. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,99 €, größter Preis: 63,77 €, Mittelwert: 57,30 €
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - Christoph Baron
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Baron:

Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - neues Buch

ISBN: 9783824404537

ID: 690845655

Christoph Baron ist einer der ersten, die sich dem Themenbereich der Partnerschaft zwischen der öffentlichen Verwaltung und IT-Anbietern aus moderner organisatio- theoretischer und informations-technischer Sicht nähern. Der Autor skizziert zunächst die geschichtliche Entwicklung der elektronischen - tenverarbeitung und der Verwaltung in den letzten vierzig Jahren und geht auf V- bindungen zwischen diesen Entwicklungen ein. Danach legt er die Grundlagen für das Handeln der öffentlichen Verwaltung dar. Insbesondere stellt er wichtige aktuelle und allgemein befolgte Richtlinien und Empfehlungen für den Einsatz von Informa- onstechnik vor. Christoph Baron sieht die Notwendigkeit für eine engere Zusamm- arbeit von Seiten der etablierten grossen IT-Unternehmungen vor allem im Verlust von herkömmlichen Marktanteilen und erläutert nachvollziehbar die Gründe für den Einbruch in den Marktsegmenten. Ein Grossteil der Arbeit ist der Palette an Formen der Zusammenarbeit und den - terschiedlichen daraus resultierenden beidseitigen Nutzeffekten. Der Autor - schreibt die von beiden Seiten antizipierten Vorteile einer Public-Private-Partnership ebenso wie mögliche Nachteile. Der Autor folgert, dass zwischen den potentiellen Partnern in der Regel keine Zielkongruenz, sondern eine Zielkomplementarität - steht, da das betriebswirtschaftliche Handeln anderen Top-Zielen dient (Liquidität, Gewinn), als das Handeln der Verwaltung (Umsetzen und Anwendung von Ges- zen). Eine grosse Rolle bei der Errichtung neuer Partnerschaften spielt das Bestreben der öffentlichen Verwaltung nach Jahrzehnten der Herstellergebundenheit nun offene Systeme zu gestalten und mit möglichst mehreren herstellerunabhängigen Firmen enger zusammenzuarbeiten. Der Autor empfiehlt daher den direkten IT-Anbietern sich um strategische Partnerschaften zu bemühen und langfristige Synergien zu n- zen und nicht dem kurzfristigen Gewinn die Priorität einzuräumen. Dissertation Techn. Universität Berlin 1998 Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 21.04.1999, Deutscher Universitätsverlag, .199

Neues Buch Buch.ch
No. 13597975 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen (EUR 2.97)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - Christoph Baron
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Baron:

Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - neues Buch

ISBN: 9783824404537

ID: 7128f083cbdd3c7542efc8e626a6df33

Dissertation Techn. Universität Berlin 1998 Christoph Baron ist einer der ersten, die sich dem Themenbereich der Partnerschaft zwischen der öffentlichen Verwaltung und IT-Anbietern aus moderner organisatio- theoretischer und informations-technischer Sicht nähern. Der Autor skizziert zunächst die geschichtliche Entwicklung der elektronischen - tenverarbeitung und der Verwaltung in den letzten vierzig Jahren und geht auf V- bindungen zwischen diesen Entwicklungen ein. Danach legt er die Grundlagen für das Handeln der öffentlichen Verwaltung dar. Insbesondere stellt er wichtige aktuelle und allgemein befolgte Richtlinien und Empfehlungen für den Einsatz von Informa- onstechnik vor. Christoph Baron sieht die Notwendigkeit für eine engere Zusamm- arbeit von Seiten der etablierten grossen IT-Unternehmungen vor allem im Verlust von herkömmlichen Marktanteilen und erläutert nachvollziehbar die Gründe für den Einbruch in den Marktsegmenten. Ein Grossteil der Arbeit ist der Palette an Formen der Zusammenarbeit und den - terschiedlichen daraus resultierenden beidseitigen Nutzeffekten. Der Autor - schreibt die von beiden Seiten antizipierten Vorteile einer Public-Private-Partnership ebenso wie mögliche Nachteile. Der Autor folgert, dass zwischen den potentiellen Partnern in der Regel keine Zielkongruenz, sondern eine Zielkomplementarität - steht, da das betriebswirtschaftliche Handeln anderen Top-Zielen dient (Liquidität, Gewinn), als das Handeln der Verwaltung (Umsetzen und Anwendung von Ges- zen). Eine grosse Rolle bei der Errichtung neuer Partnerschaften spielt das Bestreben der öffentlichen Verwaltung nach Jahrzehnten der Herstellergebundenheit nun offene Systeme zu gestalten und mit möglichst mehreren herstellerunabhängigen Firmen enger zusammenzuarbeiten. Der Autor empfiehlt daher den direkten IT-Anbietern sich um strategische Partnerschaften zu bemühen und langfristige Synergien zu n- zen und nicht dem kurzfristigen Gewinn die Priorität einzuräumen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8244-0453-7, Deutscher Universitätsverlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 13597975 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - Christoph Baron
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Baron:
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - neues Buch

ISBN: 9783824404537

ID: b0973cbb39114446250e905794bbcad0

Dissertation Techn. Universität Berlin 1998 Christoph Baron ist einer der ersten, die sich dem Themenbereich der Partnerschaft zwischen der öffentlichen Verwaltung und IT-Anbietern aus moderner organisatio- theoretischer und informations-technischer Sicht nähern. Der Autor skizziert zunächst die geschichtliche Entwicklung der elektronischen - tenverarbeitung und der Verwaltung in den letzten vierzig Jahren und geht auf V- bindungen zwischen diesen Entwicklungen ein. Danach legt er die Grundlagen für das Handeln der öffentlichen Verwaltung dar. Insbesondere stellt er wichtige aktuelle und allgemein befolgte Richtlinien und Empfehlungen für den Einsatz von Informa- onstechnik vor. Christoph Baron sieht die Notwendigkeit für eine engere Zusamm- arbeit von Seiten der etablierten großen IT-Unternehmungen vor allem im Verlust von herkömmlichen Marktanteilen und erläutert nachvollziehbar die Gründe für den Einbruch in den Marktsegmenten. Ein Großteil der Arbeit ist der Palette an Formen der Zusammenarbeit und den - terschiedlichen daraus resultierenden beidseitigen Nutzeffekten. Der Autor - schreibt die von beiden Seiten antizipierten Vorteile einer Public-Private-Partnership ebenso wie mögliche Nachteile. Der Autor folgert, daß zwischen den potentiellen Partnern in der Regel keine Zielkongruenz, sondern eine Zielkomplementarität - steht, da das betriebswirtschaftliche Handeln anderen Top-Zielen dient (Liquidität, Gewinn), als das Handeln der Verwaltung (Umsetzen und Anwendung von Ges- zen). Eine große Rolle bei der Errichtung neuer Partnerschaften spielt das Bestreben der öffentlichen Verwaltung nach Jahrzehnten der Herstellergebundenheit nun offene Systeme zu gestalten und mit möglichst mehreren herstellerunabhängigen Firmen enger zusammenzuarbeiten. Der Autor empfiehlt daher den direkten IT-Anbietern sich um strategische Partnerschaften zu bemühen und langfristige Synergien zu n- zen und nicht dem kurzfristigen Gewinn die Priorität einzuräumen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8244-0453-7, Deutscher Universitätsverlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 13597975 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - Christoph Baron
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Baron:
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - neues Buch

ISBN: 9783824404537

ID: 116337497

Christoph Baron ist einer der ersten, die sich dem Themenbereich der Partnerschaft zwischen der öffentlichen Verwaltung und IT-Anbietern aus moderner organisatio- theoretischer und informations-technischer Sicht nähern. Der Autor skizziert zunächst die geschichtliche Entwicklung der elektronischen - tenverarbeitung und der Verwaltung in den letzten vierzig Jahren und geht auf V- bindungen zwischen diesen Entwicklungen ein. Danach legt er die Grundlagen für das Handeln der öffentlichen Verwaltung dar. Insbesondere stellt er wichtige aktuelle und allgemein befolgte Richtlinien und Empfehlungen für den Einsatz von Informa- onstechnik vor. Christoph Baron sieht die Notwendigkeit für eine engere Zusamm- arbeit von Seiten der etablierten großen IT-Unternehmungen vor allem im Verlust von herkömmlichen Marktanteilen und erläutert nachvollziehbar die Gründe für den Einbruch in den Marktsegmenten. Ein Großteil der Arbeit ist der Palette an Formen der Zusammenarbeit und den - terschiedlichen daraus resultierenden beidseitigen Nutzeffekten. Der Autor - schreibt die von beiden Seiten antizipierten Vorteile einer Public-Private-Partnership ebenso wie mögliche Nachteile. Der Autor folgert, daß zwischen den potentiellen Partnern in der Regel keine Zielkongruenz, sondern eine Zielkomplementarität - steht, da das betriebswirtschaftliche Handeln anderen Top-Zielen dient (Liquidität, Gewinn), als das Handeln der Verwaltung (Umsetzen und Anwendung von Ges- zen). Eine große Rolle bei der Errichtung neuer Partnerschaften spielt das Bestreben der öffentlichen Verwaltung nach Jahrzehnten der Herstellergebundenheit nun offene Systeme zu gestalten und mit möglichst mehreren herstellerunabhängigen Firmen enger zusammenzuarbeiten. Der Autor empfiehlt daher den direkten IT-Anbietern sich um strategische Partnerschaften zu bemühen und langfristige Synergien zu n- zen und nicht dem kurzfristigen Gewinn die Priorität einzuräumen. Dissertation Techn. Universität Berlin 1998 Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Deutscher Universitätsverlag

Neues Buch Thalia.de
No. 13597975 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - With Christoph Baron
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
With Christoph Baron:
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt - neues Buch

ISBN: 9783824404537

ID: 9783824404537

With Christoph Baron, Paperback - 1999,Series: DUV Wirtschaftswissenschaft Series, German-language edition, Pub by Deutscher Universitatsverlag Books, Business & Economics~~General, Public-Private-Partnership-Konzepte-f-r-den-IT-Markt~~Christoph-Baron, 999999999, Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt, With Christoph Baron, 3824404532, Deutscher Universitatsverlag, , , , , Deutscher Universitatsverlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783824404537 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt
Autor:

With Christoph Baron

Titel:

Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt

ISBN-Nummer:

3824404532

Detailangaben zum Buch - Public-Private-Partnership-Konzepte für den IT-Markt


EAN (ISBN-13): 9783824404537
ISBN (ISBN-10): 3824404532
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Deutscher Universitatsverlag

Buch in der Datenbank seit 10.10.2014 10:38:09
Buch zuletzt gefunden am 22.12.2016 23:22:42
ISBN/EAN: 3824404532

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8244-0453-2, 978-3-8244-0453-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher