. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4.55 EUR, größter Preis: 14.00 EUR, Mittelwert: 9.71 EUR
Wilhelm Genazino (TEXT+KRITIK 162)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wilhelm Genazino (TEXT+KRITIK 162) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783883777559

ID: 6d690c4db58668a7a4512e315bf3bc21

Wilhelm Genazino (geb. 1943) wurde mit der Romantrilogie um den Büroangestellten Abschaffel bekannt, einer minutiösen Analyse des Alltagsirrsinns und des in einer durch Entfremdung gekennzeichneten Arbeitswelt vereinsamten Individuums. Abschaffels Neurosen und Idiosynkrasien kennzeichnen auch die Protagonisten der folgenden Texte, doch zersplitterte Genazinos Erzählen zunehmend in Fragmente und Prosaminiaturen. Aus den am ökonomischen Leben teilhabenden Figuren wurden Flaneure und Beobachter - Genazino Wilhelm Genazino (geb. 1943) wurde mit der Romantrilogie um den Büroangestellten Abschaffel bekannt, einer minutiösen Analyse des Alltagsirrsinns und des in einer durch Entfremdung gekennzeichneten Arbeitswelt vereinsamten Individuums. Abschaffels Neurosen und Idiosynkrasien kennzeichnen auch die Protagonisten der folgenden Texte, doch zersplitterte Genazinos Erzählen zunehmend in Fragmente und Prosaminiaturen. Aus den am ökonomischen Leben teilhabenden Figuren wurden Flaneure und Beobachter - Genazino konzentrierte sich auf ihre Innenwelt und ihre kritische Betrachtung der modernen Gesellschaft. Mit den Romanen der letzten Jahre erhielt das, gleichwohl reflexiv bleibende, Erzählen wieder mehr Gewicht und Genazinos Versuche, seinen Lesern Schauplätze ihrer möglichen Individuation zu erschließen, fanden großen Anklang.Die Beiträge des Hefts, das auch neue Texte von Genazino enthält, untersuchen unterschiedlichste Aspekte des Werks, von der Epiphanie des Gegenständlichen über den Zusammenhang von Erinnern und Erzählen bis hin zur Selbstreflexivität und zur Phänomenologie des Sehens. Eine Auswahlbibliografie beschließt das Buch. Mitarbeiter sind Wilhelm Amann, Roman Bucheli, Anja Hirsch, Marit Hofmann, Hans Joachim Jakob, Werner Jung, Hermann Korte, Hannes Krauss, Samuel Moser, Oliver Sill und Michael Töteberg.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03883777552 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Text+Kritik. Wilhelm Genazino - Edition text + kritik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Edition text + kritik:

Text+Kritik. Wilhelm Genazino - neues Buch

ISBN: 9783883777559

ID: 117536149

Wilhelm Genazino (geb. 1943) wurde mit der Romantrilogie um den Büroangestellten Abschaffel bekannt, einer minutiösen Analyse des ´´Alltagsirrsinns´´ und des in einer durch Entfremdung gekennzeichneten Arbeitswelt vereinsamten Individuums. Abschaffels Neurosen und Idiosynkrasien kennzeichnen auch die Protagonisten der folgenden Texte, doch zersplitterte Genazinos Erzählen zunehmend in Fragmente und Prosaminiaturen. Aus den am ökonomischen Leben teilhabenden Figuren wurden Flaneure und Beobachter - Genazino konzentrierte sich auf ihre Innenwelt und ihre kritische Betrachtung der modernen Gesellschaft. Mit den Romanen der letzten Jahre erhielt das, gleichwohl reflexiv bleibende, Erzählen wieder mehr Gewicht und Genazinos Versuche, seinen Lesern ´´Schauplätze ihrer möglichen Individuation´´ zu erschließen, fanden großen Anklang. Die Beiträge des Hefts, das auch neue Texte von Genazino enthält, untersuchen unterschiedlichste Aspekte des Werks, von der Epiphanie des Gegenständlichen über den Zusammenhang von Erinnern und Erzählen bis hin zur Selbstreflexivität und zur Phänomenologie des Sehens. Eine Auswahlbibliografie beschließt das Buch. Mitarbeiter sind Wilhelm Amann, Roman Bucheli, Anja Hirsch, Marit Hofmann, Hans Joachim Jakob, Werner Jung, Hermann Korte, Hannes Krauss, Samuel Moser, Oliver Sill und Michael Töteberg. Text+Kritik. Wilhelm Genazino Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Edition text + kritik

Neues Buch Thalia.de
No. 4591079 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Text+Kritik. Wilhelm Genazino. (Volume 162) - Genazino W
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Genazino W:
Text+Kritik. Wilhelm Genazino. (Volume 162) - Taschenbuch

2004

ISBN: 9783883777559

ID: 851775151

Edition Text + Kritik, 2004. Volume 162. This is an ex-library book and may have the usual library/used-book markings inside.This book has soft covers. In fair condition, suitable as a study copy., Edition Text + Kritik, 2004

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Anybook Ltd
Versandkosten: EUR 7.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Genazino. Text + Kritik ; H. 162 - Genazino, Wilhelm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Genazino, Wilhelm:
Wilhelm Genazino. Text + Kritik ; H. 162 - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 9783883777559

ID: 22747

108 S. ; 23 cm kart. gut Versand D: 2,00 EUR Genazino, Wilhelm ; Aufsatzsammlung, Deutsche Literatur, [PU:München : Ed. Text und Kritik im Richard-Boorberg-Verl.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Versandantiquariat Leissle, 81369 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Genazino - Heinz Ludwig Arnold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz Ludwig Arnold:
Wilhelm Genazino - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783883777559

ID: 5836613

Softcover, Buch, [PU: edition text + kritik]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Text+Kritik. Wilhelm Genazino
Autor:

Heinz Ludwig Arnold

Titel:

Text+Kritik. Wilhelm Genazino

ISBN-Nummer:

3883777552

Wilhelm Genazino (geb. 1943) wurde mit der Romantrilogie um den Büroangestellten Abschaffel bekannt, einer minutiösen Analyse des "Alltagsirrsinns" und des in einer durch Entfremdung gekennzeichneten Arbeitswelt vereinsamten Individuums. Abschaffels Neurosen und Idiosynkrasien kennzeichnen auch die Protagonisten der folgenden Texte, doch zersplitterte Genazinos Erzählen zunehmend in Fragmente und Prosaminiaturen. Aus den am ökonomischen Leben teilhabenden Figuren wurden Flaneure und Beobachter - Genazino konzentrierte sich auf ihre Innenwelt und ihre kritische Betrachtung der modernen Gesellschaft. Mit den Romanen der letzten Jahre erhielt das, gleichwohl reflexiv bleibende, Erzählen wieder mehr Gewicht und Genazinos Versuche, seinen Lesern "Schauplätze ihrer möglichen Individuation" zu erschließen, fanden großen Anklang. Die Beiträge des Hefts, das auch neue Texte von Genazino enthält, untersuchen unterschiedlichste Aspekte des Werks, von der Epiphanie des Gegenständlichen über den Zusammenhang von Erinnern und Erzählen bis hin zur Selbstreflexivität und zur Phänomenologie des Sehens. Eine Auswahlbibliografie beschließt das Buch. Mitarbeiter sind Wilhelm Amann, Roman Bucheli, Anja Hirsch, Marit Hofmann, Hans Joachim Jakob, Werner Jung, Hermann Korte, Hannes Krauss, Samuel Moser, Oliver Sill und Michael Töteberg.

Detailangaben zum Buch - Text+Kritik. Wilhelm Genazino


EAN (ISBN-13): 9783883777559
ISBN (ISBN-10): 3883777552
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Edition Text + Kritik
108 Seiten
Gewicht: 0,178 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 22:08:44
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 16:56:51
ISBN/EAN: 3883777552

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88377-755-2, 978-3-88377-755-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher