. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.29 EUR, größter Preis: 15.90 EUR, Mittelwert: 14.18 EUR
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783875531961

ID: a570d0a7d6baa1051325bfc014a43140

Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen.Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene Deutsche Sagenbuch. Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im V Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen.Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene Deutsche Sagenbuch. Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im Vorwort schreibt er: Die Sage ist eine fromme Erhalterin und Närherin der Heimat- und Vaterlandsliebe, ein ureigenstes Gut des Volkes; sie treu zu pflegen ist den zu solcher Pflege Berufenen eine heilige Pflicht ...Auf mein eigenes Leben warf schon frühzeitig der Sage süßer wunderbarer Reiz sein Morgenstrahlen ... Ich bin den Sagen viel und lange nachgegangen und nachgezogen ... Vielleicht sieht mancher diesem Buche die Quelle eigner Wahrnehmung an, die am Ende noch mehr wert ist als die Quelle trockner Schriftüberlieferung. Zu den geographischen Räumen, die Bechsteins Sammeltätigkeit erfaßte, gehören auch die altbayerischen Provinzen (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) und Bayerns östliches Nachbarland Böhmen. Das vorliegende Buch vereinigt in sich sämtliche in den genannten Gebieten angesiedelten Sagen des Deutschen Sagenbuchs. Die beigegebenen historischen Städte- und Landschaftsbilder versetzen den Leser in die Zeit Bechsteins. Eine vom Herausgeber erstellte Bibliographie am Schluß des Bandes vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt des literarischen Schaffens Bechsteins.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03875531965 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - Ludwig Bechstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ludwig Bechstein:

Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - neues Buch

ISBN: 9783875531961

[ED: Buch], [PU: Morsak Verlag], Neuware - Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen. Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene 'Deutsche Sagenbuch'. Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im Vorwort schreibt er: 'Die Sage ist eine fromme Erhalterin und Närherin der Heimat- und Vaterlandsliebe, ein ureigenstes Gut des Volkes sie treu zu pflegen ist den zu solcher Pflege Berufenen eine heilige Pflicht ... Auf mein eigenes Leben warf schon frühzeitig der Sage süßer wunderbarer Reiz sein Morgenstrahlen ... Ich bin den Sagen viel und lange nachgegangen und nachgezogen ... Vielleicht sieht mancher diesem Buche die Quelle eigner Wahrnehmung an, die am Ende noch mehr wert ist als die Quelle trockner Schriftüberlieferung.' Zu den geographischen Räumen, die Bechsteins Sammeltätigkeit erfaßte, gehören auch die altbayerischen Provinzen (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) und Bayerns östliches Nachbarland Böhmen. Das vorliegende Buch vereinigt in sich sämtliche in den genannten Gebieten angesiedelten Sagen des 'Deutschen Sagenbuchs'. Die beigegebenen historischen Städte- und Landschaftsbilder versetzen den Leser in die Zeit Bechsteins. Eine vom Herausgeber erstellte Bibliographie am Schluß des Bandes vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt des literarischen Schaffens Bechsteins., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 24.5x16.5x cm, [GW: 395g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - Ludwig Bechstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ludwig Bechstein:
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - neues Buch

ISBN: 9783875531961

[ED: Buch], [PU: Morsak Verlag], Neuware - Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen. Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene 'Deutsche Sagenbuch'. Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im Vorwort schreibt er: 'Die Sage ist eine fromme Erhalterin und Närherin der Heimat- und Vaterlandsliebe, ein ureigenstes Gut des Volkes sie treu zu pflegen ist den zu solcher Pflege Berufenen eine heilige Pflicht ... Auf mein eigenes Leben warf schon frühzeitig der Sage süßer wunderbarer Reiz sein Morgenstrahlen ... Ich bin den Sagen viel und lange nachgegangen und nachgezogen ... Vielleicht sieht mancher diesem Buche die Quelle eigner Wahrnehmung an, die am Ende noch mehr wert ist als die Quelle trockner Schriftüberlieferung.' Zu den geographischen Räumen, die Bechsteins Sammeltätigkeit erfaßte, gehören auch die altbayerischen Provinzen (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) und Bayerns östliches Nachbarland Böhmen. Das vorliegende Buch vereinigt in sich sämtliche in den genannten Gebieten angesiedelten Sagen des 'Deutschen Sagenbuchs'. Die beigegebenen historischen Städte- und Landschaftsbilder versetzen den Leser in die Zeit Bechsteins. Eine vom Herausgeber erstellte Bibliographie am Schluß des Bandes vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt des literarischen Schaffens Bechsteins., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 24.5x16.5x cm, [GW: 395g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - Ludwig Bechstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ludwig Bechstein:
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - neues Buch

ISBN: 9783875531961

[ED: Buch], [PU: Morsak Verlag], Neuware - Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen. Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene 'Deutsche Sagenbuch'. Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im Vorwort schreibt er: 'Die Sage ist eine fromme Erhalterin und Närherin der Heimat- und Vaterlandsliebe, ein ureigenstes Gut des Volkes sie treu zu pflegen ist den zu solcher Pflege Berufenen eine heilige Pflicht ... Auf mein eigenes Leben warf schon frühzeitig der Sage süßer wunderbarer Reiz sein Morgenstrahlen ... Ich bin den Sagen viel und lange nachgegangen und nachgezogen ... Vielleicht sieht mancher diesem Buche die Quelle eigner Wahrnehmung an, die am Ende noch mehr wert ist als die Quelle trockner Schriftüberlieferung.' Zu den geographischen Räumen, die Bechsteins Sammeltätigkeit erfaßte, gehören auch die altbayerischen Provinzen (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) und Bayerns östliches Nachbarland Böhmen. Das vorliegende Buch vereinigt in sich sämtliche in den genannten Gebieten angesiedelten Sagen des 'Deutschen Sagenbuchs'. Die beigegebenen historischen Städte- und Landschaftsbilder versetzen den Leser in die Zeit Bechsteins. Eine vom Herausgeber erstellte Bibliographie am Schluß des Bandes vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt des literarischen Schaffens Bechsteins., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x170x20 mm, [GW: 392g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - Bechstein, Ludwig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bechstein, Ludwig:
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783875531961

[ED: Hardcover], [PU: Morsak], Diese Sammlung beinhaltet Sagen aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz und Böhmen. Der namhafteste deutsche Märchen- und Sagensammler und -erzähler in der Nachfolge der Brüder Grimm ist zweifelsohne der spätromantische Dichter Ludwig Bechstein (geboren am 24. November 1801 in Weimar, gestorben am 14. Mai 1860 in Meiningen). Zu seinen wichtigsten Werken zählt das 1853 erschienene "Deutsche Sagenbuch". Darin hat Bechstein die staatliche Anzahl von 1000 Sagen zusammengetragen und wiedergegeben. Im Vorwort schreibt er: "Die Sage ist eine fromme Erhalterin und Närherin der Heimat- und Vaterlandsliebe, ein ureigenstes Gut des Volkes sie treu zu pflegen ist den zu solcher Pflege Berufenen eine heilige Pflicht ... Auf mein eigenes Leben warf schon frühzeitig der Sage süßer wunderbarer Reiz sein Morgenstrahlen ... Ich bin den Sagen viel und lange nachgegangen und nachgezogen ... Vielleicht sieht mancher diesem Buche die Quelle eigner Wahrnehmung an, die am Ende noch mehr wert ist als die Quelle trockner Schriftüberlieferung." Zu den geographischen Räumen, die Bechsteins Sammeltätigkeit erfaßte, gehören auch die altbayerischen Provinzen (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) und Bayerns östliches Nachbarland Böhmen. Das vorliegende Buch vereinigt in sich sämtliche in den genannten Gebieten angesiedelten Sagen des "Deutschen Sagenbuchs". Die beigegebenen historischen Städte- und Landschaftsbilder versetzen den Leser in die Zeit Bechsteins. Eine vom Herausgeber erstellte Bibliographie am Schluß des Bandes vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt des literarischen Schaffens Bechsteins. 138 S. 245 mm Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens
Autor:

Ludwig Bechstein, Wolfgang Möhrig

Titel:

Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens

ISBN-Nummer:

3875531965

Detailangaben zum Buch - Aus dem Sagenschatz Bayerns und Böhmens


EAN (ISBN-13): 9783875531961
ISBN (ISBN-10): 3875531965
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1986
Herausgeber: Grafenau, Morsak Verlag,

Buch in der Datenbank seit 26.11.2007 13:05:15
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 00:50:07
ISBN/EAN: 3875531965

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87553-196-5, 978-3-87553-196-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher