. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,99 €, größter Preis: 20,15 €, Mittelwert: 17,62 €
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - Max Dahms
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Dahms:

Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - neues Buch

2003, ISBN: 9783638207768

ID: 9783638207768

Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet `Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken` und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: · Was ist Logistik und was sind logistische Dienstleistungen · Klassische logistische Dienstleistungen · Historische Entwicklung logistischer Dienstleister · Produktportfolio und Rolle moderner logistischer Dienstleister in Versorgungsketten · Abgrenzung First / Second / Third and Fourth Party Logistics (1pl, 2pl, 3pl, 4pl) · Praxisbeispiele anhand verschiedener Unternehmen · Von Dienstleistern erwartete Kompetenzen (Marktstudien) · Bewertung des Outsourcings logistischer Dienstleistungen (Marktstudien) · Sicherheit in der Logistik · Zukünftige Entwicklung des Marktes für logistische Dienstleistungen (Ausblick) Die Wurzeln des heutigen Begriffes `Logistik` gehen bis in das 9. Jahrhundert nach Christus zurück. Er bedeutet einerseits Verstand, Rechenkunst (griechisch: logos), andererseits versorgen, unterstützen (germanisch-französisch: loger). So wurde der Begriff auch erstmals im Militär verwendet. Zu dieser Zeit waren die Aufgaben der Logistik unter anderem die Bewaffnung und Ausstattung des Heeres sowie die Vorbereitung, Analyse und Planung der Feldzüge. In den zivilen Bereich und in die Wirtschaft, hielt der Begriff `Logistik` erst nach dem zweiten Weltkrieg Einzug. Im Zuge der weltweiten Umstellung von der Kriegs- auf die Friedenswirtschaft, begannen Unternehmen sich zunehmend an den Bedürfnissen der Käufer zu orientieren. Eine marktorientierte Unternehmensführung ist seit dieser Zeit Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Der Versuch, die aus dem Militär gewonnenen Logistikkenntnisse auf den Bereich der Wirtschaft zu übertragen, wurde erstmals in den USA gestartet. [vgl. Bundesvereinigung Logistik, 2003, online] Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken: Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet `Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken` und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: · Was ist Logistik und was sind logistische Dienstleistungen · Klassische logistische Dienstleistungen · Historische Entwicklung logistischer Dienstleister · Produktportfolio und Rolle moderner logistischer Dienstleister in Versorgungsketten · Abgrenzung First / Second / Third and Fourth Party Logistics (1pl, 2pl, 3pl, 4pl) · Praxisbeispiele anhand verschiedener Unternehmen · Von Dienstleistern erwartete Kompetenzen (Marktstudien) · Bewertung des Outsourcings logistischer Dienstleistungen (Marktstudien) · Sicherheit in der Logistik · Zukünftige Entwicklung des Marktes für logistische Dienstleistungen (Ausblick) Die Wurzeln des heutigen Begriffes `Logistik` gehen bis in das 9. Jahrhundert nach Christus zurück. Er bedeutet einerseits Verstand, Rechenkunst (griechisch: logos), andererseits versorgen, unterstützen (germanisch-französisch: loger). So wurde der Begriff auch erstmals im Militär verwendet. Zu dieser Zeit waren die Aufgaben der Logistik unter anderem die Bewaffnung und Ausstattung des Heeres sowie die Vorbereitung, Analyse und Planung der Feldzüge. In den zivilen Bereich und in die Wirtschaft, hielt der Begriff `Logistik` erst nach dem zweiten Weltkrieg Einzug. Im Zuge der weltweiten Umstellung von der Kriegs- auf die Friedenswirtschaft, begannen Unternehmen sich zunehmend an den Bedürfnissen der Käufer zu orientieren. Eine marktorientierte Unternehmensführung ist seit dieser Zeit Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Der Versuch, die aus dem Militär gewonnenen Logistikkenntnisse auf den Bereich der Wirtschaft zu übertragen, wurde erstmals in den USA gestartet. [vgl. Bundesvereinigung Logistik, 2003, online] Aufgaben Logistik Logistikdienstleistern Rolle Versorgungsnetzwerken, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - Max Dahms, Rüdiger Sievers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Max Dahms, Rüdiger Sievers:

Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - neues Buch

8, ISBN: 9783638207768

ID: 166819783638207768

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, , Veranstaltung: Logistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet 'Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken' und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: Was ist Logistik Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, , Veranstaltung: Logistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet 'Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken' und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: Was ist Logistik und was sind logistische Dienstleistungen Klassische logistische Dienstleistungen Historische Entwicklung logistischer Dienstleister Produktportfolio und Rolle moderner logistischer Dienstleister in Versorgungsketten Abgrenzung First / Second / Third and Fourth Party Logistics (1pl, 2pl, 3pl, 4pl) Praxisbeispiele anhand verschiedener Unternehmen Von Dienstleistern erwartete Kompetenzen (Marktstudien) Bewertung des Outsourcings logistischer Dienstleistungen (Marktstudien) Sicherheit in der Logistik Zukünftige Entwicklung des Marktes für logistische Dienstleistungen (Ausblick) Die Wurzeln des heutigen Begriffes 'Logistik' gehen bis in das 9. Jahrhundert nach Christus zurück. Er bedeutet einerseits Verstand, Rechenkunst (griechisch: logos), andererseits versorgen, unterstützen (germanisch-französisch: loger). So wurde der Begriff auch erstmals im Militär verwendet. Zu dieser Zeit waren die Aufgaben der Logistik unter anderem die Bewaffnung und Ausstattung des Heeres sowie die Vorbereitung, Analyse und Planung der Feldzüge. In den zivilen Bereich und in die Wirtschaft, hielt der Begriff 'Logistik' erst nach dem zweiten Weltkrieg Einzug. Im Zuge der weltweiten Umstellung von der Kriegs- auf die Friedenswirtschaft, begannen Unternehmen sich zunehmend an den Bedürfnissen der Käufer zu orientieren. Eine marktorientierte Unternehmensführung ist seit dieser Zeit Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Der Versuch, die aus dem Militär gewonnenen Logistikkenntnisse Production & Operations Management, Management & Leadership, Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken~~ Max Dahms, Rüdiger Sievers~~Production & Operations Management~~Management & Leadership~~9783638207768, de, Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken, Max Dahms, Rüdiger Sievers, 9783638207768, GRIN Verlag, 08/05/2003, , , , GRIN Verlag, 08/05/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - Max Dahms, Rüdiger Sievers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Dahms, Rüdiger Sievers:
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - neues Buch

1

ISBN: 9783638207768

ID: 166819783638207768

Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet 'Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken' und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: Was ist Logistik und was sind logistische Dienstleistungen Klassische logistische Dienstleistungen Historische Entwicklung logistischer Dienstleister Produktportfol Diese Hausarbeit wurde im Rahmen der Logistik-Vorlesung des dualen Studienganges für Wirtschaftsinformatik an der TFH-Berlin erstellt. Das Thema dieser Hausarbeit lautet 'Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken' und setzt sich u.a. mit den folgenden Themen auseinander: Was ist Logistik und was sind logistische Dienstleistungen Klassische logistische Dienstleistungen Historische Entwicklung logistischer Dienstleister Produktportfolio und Rolle moderner logistischer Dienstleister in Versorgungsketten Abgrenzung First / Second / Third and Fourth Party Logistics (1pl, 2pl, 3pl, 4pl) Praxisbeispiele anhand verschiedener Unternehmen Von Dienstleistern erwartete Kompetenzen (Marktstudien) Bewertung des Outsourcings logistischer Dienstleistungen (Marktstudien) Sicherheit in der Logistik Zukünftige Entwicklung des Marktes für logistische Dienstleistungen (Ausblick) Die Wurzeln des heutigen Begriffes 'Logistik' gehen bis in das 9. Jahrhundert nach Christus zurück. Er bedeutet einerseits Verstand, Rechenkunst (griechisch: logos), andererseits versorgen, unterstützen (germanisch-französisch: loger). So wurde der Begriff auch erstmals im Militär verwendet. Zu dieser Zeit waren die Aufgaben der Logistik unter anderem die Bewaffnung und Ausstattung des Heeres sowie die Vorbereitung, Analyse und Planung der Feldzüge. In den zivilen Bereich und in die Wirtschaft, hielt der Begriff 'Logistik' erst nach dem zweiten Weltkrieg Einzug. Im Zuge der weltweiten Umstellung von der Kriegs- auf die Friedenswirtschaft, begannen Unternehmen sich zunehmend an den Bedürfnissen der Käufer zu orientieren. Eine marktorientierte Unternehmensführung ist seit dieser Zeit Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Der Versuch, die aus dem Militär gewonnenen Logistikkenntnisse auf den Bereich der Wirtschaft zu übertragen, wurde erstmals in den USA gestartet. [vgl. Bundesvereinigung Logistik, 2003, online] Production & Operations Management, Management & Leadership, Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken~~ Max Dahms, Rüdiger Sievers~~Production & Operations Management~~Management & Leadership~~9783638207768, de, Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken, Max Dahms, Rüdiger Sievers, 9783638207768, GRIN Verlag, 01/01/2003, , , , GRIN Verlag, 01/01/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - Max Dahms
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Max Dahms:
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - neues Buch

ISBN: 9783638207768

ID: 9783638207768

Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken Rolle-und-Aufgaben-von-Logistikdienstleistern-in-unternehmens-bergreifenden-Versorgungsnetzwerken~~Max-Dahms Business>Management>Mgt/Leadership NOOK Book (eBook), GRIN Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - Dahms, Max; Sievers, Rüdiger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dahms, Max; Sievers, Rüdiger:
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken - neues Buch

2003, ISBN: 3638207765

ID: 9783638207768

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 51 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9783 - Nonbooks, PBS / Wirtschaft/Betriebswirtschaft], [SW: - Betriebswirtschaft und Management], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken
Autor:

Dahms, Max;Sievers, Rüdiger

Titel:

Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken

ISBN-Nummer:

3638207765

Detailangaben zum Buch - Rolle und Aufgaben von Logistikdienstleistern in unternehmensübergreifenden Versorgungsnetzwerken


EAN (ISBN-13): 9783638207768
ISBN (ISBN-10): 3638207765
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 10.03.2009 23:28:57
Buch zuletzt gefunden am 07.01.2017 08:53:39
ISBN/EAN: 3638207765

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-20776-5, 978-3-638-20776-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher