. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 16,68 €, Mittelwert: 11,30 €
Malerinnen des 20. Jahrhunderts (Edition Ellert und Richter) (Edition Ellert und Richter)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Malerinnen des 20. Jahrhunderts (Edition Ellert und Richter) (Edition Ellert und Richter) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783892345268

ID: 7516eb72d8dabc2d04f26fe5bffab00d

In diesem als Folgeband der Malerinnen aus vier Jahrhunderten konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 entdeckt wurde. Zuvor galt sie - wie viele Schicksalsgenossinnen - nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen.Die In diesem als Folgeband der Malerinnen aus vier Jahrhunderten konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 entdeckt wurde. Zuvor galt sie - wie viele Schicksalsgenossinnen - nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen.Dies belegen die kenntnisreichen Texte über die heute berühmten Malerinnen Marianne Werefkin, Gabriele Münter, Sophie Taeuber-Arp, Suzanne Valadon, Meret Oppenheim, Frida Kahlo und aus der allerneuesten Zeit über Anna Oppermann, Elvira Bach, Helen Frankenthaler, Maria Lassnig und Lisa Millroy, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Damit wird dieser Band zu einem wichtigen und aktuellen Nachschlagewerk für alle, die sich über die Kunst von Frauen bis heute informieren möchten.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03892345260 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - Gottfried Sello
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gottfried Sello:

Malerinnen des 20. Jahrhunderts - neues Buch

2005, ISBN: 9783892345268

ID: 225193245

In diesem als Folgeband der Malerinnen aus vier Jahrhunderten konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 entdeckt wurde. Zuvor galt sie wie viele Schicksalsgenossinnen nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen. Dies belegen die kenntnisreichen Texte über die heute berühmten Malerinnen Marianne Werefkin, Gabriele Münter, Sophie Taeuber-Arp, Suzanne Valadon, Meret Oppenheim, Frida Kahlo und aus der allerneuesten Zeit über Anna Oppermann, Elvira Bach, Helen Frankenthaler, Maria Lassnig und Lisa Millroy, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Damit wird dieser Band zu einem wichtigen und aktuellen Nachschlagewerk für alle, die sich über die Kunst von Frauen bis heute informieren möchten. Malerinnen des 20. Jahrhunderts Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Bildende Künste Taschenbuch 09.03.2005 Buch (dtsch.), Ellert & Richter Verlag G, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 3035930 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - Gottfried Sello
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gottfried Sello:
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783892345268

ID: c324b3cf794aa05f321c22e4729010f5

Malerinnen des 20. Jahrhunderts In diesem als Folgeband der Malerinnen aus vier Jahrhunderten konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 entdeckt wurde. Zuvor galt sie wie viele Schicksalsgenossinnen nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen. Dies belegen die kenntnisreichen Texte über die heute berühmten Malerinnen Marianne Werefkin, Gabriele Münter, Sophie Taeuber-Arp, Suzanne Valadon, Meret Oppenheim, Frida Kahlo und aus der allerneuesten Zeit über Anna Oppermann, Elvira Bach, Helen Frankenthaler, Maria Lassnig und Lisa Millroy, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Damit wird dieser Band zu einem wichtigen und aktuellen Nachschlagewerk für alle, die sich über die Kunst von Frauen bis heute informieren möchten. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Bildende Künste 978-3-89234-526-8, Ellert & Richter Verlag G

Neues Buch Buch.de
Nr. 3035930 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - Gottfried Sello
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gottfried Sello:
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783892345268

ID: 116920105

In diesem als Folgeband der Malerinnen aus vier Jahrhunderten konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 entdeckt wurde. Zuvor galt sie wie viele Schicksalsgenossinnen nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen. Dies belegen die kenntnisreichen Texte über die heute berühmten Malerinnen Marianne Werefkin, Gabriele Münter, Sophie Taeuber-Arp, Suzanne Valadon, Meret Oppenheim, Frida Kahlo und aus der allerneuesten Zeit über Anna Oppermann, Elvira Bach, Helen Frankenthaler, Maria Lassnig und Lisa Millroy, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Damit wird dieser Band zu einem wichtigen und aktuellen Nachschlagewerk für alle, die sich über die Kunst von Frauen bis heute informieren möchten. Malerinnen des 20. Jahrhunderts Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Bildende Künste, Ellert & Richter Verlag G

Neues Buch Thalia.de
No. 3035930 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - Gottfried Sello
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gottfried Sello:
Malerinnen des 20. Jahrhunderts - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783892345268

ID: 226993

[ED: 6], Softcover, Buch, [PU: Ellert & Richter]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Malerinnen des 20. Jahrhunderts
Autor:

Sello, Gottfried

Titel:

Malerinnen des 20. Jahrhunderts

ISBN-Nummer:

3892345260

In diesem als Folgeband der "Malerinnen aus vier Jahrhunderten" konzipierten Buch werden typische Vertreterinnen des Kunstbetriebs des 20. Jahrhunderts porträtiert. Es beginnt mit Paula Modersohn-Becker, die erst zu ihrem 100. Geburtstag im Jahre 1967 "entdeckt" wurde. Zuvor galt sie - wie viele Schicksalsgenossinnen - nur als die malende Ehefrau eines bedeutenden Künstlers. Erst die allmähliche Öffnung der Akademien um die Jahrhundertwende ermöglichte es auch Frauen, Karriere als Künstlerin zu machen. Dies belegen die kenntnisreichen Texte über die heute berühmten Malerinnen Marianne Werefkin, Gabriele Münter, Sophie Taeuber-Arp, Suzanne Valadon, Meret Oppenheim, Frida Kahlo und aus der allerneuesten Zeit über Anna Oppermann, Elvira Bach, Helen Frankenthaler, Maria Lassnig und Lisa Millroy, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Damit wird dieser Band zu einem wichtigen und aktuellen Nachschlagewerk für alle, die sich über die Kunst von Frauen bis heute informieren möchten.

Detailangaben zum Buch - Malerinnen des 20. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783892345268
ISBN (ISBN-10): 3892345260
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Ellert & Richter Verlag G
168 Seiten
Gewicht: 0,371 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 16:54:44
Buch zuletzt gefunden am 22.01.2017 22:37:49
ISBN/EAN: 3892345260

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89234-526-0, 978-3-89234-526-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher