. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.91 EUR, größter Preis: 9.50 EUR, Mittelwert: 5.38 EUR
Hui, die Hummel - Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten - Hummel, Berta (Hummel, M. Innocentia)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hummel, Berta (Hummel, M. Innocentia):

Hui, die Hummel - Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten - Erstausgabe

ISBN: 9783760780672

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Weltbild Verlag], Ohne Jahr Sonderausgabe genehmigt durch ars Edition München Zustand des Buches: sehr gut, nur minimalste Gebrauchsspuren In diesem Buch sind Bilder einer altbekannten Künstlerin und begleitende Verse vereint. Das Ganze, im Aufbau locker und nicht durch Plan gebunden, ist in seiner gefühligen Spannweite einer Symphonie vergleichbar. Die Seiten wechseln zwischen Vergnüglichkeit und Besinnung, Übermut und nachdenkender Einkehr. Der von Künstlerin und Verlag getroffenen Ordnung folgen die Texte, eingestimmt in den Rhythmus zwischen Scherzo und Adagio. Bildkarten mit dem Namen Hummel sind aller Welt vertraut. Im kleinen Dorfladen wie in den Kaufhäusern der Großstädte sind sie zu finden. Unzählbare Größe tragen sie von Mensch zu Mensch, von Land zu Land. Der Erfolg beweist, wie sehr diese Bilder allgemein gefallen ihre große Wirkung aber macht auch das Interesse an der Künstlerin begreiflich. Berta Hummel war Franziskanerin im Kloster Sießen/Württemberg und hieß mit ihrem Klosternamen Schwester M. Innocentia. Schon ihr Arbeitsraum mit dem großen Tisch am Fenster, von dem der Blick auf stille Wiesen und ein paar Waldstreifen hinausging, war nicht alltäglich. Klösterliche Maler und Bildner, Frauen wie Männer, sind gewiss nichts Neues, aber die Werkstätte dieser Franziskaner überraschte durch die Verschiedenheit der Gehalte und Gestalten, die sich dort, in Kohle, Pastell oder Öl nebeneinander vertrugen: etwa Max und Moritz standen in der Gesellschaft von Andachtbildern. Das mag nun allerdings die Frage nach der Persönlichkeit dieser Frau verstärken. Am 21. Mai 1909 wurde Berta Hummel als drittes Kind des Kaufmanns Adolf Hummel und seiner Frau Viktoria im niederbayrischen Massing an der Rott geboren. In der Familie ihres Vaters steckten Begabung und Drang zum Zeichnen und Malen. Dies bezeugt auch das Grab eines Dominikus Hummel aus Dießen, der 1800 gestorben ist die Grabinschrift rühmt ihn als vollkommenen, vom Volk geliebten Priester, der auch schön gezeichnet, radiert und gemalt habe. Was in der Jugendgeschichte so vieler Künstler von starkem Beruf zu lesen ist, trifft auch für die kleine Berta in der Massinger Volksschule der Armen Schulschwestern zu: ein ungestümer Trieb, die Dinge des Alltags in Strich und Farbe abzuschildern, beherrschte das Kind. Hellen, lebendigen, ja wohl unruhigen Geistes, der von der eigenen Zukunft schon erregt und gezogen wird, übt das Kind seinen Formtrieb und macht sich alles zur Gelegenheit seiner Entfaltung. Es zeichnet auf Papierfetzen, auf der Schiefertafel, auf der großen Tafel im Schulzimmer, in Briefe, die der Vater schreibt, und koloriert die Schwarzweißbilder in Zeitschriften und Kalendern. Merkwürdig früh und entschieden zeigt sich das Interesse am menschlichen Gesicht die Neigung zur Karikatur ist unverkennbar und auch vom Respektsverhältnis zu Lehrpersonen nicht behindert. Nach der Volksschule besuchte die Zwölfjährige das Institut der Englischen Fräulein in Simbach am Inn. Man darf die alte Erfahrung, dass ein ordentlicher Schulsack dem Menschen so wenig Last und Hemmnis ist wie dem Vogel seine Flügel, wohl auch an diesem Talent bestätigt finden. Wie in die Rede des Mundes geht die Geistesbildung auch in die Sprechweise der Hand über, die den Stift, den Pinsel führt. Der geschliffene Witz des Striches, die geschmeidige Ausdruckskraft in den Bildern der Künstlerin verraten, dass der natürliche innere Reichtum die Zucht einer geistigen Erziehung erfahren hat. Über den künftigen Beruf der Simbacher Schülerin konnte es keinen Zweifel geben. 1927 kam Berta Hummel nach München an die Staatsschule für angewandte Kunst. Weltoffenen Sinnes schöpfte sie vom Leben der Stadt, die künstlerische Naturen seit je beglückend angezogen hat. Nach Abschluss ihrer Studien entschloss sich die Meisterschülerin, im Franziskanerinnenkloster Sießen einzutreten. Im August 1933 nahm sie den Schleier. Sie starb in Sießen am 6. November 1946., [SC: 1.50], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 310g], [PU: Augsburg], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücherstube Harlekinkatze
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hummel. Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten - Hummel, Maria Innocentia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hummel, Maria Innocentia:

Die Hummel. Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten - gebrauchtes Buch

1975, ISBN: 3760780679

ID: 142888

Neuausg. 78 S. : überwiegend Ill. (farb.) ; 24 cm Pp. private Widmung auf. Vorsatz 3760780679 Versand D: 2,70 EUR Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft, B Belletristik, [PU:München : Verlag Ars Sacra Müller,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Udo Schwörer, 75177 Pforzheim
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hummel. Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten. - Hummel, Maria Innocentia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hummel, Maria Innocentia:
Die Hummel. Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten. - gebunden oder broschiert

1975

ISBN: 3760780679

ID: 328831

Neuausgabe, Gr.-8°, Hardcover/Pappeinband 78 S., überwiegend Illustr. (farb.), 24 cm, Pappband zahlreiche Abbildungen, guter bis sehr guter zustand gebraucht; gut, [PU:München: Verlag Ars Sacra Müller,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Buchseite Susanne Burdis, 1050 Wien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hummel ( Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten ) - Hummel, Berta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hummel, Berta:
Die Hummel ( Bilder von Berta Hummel mit begleitenden Gedichten ) - gebunden oder broschiert

1985, ISBN: 3760780679

ID: BN49604/18A

78 S. Unbekannter Einband Ars sacra Josef Müller, 1985, Hardcover , 78 S. , sehr gut erhalten Berta Hummel , Hummelbücher , Hummelbilder ohne Angabe, [PU:Ars Edition 1985]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buecherkeller Delitzsch Reinhard Haufe, 04509 Delitzsch
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hummel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Hummel - gebunden oder broschiert

1984, ISBN: 3760780679

ID: 222972

Gebundene Ausgabe 78 Seiten Gebundene Ausgabe Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! EB2356 gebraucht; gut, [PU:ars edition,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Versandantiquariat Felix Mücke Felix Mücke, 64689 Grasellenbach-Hammelbach
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Hui, die Hummel by Hummel, Berta
Autor:

Berta Hummel

Titel:

Hui, die Hummel by Hummel, Berta

ISBN-Nummer:

3760780679

Detailangaben zum Buch - Hui, die Hummel by Hummel, Berta


EAN (ISBN-13): 9783760780672
ISBN (ISBN-10): 3760780679
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1990
Herausgeber: München, ars edition Verlag ,

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 17:34:55
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 21:17:55
ISBN/EAN: 3760780679

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7607-8067-9, 978-3-7607-8067-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher