. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.50 EUR, größter Preis: 40.00 EUR, Mittelwert: 28.67 EUR
Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte (sequenzia) - Ludwig Binswanger, Aby Warburg, Chantal Marazia, Davide Stimilli
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ludwig Binswanger, Aby Warburg, Chantal Marazia, Davide Stimilli:

Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte (sequenzia) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3037340088

[SR: 851103], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783037340080], Diaphanes, Diaphanes, Book, [PU: Diaphanes], Diaphanes, 272 S., zahlr. Abb. Kart.mS., *neuwertig*, Zwischen April 1921 und August 1924 war Aby Warburg, der geniale Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, Insasse im Sanatorium Bellevue in Kreuzlingen, wohin er nach einem schweren psychotischen Zusammenbruch eingewiesen worden war - er hatte gedroht, sich und seine Familie umzubringen. Leiter der psychiatrischen Heilanstalt war Ludwig Binswanger, seinerseits bedeutender Psychiater, dessen Erkenntnisse den Zugang zur Geisteskrankheit tiefgreifend verändern sollten. Bislang war aus dieser Zeit nicht viel mehr allgemein bekannt, als daß Warburg vor seinen Mitpatienten den berühmten Vortrag über das Schlangenritual der Hopi-Indianer hielt. Tatsächlich hatte er während seiner Krankheit immer wieder Phasen von geistiger Klarheit und schöpferischer Produktivität. Binswangers Krankenberichte dokumentieren Wahnvorstellungen, Aggressivität gegen das Personal, Phobien und zwanghafte Hygienerituale. Warburg, der sich selbst als "unheilbar schizoid" einschätzte, wurde erst 1924 "zur Normalität beurlaubt".Die hochgelobte Edition der im Universitätsarchiv Tübingen verwahrten Krankengeschichte Aby Warburgs durch den italienischen Germanisten Davide Stimilli erfüllt ein lange gehegtes Desiderat der Warburg-Forschung. Mit der nun auch auf Deutsch vorliegenden, gegenüber der italienischen um wichtige Dokumente erweiterten Ausgabe kann endlich darangegangen werden, die "Leerstelle" zwischen Werk und Psyche Warburgs zu schließen, die von seinen Biographen wie etwa Ernst Gombrich geflissentlich verschwiegen wurde.Der Band umfaßt neben den Krankenakten von der Hand Ludwig Binswangers auch die autobiographischen Aufzeichnungen Warburgs aus jener Zeit, den Briefwechsel zwischen den beiden Persönlichkeiten, Wärterprotokolle sowie Aufzeichnungen und Briefe von Warburgs Assistenten Fritz Saxl. "Die unendliche Heilung" wird zum einmaligen Zeugnis der Begegnung zweier bedeutender intellektueller Protagonisten des 20. Jahrhunderts., 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1071780, Briefwechsel, 498466, Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13626301, Wissenschaft, 187307, Medizin & Psychologie, 13626311, Naturwissenschaft, 498518, Philosophie, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3182691, Kunstgeschichte, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 404540, Pflege, 404528, Psychiatrie, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188435, Kulturwissenschaft, 188436, Kulturanthropologie, 188438, Kulturkritik, 188439, Kulturphilosophie, 555992, Kulturwissenschaften, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15857061, Wissenschaftsgeschichte, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777421, Kulturgeschichte, 15777271, Geschichte nach Themen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Antiquariat Bergische Bücherstube
Sammlerstück Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte - Aby Warburg Ludwig Binswanger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Aby Warburg Ludwig Binswanger:

Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783037340080

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Diaphanes], Gebraucht - Wie neu Ungelesenes, vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt - Zwischen April 1921 und August 1924 war Aby Warburg, der geniale Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, Insasse im Sanatorium Bellevue in Kreuzlingen, wohin er nach einem schweren psychotischen Zusammenbruch eingewiesen worden war er hatte gedroht, sich und seine Familie umzubringen. Leiter der psychiatrischen Heilanstalt war Ludwig Binswanger, seinerseits bedeutender Psychiater, dessen Erkenntnisse den Zugang zur Geisteskrankheit tiefgreifend verändern sollten. Bislang war aus dieser Zeit nicht viel mehr allgemein bekannt, als daß Warburg vor seinen Mitpatienten den berühmten Vortrag über das Schlangenritual der Hopi-Indianer hielt. Tatsächlich hatte er während seiner Krankheit immer wieder Phasen von geistiger Klarheit und schöpferischer Produktivität. Binswangers Krankenberichte dokumentieren Wahnvorstellungen, Aggressivität gegen das Personal, Phobien und zwanghafte Hygienerituale. Warburg, der sich selbst als unheilbar schizoid einschätzte, wurde erst 1924 zur Normalität beurlaubt. Die hochgelobte Edition der im Universitätsarchiv Tübingen verwahrten Krankengeschichte Aby Warburgs durch den italienischen Germanisten Davide Stimilli erfüllt ein lange gehegtes Desiderat der Warburg-Forschung. Mit der nun auch auf Deutsch vorliegenden, gegenüber der italienischen um wichtige Dokumente erweiterten Ausgabe kann endlich darangegangen werden, die Leerstelle zwischen Werk und Psyche Warburgs zu schließen, die von seinen Biographen wie etwa Ernst Gombrich geflissentlich verschwiegen wurde. Der Band umfaßt neben den Krankenakten von der Hand Ludwig Binswangers auch die autobiographischen Aufzeichnungen Warburgs aus jener Zeit, den Briefwechsel zwischen den beiden Persönlichkeiten, Wärterprotokolle sowie Aufzeichnungen und Briefe von Warburgs Assistenten Fritz Saxl. Die unendliche Heilung wird zum einmaligen Zeugnis der Begegnung zweier bedeutender intellektueller Protagonisten des 20. Jahrhunderts., [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 559g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unendliche Heilung - Ludwig Binswanger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ludwig Binswanger:
Die unendliche Heilung - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783037340080

Hardback, [PU: Diaphanes Verlag], Zwischen April 1921 und August 1924 war Aby Warburg, der geniale Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, Insasse im Sanatorium Bellevue in Kreuzlingen, wohin er nach einem schweren psychotischen Zusammenbruch eingewiesen worden war er hatte gedroht, sich und seine Familie umzubringen. Leiter der psychiatrischen Heilanstalt war Ludwig Binswanger, seinerseits bedeutender Psychiater, dessen Erkenn

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unendliche Heilung Aby Warburgs Krankengeschichte - Binswanger, Ludwig, Aby Warburg und Chantal Marazia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Binswanger, Ludwig, Aby Warburg und Chantal Marazia:
Die unendliche Heilung Aby Warburgs Krankengeschichte - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783037340080

ID: 53307

288 S. gebunden Als Mängelexemplar gekennzeichnet, Lagerspuren vorhanden, Spuren schwarzer Farbe auf dem Schutzumschlag Versand D: 2,10 EUR Krankheit, Wissenschaftsgeschichte, Aby Warburg, Medizingeschichte, Historische Dokumente, Psychologie, [PU:Diaphanes,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUNT Modernes Antiquariat, 50667 Köln
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte - Binswanger, Ludwig; Warburg, Aby
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Binswanger, Ludwig; Warburg, Aby:
Die unendliche Heilung: Aby Warburgs Krankengeschichte - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3037340088

ID: 19978148595

[EAN: 9783037340080], Neubuch, [PU: Diaphanes Verlag]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die unendliche Heilung
Autor:

Binswanger, Ludwig; Warburg, Aby

Titel:

Die unendliche Heilung

ISBN-Nummer:

9783037340080

Zwischen April 1921 und August 1924 war Aby Warburg, der geniale Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, Insasse im Sanatorium Bellevue in Kreuzlingen, wohin er nach einem schweren psychotischen Zusammenbruch eingewiesen worden war - er hatte gedroht, sich und seine Familie umzubringen. Leiter der psychiatrischen Heilanstalt war Ludwig Binswanger, seinerseits bedeutender Psychiater, dessen Erkenntnisse den Zugang zur Geisteskrankheit tiefgreifend verändern sollten. Bislang war aus dieser Zeit nicht viel mehr allgemein bekannt, als daß Warburg vor seinen Mitpatienten den berühmten Vortrag über das Schlangenritual der Hopi-Indianer hielt. Tatsächlich hatte er während seiner Krankheit immer wieder Phasen von geistiger Klarheit und schöpferischer Produktivität. Binswangers Krankenberichte dokumentieren Wahnvorstellungen, Aggressivität gegen das Personal, Phobien und zwanghafte Hygienerituale. Warburg, der sich selbst als "unheilbar schizoid" einschätzte, wurde erst 1924 "zur Normalität beurlaubt". Die hochgelobte Edition der im Universitätsarchiv Tübingen verwahrten Krankengeschichte Aby Warburgs durch den italienischen Germanisten Davide Stimilli erfüllt ein lange gehegtes Desiderat der Warburg-Forschung. Mit der nun auch auf Deutsch vorliegenden, gegenüber der italienischen um wichtige Dokumente erweiterten Ausgabe kann endlich darangegangen werden, die "Leerstelle" zwischen Werk und Psyche Warburgs zu schließen, die von seinen Biographen wie etwa Ernst Gombrich geflissentlich verschwiegen wurde. Der Band umfaßt neben den Krankenakten von der Hand Ludwig Binswangers auch die autobiographischen Aufzeichnungen Warburgs aus jener Zeit, den Briefwechsel zwischen den beiden Persönlichkeiten, Wärterprotokolle sowie Aufzeichnungen und Briefe von Warburgs Assistenten Fritz Saxl. "Die unendliche Heilung" wird zum einmaligen Zeugnis der Begegnung zweier bedeutender intellektueller Protagonisten des 20. Jahrhunderts.

Detailangaben zum Buch - Die unendliche Heilung


EAN (ISBN-13): 9783037340080
ISBN (ISBN-10): 3037340088
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Diaphanes Verlag
287 Seiten
Gewicht: 0,566 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.11.2007 10:49:16
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 17:51:27
ISBN/EAN: 9783037340080

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-03734-008-8, 978-3-03734-008-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher