Zusammenfassung 38 II. Störpotential von Powerline 40 III. Zusammenfassung 42 KAPITEL 4: Rechtsgrundlagen 44 A. Frequenzverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland 44 I. Frequenzbereichszuweisung und Nutzungsbestimmungen 45 II. Frequenznutzungsplanung 46 III. Frequenzzuteilung 47 IV. Freizügige Nutzung von Frequenzen in und längs von Leitern 48 V. Nutzungsbestimmung Nr. 30 (NB 30) 50 B. Zukünftige Entwicklung in Hinblick auf Grenzwertregelungen 55 C. Lizenzpflichtigkeit von Powerline-Services 57 I. Telekommunikationsdienste der Lizenzklasse 3 59 II. Sprachtelefondienste der Lizenzklasse 4 65 1. Internet-Telefonie über Computer 66 2. Internet-Telefonie vom Computer ins Telefonnetz 67 3. Telefonie anhand von Powerline-Telefonen 68 KAPITEL 5: Grundrechtsrelevanz der Grenzwertfestsetzung 70 A. Grundrechtsrelevanz hinsichtlich der Rundfunkdienste 71 1. Grundrechtsrelevanz für die Betreiber 71 1. Rundfunkfreiheit-Art. 5 Abs. 1 S. 2GG 71 a) Schutzbereich 71 aa) Sachlicher Schutzbereich 71 bb) Personaler Schutzbereich 74 (1) Inländische juristische Personen des Privatrechts 75XI (2) Inländische juristische Personen des öffentlichen Rechts .. 77 (3) Ausländische juristische Personen 79 (a) Ausgangslage in Art. 19 Abs. 3 GG - Wortlaut, Systematik, Telos und Entstehungsgeschichte 80 (b) Ansatz von Ritter-Analoge Anwendung 83 (c) Ansatz von Degenhart - Gleichwertige Gewalt- unterworfenheit 84 (d) Ansatz von Vogel - Grundrechtsschutz über das Rechtsstaatsprinzip 85 (e) Eigene Stellungnahme 86 b) Eingriff 91 aa) Klassischer Eingriffsbegriff 91 (1) Qualität als Rechtsakt 92 (2) Imperativität 92 (3) Finalität 92 (4) Unmittelbarkeit 93 (5) Zwischenergebnis 93 bb) Mittelbar-faktischer Eingriffsbegriff 93 (1) Entwicklung des mittelbar-faktischen Eingriffsbegriffes ... 94 (2) Grenzwertfestlegung als mittelbar-faktischer Grund- rechtseingriff 95 c) Schranken 96 d) Verhältnismäßigkeit 99 aa) Legitimer Zweck 99 bb) Geeignetheit 99 cc) Erforderlichkeit 99 dd) Verhältnismäßigkeit im engeren Sinne 102 (1) Wechselwirkungslehre 102 (2) Von der NB 30 betroffene Rechtsgutsträger und Rechts- güter 104 (a) Rechtsgutsträger 104 (b) Rechtsgüter 104 (aa) Rundftinkbetreiber 104 (bb) Powerline-Betreiber 104 (a) Recht am Gewerbebetrieb - Art. 14 Abs. 1 GG 105 (ß) Berufsfreiheit - Art. 12 Abs. 1 GG 106 (X) Rundfiinkfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG .. 107 (5) Wirtschaftliche Handlungsfreiheit - Art. 2 Abs. 1 GG 107 (E) Zwischenergebnis 108XII (3) Abwägung der kollidierenden Rechtsgüter 108 (4) Zwischenergebnis 111 ee) Ergebnis 112 2. Berufsfreiheit-Art. 12 Abs. 1 GG 112 a) Personaler und sachlicher Schutzbereich 112 aa) Private Rundfunkbetreiber 113 bb) Juristische Personen 114 cc) Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten 115 b) Eingriff 115 c) Schranken 117 d) Verhältnismäßigkeit 117 e) Ergebnis 118 3. Eigentumsfreiheit - Art. 14 Abs. 1 GG 118 a) Schutzbereich 118 b) Ergebnis 121 4. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit-Art. 2 Abs. 1 GG 121 II. Grundrechtsrelevanz für die Empfänger 121 1. Rundfunkfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG 122 2. Informationsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 122 a) Schutzbereich 122 b) Eingriff 124 c) Schranken 124 d) Verhältnismäfligkeit 125 3. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 126 B. Grundrechtsrelevanz hinsichtlich des Amateurfunkdienstes 126 I. Einleitung 126 II. Grundrechtsrelevanz für Amateurfunksender 128 1. Rundfunkfreiheit-Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG 128 a) Personaler Schutzbereich 128 b) Sachlicher Schutzbereich 129 c) Ergebnis 131 2. Meinungsäußerungsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 131 a) Schutzbereich 131 b) Eingriff 132 c) Schranken und Verhältnismäßigkeit 132 d) Ergebnis 133 3. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 133 III. Grundrechtsrelevanz für Amateurfunkempfänger 133 1. Informationsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 134 2. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 135XIII a) Schutzbereich 135 b) Eingriff 136 c) Schranken und Verhältnismäßigkeit 136 d) Ergebnis 137 C. Gesamtergebnis 137 KAPITEL 6: Elektromagnetische Verträglichkeit 139 A. Einleitung 139 B. Regelungen durch die EMV-Richtlinie und das EMVG 140 I. Voraussetzungen der EMV-Richtlinie und des EMVG 143 1. Apparate 144 2. Systeme 146 3. Anlagen 148 4. Elektrische und elektronische Bauteile 150 a) Wortlaut 150 b) Systematik 151 c) Gesetzeszweck 152 5. Netze 153 6. Zwischenergebnis 155 II. Schutzanforderungen von EMV-Richtlinie und EMVG 156 1. Allgemeine Schutzanforderungen 156 2. PLC-Modems 157 3. Powerline-Stromleitungen 158 a) Problematik der Emissionsverursachung 158 b) Vermutung der Konformität 160 c) Abhilfebefugnis der RegTP 161 4. Zusammenfassung 162 C. Regelungen der R&TTE-Richtlinie und des FTEG 162 I. Anwendungsbereich der R&TTE-Richtlinie und des FTEG 162 II. PLC-Modems 163 III. Stromleitungen 164 IV. Grundlegende Anforderungen von R&TTE-Richtlinie und FTEG 165 1. Personenbezogene Schutzziele 165 2. Gerätebezogene Schutzziele 168 3. Zusammenfassung 169 D. Regelungen durch das UVPG 169 E. Regelungen durch die 26. BimSchV 171xrv I. Hochfrequenzanlagen 171 II. Niederfrequenzanlagen 172 m. Zusammenfassung 173 F. Verhältnis der NB 30 zu den genannten Normen 173 KAPITEL 7: Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung auf den Menschen 175 A. Ionisierende Strahlung 175 B. Nicht-ionisierende Strahlung 176 I. Thermische Effekte 177 1. Wirkungen 177 2. Grenzwerte 179 3. Anwendung der Grenzwerte auf Powerline 179 4. Zwischenergebnis 181 II. Athermische Effekte 181 KAPITEL 8: Internationale und europäische Regelungen 184 A. Frequenzplanung und -Zuweisung 185 I. Weltweite Verwaltung von Frequenzen 186 II. Europäische Frequenzverwaltung 188 1. Frequenzverwaltung im geographischen Europa 188 2. Frequenzverwaltung im Rahmen der Europäischen Union 191 III. Frequenzverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland 192 B. Standardisierung 193 I. Weltweite Standardisierung 194 1. Standardisierung im Bereich Telekommunikation 194 2. Standardisierung im Bereich Elektrotechnik 196 II. Standardisierung in Europa 200 1. Bereich Telekommunikation 200 2. Bereich Elektrotechnik 203 HI. Standardisierung in der Bundesrepublik Deutschland 207 C. Schutz des Menschen vor schädlichen Strahlungswirkungen 209 I. Weltweite Grenzwertfestlegungen 209 II. Grenzwertfestlegung in Europa 210 III. Grenzwertfestlegung in der Bundesrepublik Deutschland 210 1. Bundesamt für Strahlenschutz 211XV 2. Strahlenschutzkommission 212 KAPITEL 9: Zusammenfassung und Ausblick 215 A. Zusammenfassung 215 I. Historische Entwicklung 215 II. Heutiger Stand 215 III. Technische Grundlagen und Störungswirkungen 216 IV. Rechtsgrundlagen 218 V. Grundrechtsrelevanz der Grenzwertfestsetzung 219 VI. Elektromagnetische Verträglichkeit 222 VII. Strahlungswirkungen auf den Menschen 224 VIII. Internationale und europäische Regelungen 225 B. Schlußbewertung 228 Literaturverzeichnis 231 gebraucht; gut, [PU:Lang Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Petra Gros Versandantiquariat, 56068 Koblenz
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - Reinhardt, Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Reinhardt, Frank:

Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783631511800

ID: 910361

239 Seiten; Broschiert; Das Buch befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand; Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVI KAPITEL 1: Historische Entwicklung 1 KAPITEL 2: Heutiger Stand der Technik 3 A. Einleitung 3 B. Wirtschaftliche Situation von Powerline 5 C. Inhouse-Einsatz 6 I. Funktionsweise 7 II. Standards für Smart Home Automation 9 III. Hochbitratige Anwendungsmöglichkeiten im Inhouse-Bereich 10 D. Outdoor-Einsatz und Internet-Zugang (Access-Powerline) 11 E. Sprachtelefonie 12 I. IP-Telefonie (Voice-over-IP) 13 II. Powerline-Telefonie 14 F. Zusammenfassung 15 KAPITEL 3: Technische Grundlagen und Störungswirkungen bei Funkdiensten 16 A. Topologie der Stromversorgungsnetze 16 I. Hochspannungsebene 18 II. Mittelspannungsebene 19 III. Niederspannungsebene 20 B. Modulationsverfahren 23 I. Chimney-Techniques 24 II. Spread-Spectrum-Techniques 26 1. CDMA 27 a) Direct-Sequence-CDMA 27 b) Frequency-Hopping-CDMA 28 2. OFDM 29 C. Störungswirkungen auf Funkdienste 31X I. Betroffene Frequenzbereiche und deren derzeitige Nutzung 31 1. Betroffene Rundfunkdienste 33 a) Langwelle 33 b) Mittelwelle 34 c) Kurzwelle 34 d) Ultrakurzwelle 35 e) Zusammenfassung 36 2. Betroffenheit des Amateurfunkdienstes 37 a) Betroffene Frequenzbereiche 37 b) Zusammenfassung 38 II. Störpotential von Powerline 40 III. Zusammenfassung 42 KAPITEL 4: Rechtsgrundlagen 44 A. Frequenzverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland 44 I. Frequenzbereichszuweisung und Nutzungsbestimmungen 45 II. Frequenznutzungsplanung 46 III. Frequenzzuteilung 47 IV. Freizügige Nutzung von Frequenzen in und längs von Leitern 48 V. Nutzungsbestimmung Nr. 30 (NB 30) 50 B. Zukünftige Entwicklung in Hinblick auf Grenzwertregelungen 55 C. Lizenzpflichtigkeit von Powerline-Services 57 I. Telekommunikationsdienste der Lizenzklasse 3 59 II. Sprachtelefondienste der Lizenzklasse 4 65 1. Internet-Telefonie über Computer 66 2. Internet-Telefonie vom Computer ins Telefonnetz 67 3. Telefonie anhand von Powerline-Telefonen 68 KAPITEL 5: Grundrechtsrelevanz der Grenzwertfestsetzung 70 A. Grundrechtsrelevanz hinsichtlich der Rundfunkdienste 71 1. Grundrechtsrelevanz für die Betreiber 71 1. Rundfunkfreiheit-Art. 5 Abs. 1 S. 2GG 71 a) Schutzbereich 71 aa) Sachlicher Schutzbereich 71 bb) Personaler Schutzbereich 74 (1) Inländische juristische Personen des Privatrechts 75XI (2) Inländische juristische Personen des öffentlichen Rechts .. 77 (3) Ausländische juristische Personen 79 (a) Ausgangslage in Art. 19 Abs. 3 GG - Wortlaut, Systematik, Telos und Entstehungsgeschichte 80 (b) Ansatz von Ritter-Analoge Anwendung 83 (c) Ansatz von Degenhart - Gleichwertige Gewalt- unterworfenheit 84 (d) Ansatz von Vogel - Grundrechtsschutz über das Rechtsstaatsprinzip 85 (e) Eigene Stellungnahme 86 b) Eingriff 91 aa) Klassischer Eingriffsbegriff 91 (1) Qualität als Rechtsakt 92 (2) Imperativität 92 (3) Finalität 92 (4) Unmittelbarkeit 93 (5) Zwischenergebnis 93 bb) Mittelbar-faktischer Eingriffsbegriff 93 (1) Entwicklung des mittelbar-faktischen Eingriffsbegriffes ... 94 (2) Grenzwertfestlegung als mittelbar-faktischer Grund- rechtseingriff 95 c) Schranken 96 d) Verhältnismäßigkeit 99 aa) Legitimer Zweck 99 bb) Geeignetheit 99 cc) Erforderlichkeit 99 dd) Verhältnismäßigkeit im engeren Sinne 102 (1) Wechselwirkungslehre 102 (2) Von der NB 30 betroffene Rechtsgutsträger und Rechts- güter 104 (a) Rechtsgutsträger 104 (b) Rechtsgüter 104 (aa) Rundftinkbetreiber 104 (bb) Powerline-Betreiber 104 (a) Recht am Gewerbebetrieb - Art. 14 Abs. 1 GG 105 (ß) Berufsfreiheit - Art. 12 Abs. 1 GG 106 (X) Rundfiinkfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG .. 107 (5) Wirtschaftliche Handlungsfreiheit - Art. 2 Abs. 1 GG 107 (E) Zwischenergebnis 108XII (3) Abwägung der kollidierenden Rechtsgüter 108 (4) Zwischenergebnis 111 ee) Ergebnis 112 2. Berufsfreiheit-Art. 12 Abs. 1 GG 112 a) Personaler und sachlicher Schutzbereich 112 aa) Private Rundfunkbetreiber 113 bb) Juristische Personen 114 cc) Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten 115 b) Eingriff 115 c) Schranken 117 d) Verhältnismäßigkeit 117 e) Ergebnis 118 3. Eigentumsfreiheit - Art. 14 Abs. 1 GG 118 a) Schutzbereich 118 b) Ergebnis 121 4. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit-Art. 2 Abs. 1 GG 121 II. Grundrechtsrelevanz für die Empfänger 121 1. Rundfunkfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG 122 2. Informationsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 122 a) Schutzbereich 122 b) Eingriff 124 c) Schranken 124 d) Verhältnismäfligkeit 125 3. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 126 B. Grundrechtsrelevanz hinsichtlich des Amateurfunkdienstes 126 I. Einleitung 126 II. Grundrechtsrelevanz für Amateurfunksender 128 1. Rundfunkfreiheit-Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG 128 a) Personaler Schutzbereich 128 b) Sachlicher Schutzbereich 129 c) Ergebnis 131 2. Meinungsäußerungsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 131 a) Schutzbereich 131 b) Eingriff 132 c) Schranken und Verhältnismäßigkeit 132 d) Ergebnis 133 3. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 133 III. Grundrechtsrelevanz für Amateurfunkempfänger 133 1. Informationsfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG 134 2. Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG 135XIII a) Schutzbereich 135 b) Eingriff 136 c) Schranken und Verhältnismäßigkeit 136 d) Ergebnis 137 C. Gesamtergebnis 137 KAPITEL 6: Elektromagnetische Verträglichkeit 139 A. Einleitung 139 B. Regelungen durch die EMV-Richtlinie und das EMVG 140 I. Voraussetzungen der EMV-Richtlinie und des EMVG 143 1. Apparate 144 2. Systeme 146 3. Anlagen 148 4. Elektrische und elektronische Bauteile 150 a) Wortlaut 150 b) Systematik 151 c) Gesetzeszweck 152 5. Netze 153 6. Zwischenergebnis 155 II. Schutzanforderungen von EMV-Richtlinie und EMVG 156 1. Allgemeine Schutzanforderungen 156 2. PLC-Modems 157 3. Powerline-Stromleitungen 158 a) Problematik der Emissionsverursachung 158 b) Vermutung der Konformität 160 c) Abhilfebefugnis der RegTP 161 4. Zusammenfassung 162 C. Regelungen der R&TTE-Richtlinie und des FTEG 162 I. Anwendungsbereich der R&TTE-Richtlinie und des FTEG 162 II. PLC-Modems 163 III. Stromleitungen 164 IV. Grundlegende Anforderungen von R&TTE-Richtlinie und FTEG 165 1. Personenbezogene Schutzziele 165 2. Gerätebezogene Schutzziele 168 3. Zusammenfassung 169 D. Regelungen durch das UVPG 169 E. Regelungen durch die 26. BimSchV 171xrv I. Hochfrequenzanlagen 171 II. Niederfrequenzanlagen 172 m. Zusammenfassung 173 F. Verhältnis der NB 30 zu den genannten Normen 173 KAPITEL 7: Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung auf den Menschen 175 A. Ionisierende Strahlung 175 B. Nicht-ionisierende Strahlung 176 I. Thermische Effekte 177 1. Wirkungen 177 2. Grenzwerte 179 3. Anwendung der Grenzwerte auf Powerline 179 4. Zwischenergebnis 181 II. Athermische Effekte 181 KAPITEL 8: Internationale und europäische Regelungen 184 A. Frequenzplanung und -Zuweisung 185 I. Weltweite Verwaltung von Frequenzen 186 II. Europäische Frequenzverwaltung 188 1. Frequenzverwaltung im geographischen Europa 188 2. Frequenzverwaltung im Rahmen der Europäischen Union 191 III. Frequenzverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland 192 B. Standardisierung 193 I. Weltweite Standardisierung 194 1. Standardisierung im Bereich Telekommunikation 194 2. Standardisierung im Bereich Elektrotechnik 196 II. Standardisierung in Europa 200 1. Bereich Telekommunikation 200 2. Bereich Elektrotechnik 203 HI. Standardisierung in der Bundesrepublik Deutschland 207 C. Schutz des Menschen vor schädlichen Strahlungswirkungen 209 I. Weltweite Grenzwertfestlegungen 209 II. Grenzwertfestlegung in Europa 210 III. Grenzwertfestlegung in der Bundesrepublik Deutschland 210 1. Bundesamt für Strahlenschutz 211XV 2. Strahlenschutzkommission 212 KAPITEL 9: Zusammenfassung und Ausblick 215 A. Zusammenfassung 215 I. Historische Entwicklung 215 II. Heutiger Stand 215 III. Technische Grundlagen und Störungswirkungen 216 IV. Rechtsgrundlagen 218 V. Grundrechtsrelevanz der Grenzwertfestsetzung 219 VI. Elektromagnetische Verträglichkeit 222 VII. Strahlungswirkungen auf den Menschen 224 VIII. Internationale und europäische Regelungen 225 B. Schlußbewertung 228 Literaturverzeichnis 231 Versand D: 1,95 EUR, [PU:Lang Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Petra Gros, 56068 Koblenz
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - Reinhardt, Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhardt, Frank:
Powerline: verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht Band 52 - Taschenbuch

2003

ISBN: 3631511809

ID: 9811402738

[EAN: 9783631511800], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 7.5], [PU: Lang Verlag], 239 Seiten; Das Buch befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand; Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVI KAPITEL 1: Historische Entwicklung 1 KAPITEL 2: Heutiger Stand der Technik 3 A. Einleitung 3 B. Wirtschaftliche Situation von Powerline 5 C. Inhouse-Einsatz 6 I. Funktionsweise 7 II. Standards für Smart Home Automation 9 III. Hochbitratige Anwendungsmöglichkeiten im Inhouse-Bereich 10 D. Outdoor-Einsatz und Internet-Zugang (Access-Powerline) 11 E. Sprachtelefonie 12 I. IP-Telefonie (Voice-over-IP) 13 II. Powerline-Telefonie 14 F. Zusammenfassung 15 KAPITEL 3: Technische Grundlagen und Störungswirkungen bei Funkdiensten 16 A. Topologie der Stromversorgungsnetze 16 I. Hochspannungsebene 18 II. Mittelspannungsebene 19 III. Niederspannungsebene 20 B. Modulationsverfahren 23 I. Chimney-Techniques 24 II. Spread-Spectrum-Techniques 26 1. CDMA 27 a) Direct-Sequence-CDMA 27 b) Frequency-Hopping-CDMA 28 2. OFDM 29 C. Störungswirkungen auf Funkdienste 31X I. Betroffene Frequenzbereiche und deren derzeitige Nutzung 31 1. Betroffene Rundfunkdienste 33 a) Langwelle 33 b) Mittelwelle 34 c) Kurzwelle 34 d) Ultrakurzwelle 35 e) Zusammenfassung 36 2. Betroffenheit des Amateurfunkdienstes 37 a) Betroffene Frequenzbereiche 37 b) Zusammenfassung 38 II. Störpotential von Powerline 40 III. Zusammenfassung 42 KAPITEL 4: Rechtsgrundlagen 44 A. Frequenzverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland 44 I. Frequenzbereichszuweisung und Nutzungsbestimmungen 45 II. Frequenznutzungsplanung 46 III. Frequenzzuteilung 47 IV. Freizügige Nutzung von Frequenzen in und längs von Leitern 48 V. Nutzungsbestimmung Nr. 30 (NB 30) 50 B. Zukünftige Entwicklung in Hinblick auf Grenzwertregelungen 55 C. Lizenzpflichtigkeit von Powerline-Services 57 I. Telekommunikationsdienste der Lizenzklasse 3 59 II. Sprachtelefondienste der Lizenzklasse 4 65 1. Internet-Telefonie über Computer 66 2. Internet-Telefonie vom Computer ins Telefonnetz 67 3. Telefonie anhand von Powerline-Telefonen 68 KAPITEL 5: Grundrechtsrelevanz der Grenzwertfestsetzung 70 A. Grundrechtsrelevanz hinsichtlich der Rundfunkdienste 71 1. Grundrechtsrelevanz für die Betreiber 71 1. Rundfunkfreiheit-Art. 5 Abs. 1 S. 2GG 71 a) Schutzbereich 71 aa) Sachlicher Schutzbereich 71 bb) Personaler Schutzbereich 74 (1) Inländische juristische Personen des Privatrechts 75XI (2) Inländische juristische Personen des öffentlichen Rechts . 77 (3) Ausländische juristische Personen 79 (a) Ausgangslage in Art. 19 Abs. 3 GG - Wortlaut, Systematik, Telos und Entstehungsgeschichte 80 (b) Ansatz von Ritter-Analoge Anwendung 83 (c) Ansatz von Degenhart - Gleichwertige Gewalt- unterworfenheit 84 (d) Ansatz von Vogel - Grundrechtsschutz über das Rechtsstaatsprinzip 85 (e) Eigene Stellungnahme 86 b) Eingriff 91 aa) Klassischer Eingriffsbegriff 91 (1) Qualität als Rechtsakt 92 (2) Imperativität 92 (3) Finalität 92 (4) Unmittelbarkeit 93 (5) Zwischenergebnis 93 bb) Mittelbar-faktischer Eingriffsbegriff 93 (1) Entwicklung des mittelbar-faktischen Eingriffsbegriffes . 94 (2) Grenzwertfestlegung als mittelbar-faktischer Grund- rechtseingriff 95 c) Schranken 96 d) Verhältnismäßigkeit 99 aa) Legitimer Zweck 99 bb) Geeignetheit 99 cc) Erforderlichkeit 99 dd) Verhältnismäßigkeit im engeren Sinne 102 (1) Wechselwirkungslehre 102 (2) Von der NB 30 betroffene Rechtsgutsträger und Rechts- güter 104 (a) Rechtsgutsträger 104 (b) Rechtsgüter 104 (aa) Rundftinkbetreiber 104 (bb) Powerline-Betreiber 104 (a) Recht am Gewerbebetrieb - Art. 14 Abs. 1 GG 105 (ß) Berufsfreiheit - Art. 12 Abs. 1 GG 106 (X) Rundfiinkfreiheit - Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG . 107 (5) Wirtschaftliche Handlungsfreiheit - Art. 2 Abs. 1 GG 107 (E) Zwischenergebnis 108XII (3) Abwägung der kollidierenden Rechtsgüter 108 (4) Zwischenergebnis 111 ee) Ergebnis 112 2. Berufsfreiheit-Art. 12 Abs. 1 GG 112 a) Personaler und sachlicher Schutzbereich 112 aa) Private Rundfunkbetreiber 113 bb) Juristische Personen 114 cc) Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten 115 b) Eingriff 115 c) Sc

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Petra Gros, Koblenz, Germany [1048006] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Powerline - Frank Reinhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Reinhardt:
Powerline - Taschenbuch

ISBN: 9783631511800

ID: 9783631511800

Verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme Mit der Powerline-Technik können über Stromleitungen Daten beliebiger Art und mit hohen Bitraten übertragen werden. Powerline ist damit für Telefonie-, Internet- und Multimediadienste hochinteressant. Der Vorteil, bereits vorhandene Stromleitungen nutzen zu können, führt jedoch gleichzeitig auch zu elektromagnetischen Emissionen und Störfeldern. Nach einer Darstellung der physikalischen Grundlagen wird die Grundrechtsrelevanz der Emissionen untersucht. Weitere Problemfelder sind die Frequenzverwaltung und die elektromagnetische Verträglichkeit. Daneben behandelt die Untersuchung auch die Auswirkungen von Powerline-Emissionen auf den Menschen und gibt einen Überblick über die europa- und völkerrechtliche Einordnung des gesamten Rechtskomplexes. Powerline: Mit der Powerline-Technik können über Stromleitungen Daten beliebiger Art und mit hohen Bitraten übertragen werden. Powerline ist damit für Telefonie-, Internet- und Multimediadienste hochinteressant. Der Vorteil, bereits vorhandene Stromleitungen nutzen zu können, führt jedoch gleichzeitig auch zu elektromagnetischen Emissionen und Störfeldern. Nach einer Darstellung der physikalischen Grundlagen wird die Grundrechtsrelevanz der Emissionen untersucht. Weitere Problemfelder sind die Frequenzverwaltung und die elektromagnetische Verträglichkeit. Daneben behandelt die Untersuchung auch die Auswirkungen von Powerline-Emissionen auf den Menschen und gibt einen Überblick über die europa- und völkerrechtliche Einordnung des gesamten Rechtskomplexes., Peter Gmbh Lang

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Powerline - Frank Reinhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Reinhardt:
Powerline - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783631511800

ID: 5646884

Verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme, Softcover, Buch, [PU: Lang, Peter Frankfurt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Powerline (German Edition)
Autor:

Frank Reinhardt

Titel:

Powerline (German Edition)

ISBN-Nummer:

3631511809

Detailangaben zum Buch - Powerline (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783631511800
ISBN (ISBN-10): 3631511809
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 01.10.2009 17:17:09
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 07:42:01
ISBN/EAN: 3631511809

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-51180-9, 978-3-631-51180-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher