. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38.00 EUR, größter Preis: 38.00 EUR, Mittelwert: 38 EUR
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Stefan Haaken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Haaken:

Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - neues Buch

2000, ISBN: 9783832420130

ID: 9783832420130

Kurier-, Expreß-, Paketdienste Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Geschichte beginnt im Jahre 490 vor Christi Geburt. Der erste und wohl berühmteste Kurier der Welt überbringt auftragsgemäß seine Botschaft an die Athener, natürlich auf dem schnellsten Wege und mit Haus-zu-Haus-Service: `Miltiades hat die Perser besiegt!` . Bekanntlich war dies leider auch der letzte Auftrag des Marathonläufers, doch traten Andere an seine Stelle, wie z. B. mehr als 2000 Jahre später die amerikanischen Studenten Dalsey, Hillblom und Lind, die sich allerdings auf weniger spektakuläres Transportgut verlegten: Sie brachten einmal ein paar Surfbretter nach Hawaii, wurden fortan mit ähnlichen Aufträgen überschüttet und gründeten DHL, heute mit weltweit 35.000 Beschäftigten und Niederlassungen in über 200 Ländern einer der größten Kurierdienste. Durch die Globalisierung der Wirtschaft wachsen derzeit die Anforderungen an die Kurier-, Expreß- und Paketdienste, auch Integrators genannt. Sie müssen leistungsfähige, flexible und weltweite Transportnetze aufbauen, um die immer noch steigende Nachfrage nach Logistikdienstleistungen befriedigen zu können. Dieses Ziel läßt sich am ehesten durch eine umfassende Internationalisierungs-Strategie erreichen. Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die Strukturmerkmale der Integrators. Dabei werden die nur regional tätigen Anbieter aus der Untersuchung ausgeschlossen, da sie im Rahmen der Problemstellung nicht relevant sind. Anschließend werden verschiedene allgemeine Internationalisierungs-Strategien vorgestellt und daraus eine speziell für Integrators geeignete Strategie entwickelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS3 ABBILDUNGSVERZEICHNIS3 1.TRANSPORT GESTERN UND HEUTE: VOM ANTIKEN BOTEN ZUM INTERNATIONALEN INTEGRATOR4 2.INTEGRATOR: LOGISTIKDIENSTE IM STRUKTURWANDEL5 2.1Neustrukturierung der Transportmärkte5 2.2Entstehung der Integrators als Konkurrenten klassischer Transportdienstleister6 2.2.1Briefe und Pakete: Post vs. Kurier- und Paketdienst6 2.2.2Expreßfracht: Arbeitsteilung vs. integrierte Leistung6 2.3Spezifische Merkmale der Integrators7 2.3.1Definition7 2.3.2Organisationsstruktur und Logistiksystem8 2.3.3Angebotspalette und Tarifstruktur11 3.UNTERNEHMEN WELTWEIT: ALTERNATIVE INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIEN13 3.1Vorbemerkungen13 3.2Internationale Unternehmen13 3.3Multinationale Unternehmen13 3.4Globale Unternehmen13 3.5Transnationale Unternehmen14 4.ISIS: INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIE FÜR INTEGRATORS15 4.1Methodisches Konzept zur Strategiebestimmung15 4.2Ausschluß der internationalen und multinationalen Strategie16 4.3Globale Strategieelemente von ISIS16 4.3.1Geozentrische Ausrichtung17 4.3.2Zentralisierung von Entscheidungen19 4.3.3Schaffung von Zentralbereichen19 4.4Transnationale Strategieelemente von ISIS20 4.4.1Das netzwerkartige Organisationsmodell20 4.4.1.1Ziele der Netzwerkorientierung20 4.4.1.2Realisierung des Netzwerkgedankens20 4.4.2Flexibilität durch Rollendifferenzierung21 4.4.2.1Der strategische Führer21 4.4.2.2Mitwirkende Rolle22 4.4.2.3Ausführende Rolle22 4.4.2.4Das `Schwarze Loch`22 4.4.3Transnationale Innovation23 4.4.3.1Lokal gesteuerte transnationale Innovation23 4.4.3.2Weltweit verknüpfte transnationale Innovation23 5.LOGISTIKDIENSTE 2000: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT24 LITERATURVERZEICHNIS25 Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators: Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Geschichte beginnt im Jahre 490 vor Christi Geburt. Der erste und wohl berühmteste Kurier der Welt überbringt auftragsgemäß seine Botschaft an die Athener, natürlich auf dem schnellsten Wege und mit Haus-zu-Haus-Service: `Miltiades hat die Perser besiegt!` . Bekanntlich war dies leider auch der letzte Auftrag des Marathonläufers, doch traten Andere an seine Stelle, wie z. B. mehr als 2000 Jahre später die amerikanischen Studenten Dalsey, Hillblom und Lind, die sich allerdings auf weniger spektakuläres Transportgut verlegten: Sie brachten einmal ein paar Surfbretter nach Hawaii, wurden fortan mit ähnlichen Aufträgen überschüttet und gründeten DHL, heute mit weltweit 35.000 Beschäftigten und Niederlassungen in über 200 Ländern einer der größten Kurierdienste. Durch die Globalisierung der Wirtschaft wachsen derzeit die Anforderungen an die Kurier-, Expreß- und Paketdienste, auch Integrators genannt. Sie müssen leistungsfähige, flexible und weltweite Transportnetze aufbauen, um die immer noch steigende Nachfrage nach Logistikdienstleistungen befriedigen zu können. Dieses Ziel läßt sich am ehesten durch eine umfassende Internationalisierungs-Strategie erreichen. Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die Strukturmerkmale der Integrators. Dabei werden die nur regional tätigen Anbieter aus der Untersuchung ausgeschlossen, da sie im Rahmen der Problemstellung nicht relevant sind. Anschließend werden verschiedene allgemeine Internationalisierungs-Strategien vorgestellt und daraus eine speziell für Integrators geeignete Strategie entwickelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS3 ABBILDUNGSVERZEICHNIS3 1.TRANSPORT GESTERN UND HEUTE: VOM ANTIKEN BOTEN ZUM INTERNATIONALEN INTEGRATOR4 2.INTEGRATOR: LOGISTIKDIENSTE IM STRUKTURWANDEL5 2.1Neustrukturierung der Transportmärkte5 2.2Entstehung der Integrators als Konkurrenten klassischer Transportdienstleister6 2.2.1Briefe und Pakete: Post vs. Kurier- und Paketdienst6 2.2.2Expreßfracht: Arbeitsteilung vs. integrierte Leistung6 2.3Spezifische Merkmale der Integrators7 2.3.1Definition7 2.3.2Organisationsstruktur und Logistiksystem8 2.3.3Angebotspalette und Tarifstruktur11 3.UNTERNEHMEN WELTWEIT: ALTERNATIVE INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIEN13 3.1Vorbemerkungen13 3.2Internationale Unternehmen13 3.3Multinationale Unternehmen13 3.4Globale Unternehmen13 3.5Transnationale Unternehmen14 4.ISIS: INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIE FÜR INTEGRATORS15 4.1Methodisches Konzept zur Strategiebestimmung15 4.2Ausschluß der internationalen und multinationalen Strategie16 4.3Globale Strategieelemente von ISIS16 4.3.1Geozentrische Ausrichtung17 4.3.2Zentralisierung von Entscheidungen19 4.3.3Schaffung von Zentralbereichen19 4.4Transnationale Strategieelemente von ISIS20 4.4.1Das netzwerkartige Organisationsmodell20 4.4.1.1Ziele der Netzwerkorientierung20 4.4.1.2Realisierung des Netzwerkgedankens20 4.4.2Flexibilität durch Rollendifferenzierung21 4.4.2.1Der strategische Führer21 4.4.2.2Mitwirkende Rolle22 4.4.2.3Ausführende Rolle22 4.4.2.4Das `Schwarze Loch`22 4.4.3Transnationale Innovation23 4.4.3.1Lokal gesteuerte transnationale Innovation23 4.4.3.2Weltweit verknüpfte transnationale Innovation23 5.LOGISTIKDIENSTE 2000: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT24 LITERATURVERZEICHNIS25 PSYCHOLOGY / Cognitive Psychology & Cognition, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Stefan Haaken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stefan Haaken:

Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - neues Buch

2000, ISBN: 9783832420130

ID: 9783832420130

Kurier-, Expreß-, Paketdienste Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Geschichte beginnt im Jahre 490 vor Christi Geburt. Der erste und wohl berühmteste Kurier der Welt überbringt auftragsgemäß seine Botschaft an die Athener, natürlich auf dem schnellsten Wege und mit Haus-zu-Haus-Service: `Miltiades hat die Perser besiegt!` . Bekanntlich war dies leider auch der letzte Auftrag des Marathonläufers, doch traten Andere an seine Stelle, wie z. B. mehr als 2000 Jahre später die amerikanischen Studenten Dalsey, Hillblom und Lind, die sich allerdings auf weniger spektakuläres Transportgut verlegten: Sie brachten einmal ein paar Surfbretter nach Hawaii, wurden fortan mit ähnlichen Aufträgen überschüttet und gründeten DHL, heute mit weltweit 35.000 Beschäftigten und Niederlassungen in über 200 Ländern einer der größten Kurierdienste. Durch die Globalisierung der Wirtschaft wachsen derzeit die Anforderungen an die Kurier-, Expreß- und Paketdienste, auch Integrators genannt. Sie müssen leistungsfähige, flexible und weltweite Transportnetze aufbauen, um die immer noch steigende Nachfrage nach Logistikdienstleistungen befriedigen zu können. Dieses Ziel läßt sich am ehesten durch eine umfassende Internationalisierungs-Strategie erreichen. Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die Strukturmerkmale der Integrators. Dabei werden die nur regional tätigen Anbieter aus der Untersuchung ausgeschlossen, da sie im Rahmen der Problemstellung nicht relevant sind. Anschließend werden verschiedene allgemeine Internationalisierungs-Strategien vorgestellt und daraus eine speziell für Integrators geeignete Strategie entwickelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS3 ABBILDUNGSVERZEICHNIS3 1.TRANSPORT GESTERN UND HEUTE: VOM ANTIKEN BOTEN ZUM INTERNATIONALEN INTEGRATOR4 2.INTEGRATOR: LOGISTIKDIENSTE IM STRUKTURWANDEL5 2.1Neustrukturierung der Transportmärkte5 2.2Entstehung der Integrators als Konkurrenten klassischer Transportdienstleister6 2.2.1Briefe und Pakete: Post vs. Kurier- und Paketdienst6 2.2.2Expreßfracht: Arbeitsteilung vs. integrierte Leistung6 2.3Spezifische Merkmale der Integrators7 2.3.1Definition7 2.3.2Organisationsstruktur und Logistiksystem8 2.3.3Angebotspalette und Tarifstruktur11 3.UNTERNEHMEN WELTWEIT: ALTERNATIVE INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIEN13 3.1Vorbemerkungen13 3.2Internationale Unternehmen13 3.3Multinationale Unternehmen13 3.4Globale Unternehmen13 3.5Transnationale Unternehmen14 4.ISIS: INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIE FÜR INTEGRATORS15 4.1Methodisches Konzept zur Strategiebestimmung15 4.2Ausschluß der internationalen und multinationalen Strategie16 4.3Globale Strategieelemente von ISIS16 4.3.1Geozentrische Ausrichtung17 4.3.2Zentralisierung von Entscheidungen19 4.3.3Schaffung von Zentralbereichen19 4.4Transnationale Strategieelemente von ISIS20 4.4.1Das netzwerkartige Organisationsmodell20 4.4.1.1Ziele der Netzwerkorientierung20 4.4.1.2Realisierung des Netzwerkgedankens20 4.4.2Flexibilität durch Rollendifferenzierung21 4.4.2.1Der strategische Führer21 4.4.2.2Mitwirkende Rolle22 4.4.2.3Ausführende Rolle22 4.4.2.4Das `Schwarze Loch`22 4.4.3Transnationale Innovation23 4.4.3.1Lokal gesteuerte transnationale Innovation23 4.4.3.2Weltweit verknüpfte transnationale Innovation23 5.LOGISTIKDIENSTE 2000: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT24 LITERATURVERZEICHNIS25 Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators: Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Geschichte beginnt im Jahre 490 vor Christi Geburt. Der erste und wohl berühmteste Kurier der Welt überbringt auftragsgemäß seine Botschaft an die Athener, natürlich auf dem schnellsten Wege und mit Haus-zu-Haus-Service: `Miltiades hat die Perser besiegt!` . Bekanntlich war dies leider auch der letzte Auftrag des Marathonläufers, doch traten Andere an seine Stelle, wie z. B. mehr als 2000 Jahre später die amerikanischen Studenten Dalsey, Hillblom und Lind, die sich allerdings auf weniger spektakuläres Transportgut verlegten: Sie brachten einmal ein paar Surfbretter nach Hawaii, wurden fortan mit ähnlichen Aufträgen überschüttet und gründeten DHL, heute mit weltweit 35.000 Beschäftigten und Niederlassungen in über 200 Ländern einer der größten Kurierdienste. Durch die Globalisierung der Wirtschaft wachsen derzeit die Anforderungen an die Kurier-, Expreß- und Paketdienste, auch Integrators genannt. Sie müssen leistungsfähige, flexible und weltweite Transportnetze aufbauen, um die immer noch steigende Nachfrage nach Logistikdienstleistungen befriedigen zu können. Dieses Ziel läßt sich am ehesten durch eine umfassende Internationalisierungs-Strategie erreichen. Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die Strukturmerkmale der Integrators. Dabei werden die nur regional tätigen Anbieter aus der Untersuchung ausgeschlossen, da sie im Rahmen der Problemstellung nicht relevant sind. Anschließend werden verschiedene allgemeine Internationalisierungs-Strategien vorgestellt und daraus eine speziell für Integrators geeignete Strategie entwickelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS3 ABBILDUNGSVERZEICHNIS3 1.TRANSPORT GESTERN UND HEUTE: VOM ANTIKEN BOTEN ZUM INTERNATIONALEN INTEGRATOR4 2.INTEGRATOR: LOGISTIKDIENSTE IM STRUKTURWANDEL5 2.1Neustrukturierung der Transportmärkte5 2.2Entstehung der Integrators als Konkurrenten klassischer Transportdienstleister6 2.2.1Briefe und Pakete: Post vs. Kurier- und Paketdienst6 2.2.2Expreßfracht: Arbeitsteilung vs. integrierte Leistung6 2.3Spezifische Merkmale der Integrators7 2.3.1Definition7 2.3.2Organisationsstruktur und Logistiksystem8 2.3.3Angebotspalette und Tarifstruktur11 3.UNTERNEHMEN WELTWEIT: ALTERNATIVE INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIEN13 3.1Vorbemerkungen13 3.2Internationale Unternehmen13 3.3Multinationale Unternehmen13 3.4Globale Unternehmen13 3.5Transnationale Unternehmen14 4.ISIS: INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIE FÜR INTEGRATORS15 4.1Methodisches Konzept zur Strategiebestimmung15 4.2Ausschluß der internationalen und multinationalen Strategie16 4.3Globale Strategieelemente von ISIS16 4.3.1Geozentrische Ausrichtung17 4.3.2Zentralisierung von Entscheidungen19 4.3.3Schaffung von Zentralbereichen19 4.4Transnationale Strategieelemente von ISIS20 4.4.1Das netzwerkartige Organisationsmodell20 4.4.1.1Ziele der Netzwerkorientierung20 4.4.1.2Realisierung des Netzwerkgedankens20 4.4.2Flexibilität durch Rollendifferenzierung21 4.4.2.1Der strategische Führer21 4.4.2.2Mitwirkende Rolle22 4.4.2.3Ausführende Rolle22 4.4.2.4Das `Schwarze Loch`22 4.4.3Transnationale Innovation23 4.4.3.1Lokal gesteuerte transnationale Innovation23 4.4.3.2Weltweit verknüpfte transnationale Innovation23 5.LOGISTIKDIENSTE 2000: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT24 LITERATURVERZEICHNIS25 PSYCHOLOGY / Cognitive Psychology, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste - Stefan Haaken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Haaken:
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste - neues Buch

ISBN: 3832420134

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832420130], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste - Stefan Haaken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Haaken:
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste - neues Buch

ISBN: 9783832420130

ID: 1020091

Inhaltsangabe:Einleitung:System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[][PU:diplom.de]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3832420134_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Stefan Haaken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Haaken:
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832420130

ID: 28261374

Kurier-, Expreß-, Paketdienste, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste
Autor:

Haaken, Stefan

Titel:

Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste

ISBN-Nummer:

3832420134

Detailangaben zum Buch - Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators - Kurier-, Expreß-, Paketdienste


EAN (ISBN-13): 9783832420130
ISBN (ISBN-10): 3832420134
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 23.10.2007 09:26:36
Buch zuletzt gefunden am 18.09.2016 08:48:27
ISBN/EAN: 3832420134

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-2013-4, 978-3-8324-2013-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher