. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.89 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 11.65 EUR
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - Oliver Kettner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kettner:

Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - neues Buch

2004, ISBN: 9783638263191

ID: 689068077

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel (Wirtschaft), Veranstaltung: Wirtschaftskriminalität, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Polizei u nd Verbraucherverbände, aber auch in Presseveröffentlichungen wird bereits seit Jahren immer wieder vor gewissen, dubiosen Vertriebsystemen gewarnt. Gerade jetzt kommt diesem Thema wieder besondere Bedeutung zu, denn in Zeiten einer konjunktureller Flaute, einer hohen Arbeitslosenquote und hoher Abgabenbelastungen besteht bei vielen Menschen oftmals der Wunsch, sich im Wege des Nebenverdienstes oder mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ein weiteres Standbein aufzubauen. Nicht wenige fallen aber bei der Suche nach dem schnellen Geld auf die Verlockungen mancher Vertriebsorganisationen herein, die teilweise mit enormen Gewinnversprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet damit werben, ohne eine besondere Ausbildung schnell und einfach mit Systemen der progressiven Kundenwerbung viel Geld verdienen zu können. In den meisten Fällen sind jedoch einzig die Systembetreiber diejenigen, die Kapital aus solchen Vertriebssystemen schlagen, während den Teilnehmern und Mitarbeitern oftmals ein enormer wirtschaftlicher Schaden entsteht. Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Überblick über die gängigen Erscheinungsformen der verschiedenen Vertriebssysteme progressiver Kundenwerbung aufzuzeigen, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und die strafrechtliche Beurteilung darzulegen. Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung eBooks > Fachbücher > Recht PDF 23.03.2004, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 26245815 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - Oliver Kettner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Oliver Kettner:

Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - neues Buch

2002, ISBN: 9783638263191

ID: 125800174

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel (Wirtschaft), Veranstaltung: Wirtschaftskriminalität, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Polizei u nd Verbraucherverbände, aber auch in Presseveröffentlichungen wird bereits seit Jahren immer wieder vor gewissen, dubiosen Vertriebsystemen gewarnt. Gerade jetzt kommt diesem Thema wieder besondere Bedeutung zu, denn in Zeiten einer konjunktureller Flaute, einer hohen Arbeitslosenquote und hoher Abgabenbelastungen besteht bei vielen Menschen oftmals der Wunsch, sich im Wege des Nebenverdienstes oder mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ein weiteres Standbein aufzubauen. Nicht wenige fallen aber bei der Suche nach dem schnellen Geld auf die Verlockungen mancher Vertriebsorganisationen herein, die teilweise mit enormen Gewinnversprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet damit werben, ohne eine besondere Ausbildung schnell und einfach mit Systemen der progressiven Kundenwerbung viel Geld verdienen zu können. In den meisten Fällen sind jedoch einzig die Systembetreiber diejenigen, die Kapital aus solchen Vertriebssystemen schlagen, während den Teilnehmern und Mitarbeitern oftmals ein enormer wirtschaftlicher Schaden entsteht. Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Überblick über die gängigen Erscheinungsformen der verschiedenen Vertriebssysteme progressiver Kundenwerbung aufzuzeigen, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und die strafrechtliche Beurteilung darzulegen. Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 26245815 Versandkosten:DE (EUR 12.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - Oliver Kettner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kettner:
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - neues Buch

2002

ISBN: 9783638263191

ID: aba48cc97bfb0d4ebe8bd5a38acf0d62

Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel (Wirtschaft), Veranstaltung: Wirtschaftskriminalität, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Polizei u nd Verbraucherverbände, aber auch in Presseveröffentlichungen wird bereits seit Jahren immer wieder vor gewissen, dubiosen Vertriebsystemen gewarnt. Gerade jetzt kommt diesem Thema wieder besondere Bedeutung zu, denn in Zeiten einer konjunktureller Flaute, einer hohen Arbeitslosenquote und hoher Abgabenbelastungen besteht bei vielen Menschen oftmals der Wunsch, sich im Wege des Nebenverdienstes oder mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ein weiteres Standbein aufzubauen. Nicht wenige fallen aber bei der Suche nach dem schnellen Geld auf die Verlockungen mancher Vertriebsorganisationen herein, die teilweise mit enormen Gewinnversprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet damit werben, ohne eine besondere Ausbildung schnell und einfach mit Systemen der progressiven Kundenwerbung viel Geld verdienen zu können. In den meisten Fällen sind jedoch einzig die Systembetreiber diejenigen, die Kapital aus solchen Vertriebssystemen schlagen, während den Teilnehmern und Mitarbeitern oftmals ein enormer wirtschaftlicher Schaden entsteht. Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Überblick über die gängigen Erscheinungsformen der verschiedenen Vertriebssysteme progressiver Kundenwerbung aufzuzeigen, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und die strafrechtliche Beurteilung darzulegen. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26245815 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - Oliver Kettner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kettner:
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - neues Buch

2002, ISBN: 9783638263191

ID: 125800174

Durch die Polizei u nd Verbraucherverbände, aber auch in Presseveröffentlichungen wird bereits seit Jahren immer wieder vor gewissen, dubiosen Vertriebsystemen gewarnt. Gerade jetzt kommt diesem Thema wieder besondere Bedeutung zu, denn in Zeiten einer konjunktureller Flaute, einer hohen Arbeitslosenquote und hoher Abgabenbelastungen besteht bei vielen Menschen oftmals der Wunsch, sich im Wege des Nebenverdienstes oder mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ein weiteres Standbein aufzubauen. Nicht wenige fallen aber bei der Suche nach dem schnellen Geld auf die Verlockungen mancher Vertriebsorganisationen herein, die teilweise mit enormen Gewinnversprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet damit werben, ohne eine besondere Ausbildung schnell und einfach mit Systemen der progressiven Kundenwerbung viel Geld verdienen zu können. In den meisten Fällen sind jedoch einzig die Systembetreiber diejenigen, die Kapital aus solchen Vertriebssystemen schlagen, während den Teilnehmern und Mitarbeitern oftmals ein enormer wirtschaftlicher Schaden entsteht. Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Überblick über die gängigen Erscheinungsformen der verschiedenen Vertriebssysteme progressiver Kundenwerbung aufzuzeigen, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und die strafrechtliche Beurteilung darzulegen. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel (Wirtschaft), Veranstaltung: Wirtschaftskriminalität, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 26245815 Versandkosten:DE (EUR 12.11)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - Oliver Kettner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Kettner:
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung - neues Buch

2002, ISBN: 9783638263191

ID: aba48cc97bfb0d4ebe8bd5a38acf0d62

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel (Wirtschaft), Veranstaltung: Wirtschaftskriminalität, Sprache: Deutsch Durch die Polizei u nd Verbraucherverbände, aber auch in Presseveröffentlichungen wird bereits seit Jahren immer wieder vor gewissen, dubiosen Vertriebsystemen gewarnt. Gerade jetzt kommt diesem Thema wieder besondere Bedeutung zu, denn in Zeiten einer konjunktureller Flaute, einer hohen Arbeitslosenquote und hoher Abgabenbelastungen besteht bei vielen Menschen oftmals der Wunsch, sich im Wege des Nebenverdienstes oder mit dem Schritt in die Selbstständigkeit ein weiteres Standbein aufzubauen. Nicht wenige fallen aber bei der Suche nach dem schnellen Geld auf die Verlockungen mancher Vertriebsorganisationen herein, die teilweise mit enormen Gewinnversprechungen in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet damit werben, ohne eine besondere Ausbildung schnell und einfach mit Systemen der progressiven Kundenwerbung viel Geld verdienen zu können. In den meisten Fällen sind jedoch einzig die Systembetreiber diejenigen, die Kapital aus solchen Vertriebssystemen schlagen, während den Teilnehmern und Mitarbeitern oftmals ein enormer wirtschaftlicher Schaden entsteht. Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Überblick über die gängigen Erscheinungsformen der verschiedenen Vertriebssysteme progressiver Kundenwerbung aufzuzeigen, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und die strafrechtliche Beurteilung darzulegen. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26245815 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung
Autor:

Kettner, Oliver

Titel:

Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung

ISBN-Nummer:

3638263193

Detailangaben zum Buch - Die strafrechtliche Beurteilung der progressiven Kundenwerbung


EAN (ISBN-13): 9783638263191
ISBN (ISBN-10): 3638263193
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 16.07.2007 13:05:44
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 20:12:32
ISBN/EAN: 3638263193

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-26319-3, 978-3-638-26319-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher