. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,95 €, größter Preis: 167,71 €, Mittelwert: 65,50 €
Sportberichterstattung in der DDR. - Pirner, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirner, Gerhard:

Sportberichterstattung in der DDR. - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 9783892100256

[PU: Köln : Studienverlag Hayit], 137 S. Broschiert Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt Inhaltsverzeichnis 0. Problemstellung und Themaskizzierung 7 1. Massenkommunikation in der DDR 9 1.1. Funktion der Massenmedien 9 1.1.1. Die Rolle der Partei 10 1.1.2. ' Massenmedien als Instrument der Partei 11 1.1.3. Aufgaben der Presse neuen Typs" 14 1.1.3.1. Propaganda 15 1.1.3.2. Agitation 16 1.1.3.3. Organisation 17 1.1.3.4. Die Funktion der Information 18 1.2. Die Medienlandschaft der DDR 20 1.2.1. Presse 20 1.2.1.1. Zeitungen 23 1.2.1.2. Zeitschriften 25 1.2.2. Rundfunk 27 1.2.2.1. Hörfunk 27 1.2.2.2. Fernsehen 28 1.3. Lenkung und Kontrolle der Massenmedien 29 1.4. Meinungsfreiheit und Zensur 31 2. Journalismus in der DDR 35 2.1. Rolle und Berufsbild des Journalisten 35 2.2. Prinzipien journalistischer Arbeit 37 2.2.1. Parteilichkeit , 37 2.2.2. Wissenschaftlichkeit und Wahrheit 38 2.2.3. Massenverbundenheit 40 2.3. Ausbildung der Journalisten 43 2.3.1. Allgemeine Journalistenausbildung 43 2.3.2. Ausbildung im Ressort Sport 47 2.3.3. Weiterbildung der Jounalisten 52 2.4. Organisation der Journalisten 53 3. Sport in der DDR 54 3.1. Sozialistische Sporttheorie 54 3.1.1. Die Bedeutung des Breitensports für die sozialistische Gesellschaft 58 3.1.2. Die Bedeutung des Leistungssports für die die sozialistische Gesellschaft 61 3.2. Organisation des Sports in der DDR, 62 3.2.1. Nichtstaatliche Träger des Sports 62 3.2.1.1. Deutscher Turn-und Sportbund 62 http://d-nb.info/8612007643.2.1.2. Gesellschaft für Sport und Technik 64 3.2.1.3. Freier deutscher Gewerkschaftsbund 64 3.2.1.4. Freie deutsche Jugend 65 3.2.2. Staatliche Organe 65 3.2.2.1. Das Staatssekretariat für Körperkultur und Sport 65 3.2.2.2. Ministerien 67 3.2.3. Leitung des Sports durch die SED 67 3.3. Struktur des Breitensports 68 3.4. Struktur des Leistungssports 69 4. Aufgaben der Sportberichterstattung 71 4.1. Vermittlung politisch-ideologischer Inhalte 74 4.1.1. Stärkung der nationalen Repräsentanz und Identität 76 4.1.2. Festigung der internationalen sozialistischen Solidarität 78 , 4.1.3. Beweis der Überlegenheit des Sozialismus 79 4.1.4. Verbundenheit von Sport und Partei 82 4.2. Vermittlung der im Sport enthaltenen moralischen Werte 83 . 4.2.1. Positive Berichterstattung 84 4.2.2. Präsentation der Spitzensportler als sozialistische Vorbilder 85 4.3. Werbung für eigenes aktives Sporttreiben 87 4.4. Organisation 90 4.4.1. Werbung für Sportorganisationen 91 4.4.2. Breitensportliche Massenaktionen 92 5. Die Erfüllung der sportjournalistischen Aufgaben 94 5.1. Ergebnisse aus quantitativen Inhaltsanalysen über die Sportberichterstattung des Neuen Deutschland" und des Deutschen Sportecho" 94 5.2. Die Erfüllung der Aufgaben, dargestellt anhand von Beispielen aus ausgewählten Themenkreisen der Berichterstattung des Deutschen Sportecho" 101 5.2.1. Der sozialistische Spitzensportler 103 5.2.2. Breitensportliche Großereignisse 108 6. Zusammenfassung und Bewertung 114 6.1. Folgerungen für die Sponberichterstattung aus den Normen und Fakten der Gebiete Massenkommunikation, Journalismus und Sport 114 6.2. Die Aufgaben der Sportberichterstattung 117 6.3. Die Erfüllung der Aufgaben 118 Anmerkungen 121 Literatur 131, [SC: 5.50], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 300g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Petra Gros
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sportberichterstattung in der DDR. - Pirner, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Pirner, Gerhard:

Sportberichterstattung in der DDR. - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 389210025X

ID: 1067594

137 S. Broschiert; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; Inhaltsverzeichnis 0. Problemstellung und Themaskizzierung 7 1. Massenkommunikation in der DDR 9 1.1. Funktion der Massenmedien 9 1.1.1. Die Rolle der Partei 10 1.1.2. ' Massenmedien als Instrument der Partei 11 1.1.3. Aufgaben der „Presse neuen Typs" 14 1.1.3.1. Propaganda 15 1.1.3.2. Agitation 16 1.1.3.3. Organisation 17 1.1.3.4. Die Funktion der Information 18 1.2. Die Medienlandschaft der DDR 20 1.2.1. Presse 20 1.2.1.1. Zeitungen 23 1.2.1.2. Zeitschriften 25 1.2.2. Rundfunk 27 1.2.2.1. Hörfunk 27 1.2.2.2. Fernsehen 28 1.3. Lenkung und Kontrolle der Massenmedien 29 1.4. Meinungsfreiheit und Zensur 31 2. Journalismus in der DDR 35 2.1. Rolle und Berufsbild des Journalisten 35 2.2. Prinzipien journalistischer Arbeit 37 2.2.1. Parteilichkeit , 37 2.2.2. Wissenschaftlichkeit und Wahrheit 38 2.2.3. Massenverbundenheit 40 2.3. Ausbildung der Journalisten 43 2.3.1. Allgemeine Journalistenausbildung 43 2.3.2. Ausbildung im Ressort Sport 47 2.3.3. Weiterbildung der Jounalisten 52 2.4. Organisation der Journalisten 53 3. Sport in der DDR 54 3.1. Sozialistische Sporttheorie 54 3.1.1. Die Bedeutung des Breitensports für die sozialistische Gesellschaft 58 3.1.2. Die Bedeutung des Leistungssports für die die sozialistische Gesellschaft 61 3.2. Organisation des Sports in der DDR, 62 3.2.1. Nichtstaatliche Träger des Sports 62 3.2.1.1. Deutscher Turn-und Sportbund 62 http://d-nb.info/8612007643.2.1.2. Gesellschaft für Sport und Technik 64 3.2.1.3. Freier deutscher Gewerkschaftsbund 64 3.2.1.4. Freie deutsche Jugend 65 3.2.2. Staatliche Organe 65 3.2.2.1. Das Staatssekretariat für Körperkultur und Sport 65 3.2.2.2. Ministerien 67 3.2.3. Leitung des Sports durch die SED 67 3.3. Struktur des Breitensports 68 3.4. Struktur des Leistungssports 69 4. Aufgaben der Sportberichterstattung 71 4.1. Vermittlung politisch-ideologischer Inhalte 74 4.1.1. Stärkung der nationalen Repräsentanz und Identität 76 4.1.2. Festigung der internationalen sozialistischen Solidarität 78 , 4.1.3. Beweis der Überlegenheit des Sozialismus 79 4.1.4. Verbundenheit von Sport und Partei 82 4.2. Vermittlung der im Sport enthaltenen moralischen Werte 83 . 4.2.1. Positive Berichterstattung 84 4.2.2. Präsentation der Spitzensportler als sozialistische Vorbilder 85 4.3. Werbung für eigenes aktives Sporttreiben 87 4.4. Organisation 90 4.4.1. Werbung für Sportorganisationen 91 4.4.2. Breitensportliche Massenaktionen 92 5. Die Erfüllung der sportjournalistischen Aufgaben 94 5.1. Ergebnisse aus quantitativen Inhaltsanalysen über die Sportberichterstattung des „Neuen Deutschland" und des „Deutschen Sportecho" 94 5.2. Die Erfüllung der Aufgaben, dargestellt anhand von Beispielen aus ausgewählten Themenkreisen der Berichterstattung des „Deutschen Sportecho" 101 5.2.1. Der sozialistische Spitzensportler 103 5.2.2. Breitensportliche Großereignisse 108 6. Zusammenfassung und Bewertung 114 6.1. Folgerungen für die Sponberichterstattung aus den Normen und Fakten der Gebiete Massenkommunikation, Journalismus und Sport 114 6.2. Die Aufgaben der Sportberichterstattung 117 6.3. Die Erfüllung der Aufgaben 118 Anmerkungen 121 Literatur 131 Versand D: 1,95 EUR Sport, Spiele, Publizistik, [PU:Köln : Studienverlag Hayit]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Petra Gros, 56070 Koblenz
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sportberichterstattung in der DDR. Serie Kommunikation - Pirner, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirner, Gerhard:
Sportberichterstattung in der DDR. Serie Kommunikation - gebrauchtes Buch

1986

ISBN: 389210025X

ID: 1006069

137 S. Broschiert Rückensignatur, ordnungsgemäß vorne und hinten ausgestempelt, ansonsten gepflegtes, gut erhaltenes Buch aus aufgelöster Bibliothek einer großen deutschen Medienanstalt. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; Inhaltsverzeichnis 0. Problemstellung und Themaskizzierung 7 1. Massenkommunikation in der DDR 9 1.1. Funktion der Massenmedien 9 1.1.1. Die Rolle der Partei 10 1.1.2. ' Massenmedien als Instrument der Partei 11 1.1.3. Aufgaben der „Presse neuen Typs" 14 1.1.3.1. Propaganda 15 1.1.3.2. Agitation 16 1.1.3.3. Organisation 17 1.1.3.4. Die Funktion der Information 18 1.2. Die Medienlandschaft der DDR 20 1.2.1. Presse 20 1.2.1.1. Zeitungen 23 1.2.1.2. Zeitschriften 25 1.2.2. Rundfunk 27 1.2.2.1. Hörfunk 27 1.2.2.2. Fernsehen 28 1.3. Lenkung und Kontrolle der Massenmedien 29 1.4. Meinungsfreiheit und Zensur 31 2. Journalismus in der DDR 35 2.1. Rolle und Berufsbild des Journalisten 35 2.2. Prinzipien journalistischer Arbeit 37 2.2.1. Parteilichkeit , 37 2.2.2. Wissenschaftlichkeit und Wahrheit 38 2.2.3. Massenverbundenheit 40 2.3. Ausbildung der Journalisten 43 2.3.1. Allgemeine Journalistenausbildung 43 2.3.2. Ausbildung im Ressort Sport 47 2.3.3. Weiterbildung der Jounalisten 52 2.4. Organisation der Journalisten 53 3. Sport in der DDR 54 3.1. Sozialistische Sporttheorie 54 3.1.1. Die Bedeutung des Breitensports für die sozialistische Gesellschaft 58 3.1.2. Die Bedeutung des Leistungssports für die die sozialistische Gesellschaft 61 3.2. Organisation des Sports in der DDR, 62 3.2.1. Nichtstaatliche Träger des Sports 62 3.2.1.1. Deutscher Turn-und Sportbund 62 http://d-nb.info/8612007643.2.1.2. Gesellschaft für Sport und Technik 64 3.2.1.3. Freier deutscher Gewerkschaftsbund 64 3.2.1.4. Freie deutsche Jugend 65 3.2.2. Staatliche Organe 65 3.2.2.1. Das Staatssekretariat für Körperkultur und Sport 65 3.2.2.2. Ministerien 67 3.2.3. Leitung des Sports durch die SED 67 3.3. Struktur des Breitensports 68 3.4. Struktur des Leistungssports 69 4. Aufgaben der Sportberichterstattung 71 4.1. Vermittlung politisch-ideologischer Inhalte 74 4.1.1. Stärkung der nationalen Repräsentanz und Identität 76 4.1.2. Festigung der internationalen sozialistischen Solidarität 78 , 4.1.3. Beweis der Überlegenheit des Sozialismus 79 4.1.4. Verbundenheit von Sport und Partei 82 4.2. Vermittlung der im Sport enthaltenen moralischen Werte 83 . 4.2.1. Positive Berichterstattung 84 4.2.2. Präsentation der Spitzensportler als sozialistische Vorbilder 85 4.3. Werbung für eigenes aktives Sporttreiben 87 4.4. Organisation 90 4.4.1. Werbung für Sportorganisationen 91 4.4.2. Breitensportliche Massenaktionen 92 5. Die Erfüllung der sportjournalistischen Aufgaben 94 5.1. Ergebnisse aus quantitativen Inhaltsanalysen über die Sportberichterstattung des „Neuen Deutschland" und des „Deutschen Sportecho" 94 5.2. Die Erfüllung der Aufgaben, dargestellt anhand von Beispielen aus ausgewählten Themenkreisen der Berichterstattung des „Deutschen Sportecho" 101 5.2.1. Der sozialistische Spitzensportler 103 5.2.2. Breitensportliche Großereignisse 108 6. Zusammenfassung und Bewertung 114 6.1. Folgerungen für die Sponberichterstattung aus den Normen und Fakten der Gebiete Massenkommunikation, Journalismus und Sport 114 6.2. Die Aufgaben der Sportberichterstattung 117 6.3. Die Erfüllung der Aufgaben 118 Anmerkungen 121 Literatur 131 Versand D: 1,95 EUR Sport, Spiele, Publizistik, [PU:Köln : Studienverlag Hayit]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Petra Gros, 56070 Koblenz
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sportberichterstattung in der DDR. Serie Kommunikation - Pirner, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirner, Gerhard:
Sportberichterstattung in der DDR. Serie Kommunikation - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 389210025X

ID: 1006069

137 S. Broschiert Rückensignatur, ordnungsgemäß vorne und hinten ausgestempelt, ansonsten gepflegtes, gut erhaltenes Buch aus aufgelöster Bibliothek einer großen deutschen Medienanstalt. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; Inhaltsverzeichnis 0. Problemstellung und Themaskizzierung 7 1. Massenkommunikation in der DDR 9 1.1. Funktion der Massenmedien 9 1.1.1. Die Rolle der Partei 10 1.1.2. ' Massenmedien als Instrument der Partei 11 1.1.3. Aufgaben der „Presse neuen Typs" 14 1.1.3.1. Propaganda 15 1.1.3.2. Agitation 16 1.1.3.3. Organisation 17 1.1.3.4. Die Funktion der Information 18 1.2. Die Medienlandschaft der DDR 20 1.2.1. Presse 20 1.2.1.1. Zeitungen 23 1.2.1.2. Zeitschriften 25 1.2.2. Rundfunk 27 1.2.2.1. Hörfunk 27 1.2.2.2. Fernsehen 28 1.3. Lenkung und Kontrolle der Massenmedien 29 1.4. Meinungsfreiheit und Zensur 31 2. Journalismus in der DDR 35 2.1. Rolle und Berufsbild des Journalisten 35 2.2. Prinzipien journalistischer Arbeit 37 2.2.1. Parteilichkeit , 37 2.2.2. Wissenschaftlichkeit und Wahrheit 38 2.2.3. Massenverbundenheit 40 2.3. Ausbildung der Journalisten 43 2.3.1. Allgemeine Journalistenausbildung 43 2.3.2. Ausbildung im Ressort Sport 47 2.3.3. Weiterbildung der Jounalisten 52 2.4. Organisation der Journalisten 53 3. Sport in der DDR 54 3.1. Sozialistische Sporttheorie 54 3.1.1. Die Bedeutung des Breitensports für die sozialistische Gesellschaft 58 3.1.2. Die Bedeutung des Leistungssports für die die sozialistische Gesellschaft 61 3.2. Organisation des Sports in der DDR, 62 3.2.1. Nichtstaatliche Träger des Sports 62 3.2.1.1. Deutscher Turn-und Sportbund 62 http://d-nb.info/8612007643.2.1.2. Gesellschaft für Sport und Technik 64 3.2.1.3. Freier deutscher Gewerkschaftsbund 64 3.2.1.4. Freie deutsche Jugend 65 3.2.2. Staatliche Organe 65 3.2.2.1. Das Staatssekretariat für Körperkultur und Sport 65 3.2.2.2. Ministerien 67 3.2.3. Leitung des Sports durch die SED 67 3.3. Struktur des Breitensports 68 3.4. Struktur des Leistungssports 69 4. Aufgaben der Sportberichterstattung 71 4.1. Vermittlung politisch-ideologischer Inhalte 74 4.1.1. Stärkung der nationalen Repräsentanz und Identität 76 4.1.2. Festigung der internationalen sozialistischen Solidarität 78 , 4.1.3. Beweis der Überlegenheit des Sozialismus 79 4.1.4. Verbundenheit von Sport und Partei 82 4.2. Vermittlung der im Sport enthaltenen moralischen Werte 83 . 4.2.1. Positive Berichterstattung 84 4.2.2. Präsentation der Spitzensportler als sozialistische Vorbilder 85 4.3. Werbung für eigenes aktives Sporttreiben 87 4.4. Organisation 90 4.4.1. Werbung für Sportorganisationen 91 4.4.2. Breitensportliche Massenaktionen 92 5. Die Erfüllung der sportjournalistischen Aufgaben 94 5.1. Ergebnisse aus quantitativen Inhaltsanalysen über die Sportberichterstattung des „Neuen Deutschland" und des „Deutschen Sportecho" 94 5.2. Die Erfüllung der Aufgaben, dargestellt anhand von Beispielen aus ausgewählten Themenkreisen der Berichterstattung des „Deutschen Sportecho" 101 5.2.1. Der sozialistische Spitzensportler 103 5.2.2. Breitensportliche Großereignisse 108 6. Zusammenfassung und Bewertung 114 6.1. Folgerungen für die Sponberichterstattung aus den Normen und Fakten der Gebiete Massenkommunikation, Journalismus und Sport 114 6.2. Die Aufgaben der Sportberichterstattung 117 6.3. Die Erfüllung der Aufgaben 118 Anmerkungen 121 Literatur 131 Versand D: 1,95 EUR Sport, Spiele, Publizistik, [PU:Köln : Studienverlag Hayit]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Petra Gros, 56068 Koblenz
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sportberichterstattung in der DDR - Pirner, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pirner, Gerhard:
Sportberichterstattung in der DDR - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783892100256

ID: 846204299

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 100.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Sportberichterstattung in der DDR (Serie Kommunikation) (German Edition)
Autor:

Gerhard Pirner

Titel:

Sportberichterstattung in der DDR (Serie Kommunikation) (German Edition)

ISBN-Nummer:

389210025X

Detailangaben zum Buch - Sportberichterstattung in der DDR (Serie Kommunikation) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783892100256
ISBN (ISBN-10): 389210025X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1986
Herausgeber: Köln : Studienverlag Hayit

Buch in der Datenbank seit 27.02.2010 04:36:35
Buch zuletzt gefunden am 09.12.2016 17:32:58
ISBN/EAN: 389210025X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89210-025-X, 978-3-89210-025-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher