. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17.50 EUR, größter Preis: 90.02 EUR, Mittelwert: 56.66 EUR
Schmuck und Gerät aus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wamser, Ludwig:

Schmuck und Gerät aus "Bein" - Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart - Erstausgabe

1997, ISBN: 9783927806191

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Verlagsbüro Wais & Partner], Originalausgabe Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung München vom 7. Februar bis 13. April 1997 mit 200, teils farbigen Abbildungen und Rekonstruktionszeichnungen Zustand des Buches: wie neu, wurde nie gelesen Auszug aus dem Vorwort: In der Archäologie wird die Geschichte der Menschheit für alle Kulturgebiete der antiken Welt nach den Materialien eingeteilt, die mit zunehmend verfeinerter Bearbeitungstechnik zu unterschiedlichsten Zwecken, vor allem zur Herstellung von Gegenständen wie Waffen, Schmuck, Gebrauchsgerät oder Kultobjekten, verwendet wurden. Bereits Hesiod (um 700 v.Chr.) hatte die Menschheitsgeschichte in ein goldenes, silbernes, bronzenes und eisernes Zeitalter unterteilt. Seit Christian Thomsen (1788 1865), der als Begründer des sogenannten Dreiperiodensystems in die Geschichte der Forschung eingegangen ist, hat sich heute freilich die Einteilung der vorgeschichtlichen Epoche in Steinzeit Bronzezeit Eisenzeit (nach anfänglicher Ablehnung durch verschiedene Kritiker) allgemein durchgesetzt. Gegenstände aus Skelettresten wie Knochen, Geweih, Zahn oder Horn nehmen in der archäologischen Klassifikation dagegen eine Sonderstellung ein, obgleich die Verwendung knöcherner Objekte im Laufe der allgemeinen Kulturentwicklung nachweislich schon sehr früh eine wichtige Rolle gespielt hat. Recht früh ist sie auch in den Literaturwerken des Altertums bezeugt, so in den volkstümlich-sagenhaften Erzählungen über Simson, jenen alttestamentarischen, mit übermenschlichen physischen Kräften ausgestatteten Helden der Richterzeit, der u.a. 1000 Philister mit einem Eselskinnbacken erschlagen haben soll ein in der mittelalterlichen Malerei wie auch in der Elfenbein- und Porzellanplastik des Barock häufig anzutreffendes Darstellungsthema, das den Sieg Israels über die Philister symbolisiert. Ähnlich wie die Keramik- und Metallfunde liefern auch die tierischen Skelettreste und die daraus angefertigten Artefakte unter sachlicher Betrachtung weitergehende Aufschlüsse über zeitliche und kulturelle Aspekte. In der Regel werden sie als archäologisches Fundgut angesehen und hauptsächlich typologisch untersucht. Seit einigen Jahren gewinnen aber auch die analytischen Verfahren innerhalb der archäologischen Forschung zunehmend an Bedeutung. Hierzu gehören auch die materialkundlichen Erfassungen von Gerätschaften und Ziergegenständen aus Rohstoffen tierischer Herkunft. Während die Gegenstände aus Knochen in den steinzeitlichen Epochen für den täglichen Bedarf des prähistorischen Menschen von existentieller Bedeutung waren, haben sie diesen Stellenwert mit der Zeit eingebüßt. Sie dienen mehr und mehr kultischen und sakralen Zwecken oder als Zierat zur Verschönerung des täglichen Lebens. Der vorliegende Begleitband enthält im Kern zehn Abhandlungen über Funde aus archäologischen Grabungen in Baden-Württemberg von der Altsteinzeit bis zum Spätmittelalter, des weiteren zwei Beiträge über die neuzeitliche Knochen- und Elfenbeinindustrie sowie bearbeitete Menschenknochen. Es handelt sich bei diesen Beiträgen um den unveränderten Nachdruck der ersten Auflage des Heftes Knochenarbeit. Artefakte aus tierischen Rohstoffen im Wandel der Zeit, das 1994 vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg anlässlich der Ausstellung Knochenarbeit Skelettreste als Werkstoff unter der wissenschaftlichen Federführung der Osteologen besagter Fachbehörde Prof. Dr. Dipl.-Ing. Mostefa Kokabi, Dr. Joachim Wahl und Dr. Björn Schlenker, herausgegeben wurde., [SC: 2.50], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 640g], [PU: Stuttgart], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücherstube Harlekinkatze
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schmuck und Gerät aus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wamser, Ludwig:

Schmuck und Gerät aus "Bein" - Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart - Erstausgabe

1997, ISBN: 9783927806191

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Verlagsbüro Wais & Partner], Originalausgabe Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung München vom 7. Februar bis 13. April 1997 mit 200, teils farbigen Abbildungen und Rekonstruktionszeichnungen Zustand des Buches: wie neu, wurde nie gelesen Auszug aus dem Vorwort: In der Archäologie wird die Geschichte der Menschheit für alle Kulturgebiete der antiken Welt nach den Materialien eingeteilt, die mit zunehmend verfeinerter Bearbeitungstechnik zu unterschiedlichsten Zwecken, vor allem zur Herstellung von Gegenständen wie Waffen, Schmuck, Gebrauchsgerät oder Kultobjekten, verwendet wurden. Bereits Hesiod (um 700 v.Chr.) hatte die Menschheitsgeschichte in ein goldenes, silbernes, bronzenes und eisernes Zeitalter unterteilt. Seit Christian Thomsen (1788 1865), der als Begründer des sogenannten Dreiperiodensystems in die Geschichte der Forschung eingegangen ist, hat sich heute freilich die Einteilung der vorgeschichtlichen Epoche in Steinzeit Bronzezeit Eisenzeit (nach anfänglicher Ablehnung durch verschiedene Kritiker) allgemein durchgesetzt. Gegenstände aus Skelettresten wie Knochen, Geweih, Zahn oder Horn nehmen in der archäologischen Klassifikation dagegen eine Sonderstellung ein, obgleich die Verwendung knöcherner Objekte im Laufe der allgemeinen Kulturentwicklung nachweislich schon sehr früh eine wichtige Rolle gespielt hat. Recht früh ist sie auch in den Literaturwerken des Altertums bezeugt, so in den volkstümlich-sagenhaften Erzählungen über Simson, jenen alttestamentarischen, mit übermenschlichen physischen Kräften ausgestatteten Helden der Richterzeit, der u.a. 1000 Philister mit einem Eselskinnbacken erschlagen haben soll ein in der mittelalterlichen Malerei wie auch in der Elfenbein- und Porzellanplastik des Barock häufig anzutreffendes Darstellungsthema, das den Sieg Israels über die Philister symbolisiert. Ähnlich wie die Keramik- und Metallfunde liefern auch die tierischen Skelettreste und die daraus angefertigten Artefakte unter sachlicher Betrachtung weitergehende Aufschlüsse über zeitliche und kulturelle Aspekte. In der Regel werden sie als archäologisches Fundgut angesehen und hauptsächlich typologisch untersucht. Seit einigen Jahren gewinnen aber auch die analytischen Verfahren innerhalb der archäologischen Forschung zunehmend an Bedeutung. Hierzu gehören auch die materialkundlichen Erfassungen von Gerätschaften und Ziergegenständen aus Rohstoffen tierischer Herkunft. Während die Gegenstände aus Knochen in den steinzeitlichen Epochen für den täglichen Bedarf des prähistorischen Menschen von existentieller Bedeutung waren, haben sie diesen Stellenwert mit der Zeit eingebüßt. Sie dienen mehr und mehr kultischen und sakralen Zwecken oder als Zierat zur Verschönerung des täglichen Lebens. Der vorliegende Begleitband enthält im Kern zehn Abhandlungen über Funde aus archäologischen Grabungen in Baden-Württemberg von der Altsteinzeit bis zum Spätmittelalter, des weiteren zwei Beiträge über die neuzeitliche Knochen- und Elfenbeinindustrie sowie bearbeitete Menschenknochen. Es handelt sich bei diesen Beiträgen um den unveränderten Nachdruck der ersten Auflage des Heftes Knochenarbeit. Artefakte aus tierischen Rohstoffen im Wandel der Zeit, das 1994 vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg anlässlich der Ausstellung Knochenarbeit Skelettreste als Werkstoff unter der wissenschaftlichen Federführung der Osteologen besagter Fachbehörde Prof. Dr. Dipl.-Ing. Mostefa Kokabi, Dr. Joachim Wahl und Dr. Björn Schlenker, herausgegeben wurde., [SC: 7.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 640g], [PU: Stuttgart], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücherstube Harlekinkatze
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 7.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schmuck und Gerät aus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997 - gebrauchtes Buch

1997

ISBN: 3927806196

[SR: 4773341], Unbekannter Einband, [EAN: 9783927806191], Book, 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 5452843031, Jugendbücher, 118310011, Kalender, 5452736031, Kinderbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schmuck und Gerät aus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997 - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 3927806196

[SR: 4691504], Unbekannter Einband, [EAN: 9783927806191], Book, 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 5452843031, Jugendbücher, 118310011, Kalender, 5452736031, Kinderbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schmuck und Gerät aus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997 - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 3927806196

ID: 18698690003

[EAN: 9783927806191], Gebraucht, guter Zustand, 599 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997
Autor:

Wamser, Ludwig

Titel:

Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997

ISBN-Nummer:

3927806196

Detailangaben zum Buch - Schmuck und Gerät aus "Bein" Vom Eiszeitalter bis zur Gegenwart. Begleitband zur Ausstellung in der Prähistorischen Staatssammlung vom 7. Februar bis 13. April 1997


EAN (ISBN-13): 9783927806191
ISBN (ISBN-10): 3927806196
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: München, Prähistorische Staatssammlung, 1997.

Buch in der Datenbank seit 25.05.2007 18:39:55
Buch zuletzt gefunden am 03.11.2016 06:37:52
ISBN/EAN: 3927806196

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-927806-19-6, 978-3-927806-19-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher