. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 29,00 €, Mittelwert: 29,00 €
Walter Seidl. DISplay - Seidl, Walter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seidl, Walter:

Walter Seidl. DISplay - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783902675088

[ED: Hardcover], [PU: Fotohof Edition, Verlag], Eine Fotostrecke zieht sich über mehr als 10 Jahre im Leben eines amerikanischen Paares. "D &S" - so die Initialen der Vornamen der beiden Protagonisten - sind Beispiele für die Oszillation von zur Schau getragener Identität und Anpassung, für die durch Gender-Debatten aufgelöste Statik des Rollenverhaltens, für eine Existenz, die zwischen persönlicher Überzeugung und wirtschaftlicher Ideenvermarktung balanciert. Eine heterosexuelle Beziehung, in der sich Mann und Frau äußerlich einander angleichen und zu androgynen Wesen werden. In letzter Konsequenz zerbricht die Beziehung und "S" setzt das Projekt der partnerschaftlichen Angleichung in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einer Frau fort. Das Buch DISplay von Walter Seidl zeigt Ausschnitte aus fünf fotografischen Projekten, die im Ausstellungskontext als Diainstallationen in Endlosschleife mit Sound gezeigt werden und Mitte der 1990er Jahre ihren Anfang nehmen. Während D&S vorwiegend die Repräsentanz Gender-auflösender Identitätskonstruktionen auf einer medialen, an die Modefotografie angelehnten Oberfläche thematisiert, versucht DISclose mehr in die Intimsphäre des Paares vorzudringen und sich stärker im Kontext der Alltagsrealität zu bewegen. DISsect teilt den Blick auf beide Charaktere, deren Leben nach einer beendeten Ehe unterschiedliche Richtungen geht. Nach zunehmender Entfernung der beiden ursprünglichen ProtagonistInnen verschwindet auch der gemeinsame Nachname "Dis" aus den Projekttiteln immer mehr, so dass sich ST. auf die Vornamen der beiden weiblichen Charaktere bezieht und A.o.D. mit unterschiedlichen Bedeutungen spielt und dadurch das weitere Schicksal des männlichen Protagonisten offen lässt. 77 farbige Abbildungen Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Walter Seidl. DISplay - Walter Seidl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Walter Seidl:

Walter Seidl. DISplay - neues Buch

ISBN: 9783902675088

[ED: Buch], [PU: Fotohof Edition, Verlag], Neuware - Eine Fotostrecke zieht sich über mehr als 10 Jahre im Leben eines amerikanischen Paares. 'D &S' - so die Initialen der Vornamen der beiden Protagonisten - sind Beispiele für die Oszillation von zur Schau getragener Identität und Anpassung, für die durch Gender-Debatten aufgelöste Statik des Rollenverhaltens, für eine Existenz, die zwischen persönlicher Überzeugung und wirtschaftlicher Ideenvermarktung balanciert. Eine heterosexuelle Beziehung, in der sich Mann und Frau äußerlich einander angleichen und zu androgynen Wesen werden. In letzter Konsequenz zerbricht die Beziehung und 'S' setzt das Projekt der partnerschaftlichen Angleichung in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einer Frau fort. Das Buch DISplay von Walter Seidl zeigt Ausschnitte aus fünf fotografischen Projekten, die im Ausstellungskontext als Diainstallationen in Endlosschleife mit Sound gezeigt werden und Mitte der 1990er Jahre ihren Anfang nehmen. Während D&S vorwiegend die Repräsentanz Gender-auflösender Identitätskonstruktionen auf einer medialen, an die Modefotografie angelehnten Oberfläche thematisiert, versucht DISclose mehr in die Intimsphäre des Paares vorzudringen und sich stärker im Kontext der Alltagsrealität zu bewegen. DISsect teilt den Blick auf beide Charaktere, deren Leben nach einer beendeten Ehe unterschiedliche Richtungen geht. Nach zunehmender Entfernung der beiden ursprünglichen ProtagonistInnen verschwindet auch der gemeinsame Nachname 'Dis' aus den Projekttiteln immer mehr, so dass sich ST. auf die Vornamen der beiden weiblichen Charaktere bezieht und A.o.D. mit unterschiedlichen Bedeutungen spielt und dadurch das weitere Schicksal des männlichen Protagonisten offen lässt. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x167x12 mm, [GW: 422g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Walter Seidl. DISplay - Walter Seidl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Walter Seidl:
Walter Seidl. DISplay - neues Buch

ISBN: 9783902675088

[ED: Buch], [PU: Fotohof Edition, Verlag], Neuware - Eine Fotostrecke zieht sich über mehr als 10 Jahre im Leben eines amerikanischen Paares. 'D &S' - so die Initialen der Vornamen der beiden Protagonisten - sind Beispiele für die Oszillation von zur Schau getragener Identität und Anpassung, für die durch Gender-Debatten aufgelöste Statik des Rollenverhaltens, für eine Existenz, die zwischen persönlicher Überzeugung und wirtschaftlicher Ideenvermarktung balanciert. Eine heterosexuelle Beziehung, in der sich Mann und Frau äußerlich einander angleichen und zu androgynen Wesen werden. In letzter Konsequenz zerbricht die Beziehung und 'S' setzt das Projekt der partnerschaftlichen Angleichung in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einer Frau fort. Das Buch DISplay von Walter Seidl zeigt Ausschnitte aus fünf fotografischen Projekten, die im Ausstellungskontext als Diainstallationen in Endlosschleife mit Sound gezeigt werden und Mitte der 1990er Jahre ihren Anfang nehmen. Während D&S vorwiegend die Repräsentanz Gender-auflösender Identitätskonstruktionen auf einer medialen, an die Modefotografie angelehnten Oberfläche thematisiert, versucht DISclose mehr in die Intimsphäre des Paares vorzudringen und sich stärker im Kontext der Alltagsrealität zu bewegen. DISsect teilt den Blick auf beide Charaktere, deren Leben nach einer beendeten Ehe unterschiedliche Richtungen geht. Nach zunehmender Entfernung der beiden ursprünglichen ProtagonistInnen verschwindet auch der gemeinsame Nachname 'Dis' aus den Projekttiteln immer mehr, so dass sich ST. auf die Vornamen der beiden weiblichen Charaktere bezieht und A.o.D. mit unterschiedlichen Bedeutungen spielt und dadurch das weitere Schicksal des männlichen Protagonisten offen lässt., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x167x12 mm, [GW: 422g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Walter Seidl. DISplay - Walter Seidl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Walter Seidl:
Walter Seidl. DISplay - neues Buch

ISBN: 9783902675088

[ED: Buch], [PU: Fotohof Edition, Verlag], Neuware - Eine Fotostrecke zieht sich über mehr als 10 Jahre im Leben eines amerikanischen Paares. 'D &S' - so die Initialen der Vornamen der beiden Protagonisten - sind Beispiele für die Oszillation von zur Schau getragener Identität und Anpassung, für die durch Gender-Debatten aufgelöste Statik des Rollenverhaltens, für eine Existenz, die zwischen persönlicher Überzeugung und wirtschaftlicher Ideenvermarktung balanciert. Eine heterosexuelle Beziehung, in der sich Mann und Frau äußerlich einander angleichen und zu androgynen Wesen werden. In letzter Konsequenz zerbricht die Beziehung und 'S' setzt das Projekt der partnerschaftlichen Angleichung in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einer Frau fort. Das Buch DISplay von Walter Seidl zeigt Ausschnitte aus fünf fotografischen Projekten, die im Ausstellungskontext als Diainstallationen in Endlosschleife mit Sound gezeigt werden und Mitte der 1990er Jahre ihren Anfang nehmen. Während D&S vorwiegend die Repräsentanz Gender-auflösender Identitätskonstruktionen auf einer medialen, an die Modefotografie angelehnten Oberfläche thematisiert, versucht DISclose mehr in die Intimsphäre des Paares vorzudringen und sich stärker im Kontext der Alltagsrealität zu bewegen. DISsect teilt den Blick auf beide Charaktere, deren Leben nach einer beendeten Ehe unterschiedliche Richtungen geht. Nach zunehmender Entfernung der beiden ursprünglichen ProtagonistInnen verschwindet auch der gemeinsame Nachname 'Dis' aus den Projekttiteln immer mehr, so dass sich ST. auf die Vornamen der beiden weiblichen Charaktere bezieht und A.o.D. mit unterschiedlichen Bedeutungen spielt und dadurch das weitere Schicksal des männlichen Protagonisten offen lässt., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x167x12 mm, [GW: 422g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Walter Seidl. DISplay - Walter Seidl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Walter Seidl:
Walter Seidl. DISplay - neues Buch

ISBN: 9783902675088

[ED: Buch], [PU: Fotohof Edition, Verlag], Neuware - Eine Fotostrecke zieht sich über mehr als 10 Jahre im Leben eines amerikanischen Paares. 'D &S' - so die Initialen der Vornamen der beiden Protagonisten - sind Beispiele für die Oszillation von zur Schau getragener Identität und Anpassung, für die durch Gender-Debatten aufgelöste Statik des Rollenverhaltens, für eine Existenz, die zwischen persönlicher Überzeugung und wirtschaftlicher Ideenvermarktung balanciert. Eine heterosexuelle Beziehung, in der sich Mann und Frau äußerlich einander angleichen und zu androgynen Wesen werden. In letzter Konsequenz zerbricht die Beziehung und 'S' setzt das Projekt der partnerschaftlichen Angleichung in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einer Frau fort. Das Buch DISplay von Walter Seidl zeigt Ausschnitte aus fünf fotografischen Projekten, die im Ausstellungskontext als Diainstallationen in Endlosschleife mit Sound gezeigt werden und Mitte der 1990er Jahre ihren Anfang nehmen. Während D&S vorwiegend die Repräsentanz Gender-auflösender Identitätskonstruktionen auf einer medialen, an die Modefotografie angelehnten Oberfläche thematisiert, versucht DISclose mehr in die Intimsphäre des Paares vorzudringen und sich stärker im Kontext der Alltagsrealität zu bewegen. DISsect teilt den Blick auf beide Charaktere, deren Leben nach einer beendeten Ehe unterschiedliche Richtungen geht. Nach zunehmender Entfernung der beiden ursprünglichen ProtagonistInnen verschwindet auch der gemeinsame Nachname 'Dis' aus den Projekttiteln immer mehr, so dass sich ST. auf die Vornamen der beiden weiblichen Charaktere bezieht und A.o.D. mit unterschiedlichen Bedeutungen spielt und dadurch das weitere Schicksal des männlichen Protagonisten offen lässt., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 422g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Walter Seidl. DISplay
Autor:

Walter Seidl, Marina Grzinic, Ursula M Probst, Rainer Iglar, Stefan Geissler, Roberto Grill

Titel:

Walter Seidl. DISplay

ISBN-Nummer:

390267508X

Detailangaben zum Buch - Walter Seidl. DISplay


EAN (ISBN-13): 9783902675088
ISBN (ISBN-10): 390267508X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: Fotohofedition

Buch in der Datenbank seit 17.04.2009 21:19:05
Buch zuletzt gefunden am 26.12.2016 19:40:17
ISBN/EAN: 390267508X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-902675-08-X, 978-3-902675-08-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher