. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 42,00 €, größter Preis: 42,00 €, Mittelwert: 42,00 €
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Sabine M. Apelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine M. Apelt:

Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783639414318

ID: 9783639414318

Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im August 2002 führten außergewöhnlich starke Regenfälle zu der bisher größten Naturkatastrophe der Bundesrepublik Deutschland. Während in Deutschland keinerlei publizierte wissenschaftliche Untersuchun gen zu Auswirkungen von Hochwasserkatastrophen existieren, wur den vor allem in den USA nach Naturkatastrophen viele Studien an der betroffenen Bevölkerung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass Naturkatastrophen eher geringe bis mäßige psychische, psychosomatische und psychosoziale Folgekomplikationen verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war zu prüfen, ob sich diese Befunde in Deutschland aus Sicht der Behandler, d.h. der psychosozialen Fachkräfte wiederfinden lassen. Im Vordergrund des Interesses stand, ob die Hoch wasserkatastrophe 2002 als potentiell traumatisches Ereignis verstanden wird. Dabei finden die vier Störungsbilder Akute Belastungsreaktion, Akute Belastungsstörung sowie Akute und Chronische Posttraumatische Belastungsstörung besondere Berücksichtigung. An einer Stichprobe von allgemeinmed. und psychotherap. Fachkräften (N=313) aus den betroffenen Regionen Sachsens wurde untersucht, welche Einstellung die Fachkräfte zu den psychosoz. Folgen von Naturkatastrophen haben, welches Interventionsvorgehen sie bei posttraumatischen Belastungsreaktionen wählen und wie hoch der Anteil der Patienten mit spez. psychischen und somatischen Belastungsreaktionen war. Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen: Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im August 2002 führten außergewöhnlich starke Regenfälle zu der bisher größten Naturkatastrophe der Bundesrepublik Deutschland. Während in Deutschland keinerlei publizierte wissenschaftliche Untersuchun gen zu Auswirkungen von Hochwasserkatastrophen existieren, wur den vor allem in den USA nach Naturkatastrophen viele Studien an der betroffenen Bevölkerung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass Naturkatastrophen eher geringe bis mäßige psychische, psychosomatische und psychosoziale Folgekomplikationen verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war zu prüfen, ob sich diese Befunde in Deutschland aus Sicht der Behandler, d.h. der psychosozialen Fachkräfte wiederfinden lassen. Im Vordergrund des Interesses stand, ob die Hoch wasserkatastrophe 2002 als potentiell traumatisches Ereignis verstanden wird. Dabei finden die vier Störungsbilder Akute Belastungsreaktion, Akute Belastungsstörung sowie Akute und Chronische Posttraumatische Belastungsstörung besondere Berücksichtigung. An einer Stichprobe von allgemeinmed. und psychotherap. Fachkräften (N=313) aus den betroffenen Regionen Sachsens wurde untersucht, welche Einstellung die Fachkräfte zu den psychosoz. Folgen von Naturkatastrophen haben, welches Interventionsvorgehen sie bei posttraumatischen Belastungsreaktionen wählen und wie hoch der Anteil der Patienten mit spez. psychischen und somatischen Belastungsreaktionen war., AV Akademikerverlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Print on Demand, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783639414318

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: AV Akademikerverlag], Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im August 2002 führten außergewöhnlich starke Regenfälle zu der bisher größten Naturkatastrophe der Bundesrepublik Deutschland. Während in Deutschland keinerlei publizierte wissenschaftliche Untersuchun gen zu Auswirkungen von Hochwasserkatastrophen existieren, wur den vor allem in den USA nach Naturkatastrophen viele Studien an der betroffenen Bevölkerung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass Naturkatastrophen eher geringe bis mäßige psychische, psychosomatische und psychosoziale Folgekomplikationen verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war zu prüfen, ob sich diese Befunde in Deutschland aus Sicht der Behandler, d.h. der psychosozialen Fachkräfte wiederfinden lassen. Im Vordergrund des Interesses stand, ob die Hoch wasserkatastrophe 2002 als potentiell traumatisches Ereignis verstanden wird. Dabei finden die vier Störungsbilder Akute Belastungsreaktion, Akute Belastungsstörung sowie Akute und Chronische Posttraumatische Belastungsstörung besondere Berücksichtigung. An einer Stichprobe von allgemeinmed. und psychotherap. Fachkräften (N=313) aus den betroffenen Regionen Sachsens wurde untersucht, welche Einstellung die Fachkräfte zu den psychosoz. Folgen von Naturkatastrophen haben, welches Interventionsvorgehen sie bei posttraumatischen Belastungsreaktionen wählen und wie hoch der Anteil der Patienten mit spez. psychischen und somatischen Belastungsreaktionen war., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 5mm, [GW: 139g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Sabine M. Apelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine M. Apelt:
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Taschenbuch

2002

ISBN: 9783639414318

[ED: Taschenbuch], [PU: AV Akademikerverlag], Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im August 2002 führten außergewöhnlich starke Regenfälle zu der bisher größten Naturkatastrophe der Bundesrepublik Deutschland. Während in Deutschland keinerlei publizierte wissenschaftliche Untersuchun gen zu Auswirkungen von Hochwasserkatastrophen existieren, wur den vor allem in den USA nach Naturkatastrophen viele Studien an der betroffenen Bevölkerung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass Naturkatastrophen eher geringe bis mäßige psychische, psychosomatische und psychosoziale Folgekomplikationen verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war zu prüfen, ob sich diese Befunde in Deutschland aus Sicht der Behandler, d.h. der psychosozialen Fachkräfte wiederfinden lassen. Im Vordergrund des Interesses stand, ob die Hoch wasserkatastrophe 2002 als potentiell traumatisches Ereignis verstanden wird. Dabei finden die vier Störungsbilder Akute Belastungsreaktion, Akute Belastungsstörung sowie Akute und Chronische Posttraumatische Belastungsstörung besondere Berücksichtigung. An einer Stichprobe von allgemeinmed. und psychotherap. Fachkräften (N=313) aus den betroffenen Regionen Sachsens wurde untersucht, welche Einstellung die Fachkräfte zu den psychosoz. Folgen von Naturkatastrophen haben, welches Interventionsvorgehen sie bei posttraumatischen Belastungsreaktionen wählen und wie hoch der Anteil der Patienten mit spez. psychischen und somatischen Belastungsreaktionen war. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x5 mm, [GW: 139g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Sabine M. Apelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine M. Apelt:
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783639414318

[ED: Taschenbuch], [PU: AV Akademikerverlag], Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im August 2002 führten außergewöhnlich starke Regenfälle zu der bisher größten Naturkatastrophe der Bundesrepublik Deutschland. Während in Deutschland keinerlei publizierte wissenschaftliche Untersuchun gen zu Auswirkungen von Hochwasserkatastrophen existieren, wur den vor allem in den USA nach Naturkatastrophen viele Studien an der betroffenen Bevölkerung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass Naturkatastrophen eher geringe bis mäßige psychische, psychosomatische und psychosoziale Folgekomplikationen verursachen. Ziel der vorliegenden Studie war zu prüfen, ob sich diese Befunde in Deutschland aus Sicht der Behandler, d.h. der psychosozialen Fachkräfte wiederfinden lassen. Im Vordergrund des Interesses stand, ob die Hoch wasserkatastrophe 2002 als potentiell traumatisches Ereignis verstanden wird. Dabei finden die vier Störungsbilder Akute Belastungsreaktion, Akute Belastungsstörung sowie Akute und Chronische Posttraumatische Belastungsstörung besondere Berücksichtigung. An einer Stichprobe von allgemeinmed. und psychotherap. Fachkräften (N=313) aus den betroffenen Regionen Sachsens wurde untersucht, welche Einstellung die Fachkräfte zu den psychosoz. Folgen von Naturkatastrophen haben, welches Interventionsvorgehen sie bei posttraumatischen Belastungsreaktionen wählen und wie hoch der Anteil der Patienten mit spez. psychischen und somatischen Belastungsreaktionen war., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x5 mm, [GW: 139g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - Sabine M. Apelt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine M. Apelt:
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen - neues Buch

2012, ISBN: 9783639414318

ID: 23721659

Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland, Aufl., unbekannt, Buch, [PU: AV Akademikerverlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen: Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland
Autor:

Sabine M. Apelt

Titel:

Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen: Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland

ISBN-Nummer:

3639414314

Detailangaben zum Buch - Die Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen: Die psychischen und psychosomatischen Folgen von Naturkatastrophen in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783639414318
ISBN (ISBN-10): 3639414314
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: AV Akademikerverlag

Buch in der Datenbank seit 25.03.2014 12:32:02
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2016 16:16:03
ISBN/EAN: 3639414314

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-41431-4, 978-3-639-41431-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher