. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 47.79 EUR, größter Preis: 64.41 EUR, Mittelwert: 57.11 EUR
Neue Weltwirtschaftsordnung - Volker Matthies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Volker Matthies:

Neue Weltwirtschaftsordnung - Taschenbuch

ISBN: 9783810002686

ID: 9783810002686

Hintergründe - Positionen - Argumente Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die `Neue Weltwirtschafts ordnung` (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese `neue` Welt wirtschaftsordnung bislang nicht sie existiert allenfalls als programma tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde rung dar, well sie im Kern auf eine Anderung des liberkommenen Nord Slid-Verhiiltnisses zugunsten der Interessen der EL abzielt und damit althergebrachte Privllegien der IL in Frage stellt. Die EL wollen mit Hllfe einer NWWO die internationalen Wirtschaftsbeziehungen einer griind lichen Reform unterziehen und ein Netzwerk von neuen Regeln, Normen und Institutionen zwischen den Staaten schaffen, das mit dazu beitragen soll, die Entwicklungschancen der Dritten Welt zu verbessern. Der Streit urn die NWWO wird dabei sowohl auf der praktisch-politischen als auch auf der wissenschaftlich-theoretischen Ebene ausgetragen. 1m folgenden soll nicht so sehr der programmatische Entwurf einer NWWO zum Gegen stand der Analyse gemacht werden, sondern eher die politische und wissenschaftliche Kontroverse liber diesen Entwurf und dessen mogliche Realisierung. Wenn hier der Begri[[ der `Weltwirtscha[tsordnung` gebraucht wird, so mu~ deutlich betont werden, da~ er sich in diesem Band nur ausschnitt haft auf den marktwirtschaftlich organisierten Tell der internationalen Okonomie bezieht, nicht jedoch den Gesamtkomplex der internationalen Wirtschaftsbeziehungen einschlie~lich der sozialistischen Staatshandels und Entwicklungslander umfa~t. Neue Weltwirtschaftsordnung: Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die `Neue Weltwirtschafts ordnung` (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese `neue` Welt wirtschaftsordnung bislang nicht sie existiert allenfalls als programma tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde rung dar, well sie im Kern auf eine Anderung des liberkommenen Nord Slid-Verhiiltnisses zugunsten der Interessen der EL abzielt und damit althergebrachte Privllegien der IL in Frage stellt. Die EL wollen mit Hllfe einer NWWO die internationalen Wirtschaftsbeziehungen einer griind lichen Reform unterziehen und ein Netzwerk von neuen Regeln, Normen und Institutionen zwischen den Staaten schaffen, das mit dazu beitragen soll, die Entwicklungschancen der Dritten Welt zu verbessern. Der Streit urn die NWWO wird dabei sowohl auf der praktisch-politischen als auch auf der wissenschaftlich-theoretischen Ebene ausgetragen. 1m folgenden soll nicht so sehr der programmatische Entwurf einer NWWO zum Gegen stand der Analyse gemacht werden, sondern eher die politische und wissenschaftliche Kontroverse liber diesen Entwurf und dessen mogliche Realisierung. Wenn hier der Begri[[ der `Weltwirtscha[tsordnung` gebraucht wird, so mu~ deutlich betont werden, da~ er sich in diesem Band nur ausschnitt haft auf den marktwirtschaftlich organisierten Tell der internationalen Okonomie bezieht, nicht jedoch den Gesamtkomplex der internationalen Wirtschaftsbeziehungen einschlie~lich der sozialistischen Staatshandels und Entwicklungslander umfa~t., VS Verlag Für Sozialwissenschaften

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente - gebrauchtes Buch

1974, ISBN: 9783810002686

ID: bbce67ac8d67a01a62b26b8b6dbc0981

Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die Neue Weltwirtschafts­ ordnung (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs­ land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese neue Welt­ wirtschaftsordnung bislang nicht; sie existiert allenfalls als programma­ tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde­ rung dar, well Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die Neue Weltwirtschafts­ ordnung (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs­ land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese neue Welt­ wirtschaftsordnung bislang nicht; sie existiert allenfalls als programma­ tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde­ rung dar, well sie im Kern auf eine Anderung des liberkommenen Nord­ Slid-Verhiiltnisses zugunsten der Interessen der EL abzielt und damit althergebrachte Privllegien der IL in Frage stellt. Die EL wollen mit Hllfe einer NWWO die internationalen Wirtschaftsbeziehungen einer griind­ lichen Reform unterziehen und ein Netzwerk von neuen Regeln, Normen und Institutionen zwischen den Staaten schaffen, das mit dazu beitragen soll, die Entwicklungschancen der Dritten Welt zu verbessern. Der Streit urn die NWWO wird dabei sowohl auf der praktisch-politischen als auch auf der wissenschaftlich-theoretischen Ebene ausgetragen. 1m folgenden soll nicht so sehr der programmatische Entwurf einer NWWO zum Gegen­ stand der Analyse gemacht werden, sondern eher die politische und wissenschaftliche Kontroverse liber diesen Entwurf und dessen mogliche Realisierung. Wenn hier der Begri[[ der Weltwirtscha[tsordnung gebraucht wird, so mu~ deutlich betont werden, da~ er sich in diesem Band nur ausschnitt­ haft auf den marktwirtschaftlich organisierten Tell der internationalen Okonomie bezieht, nicht jedoch den Gesamtkomplex der internationalen Wirtschaftsbeziehungen einschlie~lich der sozialistischen Staatshandels­ und Entwicklungslander umfa~t.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03810002682 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Neue Weltwirtschaftsordnung - Volker Matthies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Volker Matthies:
Neue Weltwirtschaftsordnung - neues Buch

ISBN: 9783810002686

ID: 1a8bd9697d0d32209db01c8970467746

Hintergründe - Positionen - Argumente Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die "Neue Weltwirtschafts­ ordnung" (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs­ land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese "neue" Welt­ wirtschaftsordnung bislang nicht; sie existiert allenfalls als programma­ tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde­ rung dar, well sie im Kern auf eine Anderung des liberkommenen Nord­ Slid-Verhiiltnisses zugunsten der Interessen der EL abzielt und damit althergebrachte Privllegien der IL in Frage stellt. Die EL wollen mit Hllfe einer NWWO die internationalen Wirtschaftsbeziehungen einer griind­ lichen Reform unterziehen und ein Netzwerk von neuen Regeln, Normen und Institutionen zwischen den Staaten schaffen, das mit dazu beitragen soll, die Entwicklungschancen der Dritten Welt zu verbessern. Der Streit urn die NWWO wird dabei sowohl auf der praktisch-politischen als auch auf der wissenschaftlich-theoretischen Ebene ausgetragen. 1m folgenden soll nicht so sehr der programmatische Entwurf einer NWWO zum Gegen­ stand der Analyse gemacht werden, sondern eher die politische und wissenschaftliche Kontroverse liber diesen Entwurf und dessen mogliche Realisierung. Wenn hier der Begri[[ der "Weltwirtscha[tsordnung" gebraucht wird, so mu~ deutlich betont werden, da~ er sich in diesem Band nur ausschnitt­ haft auf den marktwirtschaftlich organisierten Tell der internationalen Okonomie bezieht, nicht jedoch den Gesamtkomplex der internationalen Wirtschaftsbeziehungen einschlie~lich der sozialistischen Staatshandels­ und Entwicklungslander umfa~t. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8100-0268-6, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Neues Buch Buch.ch
Nr. 32500717 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Neue Weltwirtschaftsordnung - Volker Matthies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Volker Matthies:
Neue Weltwirtschaftsordnung - neues Buch

ISBN: 9783810002686

ID: 117063062

Der vorliegende Band handelt yom Streit urn die ´´Neue Weltwirtschafts­ ordnung´´ (NWWO), wie sie seit dem Jahre 1974 von den Entwicklungs­ land ern (EL) gefordert wird. In der Realitiit gibt es diese ´´neue´´ Welt­ wirtschaftsordnung bislang nicht; sie existiert allenfalls als programma­ tischer Entwurf sowie als Streit-und Verhandlungsgegenstand zwischen Entwicklungs- und Industrielandern. FUr die Industrielander (lL) stellt die NWWO eine gewichtige politische und wirtschaftliche Herausforde­ rung dar, well sie im Kern auf eine Anderung des liberkommenen Nord­ Slid-Verhiiltnisses zugunsten der Interessen der EL abzielt und damit althergebrachte Privllegien der IL in Frage stellt. Die EL wollen mit Hllfe einer NWWO die internationalen Wirtschaftsbeziehungen einer griind­ lichen Reform unterziehen und ein Netzwerk von neuen Regeln, Normen und Institutionen zwischen den Staaten schaffen, das mit dazu beitragen soll, die Entwicklungschancen der Dritten Welt zu verbessern. Der Streit urn die NWWO wird dabei sowohl auf der praktisch-politischen als auch auf der wissenschaftlich-theoretischen Ebene ausgetragen. 1m folgenden soll nicht so sehr der programmatische Entwurf einer NWWO zum Gegen­ stand der Analyse gemacht werden, sondern eher die politische und wissenschaftliche Kontroverse liber diesen Entwurf und dessen mogliche Realisierung. Wenn hier der Begri[[ der ´´Weltwirtscha[tsordnung´´ gebraucht wird, so mu~ deutlich betont werden, da~ er sich in diesem Band nur ausschnitt­ haft auf den marktwirtschaftlich organisierten Tell der internationalen Okonomie bezieht, nicht jedoch den Gesamtkomplex der internationalen Wirtschaftsbeziehungen einschlie~lich der sozialistischen Staatshandels­ und Entwicklungslander umfa~t. Hintergründe - Positionen - Argumente Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Neues Buch Thalia.de
No. 32500717 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente - neues Buch

ISBN: 9783810002686

ID: 9783810002686

Volker Matthies, Paperback - 1980, Edition: 1, German-language edition, Pub by VS Verlag fur Sozialwissenschaften Books, Business & Economics~~General, Neue-Weltwirtschaftsordnung~~Volker-Matthies, , , , , , , , , , VS Verlag fur Sozialwissenschaften

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783810002686 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe  -  Positionen  -  Argumente
Autor:

Volker Matthies

Titel:

Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente

ISBN-Nummer:

3810002682

Detailangaben zum Buch - Neue Weltwirtschaftsordnung: Hintergründe - Positionen - Argumente


EAN (ISBN-13): 9783810002686
ISBN (ISBN-10): 3810002682
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1980
Herausgeber: Leske

Buch in der Datenbank seit 06.04.2007 12:48:50
Buch zuletzt gefunden am 16.09.2016 20:56:56
ISBN/EAN: 3810002682

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8100-0268-2, 978-3-8100-0268-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher