. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 68,00 €, Mittelwert: 56,65 €
Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - Friederike Bürmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Bürmann:

Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783838643939

Gebundene Ausgabe, ID: 766556434

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 20 pages. Dimensions: 10.0in. x 7.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 3, FOM Hochschule fr Oekonomie and Management gemeinntzige GmbH, Berlin frher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die externe Unternehmenskommunikation hat im letzten Jahrzehnt einen Wandel durchlaufen. Einst waren es die Pressesprecher, Kundenberater oder Gestalter der Homepage von Unternehmen, die den Stakeholdern Informationen bermittelt haben. Heutzutage ist der Dialog in Form von Gruppendiskussionen in sozialen Netzwerken ein weit verbreitetes Kommunikationsinstrument. Viele Marken und Firmen sind auf den unterschiedlichsten Internetplattformen, wie z. B. Twitter, Xing oder Facebook, vertreten. Facebook-Fanseiten bieten die Mglichkeit vielfltige Inhalte zur Verfgung zu stellen, die, sobald Interessenten Fan der Marke bzw. des Unternehmens werden, in ihrem Netzwerk fr andere Facebook-Mitglieder sichtbar werden. Somit knnen zuknftige Kunden gewonnen werden und die Bekanntheit der Firma gesteigert werden. Die Anwesenheit auf Social Media Plattformen kann Unternehmen jedoch genauso gut schaden wie Nutzen bringen. Viele Unternehmen mit kaum vorhandenem Web 2. 0 Wissen, ohne Strategie sowie mit wenig Erfahrung erffnen Accounts, weil sie dem Social Media Trend folgen wollen. Der Lebensmittelhersteller Nestl durfte Anfang 2010 die Erfahrung machen, dass lediglich wenige Beitrge und eine falsche Reaktion auf diese, eine PR-Krise nach sich ziehen knnen, die aktuell und demnach zwei Jahre spter immernoch nicht abgeklungen ist. Eine Vermeidung der Krise wre zwar, aufgrund der weltweit prsenten Greenpeace-Kampagne, nicht mglich gewesen. Mit einer gut durchdachten Krisenkommunikation und einem erfahrenem Team htten jedoch viele Fehler und somit einiges an negativer Aufmerksamkeit vermieden werden knnen. In dieser Seminararbeit wird am Beispiel des Nestl-Konzerns untersucht, wie PR-Krisen verhindert bzw. minimiert This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Frankfurt: Campus Verlag Gmbh, 2002. Auflage: 1 (März 2002). Hardcover. Good. 23,6 x 15,9 x 2,4 cm. E-Mail-Verteiler Interviews Unternehmenskommunikation Public Relations Medienvertreter Zielgruppe Journalisten Pressemitteilungen Anfragen per E-Mail zu bearbeiten geht ruck, zuck, Pressemappen kann man gleich virtuell verschicken, und Medienvertreter können sich 24 Stunden am Tag Informationen von der Website ziehen. KurzIn einem Bereich, wie dem der Public Relations, der im Wesentlichen aus Kommunikation besteht, spart das Web allen Beteiligten Zeit und Nerven. Gezielt eingesetzt ist es, so Nicola Sauvants Fazit, eine deutliche Bereicherung der traditionellen Public Relations. Und eine Notwendigkeit, denn "das herkömmliche PR-Repertoire hält den Anforderungen ihrer immer anspruchsvolleren Klientel auf Dauer nicht mehr Stand." Nahezu jeder Journalist verfügt inzwischen über einen Internetzugang, 98 Prozent sind täglich online. Das Angebot der Firmen hinkt diesen Realitäten noch hinterherBei gerade mal drei Prozent aller Firmen können sich Journalisten online für Veranstaltungen akkreditieren. Virtuelle Pressekonferenzen sind noch die Ausnahme. Und die Vorlieben surfender Medienvertreter sind für viele PR-Leute noch ein MysteriumWollen Journalisten passwortgeschützte Presse-Bereiche auf der Website, weil das exklusiver ist, oder schreckt es sie eher ab? Wie baut man einen E-Mail-Verteiler auf und vermeidet dabei, die Zielgruppe zu nerven? Sauvant weiß Rat, sie räumt mit Mythen auf und gibt Orientierung. Das Besondere an ihrem Buch ist, dass sie das Thema ganzheitlich betrachtet und auch Investor Relations und interne Kommunikation mit einbezieht - "Dialog" ist der thematische rote Faden, an dem sie sich entlanghangelt. Und je nachdem, was für einen Dialog die jeweilige Zielgruppe führen möchte, sollte man die Website gestaltenJournalisten erwarten mindestens ein Archiv der Pressemitteilungen, sie wollen Bildmaterial und Hintergrundinfos. Aktionäre und Analysten werden dagegen knatschig, wenn sie auf der Website keinen Geschäftsbericht vorfinden oder das Unternehmen versucht, mit Informationen hinterm Berg zu halten. Inhaltliche "Bonbons" auf der IR-Website können beispielsweise Links zu Analysten- und Bankstudien sein, aber auch eine virtuelle Roadshow und die Möglichkeit für Aktionäre, online ihre Stimme abzugeben. "Bei den Investor Relations sollten DAX- und Nemax-Unternehmen auf Faktenfülle setzen", rät Sauvant und erinnert daran, dass der Kurswert einer Aktie um bis zu 40 Prozent vom Faktor Kommunikation mitbestimmt wird. Aus dem gleichen Grund gilt es, im Internet kursierenden Gerüchten, die großen Schaden anrichten können, vorzubeugen. "Nutzen Sie das Schneeballsystem für Ihre unternehmerischen Botschaften!", schlägt Sauvant ihren Lesern vor. Etwas bedenklich sind ihre Tipps, wie man sich auf PR-Mission in Newsgroups und Communitys einklinkt - doch auch die Autorin ist sich bewusst, wie heikel solche Fragen sind, und empfiehlt Fingerspitzengefühl. Einfühlungsvermögen ist auch bei der Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern angesagt. Ein Intranet ist bei großen Unternehmen schon lange Standard, doch allzu oft gerät es zum Informationsgrab. Sauvant gibt Tipps, wie man den Dialog wieder in Gang bringt und Netzwerke unter den Mitarbeitern fördert. Aber nicht auf Kosten der klassischen Instrumente"Das Intranet sollte den internen Dialog erweitern und optimieren, aber das Mitarbeitermagazin nicht vollständig ersetzen!" Viele Anregungen und konkrete Strategien für die tägliche, praktische Arbeit mit den Online-PR wollte Nicola Sauvant bieten. Das ist ihr gelungen, und ihr klar strukturiertes und gut geschriebenes Buch mit vielen Fallbeispielen ist eigentlich sogar noch mehr. In einer Zeit, in der sich Offline- und Online-PR schon längst gegenseitig durchdringen, ist es eine Art zeitgemäßes Lehrbuch der Public Relations geworden, denn Sauvant begnügt sich nicht mit Tipps, sondern vermittelt auch reichlich Grundlagen. Kein Unternehmen kann es sich heutzutage leisten, das Internet als Mittel der Unternehmenskommunikation zu vernachlässigen. Allerdings müssen gewisse Spielregeln beachtet werden. Dieses Buch zeigt, wie die spezifischen Merkmale des Internets für die PR zu nutzen sind. Es präsentiert die Online-PR zum ersten Mal in ihrer gesamten Bandbreite. Online-PR bereichert die herkömmliche PR. Sie setzt das Internet gezielt zur verbesserten Kommunikation mit den strategischen Zielgruppen ein. Die Vorteile etwa im Hinblick auf die Geschwindigkeit sind enorm. Aber das Medium Internet hält auch Risiken bereit. Wer zum Beispiel gedankenlos und in breiter Streuung E-Mails versendet, der wird viele Ansprechpartner schnell verärgern. Die Autorin zeigt, wie sich den Risiken begegnen lässt und wie erfolgreiche Online-PR eingerichtet wird. Das Buch macht die faszinierende Bandbreite der Online-PR deutlich- Pressearbeit - Investor Relations - interne Unternehmenskommunikation sowie - Krisen-PR Einen besonders guten Einblick in die Praxis verschaffen Fallbeispiele und Interviews mit erfahrenen Profis der Online-PR. Professionelle Online-PR. Die besten Strategien für Pressearbeit, Investor Relations, interne Kommunikation, Krisen-PR Nicola Sauvant E-Mail-Verteiler Interviews Unternehmenskommunikation Public Relations Medienvertreter Zielgruppe Journalisten Pressemitteilungen Anfragen per E-Mail zu bearbeiten geht ruck, zuck, Pressemappen kann man gleich virtuell verschicken, und Medienvertreter können sich 24 Stunden am Tag Informationen von der Website ziehen. KurzIn einem Bereich, wie dem der Public Relations, der im Wesentlichen aus Kommunikation besteht, spart das Web allen Beteiligten Zeit und Nerven. Gezielt eingesetzt ist es, so Nicola Sauvants Fazit, eine deutliche Bereicherung der traditionellen Public Relations. Und eine Notwendigkeit, denn "das herkömmliche PR-Repertoire hält den Anforderungen ihrer immer anspruchsvolleren Klientel auf Dauer nicht mehr Stand." Nahezu jeder Journalist verfügt inzwischen über einen Internetzugang, 98 Prozent sind täglich online. Das Angebot der Firmen hinkt diesen Realitäten noch hinterherBei gerade mal drei Prozent aller Firmen können sich Journalisten online für Veranstaltungen akkreditieren. Virtuelle Pressekonferenzen sind noch die Ausnahme. Und die Vorlieben surfender Medienvertreter sind für viele PR-Leute noch ein MysteriumWollen Journalisten passwortgeschützte Presse-Bereiche auf der Website, weil das exklusiver ist, oder schreckt es sie eher ab? Wie baut man einen E-Mail-Verteiler auf und vermeidet dabei, die Zielgruppe zu nerven? Sauvant weiß Rat, sie räumt mit Mythen auf und gibt Orientierung. Das Besondere an ihrem Buch ist, dass sie das Thema ganzheitlich betrachtet und auch Investor Relations und interne Kommunikation mit einbezieht - "Dialog" ist der thematische rote Faden, an dem sie sich entlanghangelt. Und je nachdem, was für einen Dialog die jeweilige Zielgruppe führen möchte, sollte man die Website gestaltenJournalisten erwarten mindestens ein Archiv der Pressemitteilungen, sie wollen Bildmaterial und Hintergrundinfos. Aktionäre und Analysten werden dagegen knatschig, wenn sie auf der Website keinen Geschäftsbericht vorfinden oder das Unternehmen versucht, mit Informationen hinterm Berg zu halten. Inhaltliche "Bonbons" auf der IR-Website können beispielsweise Links zu Analysten- und Bankstudien sein, aber auch eine virtuelle Roadshow und die Möglichkeit für Aktionäre, online ihre Stimme abzugeben. "Bei den Investor Relations sollten DAX- und Nemax-Unternehmen auf Faktenfülle setzen", rät Sauvant und erinnert daran, dass der Kurswert einer Aktie um bis zu 40 Prozent vom Faktor Kommunikation mitbestimmt wird. Aus dem gleichen Grund gilt es, im Internet kursierenden Gerüchten, die großen Schaden anrichten können, vorzubeugen. "Nutzen Sie das Schneeballsystem für Ihre unternehmerischen Botschaften!", schlägt Sauvant ihren Lesern vor. Etwas bedenklich sind ihre Tipps, wie man sich auf PR-Mission in Newsgroups und Communitys einklinkt - doch auch die Autorin ist sich bewusst, wie heikel solche Fragen sind, und empfiehlt Fingerspitzengefühl. Einfühlungsvermögen ist auch bei der Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern angesagt. Ein Intranet ist bei großen Unternehmen schon lange Standard, doch allzu oft gerät es zum Informationsgrab. Sauvant gibt Tipps, wie man den Dialog wieder in Gang bringt und Netzwerke unter den Mitarbeitern fördert. Aber nicht auf Kosten der klassischen Instrumente"Das Intranet sollte den internen Dialog erweitern und optimieren, aber das Mitarbeitermagazin nicht vollständig ersetzen!" Viele Anregungen und konkrete Strategien für die tägliche, praktische Arbeit mit den Online-PR wollte Nicola Sauvant bieten. Das ist ihr gelungen, und ihr klar strukturiertes und gut geschriebenes Buch mit vielen Fallbeispielen ist eigentlich sogar noch mehr. In einer Zeit, in der sich Offline- und Online-PR schon längst gegenseitig durchdringen, ist es eine Art zeitgemäßes Lehrbuch der Public Relations geworden, denn Sauvant begnügt sich nicht mit Tipps, sondern vermittelt auch reichlich Grundlagen. Kein Unternehmen kann es sich heutzutage leisten, das Internet als Mittel der Unternehmenskommunikation zu vernachlässigen. Allerdings müssen gewisse Spielregeln beachtet werden. Dieses Buch zeigt, wie die spezifischen Merkmale des Internets für die PR zu nutzen sind. Es präsentiert die Online-PR zum ersten Mal in ihrer gesamten Bandbreite. Online-PR bereichert die herkömmliche PR. Sie setzt das Internet gezielt zur verbesserten Kommunikation mit den strategischen Zielgruppen ein. Die Vorteile etwa im Hinblick auf die Geschwindigkeit sind enorm. Aber das Medium Internet hält auch Risiken bereit. Wer zum Beispiel gedankenlos und in breiter Streuung E-Mails versendet, der wird viele Ansprechpartner schnell verärgern. Die Autorin zeigt, wie sich den Risiken begegnen lässt und wie erfolgreiche Online-PR eingerichtet wird. Das Buch macht die faszinierende Bandbreite der Online-PR deutlich- Pressearbeit - Investor Relations - interne Unternehmenskommunikation sowie - Krisen-PR Einen besonders guten Einblick in die Praxis verschaffen Fallbeispiele und Interviews mit erfahrenen Profis der Online-PR. Professionelle Online-PR. Die besten Strategien für Pressearbeit, Investor Relations, interne Kommunikation, Krisen-PR Nicola Sauvant, Campus Verlag Gmbh, 2002, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.3in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart (Medienwirtschaft), Veranstaltung: Unternehmenskommunikation, PR, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen ndern sich, stndig und immer wieder aufs Neue. Diese Beobachtung zieht sich im Grunde genommen durch alle Phasen industrieller Entwicklung. Sptestens seit der Dot-Com-Periode, Mitte der 1990er Jahre geistert der Begriff New Enterprise oder des Business 2. 0 durch die Fachbcher. Doch wie wir wissen ist die Dot-Com-Blase mit Beginn des 21. Jahrhunderts spektakulr geplatzt. Erst seit wenigen Jahren gibt es die nchste Stufe, die sich ber die nchsten Jahrzehnte hinweg ziehen wird. Wir sehen heute einen neuen, grundlegenden Wandel von Unternehmen. Das Aufkommen des New Web, oder auch des Web 2. 0 ermglicht neue Geschftsmodelle die es Unternehmen erlauben neue Wertschpfungsmodelle durchzusetzen und gnstigere Kostenstrukturen durchzusetzen, so knnen groe Wettbewerbsvorteil erreicht werden. Hrt man von Social Media, so denkt man meist an die sozialen Netzwerke, von denen wir in den letzten Jahren frmlich berrannt wurden. Wir denken an Netzwerke wie Facebook, die uns eine denkbar einfache Kommunikation mit unseren Freunden und Bekannten ermglichen. Wir denken vermutlich auch an das neue PR-Instrument, das diese Social Networks zu uns gebracht haben, die neue Art des Dialogs zwischen Firmen und Verbrauchern. Doch Social Media geht noch weiter. Social Media kann auch unternehmensintern als mchtiges Instrument dienen, und die Unternehmenskommunikation revolutionieren. Diese Hausarbeit soll untersuchen, wie Unternehmen von Social Media profitieren knnen und welche Fallstricke es fr eine erfolgreiche Einfhrung der Enterprise 2. 0 geben kann. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Private Fachhochschule Gttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Als 1969 aus dem Ansatz der Vernetzung von Universitten und Forschungseinrichtungen das sptere Internet hervorging, ahnte noch keiner, dass 2011 drei Viertel der Bevlkerung das Internet von zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs nutzen wrden um einzukaufen, sich auszutauschen und nach Informationen zu suchen. Neben der Informationssuche steht fr 67 der Nutzer dabei Kommunikation im Vordergrund. In Deutschland werden dazu allein 1, 1 Milliarden E- Mails tglich versandt. ber 19 Millionen aktive Nutzer des sozialen Netzwerks Facebook zhlt die Internetseite AllFacebook. de. 5 Im Internet findet nach der Theorie des Social Web eine Wiederherstellung des Sozialen statt, die den Isolierungstendenzen in der realen Welt entgegen tritt. Fr Unternehmen bedeutet dies, dass sie ihre Marketingaktivitten auf diese gesellschaftlichen Vernderungen anpassen mssen, um der Verlagerung vieler Bereiche des alltglichen Lebens auf das Internet gerecht zu werden. So ermittelte der Dialog Marketing Monitor der Deutschen Post, dass zwei Drittel aller Unternehmen . . eine eigene Website haben, jedes dritte setzt externes Onlinemarketing ein und knapp jedes fnfte wendet sich per E-Mail an seine Kunden. Doch aus sich verndernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und der Reaktion der Unternehmen darauf, ergeben sich auch viele Fragen. Wie werden die neuen Kommunikationsinstrumente in den bestehenden Marketing-Mix eingeordnet Welche Ziele werden damit verfolgt Lsst sich der Erfolg dieser Aktivitten messen Und wenn ja, in welchen Kennzahlen lsst sich das ausdrcken Im Rahmen dieser Arbeit wird zuerst auf die Einordnung des Online- Marketings in den bestehenden Marketing-Mix und anschlieend auf die Wirkungsweise der zwei Kommunikationsinstrumente des E-Mail- und Social-Media- Marketin This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.4in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Touristik Tourismus, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahren hat das Internet immer mehr an Bedeutung gewonnen. In Zeiten des Web 2. 0 und der damit einhergehenden mglichen Kommunikation, erffnen sich viele neue Chancen fr Kufer und Verkufer. Unternehmen knnen mithilfe des Web 2. 0 mit ihren potenziellen Kunden in den direkten Dialog steigen oder aber durch das Verfolgen von Gesprchen der potenziellen Kunden untereinander, erfahren welche Wnsche und Bedrfnisse tatschlich bestehen. Kufer knnen mithilfe des Webs 2. 0 Erfahrungen, Erlebnisse und Meinungen in Echtzeit austauschen. Schon seit mehreren Jahren ist der Reisemarkt von den Entwicklungen des Internets geprgt. Angefangen bei der Mglichkeit, Reisen ber das Internet buchen zu knnen bis hin zu Bewertungen, Meinungen und Erfahrungen, die ber unterschiedlichsten Plattformen ausgetauscht werden knnen. Mit dieser Arbeit sollen Potenziale der digitalen Mundpropaganda in sozialen Netzwerken fr den Tourismus erarbeitet werden. Die Unter-suchung wird am Reisemarkt vorgenommen, da in der heutigen, schnelllebigen Zeit jeder Kunde nach dem grten Nutzen, in diesem Fall der effektivsten Erholung sucht. Bei der Kaufentscheidung, dem Buchen einer Urlaubsreise, spielt die digitale Mundpropaganda eine wichtige Rolle. Diese Tatsache soll mit dieser Arbeit nachgewiesen werden. In den vergangenen Jahren gewannen soziale Netzwerke immer mehr Nutzer. Hier haben sich neue Gesprchsrume erffnet, die nicht unbeachtet sein sollten. Es gibt zahlreiche verschiedene soziale Netzwerke. Diese Arbeit konzentriert sich bei der Untersuchung jedoch auf das grte Netzwerk weltweit, Facebook. Zielsetzung ist, das Potenzial dieses Netzwerkes fr den Tourismus zu analysieren. In der Einfhrung wird die Problemstellung dargelegt und die Zielsetzung der Arbeit wird aufgezeigt. Der zweite Teil der Arbeit erlutert die wichti This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Bachelor + Master Publishing. Paperback. New. Paperback. 58 pages. Dimensions: 10.0in. x 7.0in. x 0.1in.Viele Unternehmen haben die Mglichkeiten und Chancen, die Social Media bietet, bereits erkannt und versuchen ihre Follower und Markenfans als Meinungsfhrer, Markenbotschafter und Ideengeber zu gewinnen. Im Dialog mit den Konsumenten knnen Unternehmen vor allem die Schlsselfunktion von Meinungsfhrern in ihrer Zielgruppe nutzen. ber verschiedene Online- und Offlinekanle werden so Informationen gezielter an interessierte Konsumenten herangetragen. Fr Beauty- und Lifestyleprodukte machen sich deshalb Unternehmen wie beispielsweise Procter and Gamble, dm oder LORAL den Einfluss von Beauty- und Lifestylebloggern als Meinungsfhrer in den Social Media zu Nutze. In dieser Bachelorarbeit wird untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen Beauty- und Lifestyleblogger als Meinungsfhrer in sozialen Netzwerken fr die Marketingkommunikation relevant sind. Ein mglicher Kooperationsprozess wird anschlieend ausfhrlich mit Fallbeispielen dargestellt. Zudem soll die Notwendigkeit des Social Media Monitoring und mgliche Lsungen aufgezeigt werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Bachelor + Master Publishing, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 7, Fachhochschule Kln (Schmalenbach Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Unternehmen haben die Mglichkeiten und Chancen, die Social Media bietet, bereits erkannt und versuchen ihre Follower und Markenfans als Meinungsfhrer, Markenbotschafter und Ideengeber zu gewinnen. Im Dialog mit den Konsumenten knnen Unternehmen vorallem die Schlsselfunktion von Meinungsfhrern in ihrer Zielgruppe nutzen. ber verschiedene Online- und Offlinekanle werden so Informationen gezielter an interessierte Konsumenten herangetragen. Fr Beauty- und Lifestyleprodukte machen sich deshalb Unternehmen wie beispielsweise Procter and Gamble, dm oder LORAL den Einfluss von Beauty- und Lifestylebloggern als Meinungsfhrer in den Social Media zu Nutze. In dieser Bachelorarbeit wird untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen Beauty- und Lifestyleblogger als Meinungsfhrer in sozialen Netzwerken fr die Marketingkommunikation relevant sind. Ein mglicher Kooperationsprozess wird anschlieend ausfhrlich mit Fallbeispielen dargestellt. Zudem soll die Notwendigkeit des Social Media Monitoring und mgliche Lsungen aufgezeigt werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Bachelor + Master Publishing. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.0in. x 0.2in.Die Social Media heben die Grenzen zwischen dem Senden und Empfangen von Nachrichten und Inhalten auf. Unzhlige Plattformen und Tools ermglichen dem Nutzer selbst Inhalte zu produzieren. Die vorliegende Bachelorarbeit untersucht, inwieweit die deutsche Versicherungswirtschaft das Prinzip von Social Media als Chance begreift und nutzt. Facebook steht als grtes soziales Netzwerk im Fokus der Untersuchung. Seit Facebook Unternehmen die Mglichkeit bietet, Seiten - hnlich den Nutzerprofilen - anzulegen, wird es immer entscheidender sich dort zu prsentieren, wo sich weite Teile der Zielgruppe aufhalten. Von besonderem Interesse ist dabei, wie sich das Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren auf die Interaktion zwischen Versicherungsunternehmen und Nutzer auswirkt. Sind professionell gestaltete Facebook-Seiten ein Indikator fr die gelungene Interaktion mit dem Nutzer Welche Versicherungsgesellschaften sind berhaupt schon auf Facebook vertreten Wie muss Kommunikation aussehen, damit der Nutzer berhaupt mit dem Unternehmen in Dialog tritt Und welche Inhalte funktionieren berhaupt bei den Nutzern Durch die Analyse der Unternehmens-Seiten der Mitglieder des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. auf Facebook soll aufgezeigt werden, welche Versicherungen das Potenzial der Plattform Facebook fr ihre Unternehmenszwecke erkannt haben. Durch das stndig im Wandel begriffene Social Network Facebook stellt das Ergebnis der Untersuchung natrlich nur eine Momentaufnahme der derzeitigen Situation dar. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Bachelor + Master Publishing, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbnde, Note: 1, 3, Katholische Universitt Eichsttt-Ingolstadt, 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund der Entwicklungen einer globalisierten Welt, den Bestrebungen der frankophonen Staaten und ihren mglichen Herausforderungen und politischen Perspektiven, soll im Folgenden die Organisation internationale de la Francophonie betrachtet werden. Im ersten Abschnitt wird die historische Entwicklung von den Ursprngen des Gedankens der politischen Frankophonie whrend der Dekolonisierung zu den groen Reformen der bereits institutionalisierten Kooperation aufgezeigt. Die Strukturen und Organe dieses internationalen Netzwerkes werden Teil der Betrachtungen des zweiten Kapitels der Arbeit sein, das so einem system-analytischen Ansatz folgen wird. Der dritte Punkt setzt sich mit den Herausforderungen der OIF nach den Reformen des beginnenden neuen Jahrtausends auseinander. Der Bedeutungsverlust des Franzsischen weltweit wird dabei genauso ins Augenmerk rcken, wie die Ambivalenz zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Zielsetzungen der internationalen Frankophonie im Bereich der Entwicklung, der Demokratie und der Menschenrechte. Im letzten Kapitel dieser Arbeit werden Sprache und Kultur als Paradigmen einer globalisierten Welt betrachtet. Die Rolle der Frankophonie im Dialog der Kulturen soll Ausgangspunkt eines greren Blickwinkels auf einen neuen Typus internationaler Kooperation sein, dem die Frankophonie, aber auch andere sprachlich-kulturellen Vereinigungen, zuzurechnen sind. Dieses inhaltliche Vorgehen intendiert, ein mglichst geschlossenes erstes Bild der OIF zum gegenwrtigen Zeitpunkt zu geben und dem Leser die Gelegenheit zu verschaffen, die Zukunftsfhigkeit, aber auch die Probleme der Frankophonie beurteilen und vor dem Kontext der historischen Genese, politischen Struktur und Ambition und der gr This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 96 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1, 7, Hochschule Fresenius; Kln (Wirtschaftspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Social Media Recruiting hat sich im Personalbeschaffungssektor zum Thema mit gesteigertem Fokus entwickelt. Unternehmen treten heute in sozialen Netzwerken auf und unterliegen den Regeln einer anspruchsvollen und gut ausgebildeten Generation. ber welche Netzwerke ist Social Media Recruiting heute mglich und was erwartet eine studentische Zielgruppe vom Social Media Dialog. Durch die Prfernzverschiebung, bedingt durch zunehmende Bewerberemanzipation sind Unternehmen heute mehr denn je gefordert neben den Anforderungskriterien auch einen lebenskonzeptionellen berbau bereit zustellen. In der explorativen Imagestudie werden Fragen der Bekanntheit einzelner Recruitingportale, sowie Einstellungen zum Thema Datenschutz und aktuelle Entwicklungen im Social Media Recruiting qualitativ bewertet. Somit stellt das Werk hochaktuelle Informationen fr die Bewerberseite, als auch fr die Unternehmensseite bereit. Der Autor Kai Wichelmannn lebt in Kln und beendete im September 2013 erfolgreich seinen Master of Arts im Bereich Wirtschaftspsychologie an der HS Fresenius zu Kln. Er war whrend seines Studiums in diversen Marktforschungs- und Personalrecruitingunternehmen ttig. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 96 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2, 1, Universitt Bielefeld, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit durchleuchtet die Online-Kommunikation deutscher Spitzenpolitiker ber Facebook. Welche Strategien nutzen sie Vor welchem theoretischen Hintergrund geschieht das Wie funktionieren Politikvermittlung, Selbstdarstellung, Dialog oder Partizipation , Abstract: Elf Tage nach der Anmeldung dieser Master-Arbeit, am 25. Januar 2013, zhlte das Soziale Netzwerk Facebook alleine in Deutschland 25. 350. 560 angemeldete Mitglieder. Gemessen an der Einwohnerzahl, nmlich 81. 946. 000, entspricht dies einem Anteil von fast 31 Prozent der Gesamtbevlkerung. Sicher erleben Social-Media-Angebote besonders in den letzten Jahren einen Boom, dessen Nachhaltigkeit erst die Zukunft zeigen wird. Trotzdem belegen diese Zahlen die immense Bedeutung, die die Netzwerke in der Gesellschaft jetzt schon bekommen haben. Facebook hat sich in Deutschland unter diesen Angeboten mittlerweile als Marktfhrer herauskristallisiert. War das Netzwerk in den ersten Jahren vor allem fr junge Leute im Allgemeinen und Studierende im Speziellen interessant, findet man mittlerweile Vertreter aller sozialen Schichten und Altersgruppen auf Facebook, wenngleich der Anteil der unter 30- Jhrigen nach wie vor berwiegt. Im Internet ist damit etwas entstanden, was nicht mehr nur die Abbildung bereits vorhandener Dinge im Netz ist, sondern zunehmend eine eigene Qualitt bekommt. Fernab aller Quoten, wie viele Facebook-Nutzer wahlberechtigt sind, ist alleine eine solche Masse fr die Politik hochinteressant. Denn so viele potenzielle Whler sind an keinem anderen Ort anzutreffen. Ob virtuell oder reell - an welchem Ort nehmen mehr als 20 Millionen mgliche Whler ein Plakat wahr Welches Medienerzeugnis kommt auf so viele Betrachter Bereits der Wahlkampf Barack Obamas 2008, ber den mittlerweile eine Vielzahl wissenschaftlicher This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 88 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien Kommunikation - Medienkonomie, -management, Note: 1, 0, Quadriga Hochschule Berlin (Corporate Communications), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit Enthlt eine Umfrage unter PR- und Marketing-Experten in der IT-Branche zum Einsatz von Facebook in der Kommunikation. , Abstract: In den vergangenen Jahren zeigte sich, dass die Facebook-Seite eines Unternehmens in einer Krise zum zentralen Anlaufpunkt fr ffentliche Kritik wird. Viele Shitstorms auf den Facebook-Seiten von Unternehmen wie Nestl, der Deutschen Bahn oder ING DiBa sind inzwischen legendr. Folglich stehen die Unternehmen vor der Herausforderung, wie sie das wegen seiner enormen Reichweite immer wichtiger werdende soziale Netzwerk erfolgreich fr die Kommunikation nutzen und gleichzeitig ihre Reputation schtzen knnen. Ein zentraler Ansatz zur Lsung dieses Problems ist eine strkere Dialogorientierung der Kommunikation auf Facebook. Dieser Annahme wird in der vorliegenden Masterarbeit nachgegangen. Theoretische Grundlage ist das Modell der symmetrischen Kommunikation nach GrunigHunt, das seit Mitte der 1980er Jahre u. a. von Forschern wie Burkart (1992) oder KentTaylor (1998) weiterentwickelt wurde. Ein weiterer theoretischer Abschnitt beschftigt sich mit der Kommunikation im Social Web mit einem Schwerpunkt auf sozialen Netzwerken. Im praktischen Teil der Arbeit wird die These Dialog schtzt Reputation anhand einer Umfrage unter Kommunikationsverantwortlichen in der IT-Branche in Deutschland berprft. Welche Rolle spielt dialogische Kommunikation bei Facebook fr die Unternehmen Welcher kommunikativen Grundhaltung folgen sie Wie reagieren die Verantwortlichen, wenn Facebook-Nutzer das Unternehmen in Beitrgen loben, kritisieren oder angreifen Aus den Ergebnissen werden schlielich konkrete Handlungsempfehlungen fr die Facebook-Kommunikation abgeleitet. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 88 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 7, Duale Hochschule Baden-Wrttemberg Mannheim, frher: Berufsakademie Mannheim (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Diese Diplomarbeit Einsatzmglichkeiten der XML-Technologie im E-Commerce enthlt im Titel zwei Themen, die derzeit boomen: E-Commerce und XML. Whrend E-Commerce von der breiten ffentlichkeit wahrgenommen wird, erregt die Extensible Markup Language (XML) eher in IT-Fachkreisen Aufsehen. Der Grund dafr ist, dass XML eine Basistechnologie ist, whrend sich E-Commerce auf der Anwendungsebene abspielt. XML und E-Commerce treten zwar als neue Technologien auf, ihre Wurzeln sind aber schon Jahrzehnte alt. Der Vorlufer von E-Commerce war Electronic Data Interchange (EDI). Bei EDI werden Geschftsdaten im Computer-Computer Dialog auf Basis standardisierter Nachrichtenformate ausgetauscht. XML soll EDI zu neuem Schwung verhelfen. Denn trotz gravierender Vorteile, die sich aus der medienbruchlosen automatischen Weiterverarbeitung ergeben, nutzen lediglich 5 bis 10 Prozent der Unternehmen, fr die der Einsatz vorteilhaft wre, das Potential dieser Technologie. Vor allem kleine und mittelstndische Unternehmen scheuen die hohen Implementierungs- und Betriebskosten fr Software und Netzwerke. XML ist aus der in den 70er Jahren entwickelten Metasprache SGML (Standard Generalized Markup Language) entstanden. Genauer gesagt ist XML eine verschlankte, Internet-taugliche Teilmenge von SGML. Als Metasprache stellt XML die syntaktischen Regeln zur Gestaltung von Auszeichnungssprachen zur Verfgung. Auszeichnungssprachen dienen der Beschreibung von Daten und Dokumenten. Alle mit XML definierten Auszeichnungssprachen besitzen die gleichen Eigenschaften wie XML: Sie sind plattformunabhngig, einfach zu verarbeiten, bestens fr das Internet geeignet und fr einen Menschen lesbar. Neben dem neuen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de, Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 88 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 28. 03. 2002 erfolgreich an einer Fachhochschule fr ffentliche Verwaltung in Deutschland eingereicht wurde. Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit dient als Teil der wissenschaftlichen Begleitung fr das vom Bayerischen Staatsministerium des Innern bewilligte Forschungsprojekt Brgerservice-Online. Im Rahmen der High-Tech-Offensive wurde eine Zuwendung in Hhe von 1. 530. 000 DM bewilligt. Hierbei handelt es sich um die Integration von Call-Center-Technologie in der Stadtverwaltung Wrzburg - Tele-Dialog-Informationssystem (TelDIS). Die Stadt Wrzburg dient, im Rahmen dieses Projektes, als Modellstadt fr den Freistaat Bayern. Hierzu sollen ca. 50-60 Arbeitspltze mit CTI ausgestattet werden, die an eine zu entwickelnde Datenbank angeschlossen sind. Zustzlich sollen zentral ein Voice-Mail-System und ein interaktives Sprachsystem fr die automatische Anrufumleitung eingerichtet werden. Dabei sollen auch sehbehindertengerechte Arbeitspltze entstehen. Die wissenbasierte Datenbank wird im Rahmen des Projektes entwickelt, mit vorhandenen Datenbestnden und dem zu entwickelten VirtuS verknpft. VirtusS ist eine frei konfiguriebare Software, die unter anderem Formulareingaben, Evaluierung von Frdermglichkeiten und Statusabfragen im Intra- und Internet regelt. In diesem System sollen auch GIS-Daten und Applikationen eingebunden sowie VoIP einbezogen werden. Besonderen Wert soll auf eine leichte bertragbarkeit der Projektlsung auf andere Gebietskrperschaften und staatliche Behrden mit unter Umstnden anderen Voraussetzungen und Anforderungen gelegt werden (z. B. keine proprietre Hard- und Software, Windows-Oberflche). Die verschmelzenden Informations- und Kommunikationstechniken werden zum Motor fr technische und gesellschaftliche Innovationen. Diese Innovationen sind gegenwrtig mit den Begriffen Internet und Multimedia sowie CTI und Call Center verknpft. Sie verndern This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de, Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 86 pages. Dimensions: 10.5in. x 7.5in. x 0.5in.Klappentext: Die demografische Entwicklung in Deutschland fhrt zu einem Mangel an qualifizierten Fach- und Fhrungskrften. Unternehmen werden zuknftig nicht mehr aus einer Vielzahl an Bewerbern die besten Kandidaten auswhlen knnen. Sie stehen vor der Herausforderung, sich der Zielgruppe als attraktiver Arbeitgeber zu prsentieren und sich von der Konkurrenz abzugrenzen. 76 Prozent der Erwachsenen in Deutschland nutzen das Web 2. 0 und jeder dritte Internetnutzer besucht soziale Netzwerke wie Facebook oder XING. Infolgedessen wird es fr Unternehmen immer wichtiger, das Social Web zu nutzen, wobei sich die Frage stellt, wie der optimale Umgang mit den neuen Kommunikationskanlen gestaltet sein sollte. Mitarbeiter und Bewerber diskutieren mittlerweile ffentlich im Netz ber Arbeitgeber, so dass Unternehmen die Chance haben, Einfluss zu nehmen, wertvolle Informationen zu sammeln und mit der Zielgruppe in einen Dialog zu treten. In diesem Buch werden die Kanle des Web 2. 0 beschrieben, die aktuell fr das Personalmarketing relevant sind. Im Mittelpunkt stehen die Positionierung als Arbeitgeber (Employer Branding) und die nachhaltige Rekrutierung von Mitarbeitern (Social Media Recruiting). This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplomica Verlag Gmbh, Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 78 pages. Dimensions: 10.3in. x 7.2in. x 0.5in.Diplomarbeit, die am 18. 04. 2000 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Sozialarbeit eingereicht wurde. Einleitung: Im Rahmen eines studienbegleitenden Praktikums bei der Psychologischen Beratungsstelle in Dreieich erffnete mir die Leiterin der Einrichtung die Mglichkeit, das Berufsanerkennungsjahr, in dessen Verlauf die Jahrespraktikantin oder der Jahrespraktikant in der Regel ein eigenstndiges Projekt aufbauen, dort durchfhren zu knnen. Aufgrund meiner damaligen Idee, eine Diplomarbeit zum Thema Netzwerke Alleinerziehender zu schreiben, entwickelte sich innerhalb eines Dialoges die Konzentration auf das Themengebiet Junge Mtter. In der gedanklichen Beschftigung mit dem Thema kristallisierte sich zunehmend heraus, dass sich zwar die Problemlagen minderjhriger und junger Mtter in vielen Fllen berschneiden, jedoch auch wesentliche Unterschiede (z. B. in der rechtlichen Situation) bestehen. So entstand die Eingrenzung der Diplomarbeit auf das Thema Minderjhrige Mtter. Es wird folglich untersucht, wie minderjhrige Mtter mit der besonderen Belastung, Verantwortung fr ein Kind zu haben und sich selbst noch in der Adoleszenz zu befinden (siehe Kapitel 4. ), auerhalb von Mutter-Kind-Einrichtungen (M-K-E) umgehen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt nicht auf den Mglichkeiten der Prvention von Schwangerschaft Minderjhriger, sondern in der Beleuchtung des konkreten Umgangs der jungen Frauen mit der Situation, nun Mutter zu sein. Durch die Vielfalt zuverlssiger Verhtungsmittel und -methoden, d. h. der weitgehenden technischen Kontrollierbarkeit von Befruchtung sowie deren sozial legitimierter Verhinderung, entwickelt sich normativ die geplante Schwangerschaft. Kinderkriegen ist durch die mgliche Trennung von Sexualitt und Fortpflanzung begrndungsbedrftig geworden. Die Auswahl der befragten minderjhrigen Schwangeren und Mtter in der mir zugnglichen Literatur und den zugrundeliegenden Studien und Intervie. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, Lars Lutzer, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 11.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - Friederike Bürmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Friederike Bürmann:

Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783838643939

ID: 755047302

Diplom.de. Paperback. New. Paperback. 78 pages. Dimensions: 10.3in. x 7.2in. x 0.5in.Diplomarbeit, die am 18. 04. 2000 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Sozialarbeit eingereicht wurde. Einleitung: Im Rahmen eines studienbegleitenden Praktikums bei der Psychologischen Beratungsstelle in Dreieich erffnete mir die Leiterin der Einrichtung die Mglichkeit, das Berufsanerkennungsjahr, in dessen Verlauf die Jahrespraktikantin oder der Jahrespraktikant in der Regel ein eigenstndiges Projekt aufbauen, dort durchfhren zu knnen. Aufgrund meiner damaligen Idee, eine Diplomarbeit zum Thema Netzwerke Alleinerziehender zu schreiben, entwickelte sich innerhalb eines Dialoges die Konzentration auf das Themengebiet Junge Mtter. In der gedanklichen Beschftigung mit dem Thema kristallisierte sich zunehmend heraus, dass sich zwar die Problemlagen minderjhriger und junger Mtter in vielen Fllen berschneiden, jedoch auch wesentliche Unterschiede (z. B. in der rechtlichen Situation) bestehen. So entstand die Eingrenzung der Diplomarbeit auf das Thema Minderjhrige Mtter. Es wird folglich untersucht, wie minderjhrige Mtter mit der besonderen Belastung, Verantwortung fr ein Kind zu haben und sich selbst noch in der Adoleszenz zu befinden (siehe Kapitel 4. ), auerhalb von Mutter-Kind-Einrichtungen (M-K-E) umgehen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt nicht auf den Mglichkeiten der Prvention von Schwangerschaft Minderjhriger, sondern in der Beleuchtung des konkreten Umgangs der jungen Frauen mit der Situation, nun Mutter zu sein. Durch die Vielfalt zuverlssiger Verhtungsmittel und -methoden, d. h. der weitgehenden technischen Kontrollierbarkeit von Befruchtung sowie deren sozial legitimierter Verhinderung, entwickelt sich normativ die geplante Schwangerschaft. Kinderkriegen ist durch die mgliche Trennung von Sexualitt und Fortpflanzung begrndungsbedrftig geworden. Die Auswahl der befragten minderjhrigen Schwangeren und Mtter in der mir zugnglichen Literatur und den zugrundeliegenden Studien und Intervie. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplom.de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.47
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - Friederike Burmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Burmann:
Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783838643939

ID: 9783838643939

Friederike Burmann, Paperback, German-language edition, Pub by diplom. de Books, Education & Teaching~~Philosophy Theory & Social Aspects, Psychosoziale-Lebenslagen-Minderjahriger-Mutter~~Friederike-Burmann, 999999999, Psychosoziale Lebenslagen Minderjahriger Mutter, Friederike Burmann, 3838643933, diplom.de, , , , , diplom.de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783838643939 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Lebenslagen minderj hriger M tter - Friederike B rmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike B rmann:
Psychosoziale Lebenslagen minderj hriger M tter - neues Buch

ISBN: 9783838643939

ID: 9783838643939

Friederike B rmann, Paperback, German-language edition, Pub by diplom. de Books, Education & Teaching~~Philosophy Theory & Social Aspects, Psychosoziale-Lebenslagen-minderj-hriger-M-tter~~Friederike-B-rmann, 999999999, Psychosoziale Lebenslagen minderj hriger M tter, Friederike B rmann, 3838643933, diplom.de, , , , , diplom.de

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783838643939 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Lebenslagen minderjähriger Mütter - Friederike Bürmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Bürmann:
Psychosoziale Lebenslagen minderjähriger Mütter - neues Buch

2001, ISBN: 9783838643939

ID: 29138893

Eine Untersuchung der institutionellen Hilfeangebote und eigenständigen Bewältigungsstrategien, unbekannt, Buch, [PU: GRIN Verlagdiplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Psychosoziale Lebenslagen minderjähriger Mütter: Eine Untersuchung der institutionellen Hilfeangebote und eigenständigen Bewältigungsstrategien
Autor:

Friederike Bürmann

Titel:

Psychosoziale Lebenslagen minderjähriger Mütter: Eine Untersuchung der institutionellen Hilfeangebote und eigenständigen Bewältigungsstrategien

ISBN-Nummer:

3838643933

Detailangaben zum Buch - Psychosoziale Lebenslagen minderjähriger Mütter: Eine Untersuchung der institutionellen Hilfeangebote und eigenständigen Bewältigungsstrategien


EAN (ISBN-13): 9783838643939
ISBN (ISBN-10): 3838643933
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

Buch in der Datenbank seit 22.03.2011 13:21:31
Buch zuletzt gefunden am 17.06.2016 15:06:45
ISBN/EAN: 3838643933

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8386-4393-3, 978-3-8386-4393-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher