. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.29 EUR, größter Preis: 12.80 EUR, Mittelwert: 12.1 EUR
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - Christoph U Schminck-Gustavus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph U Schminck-Gustavus:

Das Heimweh des Walerjan Wróbel - neues Buch

ISBN: 9783938275351

[ED: Buch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Walerjan Wrobel wird am 25. August 1942, 6.15 Uhr, in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Aus Heimweh nach Polen hat er auf seiner Arbeitsstätte, einem Bauernhof im Norden Bremens, Ende April 1941 eine Scheune angezündet - in dem vermeintlichen Glauben, dass die Deutschen ihn dann nach Hause zurückkehren lassen. Walerjan hilft selber beim Löschen, Sachschaden ist nicht entstanden. Dennoch verurteilt das Bremer Sondergericht den siebzehnjährigen Jungen zum Tode, wobei es sich auf die sogenannte 'Volksschädlings- und Polenstrafrechtsverordnung' beruft und die Bedenken der Verteidigung, dass beide Verordnungen nicht anwendbar seien und Walerjan nach allgemeinem Strafrecht lediglich als Brandstifter zu gelten habe, vom Tisch wischt. Ein Gnadengesuch wird abgelehnt. Der Justizmord bleibt ungesühnt. Die Richter, für ihre 'Untaten der Gerechtigkeit' nach 1945 nie zur Verantwortung gezogen, zahlen allenfalls ein Monatsgehalt und lassen sich später für ihre 'Verdienste' ehren. Das Buch mahnt, Unrecht, wo immer es geschieht, beim Namen zu nennen, den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen. Zugleich erinnert es an die nationalsozialistische Terrorjustiz und die Straflosigkeit von Juristen, 'unter deren Roben der Dolch des Mörders versteckt' gewesen ist., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 226x121x15 mm, [GW: 339g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - Christoph U Schminck-Gustavus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph U Schminck-Gustavus:

Das Heimweh des Walerjan Wróbel - neues Buch

1, ISBN: 9783938275351

[ED: Buch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Walerjan Wrobel wird am 25. August 1942, 6.15 Uhr, in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Aus Heimweh nach Polen hat er auf seiner Arbeitsstätte, einem Bauernhof im Norden Bremens, Ende April 1941 eine Scheune angezündet - in dem vermeintlichen Glauben, dass die Deutschen ihn dann nach Hause zurückkehren lassen. Walerjan hilft selber beim Löschen, Sachschaden ist nicht entstanden. Dennoch verurteilt das Bremer Sondergericht den siebzehnjährigen Jungen zum Tode, wobei es sich auf die sogenannte 'Volksschädlings- und Polenstrafrechtsverordnung' beruft und die Bedenken der Verteidigung, dass beide Verordnungen nicht anwendbar seien und Walerjan nach allgemeinem Strafrecht lediglich als Brandstifter zu gelten habe, vom Tisch wischt. Ein Gnadengesuch wird abgelehnt. Der Justizmord bleibt ungesühnt. Die Richter, für ihre 'Untaten der Gerechtigkeit' nach 1945 nie zur Verantwortung gezogen, zahlen allenfalls ein Monatsgehalt und lassen sich später für ihre 'Verdienste' ehren. Das Buch mahnt, Unrecht, wo immer es geschieht, beim Namen zu nennen, den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen. Zugleich erinnert es an die nationalsozialistische Terrorjustiz und die Straflosigkeit von Juristen, 'unter deren Roben der Dolch des Mörders versteckt' gewesen ist. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 22x11.8x cm, [GW: 339g]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - Christoph U Schminck-Gustavus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph U Schminck-Gustavus:
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - neues Buch

2007

ISBN: 3938275359

ID: 15408629429

[EAN: 9783938275351], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag Jul 2007], Neuware - Walerjan Wrobel wird am 25. August 1942, 6.15 Uhr, in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Aus Heimweh nach Polen hat er auf seiner Arbeitsstätte, einem Bauernhof im Norden Bremens, Ende April 1941 eine Scheune angezündet - in dem vermeintlichen Glauben, dass die Deutschen ihn dann nach Hause zurückkehren lassen. Walerjan hilft selber beim Löschen, Sachschaden ist nicht entstanden. Dennoch verurteilt das Bremer Sondergericht den siebzehnjährigen Jungen zum Tode, wobei es sich auf die sogenannte 'Volksschädlings- und Polenstrafrechtsverordnung' beruft und die Bedenken der Verteidigung, dass beide Verordnungen nicht anwendbar seien und Walerjan nach allgemeinem Strafrecht lediglich als Brandstifter zu gelten habe, vom Tisch wischt. Ein Gnadengesuch wird abgelehnt. Der Justizmord bleibt ungesühnt. Die Richter, für ihre 'Untaten der Gerechtigkeit' nach 1945 nie zur Verantwortung gezogen, zahlen allenfalls ein Monatsgehalt und lassen sich später für ihre 'Verdienste' ehren. Das Buch mahnt, Unrecht, wo immer es geschieht, beim Namen zu nennen, den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen. Zugleich erinnert es an die nationalsozialistische Terrorjustiz und die Straflosigkeit von Juristen, 'unter deren Roben der Dolch des Mörders versteckt' gewesen ist. 168 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - Christoph U Schminck-Gustavus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph U Schminck-Gustavus:
Das Heimweh des Walerjan Wróbel - neues Buch

2007, ISBN: 3938275359

ID: 15408793269

[EAN: 9783938275351], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag Jul 2007], Neuware - Walerjan Wrobel wird am 25. August 1942, 6.15 Uhr, in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Aus Heimweh nach Polen hat er auf seiner Arbeitsstätte, einem Bauernhof im Norden Bremens, Ende April 1941 eine Scheune angezündet - in dem vermeintlichen Glauben, dass die Deutschen ihn dann nach Hause zurückkehren lassen. Walerjan hilft selber beim Löschen, Sachschaden ist nicht entstanden. Dennoch verurteilt das Bremer Sondergericht den siebzehnjährigen Jungen zum Tode, wobei es sich auf die sogenannte 'Volksschädlings- und Polenstrafrechtsverordnung' beruft und die Bedenken der Verteidigung, dass beide Verordnungen nicht anwendbar seien und Walerjan nach allgemeinem Strafrecht lediglich als Brandstifter zu gelten habe, vom Tisch wischt. Ein Gnadengesuch wird abgelehnt. Der Justizmord bleibt ungesühnt. Die Richter, für ihre 'Untaten der Gerechtigkeit' nach 1945 nie zur Verantwortung gezogen, zahlen allenfalls ein Monatsgehalt und lassen sich später für ihre 'Verdienste' ehren. Das Buch mahnt, Unrecht, wo immer es geschieht, beim Namen zu nennen, den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen. Zugleich erinnert es an die nationalsozialistische Terrorjustiz und die Straflosigkeit von Juristen, 'unter deren Roben der Dolch des Mörders versteckt' gewesen ist. 168 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Heimweh des Walerjan Wróbel: Ein Knabe vor Gericht 1941/42
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Heimweh des Walerjan Wróbel: Ein Knabe vor Gericht 1941/42 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783938275351

ID: 195e388e0e42928f88d3966d967b0672

Am 25. August 1942 um 6.15 Uhr wird der 17jährige polnische Zwangsarbeiter Walerjan Wróbel in der Hamburger Untersuchungshaftsanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Krank vor Heimweh, hat er in der Scheune eines Bauernhofs, seiner Arbeitsstätte, Feuer gelegt - in dem Glauben, dafür zur Strafe nach Hause geschickt zu werden. Obwohl durch die Brandstiftung kein Schaden entsteht - Walerjan hilft selber beim Löschen -, verurteilt ihn das Sondergericht Bremen als Volksschädling zum Tode. Der Justizmord ble Am 25. August 1942 um 6.15 Uhr wird der 17jährige polnische Zwangsarbeiter Walerjan Wróbel in der Hamburger Untersuchungshaftsanstalt mit dem Fallbeil hingerichtet. Krank vor Heimweh, hat er in der Scheune eines Bauernhofs, seiner Arbeitsstätte, Feuer gelegt - in dem Glauben, dafür zur Strafe nach Hause geschickt zu werden. Obwohl durch die Brandstiftung kein Schaden entsteht - Walerjan hilft selber beim Löschen -, verurteilt ihn das Sondergericht Bremen als Volksschädling zum Tode. Der Justizmord bleibt ungesühnt - ein Lehrstück zur nationalsozialistischen Terrorjustiz und für die Straflosigkeit von Juristen, unter deren Roben der Dolch des Mörders versteckt gewesen ist.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03938275359 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Heimweh des Walerjan Wr¢bel
Autor:

Christoph U. Schminck-Gustavus

Titel:

Das Heimweh des Walerjan Wr¢bel

ISBN-Nummer:

3938275359

Detailangaben zum Buch - Das Heimweh des Walerjan Wr¢bel


EAN (ISBN-13): 9783938275351
ISBN (ISBN-10): 3938275359
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1941
Herausgeber: Donat

Buch in der Datenbank seit 04.12.2007 20:06:54
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 19:36:25
ISBN/EAN: 3938275359

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938275-35-9, 978-3-938275-35-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher