. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,81 €, größter Preis: 15,00 €, Mittelwert: 14,96 €
Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - Sabine Wehking
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Wehking:

Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783923453719

ID: 9783923453719

Eine umfassende Untersuchung über die Entwicklung des Verwaltungssystems sowie die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Amtes Gieboldehausen und seiner Dörfer. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen beginnt vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1315. Neben dem Ort Gieboldehausen gehörten zum Amt weitere 17 Dörfer wie Rhumspringe, Obernfeld, Seeburg, Seulingen usw. Sabine Wehking hat die turbulente Geschichte durch die Jahrhunderte gründlich durchleuchtet. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch, das dem Leser ein wahres Konvolut an Wissen vermittelt: Wer weiß heute schon, daß das Amt Gieboldehausen in seiner Geschichte mehrmals verpfändet wurde Oder wer kann sich vorstellen, daß sich bereits Mitte des 16. Jahrhunderts die meisten Einwohner zum Protestantismus bekannten Und welche Auswirkungen hatte der Dreißigjährige Krieg auf das Amt Gieboldehausen Solche Fragen werden aufgrund der genauen Recherchen der Autorin exakt beantwortet. Das Buch gibt sogar Aufschluß auf die genaue Bevölkerungszahl der einzelnen Dörfer seit dem frühen 17. Jahrhundert. Damals wurden solche Statistiken von der Obrigkeit aus Gründen der Steuereintreibung geführt. Auch sehr detaillierte, manchmal kurios anmutende Fakten werden wiedergegeben: So geht aus einer Statistik hervor, daß es im Amt Gieboldehausen im Jahre 1857 14 Barbiere, 37 Schlachter, 44 Leineweber und einen Kesselflicker gab. Insgesamt beinhaltet das Buch alles Wissenswerte über Verwaltung, Wirtschaft, Kirche und Politik bis zum Jahre 1885. Trotz der wissenschaftlich fundierten Darstellung ist es für jeden heimatgeschichtlich Interessierten gut lesbar. Eine Bereicherung stellen die abgebildeten Urkunden, Dokumente und Fotos dar. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen: Eine umfassende Untersuchung über die Entwicklung des Verwaltungssystems sowie die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Amtes Gieboldehausen und seiner Dörfer. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen beginnt vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1315. Neben dem Ort Gieboldehausen gehörten zum Amt weitere 17 Dörfer wie Rhumspringe, Obernfeld, Seeburg, Seulingen usw. Sabine Wehking hat die turbulente Geschichte durch die Jahrhunderte gründlich durchleuchtet. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch, das dem Leser ein wahres Konvolut an Wissen vermittelt: Wer weiß heute schon, daß das Amt Gieboldehausen in seiner Geschichte mehrmals verpfändet wurde Oder wer kann sich vorstellen, daß sich bereits Mitte des 16. Jahrhunderts die meisten Einwohner zum Protestantismus bekannten Und welche Auswirkungen hatte der Dreißigjährige Krieg auf das Amt Gieboldehausen Solche Fragen werden aufgrund der genauen Recherchen der Autorin exakt beantwortet. Das Buch gibt sogar Aufschluß auf die genaue Bevölkerungszahl der einzelnen Dörfer seit dem frühen 17. Jahrhundert. Damals wurden solche Statistiken von der Obrigkeit aus Gründen der Steuereintreibung geführt. Auch sehr detaillierte, manchmal kurios anmutende Fakten werden wiedergegeben: So geht aus einer Statistik hervor, daß es im Amt Gieboldehausen im Jahre 1857 14 Barbiere, 37 Schlachter, 44 Leineweber und einen Kesselflicker gab. Insgesamt beinhaltet das Buch alles Wissenswerte über Verwaltung, Wirtschaft, Kirche und Politik bis zum Jahre 1885. Trotz der wissenschaftlich fundierten Darstellung ist es für jeden heimatgeschichtlich Interessierten gut lesbar. Eine Bereicherung stellen die abgebildeten Urkunden, Dokumente und Fotos dar., Mecke Druck Und Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - Sabine Wehking
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sabine Wehking:

Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - neues Buch

1995, ISBN: 392345371X

ID: 16515589080

[EAN: 9783923453719], Neubuch, [PU: Mecke Druck Und Verlag Jan 1995], Neuware - Eine umfassende Untersuchung über die Entwicklung des Verwaltungssystems sowie die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Amtes Gieboldehausen und seiner Dörfer. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen beginnt vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1315. Neben dem Ort Gieboldehausen gehörten zum Amt weitere 17 Dörfer wie Rhumspringe, Obernfeld, Seeburg, Seulingen usw. Sabine Wehking hat die turbulente Geschichte durch die Jahrhunderte gründlich durchleuchtet. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch, das dem Leser ein wahres Konvolut an Wissen vermittelt: Wer weiß heute schon, daß das Amt Gieboldehausen in seiner Geschichte mehrmals verpfändet wurde Oder wer kann sich vorstellen, daß sich bereits Mitte des 16. Jahrhunderts die meisten Einwohner zum Protestantismus bekannten Und welche Auswirkungen hatte der Dreißigjährige Krieg auf das Amt Gieboldehausen Solche Fragen werden aufgrund der genauen Recherchen der Autorin exakt beantwortet. Das Buch gibt sogar Aufschluß auf die genaue Bevölkerungszahl der einzelnen Dörfer seit dem frühen 17. Jahrhundert. Damals wurden solche Statistiken von der Obrigkeit aus Gründen der Steuereintreibung geführt. Auch sehr detaillierte, manchmal kurios anmutende Fakten werden wiedergegeben: So geht aus einer Statistik hervor, daß es im Amt Gieboldehausen im Jahre 1857 14 Barbiere, 37 Schlachter, 44 Leineweber und einen Kesselflicker gab. Insgesamt beinhaltet das Buch alles Wissenswerte über Verwaltung, Wirtschaft, Kirche und Politik bis zum Jahre 1885. Trotz der wissenschaftlich fundierten Darstellung ist es für jeden heimatgeschichtlich Interessierten gut lesbar. Eine Bereicherung stellen die abgebildeten Urkunden, Dokumente und Fotos dar. 304 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - Sabine Wehking
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Wehking:
Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - neues Buch

1995

ISBN: 392345371X

ID: 16515586017

[EAN: 9783923453719], Neubuch, [PU: Mecke Druck Und Verlag Jan 1995], Neuware - Eine umfassende Untersuchung über die Entwicklung des Verwaltungssystems sowie die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Amtes Gieboldehausen und seiner Dörfer. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen beginnt vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1315. Neben dem Ort Gieboldehausen gehörten zum Amt weitere 17 Dörfer wie Rhumspringe, Obernfeld, Seeburg, Seulingen usw. Sabine Wehking hat die turbulente Geschichte durch die Jahrhunderte gründlich durchleuchtet. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch, das dem Leser ein wahres Konvolut an Wissen vermittelt: Wer weiß heute schon, daß das Amt Gieboldehausen in seiner Geschichte mehrmals verpfändet wurde Oder wer kann sich vorstellen, daß sich bereits Mitte des 16. Jahrhunderts die meisten Einwohner zum Protestantismus bekannten Und welche Auswirkungen hatte der Dreißigjährige Krieg auf das Amt Gieboldehausen Solche Fragen werden aufgrund der genauen Recherchen der Autorin exakt beantwortet. Das Buch gibt sogar Aufschluß auf die genaue Bevölkerungszahl der einzelnen Dörfer seit dem frühen 17. Jahrhundert. Damals wurden solche Statistiken von der Obrigkeit aus Gründen der Steuereintreibung geführt. Auch sehr detaillierte, manchmal kurios anmutende Fakten werden wiedergegeben: So geht aus einer Statistik hervor, daß es im Amt Gieboldehausen im Jahre 1857 14 Barbiere, 37 Schlachter, 44 Leineweber und einen Kesselflicker gab. Insgesamt beinhaltet das Buch alles Wissenswerte über Verwaltung, Wirtschaft, Kirche und Politik bis zum Jahre 1885. Trotz der wissenschaftlich fundierten Darstellung ist es für jeden heimatgeschichtlich Interessierten gut lesbar. Eine Bereicherung stellen die abgebildeten Urkunden, Dokumente und Fotos dar. 304 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DIE GESCHICHTE DES AMTES GIEBOLDEHAUSEN*. Inhalt: 1. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - Problematik und Aufgabenstellung, 2. Die ältesten Erwähnungen Gieboldehausens, 3. Das Amt Gieboldehausen bis zum Verkauf an das Erzbistum Mainz im Jahr 1342 u.v - 93197 Wehking, Sabine; Hessen Rhein-Main-Gebiet; GEBUNDEN!
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
93197 Wehking, Sabine; Hessen Rhein-Main-Gebiet; GEBUNDEN!:
DIE GESCHICHTE DES AMTES GIEBOLDEHAUSEN*. Inhalt: 1. Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen - Problematik und Aufgabenstellung, 2. Die ältesten Erwähnungen Gieboldehausens, 3. Das Amt Gieboldehausen bis zum Verkauf an das Erzbistum Mainz im Jahr 1342 u.v - gebunden oder broschiert

1995, ISBN: 392345371X

ID: 20774192004

[EAN: 9783923453719], [PU: Mecke Verlag], SABINE WEHKING, HESSEN RHEIN-MAIN-GEBIET, Einband mit geringfügigen Gebrauchsspuren, Seiten mit geringfügigen Gebrauchsspuren, insgesamt SEHR GUTER Zustand! 311 Seiten Deutsch 790g

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Versandantiquariat DAS BUCHUNIVERSUM, Neuss, Germany [54285681] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Des Amtes Gieboldehausen - Sabine Wehking
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Wehking:
Die Geschichte Des Amtes Gieboldehausen - neues Buch

ISBN: 9783923453719

Book, [PU: Mecke]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen: Sabine Wehking
Autor:

Sabine Wehking

Titel:

Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen: Sabine Wehking

ISBN-Nummer:

392345371X

Detailangaben zum Buch - Die Geschichte des Amtes Gieboldehausen: Sabine Wehking


EAN (ISBN-13): 9783923453719
ISBN (ISBN-10): 392345371X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1995
Herausgeber: Mecke-Druck

Buch in der Datenbank seit 30.05.2008 06:55:18
Buch zuletzt gefunden am 05.01.2017 15:21:15
ISBN/EAN: 392345371X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-923453-71-X, 978-3-923453-71-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher