. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,00 €, größter Preis: 51,08 €, Mittelwert: 42,70 €
Hubert und der Apfelbaum - Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht:

Hubert und der Apfelbaum - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783851955972

ID: 769426509

Nord-Süd Verlag, 1997. Hardcover. ausgemustertes Büchereibuch, foliert, in sehr gutem Zustand! Nachdenklich schaut der alte Mann in die Nacht hinaus: Früher hängten die Kinder goldene Papiersterne in die Fenster, damit das Christkind zu ihnen fand. Aber heute, zwischen all den Leuchtreklamen...? Trotzdem schneidet der alte Mann Sterne aus. Dann macht er sich auf den Weg. Er geht hinauf auf den Hügel, wo sich Himmel und Erde berühren. Dort hängt er seine Papiersterne in einen Baum und der Glanz des Sternenbaums lässt Groß und Klein herbeikommen., Nord-Slag, 1997, Nord-Süd Verlag, 2001. Hardcover. oberer Buchrücken minimal gestaucht, sehr guter Zustand! Nachdenklich schaut der alte Mann in die Nacht hinaus: Früher hängten die Kinder goldene Papiersterne in die Fenster, damit das Christkind zu ihnen fand. Aber heute, zwischen all den Leuchtreklamen...? Trotzdem schneidet der alte Mann Sterne aus. Dann macht er sich auf den Weg. Er geht hinauf auf den Hügel, wo sich Himmel und Erde berühren. Dort hängt er seine Papiersterne in einen Baum und der Glanz des Sternenbaums lässt Groß und Klein herbeikommen., Nord-Slag, 2001, Nord-Süd Verlag, 2001. Hardcover. untere Ecken leicht gestaucht, Seiten sauber, wirkt ungelesen! Nachdenklich schaut der alte Mann in die Nacht hinaus: Früher hängten die Kinder goldene Papiersterne in die Fenster, damit das Christkind zu ihnen fand. Aber heute, zwischen all den Leuchtreklamen...? Trotzdem schneidet der alte Mann Sterne aus. Dann macht er sich auf den Weg. Er geht hinauf auf den Hügel, wo sich Himmel und Erde berühren. Dort hängt er seine Papiersterne in einen Baum und der Glanz des Sternenbaums lässt Groß und Klein herbeikommen., Nord-Slag, 2001, Gerstenberg, Gebr. Verlag, 1994. Hardcover. mit minimalen Gebrauchsspuren, fast wie neu! »Mal mir einen Stern. Da malte der Künstler einen Stern. Es war ein guter Stern.« Nach dem Stern entsteht eine Sonne, danach ein Baum und ein Menschenpaar. Als Nächstes folgen ein Haus, Tiere, Blumen, Wolken, die Nacht, der Mond und wieder ein Stern. Nach und nach erschafft der Künstler - zu Beginn seiner Arbeit ein kleiner Junge, am Ende ein alter Mann mit weißem Haar und Bart - mit Pinsel und Farben den ganzen Kosmos. Wie in der Genesis hat jedes Ding und jedes Lebewesen seinen Platz und seine Ordnung, und der Leser und Betrachter versteht ohne viele Worte, dass der kreative Mensch sich mit seinem Lebenswerk einen ganz individuellen Kosmos schafft, die Welt durch seine Arbeit neu definiert. Als der zweite Stern - groß und farbenfroh auf einer Doppelseite zu sehen - fertig ist, hat auch der Künstler sein Werk beendet; der Kreis des Lebens hat sich geschlossen: »Halt dich an mir fest, sagte der Stern zum Künstler. Und dann schwebten sie gemeinsam am Nachthimmel über der Erde.« Eine ganz persönliche Kosmologie von Eric Carle, ein vorläufiges Resümee seines Lebens., Gerstenberg, Gebr. Verlag, 1994, Nord-Süd Verlag, 1999. Hardcover/gebunden. sehr guter Zustand, wirkt ungelesen! Einen Apfelbaum durch alle Jahreszeiten zu beobachten ist eine faszinierende Sache. Zeigt sich im Frühjahr an den kahlen Zweigen das erste Grün, dann ist bald darauf der ganze Baum mit weißen Blüten übersät. Etwas später ist der Baum schon dicht belaubt, spendet Schatten und bringt dann im Sommer und Herbst leckere Früchte hervor. Bis dann alle Bätter im Wind herunterschweben und der Baum als bizarre Holzfigur den Winter erlebt. Hubert, ein alter Mann, erlebt dieses Schauspiel jedes Jahr aufs neue und verbindet viele Erlebnisse seines Lebens mit dem Apfelbaum in seinem Garten. Doch nun sind beide in die Jahre gekommen und eine Sturmnacht mit Blitzeinschlag setzt dem Apfelbaum so zu, dass er nur noch vor sich hin kümmert. Doch Hubert lässt seinen Freund nicht im Stich und statt allen Nachbarn nachzugeben und den alten Apfelbaum zu fällen, stellt er ihm einen jungen Baum zur Seite, der Halt an dem älteren findet. Eine sehr poetische, farbenfroh illustrierte Geschichte, die u. a. im Kindergarten wunderbar einsetzbar ist, um mit Kindern über die Jahreszeiten, Äpfelbäume aber auch über das Thema Freundschaft zu sprechen. Hubert liebt den Apfelbaum in seinem Garten. Jeden Morgen freut er sich neu an seiner Schönheit. Und wenn er von der Arbeit kommt, sitzt er lange am Fenster und beobachtet die Vögel in der Krone seines Baumes. Eines Tages geschieht ein Unglück: Der Apfelbaum wird von einem Blitz getroffen. Schief und unglücklich steht er jetzt im Garten. Doch Hubert findet einen Weg, seinem Freund beizustehen..., Nord-Slag, 1999

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP, Antiquariat UPP, Antiquariat UPP, Antiquariat UPP, Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht:

Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783851955972

ID: 623578349

Berlin, G. Grote, 1939. . Schumacher, I 52 e (Halbleinen). - Mit handschriftl. WIDMUNG des Verfassers in Blei für "s. l. Wilhelm Stapel! Kb." (= jener polit. Publizist, Nationalist u. Antisemit W. Stapel, der dem "Hamburger Kreis" vorstand u. dessen Buch "Literatenwäsche" 1930 ebenfalls von A. Paul Weber illustriert wurde?) - Den Wandervogel, Heimatdichter u. Pädagogen Kutzleb karikierte Tucholsky (1930 in einem Verriss des Pamphlets "Mord an der Zukunft?") als "Tintengermanen": "Dieser Deutsche schreibt kein gutes Deutsch. Für gut hält er alte deutsche Wörter, die er deshalb nicht zum Leben erwecken kann, weil er selber ein Toter ist... Man sollte Herrn Kotzleben mit feinen, aber festen Fäden an einen Baum binden und ihm fünfundzwanzig hinten drauf zählen....". Den Illustrator Weber verteufelt er nicht: "Bebildert hat das Buch A. Paul Weber, ein Kind von Doré und Kubin, ein begabter Mann." (a.a.O.) - Schnitt stockfleckig, Papier schwach gebräunt, sehr vereinzelt Bleistiftanstreichungen am Rand, Berlin, G. Grote, 1939., Neugebauer Verlag, 1999. Hardcover/gebunden. mit wenigen feinen Kratzern an den Buchdeckeln, wie neu! Einen Apfelbaum durch alle Jahreszeiten zu beobachten ist eine faszinierende Sache. Zeigt sich im Frühjahr an den kahlen Zweigen das erste Grün, dann ist bald darauf der ganze Baum mit weißen Blüten übersät. Etwas später ist der Baum schon dicht belaubt, spendet Schatten und bringt dann im Sommer und Herbst leckere Früchte hervor. Bis dann alle Bätter im Wind herunterschweben und der Baum als bizarre Holzfigur den Winter erlebt. Hubert, ein alter Mann, erlebt dieses Schauspiel jedes Jahr aufs neue und verbindet viele Erlebnisse seines Lebens mit dem Apfelbaum in seinem Garten. Doch nun sind beide in die Jahre gekommen und eine Sturmnacht mit Blitzeinschlag setzt dem Apfelbaum so zu, dass er nur noch vor sich hin kümmert. Doch Hubert lässt seinen Freund nicht im Stich und statt allen Nachbarn nachzugeben und den alten Apfelbaum zu fällen, stellt er ihm einen jungen Baum zur Seite, der Halt an dem älteren findet. Eine sehr poetische, farbenfroh illustrierte Geschichte, die u. a. im Kindergarten wunderbar einsetzbar ist, um mit Kindern über die Jahreszeiten, Äpfelbäume aber auch über das Thema Freundschaft zu sprechen. Hubert liebt den Apfelbaum in seinem Garten. Jeden Morgen freut er sich neu an seiner Schönheit. Und wenn er von der Arbeit kommt, sitzt er lange am Fenster und beobachtet die Vögel in der Krone seines Baumes. Eines Tages geschieht ein Unglück: Der Apfelbaum wird von einem Blitz getroffen. Schief und unglücklich steht er jetzt im Garten. Doch Hubert findet einen Weg, seinem Freund beizustehen..., Neugebauer Verlag, 1999

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat Reinhold Pabel, Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hubert und der Apfelbaum - Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht:
Hubert und der Apfelbaum - gebunden oder broschiert

1999

ISBN: 9783851955972

ID: 913820406

Nord-Süd Verlag, 1999. Hardcover/gebunden. mit leichten Druck- und Kratzspuren am hinteren Buchdeckel (Lagerungsschäden!), sonst sehr guter Zustand - ungelesen! Einen Apfelbaum durch alle Jahreszeiten zu beobachten ist eine faszinierende Sache. Zeigt sich im Frühjahr an den kahlen Zweigen das erste Grün, dann ist bald darauf der ganze Baum mit weißen Blüten übersät. Etwas später ist der Baum schon dicht belaubt, spendet Schatten und bringt dann im Sommer und Herbst leckere Früchte hervor. Bis dann alle Bätter im Wind herunterschweben und der Baum als bizarre Holzfigur den Winter erlebt. Hubert, ein alter Mann, erlebt dieses Schauspiel jedes Jahr aufs neue und verbindet viele Erlebnisse seines Lebens mit dem Apfelbaum in seinem Garten. Doch nun sind beide in die Jahre gekommen und eine Sturmnacht mit Blitzeinschlag setzt dem Apfelbaum so zu, dass er nur noch vor sich hin kümmert. Doch Hubert lässt seinen Freund nicht im Stich und statt allen Nachbarn nachzugeben und den alten Apfelbaum zu fällen, stellt er ihm einen jungen Baum zur Seite, der Halt an dem älteren findet. Eine sehr poetische, farbenfroh illustrierte Geschichte, die u. a. im Kindergarten wunderbar einsetzbar ist, um mit Kindern über die Jahreszeiten, Äpfelbäume aber auch über das Thema Freundschaft zu sprechen. Hubert liebt den Apfelbaum in seinem Garten. Jeden Morgen freut er sich neu an seiner Schönheit. Und wenn er von der Arbeit kommt, sitzt er lange am Fenster und beobachtet die Vögel in der Krone seines Baumes. Eines Tages geschieht ein Unglück: Der Apfelbaum wird von einem Blitz getroffen. Schief und unglücklich steht er jetzt im Garten. Doch Hubert findet einen Weg, seinem Freund beizustehen..., Nord-Slag, 1999

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht (Illustr.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hächler, Bruno/Rissler, Albrecht (Illustr.):
Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783851955972

ID: 675513045

Michael Neugebauer Verlag, 2001. Hardcover. Einen Apfelbaum durch alle Jahreszeiten zu beobachten ist eine faszinierende Sache. Zeigt sich im Frühjahr an den kahlen Zweigen das erste Grün, dann ist bald darauf der ganze Baum mit weißen Blüten übersät. Etwas später ist der Baum schon dicht belaubt, spendet Schatten und bringt dann im Sommer und Herbst leckere Früchte hervor. Bis dann alle Bätter im Wind herunterschweben und der Baum als bizarre Holzfigur den Winter erlebt. Hubert, ein alter Mann, erlebt dieses Schauspiel jedes Jahr aufs neue und verbindet viele Erlebnisse seines Lebens mit dem Apfelbaum in seinem Garten. Doch nun sind beide in die Jahre gekommen und eine Sturmnacht mit Blitzeinschlag setzt dem Apfelbaum so zu, dass er nur noch vor sich hin kümmert. Doch Hubert lässt seinen Freund nicht im Stich und statt allen Nachbarn nachzugeben und den alten Apfelbaum zu fällen, stellt er ihm einen jungen Baum zur Seite, der Halt an dem älteren findet. Eine sehr poetische, farbenfroh illustrierte Geschichte, die u. a. im Kindergarten wunderbar einsetzbar ist, um mit Kindern über die Jahreszeiten, Äpfelbäume aber auch über das Thema Freundschaft zu sprechen. Hubert liebt den Apfelbaum in seinem Garten. Jeden Morgen freut er sich neu an seiner Schönheit. Und wenn er von der Arbeit kommt, sitzt er lange am Fenster und beobachtet die Vögel in der Krone seines Baumes. Eines Tages geschieht ein Unglück: Der Apfelbaum wird von einem Blitz getroffen. Schief und unglücklich steht er jetzt im Garten. Doch Hubert findet einen Weg, seinem Freund beizustehen... wie neu!, Michael Neugebauer Verlag, 2001

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - Rissler, Albrecht Hächler, Bruno
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rissler, Albrecht Hächler, Bruno:
Hubert und der Apfelbaum (großformatig) - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783851955972

[ED: Hardcover], [PU: Neugebauer], Ecken deutlich bestossen u. berieben, Seiten mit Umblätterspuren, Mängelexemplar-Stempel auf dem Vorsatz. Hubert liebt den Apfelbaum in seinem Garten. Jeden Morgen freut er sich neu an seiner Schönheit. Und wenn er von der Arbeit kommt, sitzt er lange am Fenster und beobachtet die Vögel in der Krone seines Baumes. Eines Tages geschieht ein Unglück: Der Apfelbaum wird von einem Blitz getroffen. Schief und unglücklich steht er jetzt im Garten. Da schmiedet Hubert einen Plan...eine bewegende Geschichte von Freundschaft und vom gemeinsamen Altwerden, [SC: 1.30], deutliche Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 250x250 mm, [GW: 363g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
cafi
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Hubert und der Apfelbaum.
Autor:

Hächler, Bruno

Titel:

Hubert und der Apfelbaum.

ISBN-Nummer:

3851955978

Detailangaben zum Buch - Hubert und der Apfelbaum.


EAN (ISBN-13): 9783851955972
ISBN (ISBN-10): 3851955978
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Neugebauer Michael Vlg.
Gewicht: 0,442 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.04.2007 13:07:23
Buch zuletzt gefunden am 07.12.2016 11:56:59
ISBN/EAN: 3851955978

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85195-597-8, 978-3-85195-597-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher