. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.99 EUR, größter Preis: 14.68 EUR, Mittelwert: 12.33 EUR
Totale Erziehung? - Markus Szczesny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Szczesny:

Totale Erziehung? - neues Buch

ISBN: 9783638311793

ID: 9783638311793

Platons Politeia `ist kein politisches Werk, wie die Leute behaupten, die die Bücher nur nach dem Titel beurteilen: es ist die schönste Abhandlung über die Erziehung, die jemals geschrieben wurde.`1 Dass sich in der Politeia auch pädagogische Gedanken finden lassen, wird wahrscheinlich von keinem Interpreten bestritten. In dieser Arbeit aber soll - in der Hoffnung, auf ROUSSEAUS Urteil, zumindest bis zum Beweis des Gegenteils vertrauen zu können - eine grundsätzlich pädagogische Perspektive eingenommen werden. Eingestanden sei, dass durch eine solche, im Grunde willkürliche und erkenntnisleitende Entscheidung die Interpretationsbreite eingeschränkt und die Auseinandersetzung mit den Problemen einer staatsphilosophischen Auslegung der Politeia umgangen wird. Andererseits hilft die Beschränkung der Perspektive dabei, Relevantes im Auge zu behalten und sich nicht von Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen. Die Politeia ist ein so komplexes und umfangreiches Werk, dass auch eine Beschränkung der Perspektive das Problem der Textauswahl und des Anfangs nicht zu lösen vermag. Glücklicherweise markiert Platon selbst den Abschnitt seines Werkes, in dem er auf den Weg verweist, `diese Dinge in der denkbar größten Schärfe zu erkennen` (504b)2, womit aber `nur der philosophische Bildungsweg selbst gemeint sein kann`3. Thema der vorliegenden Arbeit sei deshalb dieser philosophische Bildungsweg, wie er sich in Bezug auf 504d entfaltet: `Ein solcher [Wächter des Staates und der Gesetze] muß also den längeren Weg einschlagen und sich ebenso große Anstrengungen im Lernen zumuten wie in den Leibesübungen andernfalls wird er [...] niemals den Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft erreichen.` Wie aber und wohin führt der `längere Weg` Was ist der `Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft` Wie ist Platons philosophischer Bildungsweg zu bewerten Totale Erziehung?: Platons Politeia `ist kein politisches Werk, wie die Leute behaupten, die die Bücher nur nach dem Titel beurteilen: es ist die schönste Abhandlung über die Erziehung, die jemals geschrieben wurde.`1 Dass sich in der Politeia auch pädagogische Gedanken finden lassen, wird wahrscheinlich von keinem Interpreten bestritten. In dieser Arbeit aber soll - in der Hoffnung, auf ROUSSEAUS Urteil, zumindest bis zum Beweis des Gegenteils vertrauen zu können - eine grundsätzlich pädagogische Perspektive eingenommen werden. Eingestanden sei, dass durch eine solche, im Grunde willkürliche und erkenntnisleitende Entscheidung die Interpretationsbreite eingeschränkt und die Auseinandersetzung mit den Problemen einer staatsphilosophischen Auslegung der Politeia umgangen wird. Andererseits hilft die Beschränkung der Perspektive dabei, Relevantes im Auge zu behalten und sich nicht von Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen. Die Politeia ist ein so komplexes und umfangreiches Werk, dass auch eine Beschränkung der Perspektive das Problem der Textauswahl und des Anfangs nicht zu lösen vermag. Glücklicherweise markiert Platon selbst den Abschnitt seines Werkes, in dem er auf den Weg verweist, `diese Dinge in der denkbar größten Schärfe zu erkennen` (504b)2, womit aber `nur der philosophische Bildungsweg selbst gemeint sein kann`3. Thema der vorliegenden Arbeit sei deshalb dieser philosophische Bildungsweg, wie er sich in Bezug auf 504d entfaltet: `Ein solcher [Wächter des Staates und der Gesetze] muß also den längeren Weg einschlagen und sich ebenso große Anstrengungen im Lernen zumuten wie in den Leibesübungen andernfalls wird er [...] niemals den Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft erreichen.` Wie aber und wohin führt der `längere Weg` Was ist der `Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft` Wie ist Platons philosophischer Bildungsweg zu bewerten Erziehung Platon Politeia Totale, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totale Erziehung? - Markus Szczesny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Markus Szczesny:

Totale Erziehung? - neues Buch

2003, ISBN: 9783638311793

ID: 80b041266c4039c85d5009f8fd986f87

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1, Georg-August-Universität Göttingen (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Platon: Politeia, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch Platons Politeia ist kein politisches Werk, wie die Leute behaupten, die die Bücher nur nach dem Titel beurteilen: es ist die schönste Abhandlung über die Erziehung, die jemals geschrieben wurde.1 Dass sich in der Politeia auch pädagogische Gedanken finden lassen, wird wahrscheinlich von keinem Interpreten bestritten. In dieser Arbeit aber soll in der Hoffnung, auf ROUSSEAUS Urteil, zumindest bis zum Beweis des Gegenteils vertrauen zu können eine grundsätzlich pädagogische Perspektive eingenommen werden. Eingestanden sei, dass durch eine solche, im Grunde willkürliche und erkenntnisleitende Entscheidung die Interpretationsbreite eingeschränkt und die Auseinandersetzung mit den Problemen einer staatsphilosophischen Auslegung der Politeia umgangen wird. Andererseits hilft die Beschränkung der Perspektive dabei, Relevantes im Auge zu behalten und sich nicht von Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen.Die Politeia ist ein so komplexes und umfangreiches Werk, dass auch eine Beschränkung der Perspektive das Problem der Textauswahl und des Anfangs nicht zu lösen vermag. Glücklicherweise markiert Platon selbst den Abschnitt seines Werkes, in dem er auf den Weg verweist, diese Dinge in der denkbar grössten Schärfe zu erkennen (504b)2, womit aber nur der philosophische Bildungsweg selbst gemeint sein kann3. Thema der vorliegenden Arbeit sei deshalb dieser philosophische Bildungsweg, wie er sich in Bezug auf 504d entfaltet: Ein solcher [Wächter des Staates und der Gesetze] muss also den längeren Weg einschlagen und sich ebenso grosse Anstrengungen im Lernen zumuten wie in den Leibesübungen; andernfalls wird er [...] niemals den Gipfel der höchsten und unerlässlichsten Wissenschaft erreichen. Wie aber und wohin führt der längere Weg? Was ist der Gipfel der höchsten und unerlässlichsten Wissenschaft? Wie ist Platons philosophischer Bildungsweg zu bewerten? eBooks / Fachbücher / Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 30587101 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totale Erziehung? - Markus Szczesny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Szczesny:
Totale Erziehung? - neues Buch

2003

ISBN: 9783638311793

ID: 0db2b9db3e50d55b0843b7a85fd2c537

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1, Georg-August-Universität Göttingen (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Platon: Politeia, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch Platons Politeia ist kein politisches Werk, wie die Leute behaupten, die die Bücher nur nach dem Titel beurteilen: es ist die schönste Abhandlung über die Erziehung, die jemals geschrieben wurde.1 Dass sich in der Politeia auch pädagogische Gedanken finden lassen, wird wahrscheinlich von keinem Interpreten bestritten. In dieser Arbeit aber soll in der Hoffnung, auf ROUSSEAUS Urteil, zumindest bis zum Beweis des Gegenteils vertrauen zu können eine grundsätzlich pädagogische Perspektive eingenommen werden. Eingestanden sei, dass durch eine solche, im Grunde willkürliche und erkenntnisleitende Entscheidung die Interpretationsbreite eingeschränkt und die Auseinandersetzung mit den Problemen einer staatsphilosophischen Auslegung der Politeia umgangen wird. Andererseits hilft die Beschränkung der Perspektive dabei, Relevantes im Auge zu behalten und sich nicht von Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen.Die Politeia ist ein so komplexes und umfangreiches Werk, dass auch eine Beschränkung der Perspektive das Problem der Textauswahl und des Anfangs nicht zu lösen vermag. Glücklicherweise markiert Platon selbst den Abschnitt seines Werkes, in dem er auf den Weg verweist, diese Dinge in der denkbar größten Schärfe zu erkennen (504b)2, womit aber nur der philosophische Bildungsweg selbst gemeint sein kann3. Thema der vorliegenden Arbeit sei deshalb dieser philosophische Bildungsweg, wie er sich in Bezug auf 504d entfaltet: Ein solcher [Wächter des Staates und der Gesetze] muß also den längeren Weg einschlagen und sich ebenso große Anstrengungen im Lernen zumuten wie in den Leibesübungen; andernfalls wird er [...] niemals den Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft erreichen. Wie aber und wohin führt der längere Weg? Was ist der Gipfel der höchsten und unerläßlichsten Wissenschaft? Wie ist Platons philosophischer Bildungsweg zu bewerten? eBooks / Fachbücher / Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 30587101 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totale Erziehung? - Markus Szczesny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Szczesny:
Totale Erziehung? - neues Buch

1, ISBN: 9783638311793

ID: 166819783638311793

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1, Georg-August-Universität Göttingen (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Platon: Politeia, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch. Ancient, Philosophy, Totale Erziehung?~~ Markus Szczesny~~Ancient~~Philosophy~~9783638311793, de, Totale Erziehung?, Markus Szczesny, 9783638311793, GRIN Verlag, 01/01/2004, , , , GRIN Verlag, 01/01/2004

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totale Erziehung? - Markus Szczesny
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Szczesny:
Totale Erziehung? - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638311793

ID: 21725931

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.