. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,00 €, größter Preis: 128,71 €, Mittelwert: 80,80 €
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimare - Urte Nesemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urte Nesemann:

Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimare - neues Buch

ISBN: 9783631511848

ID: 81fc7e1d1be51dce004012267421c277

Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes Die in ganz Europa beachteten schwedischen Ehegesetze von 1915 und 1920 sowie die schwedischen Kindschaftsgesetze von 1917 und 1920 brachten die familienrechtliche Gleichstellung der Frau mit dem Mann in der Ehe und verbesserten die Rechtsstellung des nichtehelichen Kindes erheblich. Das Werk behandelt die Entwicklung des schwedischen Familienrechts von 1734 bis 1920 unter Berücksichtigung des norwegischen Nichtehelichenrechts von 1915 und die Einflüsse des schwedischen Ehe- und Kindschaftsrechts auf die rechtspolitische Diskussion der Weimarer Zeit und deren Reformprojekte. In einem umfangreichen Anhang bringt die Arbeit die schwedischen Ehe- und Kindschaftsgesetze von 1734, 1915 und 1920 sowie die Gesetzgebungsprojekte von 1826 und 1847 im Original und in deutscher Übersetzung. Bücher / Fachbücher / Recht / Zivilrecht 978-3-631-51184-8, Lang

Neues Buch Buch.ch
Nr. 11019943 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik: Unter besonderer Beruecksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes - Urte Nesemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Urte Nesemann:

Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik: Unter besonderer Beruecksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes - Taschenbuch

ISBN: 9783631511848

ID: 9783631511848

Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik: Unter besonderer Beruecksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes Die-schwedische-Familiengesetzgebung-von-1734-bis-zu-den-Reformgesetzen-von-1915-bis-1920-und-deren-Einfluss-auf-die-Gesetzgebungsprojekte-der-Weimarer-Republik~~Urte-Nesemann History>Europe History>Europe History Paperback, Lang, Peter Publishing, Incorporated

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die  schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik. unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes. - Nesemann, Urte.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nesemann, Urte.:
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik. unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes. - gebrauchtes Buch

2003

ISBN: 9783631511848

[ED: okart.], [PU: Frankfurt/Bern, Lang, 2003.], 555 S. okart. Rechtshistorische Reihe Bd. 275 gut (NP 86.-) Rechtshistorische Reihe Bd. 275, [SC: 4.40], gewerbliches Angebot, [GW: 1500g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Werner Haschtmann
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik. - Nesemann, Urte.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nesemann, Urte.:
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik. - Taschenbuch

2003, ISBN: 3631511841

ID: 995905734

[EAN: 9783631511848], [SC: 2.5], [PU: Frankfurt/Bern, Lang, 2003.], unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes. 555 S. okart. gut (NP 86.-) Rechtshistorische Reihe ; Bd. 275

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Werner Haschtmann, Frankfurt a.M., Germany [3757102] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik - Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes - Nesemann, Urte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nesemann, Urte:
Die schwedische Familiengesetzgebung von 1734 bis zu den Reformgesetzen von 1915 bis 1920 und deren Einfluss auf die Gesetzgebungsprojekte der Weimarer Republik - Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung der Frau und des unehelichen Kindes - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783631511848

[ED: Taschenbuch], [PU: Lang, Peter Frankfurt], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 740g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Schwedische Familiengesetzgebung Von 1734 Bis Zu Den Reformgesetzen Von 1915 Bis 1920 Und Deren Einfluss Auf Die Gesetzgebungsprojekte Der ... Der Frau Und Des Unehelichen Kindes: 275
Autor:

Urte Nesemann

Titel:

Die Schwedische Familiengesetzgebung Von 1734 Bis Zu Den Reformgesetzen Von 1915 Bis 1920 Und Deren Einfluss Auf Die Gesetzgebungsprojekte Der ... Der Frau Und Des Unehelichen Kindes: 275

ISBN-Nummer:

3631511841

Detailangaben zum Buch - Die Schwedische Familiengesetzgebung Von 1734 Bis Zu Den Reformgesetzen Von 1915 Bis 1920 Und Deren Einfluss Auf Die Gesetzgebungsprojekte Der ... Der Frau Und Des Unehelichen Kindes: 275


EAN (ISBN-13): 9783631511848
ISBN (ISBN-10): 3631511841
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1920
Herausgeber: Lang, Peter Frankfurt

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 08:34:02
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 08:12:28
ISBN/EAN: 3631511841

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-51184-1, 978-3-631-51184-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher