. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24.00 EUR, größter Preis: 24.00 EUR, Mittelwert: 24 EUR
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Schmidt, Detlef Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Detlef Dr.:

Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Erstausgabe

1985, ISBN: 3789010782

Taschenbuch, ID: 13529535724

[EAN: 9783789010781], [SC: 3.0], [PU: Baden-Baden Nomos-Verlagsgesellschaft], MODERNES ANTIQUARIAT. - RECHTSWESEN. LITERATUR UND ILLUSTR. BÜCHER; ÖFFENTLICHES RECHT, PUBLIC LAW; PRIVATRECHT; RECHTSWISSENSCHAFTEN, 1. Auflage. 22 x 15,5 cm. 341 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig. ISBN: 3-7890-1078-2. Bibliotheksexemplar. Durchgehend minimal gebräunt sowie stellenweise minimal fleckig. Kopfschnitt leicht fleckig sowie etwas angestaubt. Innen mit den übl. Bibliotheksstempeln und -einträgen, teils gestrichen. Aus Kapitel 2: Der Gegenstand der Unterscheidung: Die Ordnung des Rechts in privates und öffentliches Recht wird manchmal nicht für eine konkrete Rechtsordnung, sondern für das Recht überhaupt betrachtet. Ein berühmtes Beispiel dafür ist der Beginn des Besonderen Teils der "Rechtsphilosophie" von Gustav Radbruch. Der Begriff "privates" und "Öffentliches Recht" sind nicht positivrechtliche Begriffe, die einer einzelnen positiven Rechtsordnnung ebensogut fehlen könnten, sie gehen vielmehr logisch jeder Rechtserfahrung voran und verlangen für jede Rechtserfahrung von vornherein Geltung. Sie sind apriorische Rechtsbegriffe. ISBN: 3-7890-1078-2. 0.500 gr. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
P. u. P. Hassold OHG, Dinkelscherben, Germany [4323596] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Schmidt, Detlef Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schmidt, Detlef Dr.:

Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Erstausgabe

1985, ISBN: 3789010782

Taschenbuch, ID: 13529535724

[EAN: 9783789010781], [PU: Baden-Baden Nomos-Verlagsgesellschaft], MODERNES ANTIQUARIAT. - RECHTSWESEN. LITERATUR UND ILLUSTR. BÜCHER; ÖFFENTLICHES RECHT, PUBLIC LAW; PRIVATRECHT; RECHTSWISSENSCHAFTEN, 1. Auflage. 22 x 15,5 cm. 341 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig. ISBN: 3-7890-1078-2. Bibliotheksexemplar. Durchgehend minimal gebräunt sowie stellenweise minimal fleckig. Kopfschnitt leicht fleckig sowie etwas angestaubt. Innen mit den übl. Bibliotheksstempeln und -einträgen, teils gestrichen. Aus Kapitel 2: Der Gegenstand der Unterscheidung: Die Ordnung des Rechts in privates und öffentliches Recht wird manchmal nicht für eine konkrete Rechtsordnung, sondern für das Recht überhaupt betrachtet. Ein berühmtes Beispiel dafür ist der Beginn des Besonderen Teils der "Rechtsphilosophie" von Gustav Radbruch. Der Begriff "privates" und "Öffentliches Recht" sind nicht positivrechtliche Begriffe, die einer einzelnen positiven Rechtsordnnung ebensogut fehlen könnten, sie gehen vielmehr logisch jeder Rechtserfahrung voran und verlangen für jede Rechtserfahrung von vornherein Geltung. Sie sind apriorische Rechtsbegriffe. ISBN: 3-7890-1078-2. 0.500 gr. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
P. u. P. Hassold OHG, Dinkelscherben, Germany [4323596] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Schmidt, Detlef Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Detlef Dr.:
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Erstausgabe

1985

ISBN: 9783789010781

[ED: Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig.], [PU: Baden-Baden. Nomos-Verlagsgesellschaft.1985.], 1. Auflage. 22 x 15,5 cm. 341 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig. ISBN: 3-7890-1078-2. Bibliotheksexemplar. Durchgehend minimal gebräunt sowie stellenweise minimal fleckig. Kopfschnitt leicht fleckig sowie etwas angestaubt. Innen mit den übl. Bibliotheksstempeln und -einträgen, teils gestrichen. Aus Kapitel 2: Der Gegenstand der Unterscheidung: Die Ordnung des Rechts in privates und öffentliches Recht wird manchmal nicht für eine konkrete Rechtsordnung, sondern für das Recht überhaupt betrachtet. Ein berühmtes Beispiel dafür ist der Beginn des Besonderen Teils der "Rechtsphilosophie" von Gustav Radbruch. Der Begriff "privates" und "Öffentliches Recht" sind nicht positivrechtliche Begriffe, die einer einzelnen positiven Rechtsordnnung ebensogut fehlen könnten, sie gehen vielmehr logisch jeder Rechtserfahrung voran und verlangen für jede Rechtserfahrung von vornherein Geltung. Sie sind apriorische Rechtsbegriffe. ISBN: 3-7890-1078-2., [SC: 3.00], gewerbliches Angebot, [GW: 500g], 1

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
P.u.P. Hassold OHG
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Schmidt, Detlef Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Detlef Dr.:
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Erstausgabe

1985, ISBN: 9783789010781

[ED: Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig.], [PU: Baden-Baden. Nomos-Verlagsgesellschaft.1985.], 1. Auflage. 22 x 15,5 cm. 341 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig. ISBN: 3-7890-1078-2. Bibliotheksexemplar. Durchgehend minimal gebräunt sowie stellenweise minimal fleckig. Kopfschnitt leicht fleckig sowie etwas angestaubt. Innen mit den übl. Bibliotheksstempeln und -einträgen, teils gestrichen.Aus Kapitel 2: Der Gegenstand der Unterscheidung: Die Ordnung des Rechts in privates und öffentliches Recht wird manchmal nicht für eine konkrete Rechtsordnung, sondern für das Recht überhaupt betrachtet. Ein berühmtes Beispiel dafür ist der Beginn des Besonderen Teils der "Rechtsphilosophie" von Gustav Radbruch. Der Begriff "privates" und "Öffentliches Recht" sind nicht positivrechtliche Begriffe, die einer einzelnen positiven Rechtsordnnung ebensogut fehlen könnten, sie gehen vielmehr logisch jeder Rechtserfahrung voran und verlangen für jede Rechtserfahrung von vornherein Geltung. Sie sind apriorische Rechtsbegriffe.ISBN: 3-7890-1078-2., [SC: 3.00], gewerbliches Angebot, [GW: 500g], 1

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
P.u.P. Hassold OHG
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - Schmidt, Detlef Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Detlef Dr.:
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht. - gebrauchtes Buch

1985, ISBN: 3789010782

ID: 9529CB

1. Auflage. 22 x 15,5 cm. 341 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt sowie minimal fleckig. ISBN: 3-7890-1078-2. Bibliotheksexemplar. Durchgehend minimal gebräunt sowie stellenweise minimal fleckig. Kopfschnitt leicht fleckig sowie etwas angestaubt. Innen mit den übl. Bibliotheksstempeln und -einträgen, teils gestrichen. Aus Kapitel 2: Der Gegenstand der Unterscheidung: Die Ordnung des Rechts in privates und öffentliches Recht wird manchmal nicht für eine konkrete Rechtsordnung, sondern für das Recht überhaupt betrachtet. Ein berühmtes Beispiel dafür ist der Beginn des Besonderen Teils der "Rechtsphilosophie" von Gustav Radbruch. Der Begriff "privates" und "Öffentliches Recht" sind nicht positivrechtliche Begriffe, die einer einzelnen positiven Rechtsordnnung ebensogut fehlen könnten, sie gehen vielmehr logisch jeder Rechtserfahrung voran und verlangen für jede Rechtserfahrung von vornherein Geltung. Sie sind apriorische Rechtsbegriffe. Versand D: 3,00 EUR Literatur und Illustr. Bücher; Öffentliches Recht, Public Law; Privatrecht; Rechtswissenschaften, [KW:Modernes Antiquariat. - Rechtswesen.], [PU:Baden-Baden. Nomos-Verlagsgesellschaft.1985.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
P.u.P. Hassold OHG, 86424 Dinkelscherben
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht.
Autor:

Schmidt, Detlef Dr.

Titel:

Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht.

ISBN-Nummer:

3789010782

Detailangaben zum Buch - Die Unterscheidung von privatem und öffentlichem Recht.


EAN (ISBN-13): 9783789010781
ISBN (ISBN-10): 3789010782
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1985
Herausgeber: Baden-Baden. Nomos-Verlagsgesellschaft.1985.

Buch in der Datenbank seit 19.02.2015 19:04:01
Buch zuletzt gefunden am 06.09.2016 08:34:44
ISBN/EAN: 3789010782

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7890-1078-2, 978-3-7890-1078-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher