. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,95 €, größter Preis: 19,35 €, Mittelwert: 14,23 €
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - Rodari, Gianni und Theo Kerp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rodari, Gianni und Theo Kerp:

Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - gebrauchtes Buch

2016, ISBN: 3802550269

ID: 592129000

22 cm. 24 seiten. Illustrierter Pappeinband nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren. Theo Kerp, geboren 1949, studierte Illustration an der Werkkunstschule in Köln. Er zeichnet Bildergeschichten und Trickfilme für Kinder, z. B. für »Die Sendung mit der Maus«. Zwei der Filme, an denen er mitgearbeitet hat, erhielten international anerkannte Preise: »Oh, wie schön ist Panama« den Prix Jeunesse 1980 und »Komm, wir finden einen Schatz« den Prix Danube 1981.Gianni Rodari, geboren 1920, ist Verfasser vieler bekannter Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1970 den Hans-Christian-Andersen-Preis. »Die Nase des Königs« und andere Geschichten von Gianni Rodari wurden vom WDR verfilmt.Giovannino, der Held dieser Geschichte, ist ein rechter Tagedieb. Er liegt in der Sonne, starrt Löcher in die Luft und macht sich lustig über die Leute, die geschäftig ümherrennen. Aber schließlich wird ihm das Nichtstun langweilig. Er beschließt, nach Rom zu reisen und hat etwas mit der Nase des Königs vor...Giovannino war die meiste Zeit seines Lebens mit Nichtstun beschäftigt - und er gab das auch offen zu -nicht wie andere Leute, die aufgeregt und geschäftig umherrennen, viel reden, aber im Grunde genauso wenig tun wie Giovannino.Der nämlich tat nichts weiter, als Löcher in die Luft zu gucken und dem lieben Gott die Zeit zu stehlen. Er war ein rechter Tagedieb. Aber eines Tages, als es ihm zu langweilig wurde, Löcher in die Luft zu gucken, beschloß er, nach Rom zu reisen.Er hatte da so eine Idee, er wollte die Nase des Königs mit dem Finger berühren. Seine Freunde rieten ihm davon ab und sagten: "Du bist verrückt, überleg` dir, daß dies eine gefährliche Sache ist. Wenn der König zornig wird, verlierst du deine Nase und den ganzen Kopf dazu.Aber Giovannino war dickköpfig. Während er die Reise vorbereitete, wollte er schon ein bißchen üben Nacheinander suchte er den Pfarrer, den Bürgermeister und den Polizeichef auf und berührte die Nasen von allen dreien mit soviel Geschick, daß sie es nicht einmal merkten. Das ist nicht schwierig, dachte Giovannino und machte sich auf den Weg von seinem Dorf in die nächste Stadt. Nach seiner Ankunft in der Stadt, die übrigens nicht besonders groß war, ließ er sich das Haus des Oberbürgermeisters, das Haus des Präsidenten und das des Richters zeigen. Er machte sich auf, diese hochgestellten Persönlichkeiten zu besuchen, und auch bei ihnen berührte er die Nase, mit einem oder zwei Fingern.."Auszüge aus dem buch Standartversand als Buchsendung (Lieferzeiten zwischen 4-10 Tage) , bitte eine Mitteilung wenn es zu Weihnachten zugestellt werden soll!!! Innerhalb Deutschlands werden keine Zustandkosten für schnelleren Versand erhoben. Innerhalb Deutschlands können Bestellung nach dem 22.12.2016 10 Uhr nicht mehr zu Weihnachten zugestellt werden, Für Österreich ist der letzte Termin der 19.12.2015 und ein um maximal 4? höhere Versandpauschale wird fällig. Weitere Länder bitte um Nachfrage. Versand D: 1,90 EUR [Die Nase des Königs, faulenzer, langeweile, dumme idee, komik, nase anfassen, probleme, abraten, dickkopf, könig, schlechte laune], [PU:Köln: Verlagsgesellschaft Schulfernsehen vgs. 1983]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - Rodari, Gianni und Theo Kerp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rodari, Gianni und Theo Kerp:

Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - gebrauchtes Buch

1983, ISBN: 3802550269

ID: 592129000

22 cm. 24 seiten. Illustrierter Pappeinband nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren. Theo Kerp, geboren 1949, studierte Illustration an der Werkkunstschule in Köln. Er zeichnet Bildergeschichten und Trickfilme für Kinder, z. B. für »Die Sendung mit der Maus«. Zwei der Filme, an denen er mitgearbeitet hat, erhielten international anerkannte Preise: »Oh, wie schön ist Panama« den Prix Jeunesse 1980 und »Komm, wir finden einen Schatz« den Prix Danube 1981.Gianni Rodari, geboren 1920, ist Verfasser vieler bekannter Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1970 den Hans-Christian-Andersen-Preis. »Die Nase des Königs« und andere Geschichten von Gianni Rodari wurden vom WDR verfilmt.Giovannino, der Held dieser Geschichte, ist ein rechter Tagedieb. Er liegt in der Sonne, starrt Löcher in die Luft und macht sich lustig über die Leute, die geschäftig ümherrennen. Aber schließlich wird ihm das Nichtstun langweilig. Er beschließt, nach Rom zu reisen und hat etwas mit der Nase des Königs vor...Giovannino war die meiste Zeit seines Lebens mit Nichtstun beschäftigt - und er gab das auch offen zu -nicht wie andere Leute, die aufgeregt und geschäftig umherrennen, viel reden, aber im Grunde genauso wenig tun wie Giovannino.Der nämlich tat nichts weiter, als Löcher in die Luft zu gucken und dem lieben Gott die Zeit zu stehlen. Er war ein rechter Tagedieb. Aber eines Tages, als es ihm zu langweilig wurde, Löcher in die Luft zu gucken, beschloß er, nach Rom zu reisen.Er hatte da so eine Idee, er wollte die Nase des Königs mit dem Finger berühren. Seine Freunde rieten ihm davon ab und sagten: "Du bist verrückt, überleg` dir, daß dies eine gefährliche Sache ist. Wenn der König zornig wird, verlierst du deine Nase und den ganzen Kopf dazu.Aber Giovannino war dickköpfig. Während er die Reise vorbereitete, wollte er schon ein bißchen üben Nacheinander suchte er den Pfarrer, den Bürgermeister und den Polizeichef auf und berührte die Nasen von allen dreien mit soviel Geschick, daß sie es nicht einmal merkten. Das ist nicht schwierig, dachte Giovannino und machte sich auf den Weg von seinem Dorf in die nächste Stadt. Nach seiner Ankunft in der Stadt, die übrigens nicht besonders groß war, ließ er sich das Haus des Oberbürgermeisters, das Haus des Präsidenten und das des Richters zeigen. Er machte sich auf, diese hochgestellten Persönlichkeiten zu besuchen, und auch bei ihnen berührte er die Nase, mit einem oder zwei Fingern.."Auszüge aus dem buch Versand D: 1,90 EUR [Die Nase des Königs, faulenzer, langeweile, dumme idee, komik, nase anfassen, probleme, abraten, dickkopf, könig, schlechte laune], [PU:Köln: Verlagsgesellschaft Schulfernsehen vgs. 1983]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - Rodari, Gianni und Theo Kerp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rodari, Gianni und Theo Kerp:
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - gebunden oder broschiert

1983

ISBN: 3802550269

ID: 15682864770

[EAN: 9783802550263], [SC: 2.3], [PU: Verlagsgesellschaft Schulfernsehen vgs, Köln], DIE NASE DES KÖNIGS, FAULENZER, LANGEWEILE, DUMME IDEE, KOMIK, ANFASSEN, PROBLEME, ABRATEN, DICKKOPF, KÖNIG, SCHLECHTE LAUNE, 24 seiten. Illustrierter Pappeinband. nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren. Theo Kerp, geboren 1949, studierte Illustration an der Werkkunstschule in Köln. Er zeichnet Bildergeschichten und Trickfilme für Kinder, z. B. für »Die Sendung mit der Maus«. Zwei der Filme, an denen er mitgearbeitet hat, erhielten international anerkannte Preise: »Oh, wie schön ist Panama« den Prix Jeunesse 1980 und »Komm, wir finden einen Schatz« den Prix Danube 1981.Gianni Rodari, geboren 1920, ist Verfasser vieler bekannter Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1970 den Hans-Christian-Andersen-Preis. »Die Nase des Königs« und andere Geschichten von Gianni Rodari wurden vom WDR verfilmt.Giovannino, der Held dieser Geschichte, ist ein rechter Tagedieb. Er liegt in der Sonne, starrt Löcher in die Luft und macht sich lustig über die Leute, die geschäftig ümherrennen. Aber schließlich wird ihm das Nichtstun langweilig. Er beschließt, nach Rom zu reisen und hat etwas mit der Nase des Königs vor.Giovannino war die meiste Zeit seines Lebens mit Nichtstun beschäftigt - und er gab das auch offen zu -nicht wie andere Leute, die aufgeregt und geschäftig umherrennen, viel reden, aber im Grunde genauso wenig tun wie Giovannino.Der nämlich tat nichts weiter, als Löcher in die Luft zu gucken und dem lieben Gott die Zeit zu stehlen. Er war ein rechter Tagedieb. Aber eines Tages, als es ihm zu langweilig wurde, Löcher in die Luft zu gucken, beschloß er, nach Rom zu reisen.Er hatte da so eine Idee, er wollte die Nase des Königs mit dem Finger berühren. Seine Freunde rieten ihm davon ab und sagten: "Du bist verrückt, überleg' dir, daß dies eine gefährliche Sache ist. Wenn der König zornig wird, verlierst du deine Nase und den ganzen Kopf dazu.Aber Giovannino war dickköpfig. Während er die Reise vorbereitete, wollte er schon ein bißchen üben Nacheinander suchte er den Pfarrer, den Bürgermeister und den Polizeichef auf und berührte die Nasen von allen dreien mit soviel Geschick, daß sie es nicht einmal merkten. Das ist nicht schwierig, dachte Giovannino und machte sich auf den Weg von seinem Dorf in die nächste Stadt. Nach seiner Ankunft in der Stadt, die übrigens nicht besonders groß war, ließ er sich das Haus des Oberbürgermeisters, das Haus des Präsidenten und das des Richters zeigen. Er machte sich auf, diese hochgestellten Persönlichkeiten zu besuchen, und auch bei ihnen berührte er die Nase, mit einem oder zwei Fingern."Auszüge aus dem buch 400 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - Rodari, Gianni und Theo Kerp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rodari, Gianni und Theo Kerp:
Die Nase des Königs eine lustige Geschichte Gianne Rodari mit Illustrationen von Theo Kerp - gebrauchtes Buch

1983, ISBN: 9783802550263

[ED: Illustrierter Pappeinband], [PU: Verlagsgesellschaft Schulfernsehen vgs], nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren Theo Kerp, geboren 1949, studierte Illustration an der Werkkunstschule in Köln. Er zeichnet Bildergeschichten und Trickfilme für Kinder, z. B. für Die Sendung mit der Maus. Zwei der Filme, an denen er mitgearbeitet hat, erhielten international anerkannte Preise: Oh, wie schön ist Panama den Prix Jeunesse 1980 und Komm, wir finden einen Schatz den Prix Danube 1981.Gianni Rodari, geboren 1920, ist Verfasser vieler bekannter Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1970 den Hans-Christian-Andersen-Preis. Die Nase des Königs und andere Geschichten von Gianni Rodari wurden vom WDR verfilmt.Giovannino, der Held dieser Geschichte, ist ein rechter Tagedieb. Er liegt in der Sonne, starrt Löcher in die Luft und macht sich lustig über die Leute, die geschäftig ümherrennen. Aber schließlich wird ihm das Nichtstun langweilig. Er beschließt, nach Rom zu reisen und hat etwas mit der Nase des Königs vor...Giovannino war die meiste Zeit seines Lebens mit Nichtstun beschäftigt - und er gab das auch offen zu -nicht wie andere Leute, die aufgeregt und geschäftig umherrennen, viel reden, aber im Grunde genauso wenig tun wie Giovannino.Der nämlich tat nichts weiter, als Löcher in die Luft zu gucken und dem lieben Gott die Zeit zu stehlen. Er war ein rechter Tagedieb. Aber eines Tages, als es ihm zu langweilig wurde, Löcher in die Luft zu gucken, beschloß er, nach Rom zu reisen.Er hatte da so eine Idee, er wollte die Nase des Königs mit dem Finger berühren. Seine Freunde rieten ihm davon ab und sagten: "Du bist verrückt, überleg' dir, daß dies eine gefährliche Sache ist. Wenn der König zornig wird, verlierst du deine Nase und den ganzen Kopf dazu.Aber Giovannino war dickköpfig. Während er die Reise vorbereitete, wollte er schon ein bißchen üben Nacheinander suchte er den Pfarrer, den Bürgermeister und den Polizeichef auf und berührte die Nasen von allen dreien mit soviel Geschick, daß sie es nicht einmal merkten. Das ist nicht schwierig, dachte Giovannino und machte sich auf den Weg von seinem Dorf in die nächste Stadt. Nach seiner Ankunft in der Stadt, die übrigens nicht besonders groß war, ließ er sich das Haus des Oberbürgermeisters, das Haus des Präsidenten und das des Richters zeigen. Er machte sich auf, diese hochgestellten Persönlichkeiten zu besuchen, und auch bei ihnen berührte er die Nase, mit einem oder zwei Fingern.."Auszüge aus dem buch, [SC: 1.90], gewerbliches Angebot, 22 cm, [GW: 400g], [PU: Köln]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lausitzer Buchversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Nase des Königs. - Rodari, Gianni / Kerp, Theo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rodari, Gianni / Kerp, Theo:
Die Nase des Königs. - gebunden oder broschiert

1985, ISBN: 3802550269

ID: BN12346

Hardcover 24 S. 21,3 x 22 cm Gebundene Ausgabe wie neu! Giovanni, der Held dieser Geschichte, ist ein rechter Tagedieb. Er liegt in der Sonne, starrt Löcher in die Luft und macht sich lustig über Leute, die geschäftig umherrennen. Aber schließlich wird ihm das Nichtstun langweilig. Er beschließt nach Rom zu reisen und hat etwas mit der Nase des Königs vor.... (aus dem Buch) gebraucht; wie neu, [PU:Köln Egmont Vgs Verlagsgesell.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat UPP Dr. Birgit Wittmann-Bresinsky, 93161 Sinzing
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Nase des Königs
Autor:

Rodari, Gianni/ Kerp, Theo

Titel:

Die Nase des Königs

ISBN-Nummer:

3802550269

Detailangaben zum Buch - Die Nase des Königs


EAN (ISBN-13): 9783802550263
ISBN (ISBN-10): 3802550269
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1983
Herausgeber: Egmont Vgs Verlagsgesell.

Buch in der Datenbank seit 03.05.2007 21:02:21
Buch zuletzt gefunden am 22.01.2017 16:44:07
ISBN/EAN: 3802550269

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8025-5026-9, 978-3-8025-5026-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher