. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,19 €, größter Preis: 29,59 €, Mittelwert: 25,99 €
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus:

Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - gebunden oder broschiert

ISBN: 3766714988

[SR: 1147141], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783766714985], Callwey, Callwey, Book, [PU: Callwey], Callwey, Der beispiellose Aufstieg Japans nach dem Zweiten Weltkrieg zur zweitgrößten Industrienation der Welt hat das Land in vielerlei Hinsicht radikaler westlich werden lassen als das amerikanische Vorbild. Die Heterogenität japanischer Städte ist kaum zu übertreffen, größte Kontraste existieren auf engstem Raum. Das ist umso erstaunlicher, als die Baukunst in Japan eine jahrhundertealte und starke Tradition besitzt. Der Minimalismus und der Gleichklang der traditionellen, auf dem Raster der Reisstrohmatte tatami aufbauenden Architektur aus Schiebewänden muten oft moderner an als die Moderne des Westens. Das abrupte Ende des Booms vor zehn Jahren hat nun in Japan zu einer teilweisen Besinnung auf die alten Werte geführt, die sich im individuellen Wohnbereich mit radikaler Modernität mischen. Michiko Rico Nosé und der Architekturfotograf Michael Freeman unternehmen einen Streifzug durch japanische Einfamilienhäuser und Apartments, die in den letzten zehn Jahren gebaut wurden. Der Band beschränkt sich, nach einer knappen Einführung durch Michiko Rico Nosé, ganz auf die ausnahmslos sehr gelungenen Innenraum-Architekturaufnahmen von Michael Freeman. Kurze Erläuterungen gehen auf die Entstehungsgeschichte und die Angelpunkte der Entwürfe ein. Ansonsten lädt der kleine Band zum Blättern ein. Und das macht wirklich Spaß! Zeitgemäße Interpretationen traditioneller Räume der japanischen Architektur, Elemente der Gartenkunst, Räume ganz aus Glas, das haarige Haus, die japanische Schranktreppe, Sichtbeton, enge introvertierte Höfe: Die Mischungen aus Tradition und Modernität fallen oft exzentrisch aus. Bestechend sind die Qualität der Fotografien wie der fotografierten Objekte, die auf den oft winzigen japanischen Parzellen ein Maximum an Individualität realisieren. Wer über den europäischen Tellerrand hinausblicken will, wird hier eine Überfülle von Ideen und Anregungen finden. Ein kleiner, feiner Band zum Anschauen und Blättern. --Holger Gantz, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus:

Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - gebunden oder broschiert

ISBN: 3766714988

[SR: 1174476], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783766714985], Callwey, Callwey, Book, [PU: Callwey], Callwey, Der beispiellose Aufstieg Japans nach dem Zweiten Weltkrieg zur zweitgrößten Industrienation der Welt hat das Land in vielerlei Hinsicht radikaler westlich werden lassen als das amerikanische Vorbild. Die Heterogenität japanischer Städte ist kaum zu übertreffen, größte Kontraste existieren auf engstem Raum. Das ist umso erstaunlicher, als die Baukunst in Japan eine jahrhundertealte und starke Tradition besitzt. Der Minimalismus und der Gleichklang der traditionellen, auf dem Raster der Reisstrohmatte tatami aufbauenden Architektur aus Schiebewänden muten oft moderner an als die Moderne des Westens. Das abrupte Ende des Booms vor zehn Jahren hat nun in Japan zu einer teilweisen Besinnung auf die alten Werte geführt, die sich im individuellen Wohnbereich mit radikaler Modernität mischen. Michiko Rico Nosé und der Architekturfotograf Michael Freeman unternehmen einen Streifzug durch japanische Einfamilienhäuser und Apartments, die in den letzten zehn Jahren gebaut wurden. Der Band beschränkt sich, nach einer knappen Einführung durch Michiko Rico Nosé, ganz auf die ausnahmslos sehr gelungenen Innenraum-Architekturaufnahmen von Michael Freeman. Kurze Erläuterungen gehen auf die Entstehungsgeschichte und die Angelpunkte der Entwürfe ein. Ansonsten lädt der kleine Band zum Blättern ein. Und das macht wirklich Spaß! Zeitgemäße Interpretationen traditioneller Räume der japanischen Architektur, Elemente der Gartenkunst, Räume ganz aus Glas, das haarige Haus, die japanische Schranktreppe, Sichtbeton, enge introvertierte Höfe: Die Mischungen aus Tradition und Modernität fallen oft exzentrisch aus. Bestechend sind die Qualität der Fotografien wie der fotografierten Objekte, die auf den oft winzigen japanischen Parzellen ein Maximum an Individualität realisieren. Wer über den europäischen Tellerrand hinausblicken will, wird hier eine Überfülle von Ideen und Anregungen finden. Ein kleiner, feiner Band zum Anschauen und Blättern. --Holger Gantz, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus:
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - gebunden oder broschiert

ISBN: 3766714988

[SR: 1341787], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783766714985], Callwey, Callwey, Book, [PU: Callwey], Callwey, Der beispiellose Aufstieg Japans nach dem Zweiten Weltkrieg zur zweitgrößten Industrienation der Welt hat das Land in vielerlei Hinsicht radikaler westlich werden lassen als das amerikanische Vorbild. Die Heterogenität japanischer Städte ist kaum zu übertreffen, größte Kontraste existieren auf engstem Raum. Das ist umso erstaunlicher, als die Baukunst in Japan eine jahrhundertealte und starke Tradition besitzt. Der Minimalismus und der Gleichklang der traditionellen, auf dem Raster der Reisstrohmatte tatami aufbauenden Architektur aus Schiebewänden muten oft moderner an als die Moderne des Westens. Das abrupte Ende des Booms vor zehn Jahren hat nun in Japan zu einer teilweisen Besinnung auf die alten Werte geführt, die sich im individuellen Wohnbereich mit radikaler Modernität mischen. Michiko Rico Nosé und der Architekturfotograf Michael Freeman unternehmen einen Streifzug durch japanische Einfamilienhäuser und Apartments, die in den letzten zehn Jahren gebaut wurden. Der Band beschränkt sich, nach einer knappen Einführung durch Michiko Rico Nosé, ganz auf die ausnahmslos sehr gelungenen Innenraum-Architekturaufnahmen von Michael Freeman. Kurze Erläuterungen gehen auf die Entstehungsgeschichte und die Angelpunkte der Entwürfe ein. Ansonsten lädt der kleine Band zum Blättern ein. Und das macht wirklich Spaß! Zeitgemäße Interpretationen traditioneller Räume der japanischen Architektur, Elemente der Gartenkunst, Räume ganz aus Glas, das haarige Haus, die japanische Schranktreppe, Sichtbeton, enge introvertierte Höfe: Die Mischungen aus Tradition und Modernität fallen oft exzentrisch aus. Bestechend sind die Qualität der Fotografien wie der fotografierten Objekte, die auf den oft winzigen japanischen Parzellen ein Maximum an Individualität realisieren. Wer über den europäischen Tellerrand hinausblicken will, wird hier eine Überfülle von Ideen und Anregungen finden. Ein kleiner, feiner Band zum Anschauen und Blättern. --Holger Gantz, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - Michiko Rico Nose
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michiko Rico Nose:
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783766714985

ID: INF3003016470

Klassisch, modern, individuell Drei Tendenzen zeichnen die aktuelle japanische Architektur aus: Ein neu erwachtes Interesse an der eigenen Tradition, die Rückbesinnung auf natürliche Materialien und ihre handwerkliche Verarbeitung sowie die für Japan bisher untypische Suche nach individuellem Ausdruck, die häufig bis zur Exzentrizität führt. Dieses Buch stellt die 40 interessantesten und fantasievollsten Ein- und Mehrfamilienhäuser der führenden japanischen Architekten und Innenarchitekten vor, fast alle im Westen bisher unveröffentlicht. Ein faszinierender Einblick in die aktuelle avantgardistische Architektur- und Designszene Japans. Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell -: Drei Tendenzen zeichnen die aktuelle japanische Architektur aus: Ein neu erwachtes Interesse an der eigenen Tradition, die Rückbesinnung auf natürliche Materialien und ihre handwerkliche Verarbeitung sowie die für Japan bisher untypische Suche nach individuellem Ausdruck, die häufig bis zur Exzentrizität führt. Dieses Buch stellt die 40 interessantesten und fantasievollsten Ein- und Mehrfamilienhäuser der führenden japanischen Architekten und Innenarchitekten vor, fast alle im Westen bisher unveröffentlicht. Ein faszinierender Einblick in die aktuelle avantgardistische Architektur- und Designszene Japans. Japan, Kunst Architektur, Wohnstil, Callwey

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Rheinberg-Buch.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - Michiko Rico Nose
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michiko Rico Nose:
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell - - gebrauchtes Buch

ISBN: 3766714988

ID: 16458401192

[EAN: 9783766714985], 1315 Gramm., [PU: Callwey]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell -
Autor:

Michiko Rico Nose, Kim Inglis, Michael Freeman, Claudia Arlinghaus

Titel:

Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell -

ISBN-Nummer:

3766714988

Detailangaben zum Buch - Wohnarchitektur in Japan - klassisch - modern - individuell -


EAN (ISBN-13): 9783766714985
ISBN (ISBN-10): 3766714988
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Callwey

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 17:50:27
Buch zuletzt gefunden am 09.07.2016 20:00:51
ISBN/EAN: 3766714988

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7667-1498-8, 978-3-7667-1498-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher