. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,99 €, größter Preis: 73,85 €, Mittelwert: 55,42 €
domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10, ISBN: 9783836509602

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Neben der Postmoderne, die in diesem Band des domus-Reprints durch Bauten, Inneneinrichtungen und Entwürfe von Peter Shire, Richard Meier, Gustav Peichl, Ricardo Bofill, Ettore Sottsass, Arata Isozaki und des Büros Arquitectonica repräsentiert wird, dominierten Bauwerke im High-Tech-Stil. Prominenteste Beispiele sind die Zentralverwaltung der Hong Kong & Shanghai Banking Corporation nach Entwurf des Architekturbüros Foster Associates und das Lloyds-Gebäude von Richard Rogers in London. Daniel Libeskinds Gebäude in Berlin sind herausragende Beispiele für die zeitgenössische Avantgarde. Im Bereich des Produktdesigns erscheinen in domus zum ersten Mal Möbel und Leuchten nach Entwürfen von Alberto Meda und Philippe Starck. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

Neues Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Erstausgabe

10, ISBN: 9783836509602

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1985 - 1989 - Band X: Die Achtziger in voller Fahrt The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Neben der Postmoderne, die in diesem Band des domus-Reprints durch Bauten, Inneneinrichtungen und Entwürfe von Peter Shire, Richard Meier, Gustav Peichl, Ricardo Bofill, Ettore Sottsass, Arata Isozaki und des Büros Arquitectonica repräsentiert wird, dominierten Bauwerke im High-Tech-Stil. Prominenteste Beispiele sind die Zentralverwaltung der Hong Kong & Shanghai Banking Corporation nach Entwurf des Architekturbüros Foster Associates und das Lloyds-Gebäude von Richard Rogers in London. Daniel Libeskinds Gebäude in Berlin sind herausragende Beispiele für die zeitgenössische Avantgarde. Im Bereich des Produktdesigns erscheinen in domus zum ersten Mal Möbel und Leuchten nach Entwürfen von Alberto Meda und Philippe Starck. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

Neues Buch Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Domus, 1985-1989 - VOLUME X - 1985 to 1986 - NEW UNREAD
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Domus, 1985-1989 - VOLUME X - 1985 to 1986 - NEW UNREAD - gebunden oder broschiert

2009

ISBN: 3836509601

ID: 8302246028

[EAN: 9783836509602], Neubuch, [PU: Taschen], Architecture|Decoration & Ornament, Architecture|Reference, Architecture|Interior Design|General, Jacket, PLEASE NOTE: THIS IS EXCEPTIONALLY HEAVY AND OUTSIZED. I HAVE TO CHARGE POSTAGE ON THIS BOOK.Since its launch in 1928, domus has been hailed as the world’s most influential architecture and design journal. Founded as a "living diary" by the great Milanese architect and designer Gio Ponti, domus has consistently highlighted the major themes and stylistic movements in design, from Art Deco, Modernism, Functionalism and Postwar to Pop, Postmodernism and Late Modern. Beautifully designed and documented, domus consistently presents the most exciting design and architecture projects from around the world. Reproducing the pages as they originally appeared, each volume is packed with articles detailing the history of design and architecture, and contains a specially commissioned text on the magazine's history and the major developments during that period, written by one of the magazine’s renowned past editors: Mario Bellini, François Burkhardt, Cesare Maria Casati, Stefano Casciani, Germano Celant, Manolo De Giorgi, Fulvio Irace, Vittorio Magnago Lampugnani, Alessandro Mendini, Lisa Licitra Ponti, Ettore Sottsass Jr., Luigi Spinelli, and Deyan Sudjic. All the volumes are thoroughly indexed, providing easy access to key articles—many of them translated into English for the first time. TASCHEN’s domus collection is a major publishing achievement and a must-have item for all design and architecture teaching institutions, practicing architects, designers, collectors, students, and anyone who loves design. Wallpaper Magazine Best Book Award. Wallpaper*, the ultra-hip design and interiors magazine, honored TASCHEN's domus collection with a 'Best Books' award. The judges–Ron Arad, Jane Birkin, Naoto Fukasawa, Matteo di Montezemolo, Ian Schrager, and Viktor & Rolf–chose the domus collection as one of their Six Best Books of 2007. We can't think of a better endorsement! NEW UNREAD and VERY HEAVY. This may affect postage, according to destination. Language: eng Language: eng 0.0 Language: eng 0.0 Language: eng 0.0

Neues Buch Abebooks.de
THE BOOKSNIFFER, Lewes, East Sussex, United Kingdom [1284201] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Domus, 1985-1989 - VOLUME X - 1985 to 1986 - NEW UNREAD
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Domus, 1985-1989 - VOLUME X - 1985 to 1986 - NEW UNREAD - gebunden oder broschiert

1989, ISBN: 9783836509602

ID: 656047594

Taschen, 2009 PLEASE NOTE: THIS IS EXCEPTIONALLY HEAVY AND OUTSIZED. I HAVE TO CHARGE POSTAGE ON THIS BOOK.Since its launch in 1928, domus has been hailed as the world’s most influential architecture and design journal. Founded as a "living diary" by the great Milanese architect and designer Gio Ponti, domus has consistently highlighted the major themes and stylistic movements in design, from Art Deco, Modernism, Functionalism and Postwar to Pop, Postmodernism and Late Modern. Beautifully designed and documented, domus consistently presents the most exciting design and architecture projects from around the world. Reproducing the pages as they originally appeared, each volume is packed with articles detailing the history of design and architecture, and contains a specially commissioned text on the magazine's history and the major developments during that period, written by one of the magazine’s renowned past editors: Mario Bellini, François Burkhardt, Cesare Maria Casati, Stefano Casciani, Germano Celant, Manolo De Giorgi, Fulvio Irace, Vittorio Magnago Lampugnani, Alessandro Mendini, Lisa Licitra Ponti, Ettore Sottsass Jr., Luigi Spinelli, and Deyan Sudjic. All the volumes are thoroughly indexed, providing easy access to key articles—many of them translated into English for the first time. TASCHEN’s domus collection is a major publishing achievement and a must-have item for all design and architecture teaching institutions, practicing architects, designers, collectors, students, and anyone who loves design. Wallpaper Magazine Best Book Award. Wallpaper*, the ultra-hip design and interiors magazine, honored TASCHEN's domus collection with a 'Best Books' award. The judges–Ron Arad, Jane Birkin, Naoto Fukasawa, Matteo di Montezemolo, Ian Schrager, and Viktor & Rolf–chose the domus collection as one of their Six Best Books of 2007. We can't think of a better endorsement! NEW UNREAD and VERY HEAVY. This may affect postage, according to destination. Language: eng Language: eng 0.0 Language: eng 0.0. Hardcover. New/New., Taschen, 2009

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
the booksniffer
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Domus. Ediz. italiana e inglese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Domus. Ediz. italiana e inglese - neues Buch

ISBN: 9783836509602

ID: 606827789

Per ottant'anni la rivista Domus è stata salutata come la rivista di architettura e design più influente del mondo. Fondata nel 1928 dall'architetto milanese Giò Ponti, è sempre rimasta fedele al suo intento iniziale, cioè quello di offrire un punto di vista privilegiato su tutto quello che identifica una particolare periodo, dall'Art Deco al Movimento modernista, dal Funzionalismo al Pop. Concepito con un layout chiaro ed elegante e corredato da articoli chiari ed esaustivi, pagina dopo pagina Domus è la rivista che meglio illustra l'arte e l'architettura a livello mondiale. I valori prima ampiamente riconosciuti, quali la funzionalità, l'eleganza, il rispetto dei materiali furono accantonati per lasciare spazio alle idee pop e alla critica socioculturale delle nuove generazioni di architetti e designer che volevano differenziarsi dai loro padri. In questo decimo volume troviamo la seconda metà degli anni ottanta. Architettura, Taschen

Neues Buch Libreriauniversita..
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Domus, Volume 10: 1985-1989
Autor:

Charlotte & Peter Fiell, Peter Fiell, Charlotte Fiell

Titel:

Domus, Volume 10: 1985-1989

ISBN-Nummer:

3836509601

Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichsteArchitektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen derZeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Pontigegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick indas Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco,Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zurSpätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendemBegleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten DesignundArchitekturprojekte der Welt.Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert dieHighlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreureproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- undArchitekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände sind separat erhältlich unddecken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss fürArchitekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber.1975 - 1979: Erste Anzeichen eines ökologischen BewusstseinsDieser Band präsentiert die zweite Hälfte der 1970er Jahre, die von derÖlkrise und der damit einhergehenden Weltwirtschaftskrise geprägt war.Architektur und Design setzten sich erstmals mit alternativen Energieformen,ökologischen Bauformen und recycelbaren Werkstoffen auseinander.Trotzdem blieben Kunststoffe in vielen Bereichen - vor allem im Wohndesign- im Einsatz. domus dokumentiert neben vielen anderen die postmodernenund lichtdurchfluteten Bauten von Richard Meier, die modernistischenBauwerke der Foster Associates, das Centre Georges Pompidou von RenzoPiano und Richard Rogers sowie die Bauwerke der japanischen ArchitektenArata Isozaki und Kisho Kurakawa. Im Bereich des Industriedesigns stehenmoderne Transportsysteme, Büromaschinen und Elektrowaren imVordergrund.Auch erhältlich:Band I -1928 - 1939Band II -1940 -1949Band III -1950 - 1954Band IV -1955 -1959Band V -1960 - 1964Band VI -1965 -1969Band VII -1970 - 1974Band IX -1980 -1984Band X -1985 -1989Band XI -1990 - 1994Band XII -1995 - 1999

Detailangaben zum Buch - Domus, Volume 10: 1985-1989


EAN (ISBN-13): 9783836509602
ISBN (ISBN-10): 3836509601
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 10
Herausgeber: Taschen Verlag

Buch in der Datenbank seit 14.12.2008 15:24:34
Buch zuletzt gefunden am 23.12.2016 12:15:17
ISBN/EAN: 3836509601

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8365-0960-1, 978-3-8365-0960-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher