. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25.00 EUR, größter Preis: 35.00 EUR, Mittelwert: 33 EUR
Unternehmer im Russischen Reich - Jörg Gebhard#Rainer Lindner#Bianka Pietrow-Ennker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Gebhard#Rainer Lindner#Bianka Pietrow-Ennker:

Unternehmer im Russischen Reich - neues Buch

ISBN: 9783938400036

ID: 251f2cee2793718e87c21df2edab7801

Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert Der Sammelband bereichert innovativ die historischen Forschungen über Unternehmer im Russischen Reich am Beispiel ausgewählter, vorwiegend westlicher Stadtlandschaften. Diese schließen im Wesentlichen die Übergangszone zwischen Mittel- und Osteuropa ein, die durch Grenzverschiebungen, Migrationsbewegungen und Multiethnizität gekennzeichnet war. Die bisher noch stark sozialgeschichtlich ausgerichtete Historiographie ist durch kulturwissenschaftliche Aspekte erweitert worden. Neben dem Sozialprofil von Unternehmern werden exemplarisch Lebensstile, öffentliches Engagement, Strategien der gesellschaftlichen Integration und zeitgenössische Wahrnehmungen dieser neuen Schicht vorgestellt. Zum Teil wurden für diesen Band ausgiebige Archivstudien in Russland, der Ukraine, Weißrussland und Polen durchgeführt und erstmals gänzlich neues Archivmaterial ausgewertet. Die Studie ist als ein Beitrag zur Diskussion über Modernisierung und entstehende Bürgerlichkeit im späten Zarenreich zu verstehen. Sie soll die Vielfältigkeit und Bedeutung unternehmerischen Wirkens veranschaulichen, das weit über wirtschaftliches Engagement hinausging. Aus dem Inhalt: I. Einleitung Jörg Gebhard, Rainer Lindner: Unternehmertum in Russland und im Königreich Polen vor 1914. Historischer Raum, soziale Gestalt, kulturelle Dimension II. Soziales Profil und öffentliches Engagement Elzbieta Kaczynska: Unternehmer als Wohltäter. Staat, Unternehmertum und Sozialpolitik im Königreich Polen 1815-1914 Mariola Siennicka-Kondracka: Private und öffentliche Aktivitäten von Frauen aus Warschauer Unternehmerfamilien (Ende 19./ Anfang 20. Jahrhundert) Galina Uljanova: Öffentlichkeit und Wohltätigkeit im Wolgaraum: Unternehmer in Saratov und Niznij Novgorod 1870-1914 Klaus Heller: Auf dem Weg zum westlichen Bourgeois? Moskauer Textilfabrikanten vor 1917 III. Ethnische und religiöse Differenzierung Dittmar Dahlmann: Religion und Geschäft. Deutsche Unternehmer in Moskau und St. Petersburg von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1914 Wolfgang Sartor: Louis Dreyfus & Co.: Problemaufriss eines internationalen Großunternehmens in der Öffentlichkeit Russlands Andrej Kistymau: Jüdische Unternehmer in Weißrussland: Zeitgenössische Wahrnehmung, Sozialprofil und Wirtschaftsformen Andreas Kossert: "Gelobtes Land"? Religiosität und Unternehmer in der Industriegesellschaft. Lodz und Manchester im langen 19. Jahrhundert Jörg Gebhard: Elitenbildung in multiethnischer Spannungslage: Die Industriellen Lublins im 19. und frühen 20. Jahrhundert IV. Symbole und Integrationsstrategien Anna Zarnowska: Unternehmer und ihr symbolisches Selbstbild in der öffentlichen Kommunikation der Stadt am Beispiel von Warschau und Lodz Lutz Häfner: Medienpräsenz. Reklame im ausgehenden Zarenreich Rainer Lindner: Arbeiten, Wohnen, Repräsentieren: Lebens- und Symbolwelten einer ukrainischen Unternehmerdynastie vor 1914 Kristina Küntzel-Witt: Die "Börse" Russlands: Die Niznij Novgoroder Messe am Ende des 19. Jahrhunderts Hanna Kozinska-Witt: Die galizische Selbstverwaltung und der unternehmerische Geist. Das Problem der öffentlichen Wirtschaftsförderung in einem rückständigen Kronland - ein Versuch Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Frühe Neuzeit 978-3-938400-03-6, Fibre Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 6343332 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmer im Russischen Reich - Jörg Gebhard#Rainer Lindner#Bianka Pietrow-Ennker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jörg Gebhard#Rainer Lindner#Bianka Pietrow-Ennker:

Unternehmer im Russischen Reich - neues Buch

ISBN: 9783938400036

ID: 117579352

Der Sammelband bereichert innovativ die historischen Forschungen über Unternehmer im Russischen Reich am Beispiel ausgewählter, vorwiegend westlicher Stadtlandschaften. Diese schließen im Wesentlichen die Übergangszone zwischen Mittel- und Osteuropa ein, die durch Grenzverschiebungen, Migrationsbewegungen und Multiethnizität gekennzeichnet war. Die bisher noch stark sozialgeschichtlich ausgerichtete Historiographie ist durch kulturwissenschaftliche Aspekte erweitert worden. Neben dem Sozialprofil von Unternehmern werden exemplarisch Lebensstile, öffentliches Engagement, Strategien der gesellschaftlichen Integration und zeitgenössische Wahrnehmungen dieser neuen Schicht vorgestellt. Zum Teil wurden für diesen Band ausgiebige Archivstudien in Russland, der Ukraine, Weißrussland und Polen durchgeführt und erstmals gänzlich neues Archivmaterial ausgewertet. Die Studie ist als ein Beitrag zur Diskussion über Modernisierung und entstehende Bürgerlichkeit im späten Zarenreich zu verstehen. Sie soll die Vielfältigkeit und Bedeutung unternehmerischen Wirkens veranschaulichen, das weit über wirtschaftliches Engagement hinausging. Aus dem Inhalt: I. Einleitung Jörg Gebhard, Rainer Lindner: Unternehmertum in Russland und im Königreich Polen vor 1914. Historischer Raum, soziale Gestalt, kulturelle Dimension II. Soziales Profil und öffentliches Engagement Elzbieta Kaczynska: Unternehmer als Wohltäter. Staat, Unternehmertum und Sozialpolitik im Königreich Polen 1815-1914 Mariola Siennicka-Kondracka: Private und öffentliche Aktivitäten von Frauen aus Warschauer Unternehmerfamilien (Ende 19./ Anfang 20. Jahrhundert) Galina Uljanova: Öffentlichkeit und Wohltätigkeit im Wolgaraum: Unternehmer in Saratov und Niznij Novgorod 1870-1914 Klaus Heller: Auf dem Weg zum westlichen Bourgeois? Moskauer Textilfabrikanten vor 1917 III. Ethnische und religiöse Differenzierung Dittmar Dahlmann: Religion und Geschäft. Deutsche Unternehmer in Moskau und St. Petersburg von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1914 Wolfgang Sartor: Louis Dreyfus & Co.: Problemaufriss eines internationalen Großunternehmens in der Öffentlichkeit Russlands Andrej Kistymau: Jüdische Unternehmer in Weißrussland: Zeitgenössische Wahrnehmung, Sozialprofil und Wirtschaftsformen Andreas Kossert: ´´Gelobtes Land´´? Religiosität und Unternehmer in der Industriegesellschaft. Lodz und Manchester im langen 19. Jahrhundert Jörg Gebhard: Elitenbildung in multiethnischer Spannungslage: Die Industriellen Lublins im 19. und frühen 20. Jahrhundert IV. Symbole und Integrationsstrategien Anna Zarnowska: Unternehmer und ihr symbolisches Selbstbild in der öffentlichen Kommunikation der Stadt am Beispiel von Warschau und Lodz Lutz Häfner: Medienpräsenz. Reklame im ausgehenden Zarenreich Rainer Lindner: Arbeiten, Wohnen, Repräsentieren: Lebens- und Symbolwelten einer ukrainischen Unternehmerdynastie vor 1914 Kristina Küntzel-Witt: Die ´´Börse´´ Russlands: Die Niznij Novgoroder Messe am Ende des 19. Jahrhunderts Hanna Kozinska-Witt: Die galizische Selbstverwaltung und der unternehmerische Geist. Das Problem der öffentlichen Wirtschaftsförderung in einem rückständigen Kronland - ein Versuch Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, Fibre Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 6343332 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Herausgegeben von Jörg Gebhardt u.a. Osnabrück, Fibre Verlag, 2006. Gr.-8vo. 430 S. Or.-Kart. (ISBN 9783938400036). - Unternehmer im Russischen Reich.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Unternehmer im Russischen Reich.:
Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Herausgegeben von Jörg Gebhardt u.a. Osnabrück, Fibre Verlag, 2006. Gr.-8vo. 430 S. Or.-Kart. (ISBN 9783938400036). - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783938400036

ID: 18011532567

[SC: 2.0], GESCHICHTE 1789-1918; GESCHICHTE: GESAMTDARSTELLUNGEN - HISTORIOGRAPHIE; RUSSLAND; WIRTSCHAFT; TECHNIK, Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Herausgegeben von Jörg Gebhardt u.a. Osnabrück, Fibre Verlag, 2006. Gr.-8vo. 430 S. Or.-Kart. (ISBN 9783938400036). Jörg Gebhard u. Rainer Lindner. Unternehmer in Russland und im Königreich Polen vor 1914. - E. Kaczynska. Unternehmer als Wohltäter. Staat, Unternehmertum und Sozialpolitik im Königreich Polen 1815-1914. - Mariola Siennicka-Kondracka. Private und öffentliche Aktivitäten von Frauen aus Warschauer Unternehmerfamilien. - Dittmar Dahlmann. Religion und Geschäft. Deutsche Unternehmer in Moskau und St. Petersburg von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1914. - Andrej Kistymau. Jüdische Unternehmer in Weißrussland. - Lutz Häfner. Medienpräsenz. Reklame im ausgehenden Zarenreich u.a.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Patzer & Trenkle, Konstanz, Germany [897561] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmer im Russischen Reich - Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert - Gebhard, Jörg Lindner, Rainer Pietrow-Ennker, Bianka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebhard, Jörg Lindner, Rainer Pietrow-Ennker, Bianka:
Unternehmer im Russischen Reich - Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert - neues Buch

2006, ISBN: 9783938400036

[PU: fibre], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 673g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmer im Russischen Reich - Jörg Gebhard; Rainer Lindner; Bianka Pietrow-Ennker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Gebhard; Rainer Lindner; Bianka Pietrow-Ennker:
Unternehmer im Russischen Reich - neues Buch

2006, ISBN: 9783938400036

ID: 6549936

Sozialprofil, Symbolwelten, Integrationsstrategien im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Buch, Buch, [PU: fibre]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10-15 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Unternehmer im Russischen Reich
Autor:

Jörg Gebhard, Rainer Lindner, Bianka Pietrow-Ennker

Titel:

Unternehmer im Russischen Reich

ISBN-Nummer:

393840003X

Der Sammelband bereichert innovativ die historischen Forschungen über Unternehmer im Russischen Reich am Beispiel ausgewählter, vorwiegend westlicher Stadtlandschaften. Diese schließen im Wesentlichen die Übergangszone zwischen Mittel- und Osteuropa ein, die durch Grenzverschiebungen, Migrationsbewegungen und Multiethnizität gekennzeichnet war. Die bisher noch stark sozialgeschichtlich ausgerichtete Historiographie ist durch kulturwissenschaftliche Aspekte erweitert worden. Neben dem Sozialprofil von Unternehmern werden exemplarisch Lebensstile, öffentliches Engagement, Strategien der gesellschaftlichen Integration und zeitgenössische Wahrnehmungen dieser neuen Schicht vorgestellt. Zum Teil wurden für diesen Band ausgiebige Archivstudien in Russland, der Ukraine, Weißrussland und Polen durchgeführt und erstmals gänzlich neues Archivmaterial ausgewertet. Die Studie ist als ein Beitrag zur Diskussion über Modernisierung und entstehende Bürgerlichkeit im späten Zarenreich zu verstehen. Sie soll die Vielfältigkeit und Bedeutung unternehmerischen Wirkens veranschaulichen, das weit über wirtschaftliches Engagement hinausging. Aus dem Inhalt: I. Einleitung Jörg Gebhard, Rainer Lindner: Unternehmertum in Russland und im Königreich Polen vor 1914. Historischer Raum, soziale Gestalt, kulturelle Dimension II. Soziales Profil und öffentliches Engagement Elzbieta Kaczynska: Unternehmer als Wohltäter. Staat, Unternehmertum und Sozialpolitik im Königreich Polen 1815-1914 Mariola Siennicka-Kondracka: Private und öffentliche Aktivitäten von Frauen aus Warschauer Unternehmerfamilien (Ende 19./ Anfang 20. Jahrhundert) Galina Uljanova: Öffentlichkeit und Wohltätigkeit im Wolgaraum: Unternehmer in Saratov und Niznij Novgorod 1870-1914 Klaus Heller: Auf dem Weg zum westlichen Bourgeois? Moskauer Textilfabrikanten vor 1917 III. Ethnische und religiöse Differenzierung Dittmar Dahlmann: Religion und Geschäft. Deutsche Unternehmer in Moskau und St. Petersburg von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1914 Wolfgang Sartor: Louis Dreyfus & Co.: Problemaufriss eines internationalen Großunternehmens in der Öffentlichkeit Russlands Andrej Kistymau: Jüdische Unternehmer in Weißrussland: Zeitgenössische Wahrnehmung, Sozialprofil und Wirtschaftsformen Andreas Kossert: "Gelobtes Land"? Religiosität und Unternehmer in der Industriegesellschaft. Lodz und Manchester im langen 19. Jahrhundert Jörg Gebhard: Elitenbildung in multiethnischer Spannungslage: Die Industriellen Lublins im 19. und frühen 20. Jahrhundert IV. Symbole und Integrationsstrategien Anna Zarnowska: Unternehmer und ihr symbolisches Selbstbild in der öffentlichen Kommunikation der Stadt am Beispiel von Warschau und Lodz Lutz Häfner: Medienpräsenz. Reklame im ausgehenden Zarenreich Rainer Lindner: Arbeiten, Wohnen, Repräsentieren: Lebens- und Symbolwelten einer ukrainischen Unternehmerdynastie vor 1914 Kristina Küntzel-Witt: Die "Börse" Russlands: Die Niznij Novgoroder Messe am Ende des 19. Jahrhunderts Hanna Kozinska-Witt: Die galizische Selbstverwaltung und der unternehmerische Geist. Das Problem der öffentlichen Wirtschaftsförderung in einem rückständigen Kronland - ein Versuch

Detailangaben zum Buch - Unternehmer im Russischen Reich


EAN (ISBN-13): 9783938400036
ISBN (ISBN-10): 393840003X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1848
Herausgeber: fibre

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 13:07:37
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 11:20:57
ISBN/EAN: 393840003X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938400-03-X, 978-3-938400-03-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher