. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,75 €, größter Preis: 476,94 €, Mittelwert: 225,69 €
Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils  Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - Kammel, Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kammel, Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine:

Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783926982827

Gebundene Ausgabe, ID: 888279370

Antwerpen, by P.J. Parys 1769 . 77 + [3] pp., 16cm., moderne blinde omslag, met ex-libris van F.H.M. Ouwerling met wapenschild, wat vage vlekjes maar tekst steeds goed leesbaar, zeldzaam, H96353, Antwerpen, by P.J. Parys 1769, Barn: n/a, 1774 73p. Contemporary half leather over patterned boards. Published by the Moravian Church. A fresh clean copy., n/a, 1774, Katholisches Bibelwerk, 2002. 2002. Softcover. 20,5 x 13,5 x 3 cm. Dr. theol. Paul-Gerhard Müller, geboren 1940, studierte Philosophie, Theologie und Orientalistik in Trier, Löwen, Regensburg und Jerusalem; 1980 - 1990 Direktor des Katholischen Bibelwerks in Stuttgart; Professor für Exegese des Neuen Testaments in Trier. So klein wie die Kommentarreihe sich nennt, ist dieser Römerbrief-Kommentar gar nicht: zwei Bände mit zusammen fast 600 S.! Der Römerbrief des Apostels Paulus ist theologisch dessen bedeutendster Brief und vielleicht der bedeutsamste Brief des Neuen Testaments überhaupt. Weil der Apostel sich der ihm weitgehend fremden Hauptstadt-Gemeinde vorstellt, um von hier aus seine beabsichtigte Spanienmission vorzubereiten, formuliert er relativ systematisch und ohne Polemik, gänzlich anders als im Galaterbrief -, und ohne größere konkrete Korrespondenz seine theologische Position: seine Botschaft vom gesetzesfreien Evangelium, seine Rechtfertigung allein aus Gnade, - wie später Luther die paulinische Theologie zusammenfassen wird. Auch wirkungsgeschichtlich ist der Römerbrief für die Entwicklung des Christentums von entscheidender Bedeutung gewesen. Dieser theologiegeschichtlichen Bedeutung des Röm korrespondiert eine merkwürdige religionspädagogische Missachtung des Röm. Selbst wenn der Röm aufgrund seiner theologischen Komplexität nicht unmittelbar unterrichtet werden kann, so sollte seine Theologie doch jedem Religionspädagogen vertraut sein; denn hiermit steht und fällt das Selbstverständnis des christlichen Glaubens. - Dieser Kommentar wird (in katholischer Perspektive) dem Römerbrief in zwei Kommentarbänden gerecht, die dem ersten "dogmatischen" Teil des Briefs incl. der Israel-Kapitel in Röm 9-11 gewidmet sind, und dem eher "ethischen" zweiten Teil in Röm 12-16. Zahlreiche hilfreiche Exkurse finden sich, aber eine explizite Auseinandersetzung mit anderer Sekundärliteratur findet nicht statt (fehlende Fußnoten) und auch Register jeder Art fehlen leider, die alphabetischen Textstellenimpulse fuer Bibelarbeiten koennen das nicht ersetzen. Jens Walter, lehrerbibliothek.de Inhaltsverzeichnis VORWORT 9 ERSTER TEIL: EINLEITUNG 11 Als Paulus den Römerbrief schrieb 11 Als die Christen Roms den Brief des Paulus durch die Botin Phoebe überbracht bekamen 17 Warum Paulus den Christen in Rom diesen Brief schrieb 21 Der Römerbrief: Eine Rechenschaft über den Glauben 23 Dem Leser zum Geleit 27ZWEITER TEIL: KOMMENTAR 29 Briefkopf (1,1-7): Die Visitenkarte des Apostels 29 Vorspann mit Briefthema (1,8-17) 41 1. Argumentative Entfaltung des Evangeliums: Heil für alle, Juden und Heiden (1,18-11,36) 52 1. Die Heillosigkeit der Welt ohne das Evangelium (1,18-3,20) 52 a) Prophetische Gerichtsrede gegen die Heiden (1,18-32) 54 b) »Wer du auch bist!« Jude oder Heide (2,1-29) 70 c) Offene Fragen (3,1-8) 82 d) Schlußplädoyer der Anklage (3,9-20) 89 2. Die Eröffnung des Heils im Evangelium (3,21-5,21) 96 a) Grundlegung: Das Kreuz Jesu als Heilsort für alle Menschen (3,21-31) 97 b) »Abraham, unser aller Vater«: Biblische Identifikationsfigur für Juden und Heiden (4,1-25) 118 c) Die Gewißheit der Hoffnung auf die Verwirklichung des Heils (5,1-11) 139 d) Zusammenfassung: Adam und Christus oder vergebliches und erfülltes Menschsein (5,12-21) 153 3. Befreit zum Gehorsam durch das Evangelium (6,1-8,17) 177 a) Der Tauftod: Ermöglichungsgrund eines neuen Lebens für Gott (6,1-23) 179 b) Vom Gesetz befreit — im Geist erneuert (7,1-8,17) 193 4. Die Gewißheit der Hoffnung in allem Leiden (8,18-39) 238 a) Stöhnen und Seufzer: Die Sprache der Hoffnung (8,18-30) 239 b) Der Lobpreis der Gerechtfertigten (8,31-39) 253 5. Heil für »ganz Israel« (9,1-11,36) 258 a) Die Zuverlässigkeit des vorzeiten an Israel ergangenen Gotteswortes (9,1-33) 260 b) Die Gründe für das gegenwärtige Scheitern des Evangeliums in Israel (10,1-21) 281 c) Heilsgewißheit für Israels Zukunft (11,1-36) 292 II. Die Praxis des Evangeliums: Weisungen für das Leben der Gemeinde (12,1-15,13) 1. Grundsätzliche Weisungen (12,1-13,14) 2. Konkrete Weisungen (14,1-15,13) Brief Schluß (15,14-16,24) a) Reisepläne des Paulus (15,14-33) b) Grüße und letzte Mahnungen (16,1-24) Lobpreis Gottes (16,25-27) EXKURSE DES 1. BANDES: - Biblische und frühjüdische Texte zum Verständnis von Rom 1,3f 33 - Sohn Gottes als christologische Grundmetapher 38 - Die Macht des Evangeliums (1,11.9.16; 2,16; 10,16; 11,2.8; 15,16.19) 44 - Was versteht Paulus unter »Gerechtigkeit Gottes«? Was meint er, wenn er sagt: Jemand ist »gerecht« bzw. »steht vor Gott gerechtfertigt da« ? 46 - Was meint Paulus, wenn er vom »Herzen« des Menschen spricht? 57 - Stellvertretende Sühne. Eine Deutung des Kreuzes Jesu, die zu denken gibt 106 - Abraham im Judentum 119 - Gottes Verheißung oder: Die Zukunft als Geschenk Gottes 12.7 - Wie der Mensch tatsächlich ist und wie er eigentlich sein sollte: Die doppelten Aussagen zur Schöpfung des Menschen in Gen 1,26f. und 2,7 in jüdisch-hellenistischer Sicht 155 - Adams Fall (Gen 3) in jüdischer Sicht 164 - Bildrede im Römerbrief 190 - Wo der Mensch wurzelt: »im Fleisch« oder »im Geist« 198 - Das paulinische Gesetzesverständnis. Eine kleine Orientierung 223 Philosophie Religion Biographien Autobiographien Nachschlagewerke Neues Testament Kommentare Römerbrief ISBN-10 3-460-15361-X / 346015361X ISBN-13 978-3-460-15361-5 / 9783460153615 Philosophie Religion Biographien Autobiographien Nachschlagewerke Neues Testament Kommentare Römerbrief Dr. theol. Paul-Gerhard Müller, geboren 1940, studierte Philosophie, Theologie und Orientalistik in Trier, Löwen, Regensburg und Jerusalem; 1980 - 1990 Direktor des Katholischen Bibelwerks in Stuttgart; Professor für Exegese des Neuen Testaments in Trier. So klein wie die Kommentarreihe sich nennt, ist dieser Römerbrief-Kommentar gar nicht: zwei Bände mit zusammen fast 600 S.! Der Römerbrief des Apostels Paulus ist theologisch dessen bedeutendster Brief und vielleicht der bedeutsamste Brief des Neuen Testaments überhaupt. Weil der Apostel sich der ihm weitgehend fremden Hauptstadt-Gemeinde vorstellt, um von hier aus seine beabsichtigte Spanienmission vorzubereiten, formuliert er relativ systematisch und ohne Polemik, gänzlich anders als im Galaterbrief -, und ohne größere konkrete Korrespondenz seine theologische Position: seine Botschaft vom gesetzesfreien Evangelium, seine Rechtfertigung allein aus Gnade, - wie später Luther die paulinische Theologie zusammenfassen wird. Auch wirkungsgeschichtlich ist der Römerbrief für die Entwicklung des Christentums von entscheidender Bedeutung gewesen. Dieser theologiegeschichtlichen Bedeutung des Röm korrespondiert eine merkwürdige religionspädagogische Missachtung des Röm. Selbst wenn der Röm aufgrund seiner theologischen Komplexität nicht unmittelbar unterrichtet werden kann, so sollte seine Theologie doch jedem Religionspädagogen vertraut sein; denn hiermit steht und fällt das Selbstverständnis des christlichen Glaubens. - Dieser Kommentar wird (in katholischer Perspektive) dem Römerbrief in zwei Kommentarbänden gerecht, die dem ersten "dogmatischen" Teil des Briefs incl. der Israel-Kapitel in Röm 9-11 gewidmet sind, und dem eher "ethischen" zweiten Teil in Röm 12-16. Zahlreiche hilfreiche Exkurse finden sich, aber eine explizite Auseinandersetzung mit anderer Sekundärliteratur findet nicht statt (fehlende Fußnoten) und auch Register jeder Art fehlen leider, die alphabetischen Textstellenimpulse fuer Bibelarbeiten koennen das nicht ersetzen. Jens Walter, lehrerbibliothek.de Inhaltsverzeichnis VORWORT 9 ERSTER TEIL: EINLEITUNG 11 Als Paulus den Römerbrief schrieb 11 Als die Christen Roms den Brief des Paulus durch die Botin Phoebe überbracht bekamen 17 Warum Paulus den Christen in Rom diesen Brief schrieb 21 Der Römerbrief: Eine Rechenschaft über den Glauben 23 Dem Leser zum Geleit 27ZWEITER TEIL: KOMMENTAR 29 Briefkopf (1,1-7): Die Visitenkarte des Apostels 29 Vorspann mit Briefthema (1,8-17) 41 1. Argumentative Entfaltung des Evangeliums: Heil für alle, Juden und Heiden (1,18-11,36) 52 1. Die Heillosigkeit der Welt ohne das Evangelium (1,18-3,20) 52 a) Prophetische Gerichtsrede gegen die Heiden (1,18-32) 54 b) »Wer du auch bist!« Jude oder Heide (2,1-29) 70 c) Offene Fragen (3,1-8) 82 d) Schlußplädoyer der Anklage (3,9-20) 89 2. Die Eröffnung des Heils im Evangelium (3,21-5,21) 96 a) Grundlegung: Das Kreuz Jesu als Heilsort für alle Menschen (3,21-31) 97 b) »Abraham, unser aller Vater«: Biblische Identifikationsfigur für Juden und Heiden (4,1-25) 118 c) Die Gewißheit der Hoffnung auf die Verwirklichung des Heils (5,1-11) 139 d) Zusammenfassung: Adam und Christus oder vergebliches und erfülltes Menschsein (5,12-21) 153 3. Befreit zum Gehorsam durch das Evangelium (6,1-8,17) 177 a) Der Tauftod: Ermöglichungsgrund eines neuen Lebens für Gott (6,1-23) 179 b) Vom Gesetz befreit — im Geist erneuert (7,1-8,17) 193 4. Die Gewißheit der Hoffnung in allem Leiden (8,18-39) 238 a) Stöhnen und Seufzer: Die Sprache der Hoffnung (8,18-30) 239 b) Der Lobpreis der Gerechtfertigten (8,31-39) 253 5. Heil für »ganz Israel« (9,1-11,36) 258 a) Die Zuverlässigkeit des vorzeiten an Israel ergangenen Gotteswortes (9,1-33) 260 b) Die Gründe für das gegenwärtige Scheitern des Evangeliums in Israel (10,1-21) 281 c) Heilsgewißheit für Israels Zukunft (11,1-36) 292 II. Die Praxis des Evangeliums: Weisungen für das Leben der Gemeinde (12,1-15,13) 1. Grundsätzliche Weisungen (12,1-13,14) 2. Konkrete Weisungen (14,1-15,13) Brief Schluß (15,14-16,24) a) Reisepläne des Paulus (15,14-33) b) Grüße und letzte Mahnungen (16,1-24) Lobpreis Gottes (16,25-27)EXKURSE DES 1. BANDES: - Biblische und frühjüdische Texte zum Verständnis von Rom 1,3f 33 - Sohn Gottes als christologische Grundmetapher 38 - Die Macht des Evangeliums (1,11.9.16; 2,16; 10,16; 11,2.8; 15,16.19) 44 - Was versteht Paulus unter »Gerechtigkeit Gottes«? Was meint er, wenn er sagt: Jemand ist »gerecht« bzw. »steht vor Gott gerechtfertigt da« ? 46 - Was meint Paulus, wenn er vom »Herzen« des Menschen spricht? 57 - Stellvertretende Sühne. Eine Deutung des Kreuzes Jesu, die zu denken gibt 106 - Abraham im Judentum 119 - Gottes Verheißung oder: Die Zukunft als Geschenk Gottes 12.7 - Wie der Mensch tatsächlich ist und wie er eigentlich sein sollte: Die doppelten Aussagen zur Schöpfung des Menschen in Gen 1,26f. und 2,7 in jüdisch-hellenistischer Sicht 155 - Adams Fall (Gen 3) in jüdischer Sicht 164 - Bildrede im Römerbrief 190 - Wo der Mensch wurzelt: »im Fleisch« oder »im Geist« 198 - Das paulinische Gesetzesverständnis. Eine kleine Orientierung 223 ISBN-10 3-460-15361-X / 346015361X ISBN-13 978-3-460-15361-5 / 9783460153615, Katholisches Bibelwerk, 2002, Hahnsche Buchhandlung, 2008. 2008. Hardcover. 24,4 x 17,2 x 1,8 cm. Mittelalter Karolinger Bischof Apostel des Nordens Hamburgs Erzbischof von Hamburg-Bremen Gestalter der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen Missionar in Dänemark und Schweden Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland Der heilige Ansgar (801- 865) gehört als erster Bischof Hamburgs und Erzbischof von Hamburg-Bremen zu den großen Gestalten der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen. Er wirkte als Missionar in Dänemark und Schweden ebenso wie als Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland. Klapheck revidiert das einseitige Bild vom „Apostel des Nordens“: Die eigentliche Lebensleistung Ansgars stelle die Schaffung eines eigenständigen Bistums Hamburg-Bremen dar. Diese Neubewertung steht im Zusammenhang mit der heftig diskutierten Frage, ob ein Hamburger Erzbistum in den 30er Jahren des 9. Jhdts. zur Missionierung des Nordens gegründet worden sei. Tatsächlich, so Klapheck, war es eine Fiktion, die Ansgars Anspruch auf ein unabhängiges Bremer Bistum untermauern sollte. Der Heilige, wiewohl zutiefst der Missionsarbeit verpflichtet, zeigte sich dabei als geschickter Machtpolitiker und Diplomat. Der Autor beschreibt die geschichtlichen Rolle Ansgars und würdigt dessen Leben zwischen monastischer Weltflucht und dem Wirken als Bischof in der karolingischen Reichspolitik. Der heilige Ansgar und die karolingische Nordmission Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen [Gebundene Ausgabe] Thomas Klapheck (Autor) erster Bischof Hamburgs Erzbischof von Hamburg-Bremen Gestalter der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen Missionar in Dänemark und Schweden Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland Apostel des Nordens Mittelalter Karolinger Mittelalter Karolinger Bischof Apostel des Nordens Hamburgs Erzbischof von Hamburg-Bremen Gestalter der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen Missionar in Dänemark und Schweden Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland Der heilige Ansgar (801- 865) gehört als erster Bischof Hamburgs und Erzbischof von Hamburg-Bremen zu den großen Gestalten der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen. Er wirkte als Missionar in Dänemark und Schweden ebenso wie als Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland. Klapheck revidiert das einseitige Bild vom „Apostel des Nordens“: Die eigentliche Lebensleistung Ansgars stelle die Schaffung eines eigenständigen Bistums Hamburg-Bremen dar. Diese Neubewertung steht im Zusammenhang mit der heftig diskutierten Frage, ob ein Hamburger Erzbistum in den 30er Jahren des 9. Jhdts. zur Missionierung des Nordens gegründet worden sei. Tatsächlich, so Klapheck, war es eine Fiktion, die Ansgars Anspruch auf ein unabhängiges Bremer Bistum untermauern sollte. Der Heilige, wiewohl zutiefst der Missionsarbeit verpflichtet, zeigte sich dabei als geschickter Machtpolitiker und Diplomat. Der Autor beschreibt die geschichtlichen Rolle Ansgars und würdigt dessen Leben zwischen monastischer Weltflucht und dem Wirken als Bischof in der karolingischen Reichspolitik. Der heilige Ansgar und die karolingische Nordmission Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen [Gebundene Ausgabe] Thomas Klapheck (Autor) erster Bischof Hamburgs Erzbischof von Hamburg-Bremen Gestalter der Christianisierungszeit im frühmittelalterlichen Sachsen Missionar in Dänemark und Schweden Prediger und Organisator des Christentums im südlichen Nordseeküstengebiet und dessen Hinterland Apostel des Nordens Mittelalter Karolinger, Hahnsche Buchhandlung, 2008, Gorgias Pr Llc. Hardcover. 1617192805 Die Todestage Der Apostel Paulus Und Petrus Und Ihre Romische Denkmaler.: Kritische Untersuchungen (Classics in the History of Early Christian Literature) (German Edition) - New. Will show signs from sitting on our shelves. Binding: Hardcover ISBN13: 9781617192807 We are professional & prompt. . New. 06/30/2010., Gorgias Pr Llc, 06/30/2010, Missionswerk des hl. Rosenkranzes, Albertus Magnus Verlag, Vechta in Oldenburg, 1935.., Missionswerk des hl. Rosenkranzes, Albertus Magnus Verlag, Vechta in Oldenburg, 1935., Berlin : verlegt bei Julius Bard; [Emil Rudolf Weiss Druck von Imberg & Lefson in Berlin], 1908, 1908. Book. Good. Hardcover. 364 p., 12 p. of plates, 2 pp. advertisements : portrait., illustrated. ; 17 cm. ; text in German ; done up in the style of a parchment bound book of the Renaissance, with pages untrimmed and monogram with manuscript-like letters on the spine ; sepia plates tipped in ; LC: ND588.D9; Dewey: 760.092 ; OCLC: 2320135 ; "Einabend, Titelblatt und Initial entworfen von Emil Rudolf Weiss Druck von Imberg & Lefson in Berlin fünfzig Exemplare wurden auf van Gelder-Bütten abgezogen und in Ganzpergamentband gebunden" ; Ernst Heidrich was a noted specialist in the history of the art of the Renaisaance, having taught the subject for a time at the University of Basel and the University of Straßburg; called up during World War I, he was killed at Ypres in Flanders field at the beginning of the war ; Heinrich Wölfflin was the son of the philologist Eduard Wölfflin who was also esconced at the University of Basel as a noted art historian. In seven years time from this publication he was to produce his most important art history work, Kunstgeschichtliche Grundbegriffe, which incorporated his "Formalismus" approach to art history ; with the bookplate of Irma Harris ; Contents: Familienchronik -- Bruchstück aus Dürers Gedenkbuch -- Aufzeichnung uber ein Traumgesicht -- Tagebuch der Reise in die Niederlande -- Briefe (Zeitafel s. S. 357) -- An Kurfürst Albrecht von Brandenburg -- An Johannes Amerbach in Basel -- An Michel Behaim -- An Frey in Zürich -- An Jacob Heller in Frankfurt -- An Niklas Kratzer -- An Christoph Kress -- An Bürgermeister und Rat der Stadt Nürnberg -- An Wilibald Pirkheimer -- An Georg Spalatin -- An Wolf Stromer -- Unterschriften der Bilder der vier Apostel von 1526 -- Reime -- Aus den theoretischen Schriften -- Aus der Unterweisung der Messung -- Widmung an Pirkheimer -- Aus dem dritten Buch -- Aus dem vierten Buch -- Aus der Befestigungslehre -- Widmung an König Ferdinand -- Aus dem Buch -- Aus der Proportionslehre -- Widmung an Pirkheimer -- Aus den handschritlichen Entwürfen zur Widmung -- Nach der Dresdener Handschrift -- Nach den Londoner Handscriften -- Aus dem dritten Buch -- Der ästhetische Exkurs am Ende des dritten Buches -- Aus den handschriftlichen Entwurfen zu dem ästhetischen Exkurs -- Nach den Nürnburger Handschriften -- Nach den Londoner Handschriften -- Schluss des Buches -- Aus den Londoner Handschriften zu dem allgemeinen Werk uber Malerei -- Zwei Inhaltsangaben -- Entwurf zu einer Vorrede und Inhaltsangabe -- Aus den Entwürfen zur Einleitung -- Van der Malerei -- Van Schonheit -- Entwurfe zu verscheidenen Abschnitten -- Von der Gliedmoss des Menschen -- Von Farben -- Anhang -- Vorbemerkung -- Erläuterungen zum Text -- Zeittafel fur die Briefe -- Zun Geleit. Von Heinrich Wölfflin -- Inhaltzübersicht. ; back gutter just starting ; else G., Berlin : verlegt bei Julius Bard; [Emil Rudolf Weiss Druck von Imberg & Lefson in Berlin], 1908, 1908, 2011-02-27. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., 2011-02-27, Urachhaus. NEAR FINE. Hardback. Four volumes, quarter cloth (spine only), very good set. ., Urachhaus, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!, Plöger Medien, Auflage: 4. Auflage. Auflage: 4. Auflage. Softcover. 20,6 x 12,6 x 2,4 cm. Dieser Pilgerführer der Kommissariate des Heiligen Landes, der unter Federführung von Pater Heinrich Fürst entstanden ist, setzt eine Tradition fort, die bereits mit einem 1913 erschienenen Reiseführer begann und immer wieder fortgesetzt wurde. Der erfolgreiche Pilgerführer beschränkt sich dabei nicht wie viele andere Reisebegleiter auf den Staat Israel, sondern gibt umfassende Informationen und Hinweise zum gesamten Heiligen Land. Das Buch wird jedem Pilger, der in das Heilige Land aufbricht, eine wertvolle, nahezu unverzichtbare Hilfe sein, um das Land Jesu und der Apostel kennenzulernen. Im Land des Herrn Ein Pilgerführer für das Heilige Land von Heinrich Fürst Plöger Medien Sprache deutsch Maße 125 x 205 mm Einbandart gebunden Reisen Reiseführer Naher Osten Heiliges Land Israel Pilgerreise ISBN-10 3-89857-252-8 / 3898572528 ISBN-13 978-3-89857-252-1 / 9783898572521 Dieser Pilgerführer der Kommissariate des Heiligen Landes, der unter Federführung von Pater Heinrich Fürst entstanden ist, setzt eine Tradition fort, die bereits mit einem 1913 erschienenen Reiseführer begann und immer wieder fortgesetzt wurde. Der erfolgreiche Pilgerführer beschränkt sich dabei nicht wie viele andere Reisebegleiter auf den Staat Israel, sondern gibt umfassende Informationen und Hinweise zum gesamten Heiligen Land. Das Buch wird jedem Pilger, der in das Heilige Land aufbricht, eine wertvolle, nahezu unverzichtbare Hilfe sein, um das Land Jesu und der Apostel kennenzulernen. Im Land des Herrn Ein Pilgerführer für das Heilige Land von Heinrich Fürst Plöger Medien, Pl Medien, Germania, Edm. Eirund, Berlin, 1882.., Germania, Edm. Eirund, Berlin, 1882., Gorgias Pr Llc, 2010-06-30. Hardcover. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Gorgias Pr Llc, 2010-06-30, Berlin, Krahmann 1912. 4to. 114 S.mit 6 gefalt. Karten und Tafeln, sowie 83 Abbildungen. Original-Leinenband der Zeit, St.a.T., gutes Ex., 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!, Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland, Gütersloher Verlagshaus, 2004. 2004. Hardcover. 24,4 x 17 x 3 cm. Abschluss der sechsbändigen Bibel-Nacherzählung. Eine unterhaltsame und spannende Lektüre - modern und lebendig erzählt. Für alle, die einen (neuen) Zugang zur Bibel suchen. Mit diesem sechsten Band beendet Nico ter Linden seinen großen Bibel-Zyklus mit Nacherzählungen biblischer Geschichten. Er wendet sich hier wieder dem Neuen Testament zu: das Lukasevangelium, die Apostelgeschichte, das Evangelium und die Offenbarung des Johannes stehen im Zentrum. In lebendiger Sprache erzählt ter Linden vom Weg Jesu, von den Anfängen der jungen Kirche und den Kämpfen der ersten Christen. Er erläutert Zusammenhänge und deutet Bilder, die für uns heute oft unzugänglich erscheinen. Schade, dass diese Reihe (bisher) nicht neu aufgelegt wird. Ich nutze sie gerne in Andachten oder auch als Predigtimpuls. Die Reihe "Es wird erzählt" erschließt die Texte der Bibel so, dass alle sie verstehen können. Es ist also auch ein gutes Buch für die eigene Andacht. Trotzdem Nico ter Linden die biblischen Texte so gut zugänglich macht, wird der Anspruch der biblischen Texte nicht schön geredet, wie es heutzutage leider häufig geschieht. Übersetzer Stefan Häring Sprache deutsch Maße 165 x 240 mm Einbandart gebunden Religion Theologie Christentum Bibelausgaben Bibelkommentare Bibel Text Biblische Geschichten Exegese Religionswissenschaften Theologe Bibelausgaben Johannesevangelium Lukasevangelium Neues Testament ISBN-10 3-579-02226-1 / 3579022261 ISBN-13 978-3-579-02226-0 / 9783579022260 Religion Theologie Christentum Bibelausgaben Bibelkommentare Bibel Text Biblische Geschichten Exegese Religionswissenschaften Theologe Bibelausgaben Johannesevangelium Lukasevangelium Neues Testament Abschluss der sechsbändigen Bibel-Nacherzählung. Eine unterhaltsame und spannende Lektüre - modern und lebendig erzählt. Für alle, die einen (neuen) Zugang zur Bibel suchen. Mit diesem sechsten Band beendet Nico ter Linden seinen großen Bibel-Zyklus mit Nacherzählungen biblischer Geschichten. Er wendet sich hier wieder dem Neuen Testament zu: das Lukasevangelium, die Apostelgeschichte, das Evangelium und die Offenbarung des Johannes stehen im Zentrum. In lebendiger Sprache erzählt ter Linden vom Weg Jesu, von den Anfängen der jungen Kirche und den Kämpfen der ersten Christen. Er erläutert Zusammenhänge und deutet Bilder, die für uns heute oft unzugänglich erscheinen. Schade, dass diese Reihe (bisher) nicht neu aufgelegt wird. Ich nutze sie gerne in Andachten oder auch als Predigtimpuls. Die Reihe "Es wird erzählt" erschließt die Texte der Bibel so, dass alle sie verstehen können. Es ist also auch ein gutes Buch für die eigene Andacht. Trotzdem Nico ter Linden die biblischen Texte so gut zugänglich macht, wird der Anspruch der biblischen Texte nicht schön geredet, wie es heutzutage leider häufig geschieht. Übersetzer Stefan Häring Sprache deutsch Maße 165 x 240 mm Einbandart gebunden Religion Theologie Christentum Bibelausgaben Bibelkommentare Bibel Text Biblische Geschichten Exegese Religionswissenschaften Theologe Bibelausgaben Johannesevangelium Lukasevangelium Neues Testament ISBN-10 3-579-02226-1 / 3579022261 ISBN-13 978-3-579-02226-0 / 9783579022260, Goher Verlagshaus, 2004, Nationalmuseum. New. 2002. 3926982829 . IN STOCK AND IMMEDIATELY AVAILABLE FOR SHIPMENT - BRAND NEW, FLAWLESS COPY, NEVER OPENED - 88 S. , 48 sw, 48 farbige Abb. -- with a bonus offer ., Nationalmuseum, 2002

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
De Lezenaar, Rosenlund Rare Books & Manuscripts., Lars Lutzer, Lars Lutzer, ABDenterprises, Buchantiquariat Clerc Fremin, Joseph Valles - Books, Ergodebooks, Herb Tandree Philosophy Books, buxbox, Lars Lutzer, Buchantiquariat Clerc Fremin, Ergodebooks, An
Versandkosten: EUR 1.88
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine Kammel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine Kammel:

Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3926982829

Copertina flessibile, [EAN: 9783926982827], Nationalmuseum, Nationalmuseum, Libro, [PU: Nationalmuseum], Nationalmuseum, 411664031, Categorie, 508758031, Arte, cinema e fotografia, 508779031, Azione e avventura, 508714031, Biografie, diari e memorie, 508791031, Calendari e agende, 508785031, Diritto, 508864031, Dizionari e opere di consultazione, 508786031, Economia, affari e finanza, 508792031, Famiglia, salute e benessere, 1345828031, Fantascienza, Horror e Fantasy, 508784031, Fumetti e manga, 508771031, Gialli e Thriller, 1346712031, Guide di revisione e aiuto allo studio, 508820031, Humour, 508733031, Informatica, Web e Digital Media, 508770031, Letteratura e narrativa, 508778031, Letteratura erotica, 508715031, Libri per bambini e ragazzi, 508888031, Libri scolastici, 508857031, Lingua, linguistica e scrittura, 508780031, Narrativa storica, 508811031, Politica, 508745031, Religione, 508775031, Romanzi rosa, 508867031, Scienze, tecnologia e medicina, 508794031, Self-help, 508879031, Società e scienze sociali, 508835031, Sport, 508796031, Storia, 508821031, Tempo libero, 508753031, Viaggi, 411663031, Libri

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.it
London Lane Italia
, Gebraucht Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Italien und der Schweiz, EUR 6 für den Rest der EU.. Generalmente spedito in 1-2 giorni lavorativi (EUR 6.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Apostel Aus St, Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5,12,2001-8,9,2002 - Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine Kammel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine Kammel:
Die Apostel Aus St, Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5,12,2001-8,9,2002 - gebrauchtes Buch

2002

ISBN: 3926982829

Broché, [EAN: 9783926982827], Nationalmuseum, Nationalmuseum, Book, [PU: Nationalmuseum], Nationalmuseum, 301130, Thèmes, 689215031, Actu, Politique et Société, 4237308031, Adolescents, 301144, Art, Musique et Cinéma, 301133, Bandes dessinées, 293136011, Beaux livres, 8434456031, Calendriers et Agendas, 302050, Cuisine et Vins, 301147, Dictionnaires, langues et encyclopédies, 301985, Droit, 301135, Entreprise et Bourse, 573312, Érotisme, 406310, Esotérisme et Paranormal, 3961911, Etudes supérieures, 301142, Famille, Santé et Bien-être, 301138, Fantasy et Terreur, 689214031, Histoire, 302009, Humour, 301131, Informatique et Internet, 301137, Livres pour enfants, 355635011, Loisirs créatifs, décoration et bricolage, 302004, Manga, 355636011, Nature et animaux, 301997, Religions et Spiritualités, 302042, Romance et littérature sentimentale, 301132, Romans et littérature, 301134, Romans policiers et polars, 1381962031, Science-Fiction, 301139, Sciences humaines, 301141, Sciences, Techniques et Médecine, 301146, Scolaire et Parascolaire, 301143, Sports et passions, 302051, Tourisme et Voyages, 301061, Livres

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.fr
tousbouquins
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb Deutschland, Italien, Luxembourg, Holland und UK. Plus 1.55 EUR pro Produkt sowie lokale Versandkosten.. Expédition sous 1 à 2 jours ouvrés (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Apostel Aus St. Jakob. Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils - Kammel, Frank Matthias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kammel, Frank Matthias:
Die Apostel Aus St. Jakob. Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783926982827

ID: 40842141

Nuremberg: Germanische Nationalmuseum. Near Fine. 2002. Soft Cover. 4to - over 9¾" - 12" tall 3-926982-82-9 Exhibition Catalogue 88 pp. Text in German. 3 essays, color and b&w illustrations and entries on 36 exhibited sculptures, some newly restored. 73 comparative illus (w. essays). Upper corner of cover slightly creased, otherwise pristine copy with no marks or tears. ., Germanische Nationalmuseum, 2002

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
bookmarkt, llc
Versandkosten: EUR 17.35
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils  Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - Kammel, Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kammel, Frank Matthias; Germanisches Nationalmuseum Nurnberg; Kupper, Christine:
Die Apostel Aus St. Jakob: Nurnberger Tonplastik Des Weichen Stils Germanisches National Museum, Nurnberg, 5.12.2001-8.9.2002 - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 9783926982827

ID: 562491007

Nationalmuseum. New. 2002. 3926982829 . IN STOCK AND IMMEDIATELY AVAILABLE FOR SHIPMENT - BRAND NEW, FLAWLESS COPY, NEVER OPENED - 88 S. , 48 sw, 48 farbige Abb. -- with a bonus offer ., Nationalmuseum, 2002

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Almond Branch Books & Art
Versandkosten: EUR 1.88
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Apostel aus St. Jakob: Nürnberger Tonplastik des Weichen Stils
Autor:

Frank M Kammel

Titel:

Die Apostel aus St. Jakob: Nürnberger Tonplastik des Weichen Stils

ISBN-Nummer:

3926982829

Detailangaben zum Buch - Die Apostel aus St. Jakob: Nürnberger Tonplastik des Weichen Stils


EAN (ISBN-13): 9783926982827
ISBN (ISBN-10): 3926982829
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Nationalmuseum

Buch in der Datenbank seit 20.03.2007 17:47:59
Buch zuletzt gefunden am 03.12.2016 19:34:27
ISBN/EAN: 3926982829

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-926982-82-9, 978-3-926982-82-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher