. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,80 €, größter Preis: 69,73 €, Mittelwert: 35,39 €
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau  The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10, ISBN: 9783836509527

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Dieser Band dokumentiert die 1940er Jahre, das Jahrzehnt, in dem der Faschismus seinen Höhepunkt erreichte und der Zweite Weltkrieg zur weitgehenden Zerstörung Europas führten. Die zweite Hälfte der 1940er Jahre war jedoch auch die Zeit des Wiederaufbaus, der Demokratisierung und der damit einhergehenden Suche nach neuen gesellschaftlichen Werten. Anders als im nationalsozialistischen Deutschland konnten sich die modernistischen Tendenzen in der Architektur und im Design des faschistischen Italien weiterentwickeln, wie die hier vorgestellten Bauten und Entwürfe von Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini und Giuseppe Terragni eindrucksvoll belegen. Neben dem Internationalen Stil etablierte sich in der Nachkriegszeit das Organische Design. Band II des domus-Reprints untersucht die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Probleme der Zeit und zeigt die fortwährende Blüte der Avantgarde in Italien, der Schweiz, Skandinavien und den USA. Reportagen und Berichte über modernes Industrie- und Möbeldesign sowie privat und geschäftlich genutzte Inneneinrichtungen stehen Seite an Seite mit Artikeln über neuartige Fertighäuser und moderne Architektur im privaten oder öffentlichen Raum in Amerika. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 24.95], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 24.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau  The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10, ISBN: 9783836509527

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Dieser Band dokumentiert die 1940er Jahre, das Jahrzehnt, in dem der Faschismus seinen Höhepunkt erreichte und der Zweite Weltkrieg zur weitgehenden Zerstörung Europas führten. Die zweite Hälfte der 1940er Jahre war jedoch auch die Zeit des Wiederaufbaus, der Demokratisierung und der damit einhergehenden Suche nach neuen gesellschaftlichen Werten. Anders als im nationalsozialistischen Deutschland konnten sich die modernistischen Tendenzen in der Architektur und im Design des faschistischen Italien weiterentwickeln, wie die hier vorgestellten Bauten und Entwürfe von Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini und Giuseppe Terragni eindrucksvoll belegen. Neben dem Internationalen Stil etablierte sich in der Nachkriegszeit das Organische Design. Band II des domus-Reprints untersucht die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Probleme der Zeit und zeigt die fortwährende Blüte der Avantgarde in Italien, der Schweiz, Skandinavien und den USA. Reportagen und Berichte über modernes Industrie- und Möbeldesign sowie privat und geschäftlich genutzte Inneneinrichtungen stehen Seite an Seite mit Artikeln über neuartige Fertighäuser und moderne Architektur im privaten oder öffentlichen Raum in Amerika. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 24.95], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 24.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau  The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10

ISBN: 9783836509527

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Dieser Band dokumentiert die 1940er Jahre, das Jahrzehnt, in dem der Faschismus seinen Höhepunkt erreichte und der Zweite Weltkrieg zur weitgehenden Zerstörung Europas führten. Die zweite Hälfte der 1940er Jahre war jedoch auch die Zeit des Wiederaufbaus, der Demokratisierung und der damit einhergehenden Suche nach neuen gesellschaftlichen Werten. Anders als im nationalsozialistischen Deutschland konnten sich die modernistischen Tendenzen in der Architektur und im Design des faschistischen Italien weiterentwickeln, wie die hier vorgestellten Bauten und Entwürfe von Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini und Giuseppe Terragni eindrucksvoll belegen. Neben dem Internationalen Stil etablierte sich in der Nachkriegszeit das Organische Design. Band II des domus-Reprints untersucht die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Probleme der Zeit und zeigt die fortwährende Blüte der Avantgarde in Italien, der Schweiz, Skandinavien und den USA. Reportagen und Berichte über modernes Industrie- und Möbeldesign sowie privat und geschäftlich genutzte Inneneinrichtungen stehen Seite an Seite mit Artikeln über neuartige Fertighäuser und moderne Architektur im privaten oder öffentlichen Raum in Amerika. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau  The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:
domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10, ISBN: 9783836509527

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1940 - 1949 - Band II: Zerstörung und Wiederaufbau The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Dieser Band dokumentiert die 1940er Jahre, das Jahrzehnt, in dem der Faschismus seinen Höhepunkt erreichte und der Zweite Weltkrieg zur weitgehenden Zerstörung Europas führten. Die zweite Hälfte der 1940er Jahre war jedoch auch die Zeit des Wiederaufbaus, der Demokratisierung und der damit einhergehenden Suche nach neuen gesellschaftlichen Werten. Anders als im nationalsozialistischen Deutschland konnten sich die modernistischen Tendenzen in der Architektur und im Design des faschistischen Italien weiterentwickeln, wie die hier vorgestellten Bauten und Entwürfe von Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini und Giuseppe Terragni eindrucksvoll belegen. Neben dem Internationalen Stil etablierte sich in der Nachkriegszeit das Organische Design. Band II des domus-Reprints untersucht die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Probleme der Zeit und zeigt die fortwährende Blüte der Avantgarde in Italien, der Schweiz, Skandinavien und den USA. Reportagen und Berichte über modernes Industrie- und Möbeldesign sowie privat und geschäftlich genutzte Inneneinrichtungen stehen Seite an Seite mit Artikeln über neuartige Fertighäuser und moderne Architektur im privaten oder öffentlichen Raum in Amerika. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Domus, Volume 2, 1940-1949 - De Giorgi, Manolo / Spinelli, Luigi / Fiell, Charlotte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
De Giorgi, Manolo / Spinelli, Luigi / Fiell, Charlotte:
Domus, Volume 2, 1940-1949 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783836509527

ID: 8054967

1940-1949: Destruction and Reconstruction. This volume covers the 1940s, when fascism came to a climax and World War II led to the extensive destruction of Europe. But the second half of this decade was also a time of reconstruction, democratization, and the related search for new social values. Unlike in Nazi Germany, in fascist Italy Modernism was able to advance in architecture and design - as proved impressively by the buildings and designs by Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini, and Giuseppe Terragni that are documented herein. After the war, Organic Design emerged alongside the International style. This edition reflects upon the economic, social, and cultural problems of the time, but also shows how the force of the avant-garde continued to thrive in Italy, Switzerland, Scandinavia and the USA. Reports and features on modern industrial design and furniture, as well as domestic and business interiors stand side by side with articles about novel prefabricated houses Domus, Volume 2, 1940-1949 De Giorgi, Manolo / Spinelli, Luigi / Fiell, Charlotte, Taschen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Betterworldbooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
domus Vol. 2
Autor:

Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell

Titel:

domus Vol. 2

ISBN-Nummer:

3836509520

1940-1949: Destruction and Reconstruction. This volume covers the 1940s, when fascism came to a climax and World War II led to the extensive destruction of Europe. But the second half of this decade was also a time of reconstruction, democratization, and the related search for new social values. Unlike in Nazi Germany, in fascist Italy Modernism was able to advance in architecture and design - as proved impressively by the buildings and designs by Carlo Mollino, Gian Luigi Banfi, Franco Albini, and Giuseppe Terragni that are documented herein. After the war, Organic Design emerged alongside the International style. This edition reflects upon the economic, social, and cultural problems of the time, but also shows how the force of the avant-garde continued to thrive in Italy, Switzerland, Scandinavia and the USA. Reports and features on modern industrial design and furniture, as well as domestic and business interiors stand side by side with articles about novel prefabricated houses

Detailangaben zum Buch - domus Vol. 2


EAN (ISBN-13): 9783836509527
ISBN (ISBN-10): 3836509520
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 10
Herausgeber: Taschen Verlag

Buch in der Datenbank seit 27.07.2008 15:22:49
Buch zuletzt gefunden am 02.01.2017 09:00:39
ISBN/EAN: 3836509520

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8365-0952-0, 978-3-8365-0952-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher