. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19.50 EUR, größter Preis: 24.27 EUR, Mittelwert: 21.41 EUR
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Andreas Schrade
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Schrade:

Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - neues Buch

1993, ISBN: 9783925670893

ID: 690791777

Anna Seghers´ Werke aus den 50er und 60er Jahren wurden sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik fast ausschliesslich unter politischen Gesichtspunkten interpretiert. Unter den Bedingungen in der DDR war eine kritische Urteilsbildung über ihre Werke erheblich erschwert. Im Westen wurde die Rezeption weitgehend von Feindseligkeit und Ignoranz bestimmt. Die vorliegende Studie verfolgt die Absicht, diese politische Voreingenommenheit durch eine kritische Diskussion abzulösen. Die gesellschaftlichen Veränderungen der jüngsten Vergangenheit machen es unumgänglich, die Epoche der deutschen Literaturgeschichte, zu deren exponierten Repräsentanten Anna Seghers zweifellos zählt, mit veränderten Fragestellungen neu zu untersuchen. Besonders gilt dies für die DDR-Literatur der 50er und 60er Jahre, die Kritiker (damals wie heute) immer wieder als blosse Propagandaliteratur diskreditieren. Anna Seghers´ Weg zum Roman nach 1945 Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 1993, Aisthesis Verlag, 1993

Neues Buch Buch.ch
No. 10786325 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Andreas Schrade
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andreas Schrade:

Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783925670893

ID: 6a8b86c45f47869777ae4b3cb398e1d5

Anna Seghers' Weg zum Roman nach 1945 Anna Seghers' Werke aus den 50er und 60er Jahren wurden sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik fast ausschliesslich unter politischen Gesichtspunkten interpretiert. Unter den Bedingungen in der DDR war eine kritische Urteilsbildung über ihre Werke erheblich erschwert. Im Westen wurde die Rezeption weitgehend von Feindseligkeit und Ignoranz bestimmt. Die vorliegende Studie verfolgt die Absicht, diese politische Voreingenommenheit durch eine kritische Diskussion abzulösen. Die gesellschaftlichen Veränderungen der jüngsten Vergangenheit machen es unumgänglich, die Epoche der deutschen Literaturgeschichte, zu deren exponierten Repräsentanten Anna Seghers zweifellos zählt, mit veränderten Fragestellungen neu zu untersuchen. Besonders gilt dies für die DDR-Literatur der 50er und 60er Jahre, die Kritiker (damals wie heute) immer wieder als blosse Propagandaliteratur diskreditieren. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-925670-89-3, Aisthesis Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 10786325 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Andreas Schrade
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Schrade:
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783925670893

ID: 03c783a66871d628c74e0bd12da88bb7

Anna Seghers' Weg zum Roman nach 1945 Anna Seghers' Werke aus den 50er und 60er Jahren wurden sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik fast ausschließlich unter politischen Gesichtspunkten interpretiert. Unter den Bedingungen in der DDR war eine kritische Urteilsbildung über ihre Werke erheblich erschwert. Im Westen wurde die Rezeption weitgehend von Feindseligkeit und Ignoranz bestimmt. Die vorliegende Studie verfolgt die Absicht, diese politische Voreingenommenheit durch eine kritische Diskussion abzulösen. Die gesellschaftlichen Veränderungen der jüngsten Vergangenheit machen es unumgänglich, die Epoche der deutschen Literaturgeschichte, zu deren exponierten Repräsentanten Anna Seghers zweifellos zählt, mit veränderten Fragestellungen neu zu untersuchen. Besonders gilt dies für die DDR-Literatur der 50er und 60er Jahre, die Kritiker (damals wie heute) immer wieder als bloße Propagandaliteratur diskreditieren. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-925670-89-3, Aisthesis Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 10786325 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Andreas Schrade
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Schrade:
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783925670893

ID: 8047542

Anna Seghers´ Werke aus den 50er und 60er Jahren wurden sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik fast ausschließlich unter politischen Gesichtspunkten interpretiert. Unter den Bedingungen in der DDR war eine kritische Urteilsbildung über ihre Werke erheblich erschwert. Im Westen wurde die Rezeption weitgehend von Feindseligkeit und Ignoranz bestimmt. Die vorliegende Studie verfolgt die Absicht, diese politische Voreingenommenheit durch eine kritische Diskussion abzulösen. Die gesellschaftlichen Veränderungen der jüngsten Vergangenheit machen es unumgänglich, die Epoche der deutschen Literaturgeschichte, zu deren exponierten Repräsentanten Anna Seghers zweifellos zählt, mit veränderten Fragestellungen neu zu untersuchen. Besonders gilt dies für die DDR-Literatur der 50er und 60er Jahre, die Kritiker (damals wie heute) immer wieder als bloße Propagandaliteratur diskreditieren. Anna Seghers´ Weg zum Roman nach 1945 Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Aisthesis Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 10786325 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Andreas Schrade
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Schrade:
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft - Taschenbuch

1993, ISBN: 3925670890

ID: 15777070011

[EAN: 9783925670893], Neubuch, [PU: Aisthesis Verlag Jan 1993], DDR / LITERATUR; SEGHERS, ANNA, Neuware - Anna Seghers' Werke aus den 50er und 60er Jahren wurden sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik fast ausschließlich unter politischen Gesichtspunkten interpretiert. Unter den Bedingungen in der DDR war eine kritische Urteilsbildung über ihre Werke erheblich erschwert. Im Westen wurde die Rezeption weitgehend von Feindseligkeit und Ignoranz bestimmt. Die vorliegende Studie verfolgt die Absicht, diese politische Voreingenommenheit durch eine kritische Diskussion abzulösen. Die gesellschaftlichen Veränderungen der jüngsten Vergangenheit machen es unumgänglich, die Epoche der deutschen Literaturgeschichte, zu deren exponierten Repräsentanten Anna Seghers zweifellos zählt, mit veränderten Fragestellungen neu zu untersuchen. Besonders gilt dies für die DDR-Literatur der 50er und 60er Jahre, die Kritiker (damals wie heute) immer wieder als bloße Propagandaliteratur diskreditieren. 167 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft: Anna Seghers' Weg zum Roman nach 1945
Autor:

Andreas Schrade

Titel:

Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft: Anna Seghers' Weg zum Roman nach 1945

ISBN-Nummer:

3925670890

Detailangaben zum Buch - Entwurf einer ungeteilten Gesellschaft: Anna Seghers' Weg zum Roman nach 1945


EAN (ISBN-13): 9783925670893
ISBN (ISBN-10): 3925670890
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1945
Herausgeber: Aisthesis

Buch in der Datenbank seit 26.06.2009 13:39:27
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 13:10:53
ISBN/EAN: 3925670890

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-925670-89-0, 978-3-925670-89-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher