. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 32.00 EUR, größter Preis: 38.54 EUR, Mittelwert: 33.31 EUR
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - Helmut Föller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Föller:

Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - neues Buch

2003, ISBN: 9783895640780

ID: 690841923

Wie kein anderes musikalisches Motiv der Musikgeschichte diente die Tonfolge BACH immer wieder als kompositorische Keimzelle: Vom einfachen Kanon bis zu kompliziertesten Ansätzen im 20. Jh. reichen die mannigfachen Möglichkeiten verschiedenartiger musikalischer Ausprägungen. Stilistische Vielfalt und Komplexität übertreffen bei weitem den Gebrauch des Motivs bei J. S. Bach selbst. Auch und gerade in dieser Hinsicht dokumentieren die BACH-Kompositionen unverkennbar die wirkungsgeschichtliche Bedeutung, die dem Motiv BACH in Geschichte und Gegenwart durch immer neue Interpretationen zugetragen wurde. In der Orgelmusik des 19. Jhs. wandelt sich das chromatische Tonmotiv zum beherrschenden Thema von mehr oder weniger gross angelegten Werken. Ideenreichtum und Fantasie der Komponisten bestimmen weitgehend die musikalische Formung der Kompositionen. Allen kompositorischen Ansätzen scheint jedoch eines gemeinsam: die Auseinandersetzung mit der Musik J. S. Bachs. Der Autor, selbst Kantor und Organist, unternimmt hier eine systematische Erfassung und analytische Auswertung der BACH-Vertonungen für Orgel im Zeitraum von 1803 bis 1914. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen und Gestaltungsweisen, Melodik, Harmonik und Klangfindung; unter diesen Aspekten werden personalstilistische Besonderheiten der Komponisten herausgearbeitet. Der symbolischen Verwendung der Zahl in den BACH-Kompositionen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Wie Bach selbst arbeiteten auch einige Komponisten des 19. Jahrhunderts noch mit der symbolhaften Darstellung von Affekten, Namen etc. durch Zahlen in ihren Werken. Deshalb wurden die BACH-Vertonungen auch hinsichtlich der Verwendung von Zahlensymbolen überprüft und ausgewertet. Eine Übersicht über die wichtigsten Fugenlehren des 19. Jahrhunderts sowie eine Aufstellung einschlägiger Orgeltypen mit detaillierten Angaben zu Disposition, Manual- und Pedalumfängen etc. ergänzen die Studie. Eine systematische und umfassende Beschreibung, Kategorisierung und Kurzanalyse der BACH-Vertonungen für Orgel des 19. Jahrhunderts. Mit Studien zu Werken von: Becker, Carl Ferdinand (1804-1877); Bellermann, Johann Heinrich (1832-1903); Draht, Theodor (1828- nach 1880); Eijken, Jan Albert van (1823-1868); Fährmann, Hans (1860-1940); Foschini, Gaetano (1836-1908); Gebhardi, Ludwig Ernst (1787-1862); Helfer, Friedrich August (1800- ca. 1870); Henkel, Michael (1780-1851); Herzog, Johann Georg (18 Bücher > Fachbücher > Musikwissenschaft > Musiktheorie Geheftet 01.09.2003, Studiopunkt-Verlag, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 11047096 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - Helmut Föller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Helmut Föller:

Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783895640780

[ED: sonst. Bücher], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Wie kein anderes musikalisches Motiv der Musikgeschichte diente die Tonfolge BACH immer wieder als kompositorische Keimzelle: Vom einfachen Kanon bis zu kompliziertesten Ansätzen im 20. Jh. reichen die mannigfachen Möglichkeiten verschiedenartiger musikalischer Ausprägungen. Stilistische Vielfalt und Komplexität übertreffen bei weitem den Gebrauch des Motivs bei J. S. Bach selbst. Auch und gerade in dieser Hinsicht dokumentieren die BACH-Kompositionen unverkennbar die wirkungsgeschichtliche Bedeutung, die dem Motiv BACH in Geschichte und Gegenwart durch immer neue Interpretationen zugetragen wurde. In der Orgelmusik des 19. Jhs. wandelt sich das chromatische Tonmotiv zum beherrschenden Thema von mehr oder weniger groß angelegten Werken. Ideenreichtum und Fantasie der Komponisten bestimmen weitgehend die musikalische Formung der Kompositionen. Allen kompositorischen Ansätzen scheint jedoch eines gemeinsam: die Auseinandersetzung mit der Musik J. S. Bachs. Der Autor, selbst Kantor und Organist, unternimmt hier eine systematische Erfassung und analytische Auswertung der BACH-Vertonungen für Orgel im Zeitraum von 1803 bis 1914. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen und Gestaltungsweisen, Melodik, Harmonik und Klangfindung unter diesen Aspekten werden personalstilistische Besonderheiten der Komponisten herausgearbeitet. Der symbolischen Verwendung der Zahl in den BACH-Kompositionen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Wie Bach selbst arbeiteten auch einige Komponisten des 19. Jahrhunderts noch mit der symbolhaften Darstellung von Affekten, Namen etc. durch Zahlen in ihren Werken. Deshalb wurden die BACH-Vertonungen auch hinsichtlich der Verwendung von Zahlensymbolen überprüft und ausgewertet. Eine Übersicht über die wichtigsten Fugenlehren des 19. Jahrhunderts sowie eine Aufstellung einschlägiger Orgeltypen mit detaillierten Angaben zu Disposition, Manual- und Pedalumfängen etc. ergänzen die Studie., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 600g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - Helmut Föller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Föller:
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783895640780

[ED: sonst. Bücher], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Wie kein anderes musikalisches Motiv der Musikgeschichte diente die Tonfolge BACH immer wieder als kompositorische Keimzelle: Vom einfachen Kanon bis zu kompliziertesten Ansätzen im 20. Jh. reichen die mannigfachen Möglichkeiten verschiedenartiger musikalischer Ausprägungen. Stilistische Vielfalt und Komplexität übertreffen bei weitem den Gebrauch des Motivs bei J. S. Bach selbst. Auch und gerade in dieser Hinsicht dokumentieren die BACH-Kompositionen unverkennbar die wirkungsgeschichtliche Bedeutung, die dem Motiv BACH in Geschichte und Gegenwart durch immer neue Interpretationen zugetragen wurde. In der Orgelmusik des 19. Jhs. wandelt sich das chromatische Tonmotiv zum beherrschenden Thema von mehr oder weniger groß angelegten Werken. Ideenreichtum und Fantasie der Komponisten bestimmen weitgehend die musikalische Formung der Kompositionen. Allen kompositorischen Ansätzen scheint jedoch eines gemeinsam: die Auseinandersetzung mit der Musik J. S. Bachs. Der Autor, selbst Kantor und Organist, unternimmt hier eine systematische Erfassung und analytische Auswertung der BACH-Vertonungen für Orgel im Zeitraum von 1803 bis 1914. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen und Gestaltungsweisen, Melodik, Harmonik und Klangfindung unter diesen Aspekten werden personalstilistische Besonderheiten der Komponisten herausgearbeitet. Der symbolischen Verwendung der Zahl in den BACH-Kompositionen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Wie Bach selbst arbeiteten auch einige Komponisten des 19. Jahrhunderts noch mit der symbolhaften Darstellung von Affekten, Namen etc. durch Zahlen in ihren Werken. Deshalb wurden die BACH-Vertonungen auch hinsichtlich der Verwendung von Zahlensymbolen überprüft und ausgewertet. Eine Übersicht über die wichtigsten Fugenlehren des 19. Jahrhunderts sowie eine Aufstellung einschlägiger Orgeltypen mit detaillierten Angaben zu Disposition, Manual- und Pedalumfängen etc. ergänzen die Studie., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 24x17x cm, [GW: 605g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - Helmut Föller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Föller:
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783895640780

[ED: sonst. Bücher], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Wie kein anderes musikalisches Motiv der Musikgeschichte diente die Tonfolge BACH immer wieder als kompositorische Keimzelle: Vom einfachen Kanon bis zu kompliziertesten Ansätzen im 20. Jh. reichen die mannigfachen Möglichkeiten verschiedenartiger musikalischer Ausprägungen. Stilistische Vielfalt und Komplexität übertreffen bei weitem den Gebrauch des Motivs bei J. S. Bach selbst. Auch und gerade in dieser Hinsicht dokumentieren die BACH-Kompositionen unverkennbar die wirkungsgeschichtliche Bedeutung, die dem Motiv BACH in Geschichte und Gegenwart durch immer neue Interpretationen zugetragen wurde. In der Orgelmusik des 19. Jhs. wandelt sich das chromatische Tonmotiv zum beherrschenden Thema von mehr oder weniger groß angelegten Werken. Ideenreichtum und Fantasie der Komponisten bestimmen weitgehend die musikalische Formung der Kompositionen. Allen kompositorischen Ansätzen scheint jedoch eines gemeinsam: die Auseinandersetzung mit der Musik J. S. Bachs., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x172x22 mm, [GW: 600g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - Helmut Föller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Föller:
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783895640780

[ED: sonst. Bücher], [PU: STUDIOPUNKT-VERLAG], Neuware - Wie kein anderes musikalisches Motiv der Musikgeschichte diente die Tonfolge BACH immer wieder als kompositorische Keimzelle: Vom einfachen Kanon bis zu kompliziertesten Ansätzen im 20. Jh. reichen die mannigfachen Möglichkeiten verschiedenartiger musikalischer Ausprägungen. Stilistische Vielfalt und Komplexität übertreffen bei weitem den Gebrauch des Motivs bei J. S. Bach selbst. Auch und gerade in dieser Hinsicht dokumentieren die BACH-Kompositionen unverkennbar die wirkungsgeschichtliche Bedeutung, die dem Motiv BACH in Geschichte und Gegenwart durch immer neue Interpretationen zugetragen wurde. In der Orgelmusik des 19. Jhs. wandelt sich das chromatische Tonmotiv zum beherrschenden Thema von mehr oder weniger groß angelegten Werken. Ideenreichtum und Fantasie der Komponisten bestimmen weitgehend die musikalische Formung der Kompositionen. Allen kompositorischen Ansätzen scheint jedoch eines gemeinsam: die Auseinandersetzung mit der Musik J. S. Bachs., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x172x22 mm, [GW: 600g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts
Autor:

Helmut Föller

Titel:

Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts

ISBN-Nummer:

3895640786

Detailangaben zum Buch - Bach - Verarbeitung eines Motivs in der Orgelmusik des 19. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783895640780
ISBN (ISBN-10): 3895640786
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: STUDIOPUNKT-VERLAG

Buch in der Datenbank seit 17.10.2011 21:41:37
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 17:44:09
ISBN/EAN: 3895640786

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89564-078-6, 978-3-89564-078-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher