. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Henrike Husmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Henrike Husmann:

Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - neues Buch

ISBN: 9783832401504

ID: 9783832401504

Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang BUSINESS & ECONOMICS / Finance / General, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Henrike Husmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Henrike Husmann:

Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - neues Buch

ISBN: 9783832401504

ID: 9783832401504

Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang BUSINESS & ECONOMICS / Finance, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zusammenhänge Zwischen Mitarbeiter- Und Kundenzufriedenheit - Henrike Husmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Henrike Husmann:
Zusammenhänge Zwischen Mitarbeiter- Und Kundenzufriedenheit - neues Buch

ISBN: 9783832401504

ID: 9783832401504

Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang Zusammenhänge Zwischen Mitarbeiter- Und Kundenzufriedenheit: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Auswirkungen von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in zwei Sparkassen der neuen Bundesländer. Es wird ausgehend von der Annahme, daß Zufriedenheit jeweils von mehreren Faktoren beeinflußt wird, untersucht, in welchem Maße sich diese auf Mitarbeiter und Kunden auswirkt. Um der besonderen Situation in den neuen Bundesländern gerecht zu werden, wurde vorab eine Feldstudie durchgeführt, in der sowohl Kunden als auch Mitarbeiter nach ihren Vorstellungen und Wünschen befragt wurden. Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, den bisherigen Erfahrungen der Verfasserin (Sparkassenkauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung) und verschiedenen Theorien und Ergebnissen anderer Forschungsarbeiten wurde ein Mitarbeiter- und ein Kundenfragebogen entwickelt und für die Untersuchung eingesetzt. Die Ergebnisse zeigen die Bedeutung, weiche die Mitarbeiterzufriedenheit für die Kundenzufriedenheit und somit für die Sparkasse hat. Neben den externen Auswirkungen auf die Kunden ergeben sich auch eine Reihe betriebsinterne Aspekte, wie z.B. Auswirkungen der `inneren Kündigung`, Mitarbeiterfluktuation, Krankenstand der Mitarbeiter und die hiermit verbundenen hohen Kosten. Die Ergebnisse deuten außerdem darauf hin, daß auch einige Jahre nach der Wende die Gegebenheiten in den neuen Bundesländern nicht ohne weiteres mit den alten Bundesländern verglichen werden können. Die Besonderheiten in den neuen Bundesländern scheinen sich darüber hinaus in allen Zufriedenheitsdimensionen bemerkbar zu machen. Für die Gestaltung der Geschäftspolitik und der Personalpolitik wird deutlich, daß die verschiedenen Aspekte der Mitarbeiterzufriedenheit aufgrund ihrer innerbetrieblichen Relevanz und ihrer Bedeutung für die Kunden vermehrt berücksichtigt werden sollten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Kurzübersicht1 2.Einleitung3 3.Was ist Zufriedenheit 5 3.1Definitionen5 3.2Die Bedürfnispyramide von Maslow7 3.3Was ist Arbeitszufriedenheit 9 3.3.1Die Zweifaktorentheorie von Herzberg9 3.3.2Die Theorie von Bruggemann et al.13 3.3.3Zusammenfassung18 3.4Was ist Kundenzufriedenheit 19 3.4.1Theoretische Grundlagen19 3.4.2Ansatz von Bruggemann et al.23 3.5In den neuen Bundesländern ist alles anders! 25 3.5.1Grundlegendes25 3.5.2Arbeitsplatzsicherheit27 3.5.3Belastung bzw. Burnout28 3.5.4Auswirkungen auf das soziale Umfeld33 4.Ableitung und Entwicklung der Hypothesen35 5.Hypothesen37 6.Vorgehensweise39 6.1Voruntersuchung (Explorationsphase)39 6.2Beschreibung der Geschäftsstellen39 6.3Vorgehensweise40 6.3.1Feldstudie (offene teilnehmende Beobachtung)41 6.3.2Interviews42 6.3.3Befragung der Kunden42 6.3.4Befragung der Mitarbeiter44 6.4Ergebnisse45 6.4.1Beobachtung45 6.4.2Kundenbefragung48 6.4.3Mitarbeiterbefragung51 6.4.4Kritische Anmerkungen53 7.Konstruktion der Fragebögen54 7.1Der Mitarbeiterfragebogen54 7.2Der Kundenfragebogen59 7.3Begleitbrief61 7.4Durchführung der Befragung63 7.5Beschreibung der Sparkassen64 8.Ergebnisse und Interpretation66 8.1Rücklauf der Fragebögen66 8.2Erläuterungen zur Auswertung67 8.3Darstellung der Ergebnisse69 8.3.1Ergebnisse der Hypothesen70 8.3.2Einzelergebnisse73 8.3.2.1Gesamtzufriedenheit73 8.3.2.2Mitarbeiter76 8.3.2.2.1`Meine Tätigkeit`76 8.3.2.2.2`Bezahlung`78 8.3.2.2.3`Meine Kollegen`80 8.3.2.2.4`Vorgesetzter`82 8.3.2.2.5`Arbeitsorganisation`87 8.3.2.2.6`Meine Arbeitszeit`89 8.3.2.2.7`Arbeitsbedingungen`92 8.3.2.2.8`Berufliche Entwicklung`94 8.3.2.2.9`Arbeitsplatzsicherheit`98 8.3.2.2.10`Erfüllung von Arbeitsaufgaben` bzw. `Empfundene Sicherheit bei der Ausführung von Arbeitsaufgaben`100 8.3.2.2.11`Belastung`102 8.3.2.2.12`Kunden`107 8.3.2.2.13`Ausmaß der empfundenen Gerechtigkeit zwischen Ost- und Westmitarbeitern`108 8.3.2.2.14`Mitsprache`109 8.3.2.2.15Zusammenfassung112 8.3.2.3.Kunden112 8.3.2.3.1Gesamtzufriedenheit der Kunden112 8.3.2.3.2Beurteilung der Räumlichkeiten aus der Sicht der Kunden114 8.3.2.3.3Beurteilung der Atmosphäre aus der Sicht der Kunden116 8.3.2.3.4Beurteilung der Konditionen aus der Sicht der Kunden118 8.3.2.3.5Bewertung der Qualität der Dienstleistungen119 8.3.2.3.6Vertrauen der Kunden zur Sparkasse120 8.3.2.3.7Zusammenfassung121 9.Diskussion und Ausblick123 9.1Ansatzpunkte zur Förderung der Arbeitszufriedenheit125 9.2Berufliche Entwicklung127 9.3Arbeitsvorbereitung und Einarbeitung132 9.4Mitsprache136 10.Kritik138 11.Zusammenfassung142 12.Literatur144 13.Anhang Business & Economics / Finance, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen - Henrike Husmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Henrike Husmann:
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen - neues Buch

ISBN: 3832401504

[SR: 3170802], Pappbilderbuch, [EAN: 9783832401504], Diplomica, Diplomica, Book, Diplomica, Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 178296031, General AAS, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica [Rating: 4.7]
Neuware, Diplomarbeit; Abgabedatum 01.10.1996; Universität in Deutschland; Zusammenfass Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen - Henrike Husmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Henrike Husmann:
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen - neues Buch

ISBN: 3832401504

[SR: 5023853], Pappbilderbuch, [EAN: 9783832401504], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 178296031, General AAS, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen
Autor:

Husmann, Henrike

Titel:

Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen

ISBN-Nummer:

3832401504

Detailangaben zum Buch - Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - Am Beispiel von Geschäftsstellen zweier Sparkassen


EAN (ISBN-13): 9783832401504
ISBN (ISBN-10): 3832401504
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 31.07.2007 18:08:19
Buch zuletzt gefunden am 03.09.2016 00:11:52
ISBN/EAN: 3832401504

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-0150-4, 978-3-8324-0150-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher